[IN KOOPERATION MIT DARK HOUSE WINE | WERBUNG]

Heute verrate ich euch was kalifornischer Dark Horse Wein und Kunst gemeinsam haben.

Kreativität, Kunst und Wein

Kreativ war ich seit jeher. Schon als Kind waren das Zeichnen und auch Bastelarbeiten meine Leidenschaft. Heute gestalte ich in vielen Bereichen meines Lebens. Als freie Texterin forme ich Worte zu Aussagen und als Interior-Bloggerin liebe ich es meine Wohnung zu gestalten. Dies teile ich auf meinen Social-Media-Kanälen und meinem Blog mit den Menschen. Und natürlich bin ich noch immer eine Künstlerin und zeichne. Denn Kunst ist kein Beruf, sondern eine Berufung. Meiner Heimatstadt verdanke ich zudem die Liebe zum Wein.

[anzeige]Kalifornischer Dark Horse Wein: So stark und kreativ wie ich

Aufgewachsen im rheinhessischen Mainz weiß ich einen guten Wein besonders zu schätzen. Der Rebensaft gehört in meiner ursprünglichen Heimat zum Leben einfach dazu. Berühmt ist zudem das legendäre Marktfrühstück am Samstagmorgen in Mainz. Dort erhalten Stadtbesucher einen guten Eindruck vom geselligen rheinhessischen Lebensgefühl. Standardgetränk zum Marktfrühstück ist eine Mainzer Schorle, die in großen Stangengläsern serviert wird. Guter Weißwein, wie der berühmte rheinhessische Riesling oder auch ein Grauburgunder kommen ins Glas. Der echte Mainzer liebt die Schorle stark und gemischt mit mehr Wein als Wasser. Bei Rotwein allerdings bevorzuge ich schon lange kalifornischen Wein. Der dortige Boden und das Klima sorgen dabei für besonders vollmundige Aromen. 

[anzeige]Kalifornischer Dark Horse Wein: So stark und kreativ wie ich

Kalifornischer Dark Horse Wein mit kreativer Seele

Einen guten Wein zu machen erfordert eine kreative Seele. Wie ein Kunstwerk entwickelt sich so auch der Wein. Ob die Farben für das Bild oder Trauben als Basis für den Wein spielt die Qualität des Ausgangsmaterials eine große Rolle. Doch ohne Einfallsreichtum, geübtes Handwerk und Talent entsteht weder ein tolles Kunstwerk noch ein hervorragender Wein. Und kalifornischer Dark Horse Wein hat seinen Ursprung in einer sehr besonderen Seele.

[anzeige]Kalifornischer Dark Horse Wein: So stark und kreativ wie ich

[anzeige]Kalifornischer Dark Horse Wein: So stark und kreativ wie ich

[anzeige]Was kaliformischer Wein, Kunst und Kreativität gemeinsam haben!

Der kalifornische Dark Horse Wein entstammt einem äußerst kreativen Talent: Beth Liston. In dieser von Männer dominierten Domäne sticht sie als starke und ungewöhnliche Frau ganz besonders heraus. Tätowiert im Rockabilly-Style spricht schon ihr Äußeres für ihre Kreativität und Eigenwilligkeit. Wie ich frei zeichne, so geht auch sie unkonventionell an den Herstellungsprozess heran. Ihr kalifornischer Dark Horse Wein überrascht und beeindruckt. Sobald ich künstlerisch arbeite, wächst die Idee mit der Entstehung. Im Prozess ändert sich das Bild und ich gestalte es mutig immer wieder, bis es vollendet ist.

Eine starke Frau für einen kreativen kalifornischen Wein

Der kalifornische Dark Horse Wein entsteht tatsächlich ähnlich wie meine Kunstwerke. Beth Liston kombiniert mutig, nimmt weg, fügt hinzu und schafft so neue Aromen. Zusammen ergeben sie ein überraschendes und wunderbares Bouquet und einen starken und beeindruckenden Geschmack.

Kalifornischer Dark Horse Cabernet

Besonders gerne mag ich den kräftigen Cabernet Sauvignon. Wann immer ich zeichne und der Abend allmählich anbricht, genieße ich gerne ein Glas kalifornischen Dark Horse Wein. Eine Studie des Instituts für Psychologie an der Universität Graz hat ergeben, dass Wein tatsächlich kreativer macht. So passt also ein Gläschen ganz wunderbar zum künstlerischen Prozess. Der Dark Horse Cabernet Sauvignon ist von tiefer satter beeriger Farbe und richtig schön im Glas anzuschauen.

Der kalifornische Cabernet aus der künstlerischen Winzerhand von Beth Liston überzeugt durch ein kräftiges Aroma mit einem schweren Tanninunterton. Das Bouquet (der Geruch, s. auch Wikipedia) erinnert mich stark an saftige Schwarzkirschen. Dazu mischen sich Beerentöne und holzige Elemente. Sein erster Eindruck ist sehr kraftvoll und stark. Der Geschmack reifer Beeren mischt sich mit einem holzigen Röstaroma und einem Hauch dunkler Schokolade. Warm im Abgang rinnt er angenehm die Kehle herunter. Jeder langsam genossene Schluck ist ein echter Genuss. Der Dark Horse Cabernet Sauvignon ist ein mutiger Wein für alle Liebhaber starker kräftiger Weine. Er passt sehr gut zu allen deftigen Speisen oder einem intensiven Käse wie ein würziger Schimmelkäse. Versucht euch einmal an meinem Bio-Süßkartoffeleintopf und serviert dazu diesen Cabernet Sauvignon.

Überraschender Dark Horse Merlot 

An Sommerabenden greife ich auch gerne zum etwas leichteren und gefälligeren Merlot der kalifornischen Dark Horse Weine. Sobald die Abende wärmer sind, wird der Merlot ein wunderbarer Begleiter für mein kreatives Schaffen. Eine lange Zeit war ich gar kein Freund von Merlot mehr. Viele Weine dieser Rebsorte empfinde als etwas langweilig und nichtssagend. Dieser Merlot ist ganz anders und überrascht mich doch sehr, und zwar positiv. 

[anzeige]Was kaliformischer Wein, Kunst und Kreativität gemeinsam haben!

[anzeige]Was kaliformischer Wein, Kunst und Kreativität gemeinsam haben!

Mancher Merlot erscheint schon im Aussehen wässrig wie auch wenig vielversprechend. Dieser kalifornische Dark Horse Merlot von Beth Liston ist bereits auf den ersten Blick anders. Vollmundig in sattem Rot verströmt er dazu ein intensives Aroma fruchtiger Sauerkirschen. Im Mund entwickelt er dazu ein Aroma das an Kirschgelee erinnert. Er besitzt zudem eine überraschend würzige Note mit einem Hauch fruchtiger Säure. Auch zum Essen ist dieser Wein ein echter Genuss. Der kalifornische Dark Horse Merlot passt besonders gut zu Gegrilltem. Ihr solltet ihn unbedingt zum nächsten Barbecue versuchen. Aber auch zu Reisgerichten ist er sehr lecker. Ich empfehle ihn euch zudem zu meinen gefüllten Paprika!

Kalifornischer Dark Horse Wein für kreative Abende

Mit einem Gläschen kalifornischen Dark Horse Wein genieße ich meine kreativen Abende besonders. Es ist schön im Schaffensprozess ganz bei sich zu sein und dabei einen guten Wein zu genießen. Mit rund sieben Euro pro Flasche erhalte ich hier richtig gute Weine zu zivilen Preisen. Im Sortiment der von Beth Liston geschaffenen Weine findet ihr auch noch einen Rosé. Außerdem bietet die Reihe zudem noch einen dunklen, sehr kräftigen Zinfandel und einen Chardonnay. Es ist also auch für Weißweinliebhaber etwas dabei.

[anzeige]Kalifornischer Dark Horse Wein: So stark und kreativ wie ich

[anzeige]Kalifornischer Dark Horse Wein: So stark und kreativ wie ich

Liebt ihr kräftige Rotweine auch so sehr wie ich? Trinkt ihr auch gerne ein Gläschen zu einem guten Essen mit Freunden? Mögt ihr gerne ab und zu einen delikaten Wein am Abend zu ein paar Häppchen oder Käse auf dem Sofa?

Lasst den Tag ganz entspannt und gemütlich ausklingen. Genießt den Feierabend außerdem gerne auch mal mit einem guten Wein wie dem von Dark Horse!

Ich werde nun noch eine Weile zeichnen und so den ruhigen Abend genießen. In welcher Situation mögt ihr besonders gerne einen guten Wein? Seid ihr Rotwein-Liebhaber oder bevorzugt ihr eher Weißwein?

 

Ich wünsche euch eine wunderbare Zeit!

EUER STYLEPEACOCK

CHRIS

 

 

 

 

 

Christ Schmuck

Schreibe einen Kommentar