Etsy nachhaltig

[UNBEZAHLTER, UNBEAUFTRAGTER BEITRAG | BEINHALTET AFFILIATE LINKS & DAHER WERBUNG]

Was erwartet uns als Wohntrends 2021? Die letzten Jahre waren vom Wohngefühl des „Nordic Living“ geprägt. Lichte Räume in dezenten hellen Tönen, die für ein ruhiges Wohnambiente sorgen, herrschten bei vielen vor. Helle Beige- und Grautöne und sehr viel Weiß prägen den Scandi-Style.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

NATÜRLICH WOHLFÜHLEN: DIE WOHNTRENDS 2021

Das Jahr 2020 hat uns viel abverlangt. Durch die weltweite Corona-Pandemie hat sich das Leben weitgehend in die eigenen vier Wände verlagert. Wer kann, arbeitet von daheim aus, aber auch in der Freizeit ist Rückzug angesagt. Neue Lebensumstände bewirken andere Ansprüche.

Die eigene Wohnung ist nun das Zentrum des Lebens, in dem wir uns vorwiegend aufhalten. Im Jahr 2020 wurde nicht nur mehr Zeit daheim verbracht, es wurde auch sehr viel renoviert und gestaltet.

NEUE ANFORDERUNGEN & PRIORITÄTEN IN 2021

Wir sind viel daheim, haben aber wenig Besucher. Im Fokus steht nicht mehr zu repräsentieren und eine tolle Einrichtung vorzuführen. Die Wohnung muss nun andere Ansprüche erfüllen. In vielen Fällen ist sie nun nicht mehr nur der Platz, an den man nach einem langen Tag zurückkehrt. Sie wird das Zentrum des Lebens, ist Büro, Kindergarten und Klassenzimmer und Fitnesstudio. Auch die Küche wird mehr genutzt.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

Funktionalität und Gemütlichkeit sind nun wichtiger als eine repräsentative Optik. Ein gesundes Raumklima trägt ebenfalls zu einer guten Atmosphäre bei. 

WOHNTRENDS 2021: NACHHALTIGKEIT FÜR EINE BESSERE WELT

Wir besinnen uns mehr auf das Wesentliche und setzen uns mit unserer Umwelt auseinander. Nachhaltige Naturmaterialien und Pflanzen schaffen ein gesundes Raumklima. Ölbehandeltes Naturholz statt weißer melaminbeschichteter Möbel findet sich zunehmend mehr in vielen Haushalten. Gerne schaut man sich auch, ob online oder vor Ort, nach gebrauchten Schätzen um. 

Gebrauchtmöbel, vor allem aus der Mid-century modern Ära, werden immer beliebter. Neben den Stücken aus 1950s und 1960s sind nun auch die 1970er Jahre stark auf dem Vormarsch. Eine tolle Fundgrube für echte Vintage-Schätze, ob Deko oder Möbel, ist ETSY. Auch bei eBay Kleinanzeigen werde ich regelmäßig fündig und hier bekommt man mitunter noch echte Schnäppchen.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

GESUNDE GEBRAUCHTMÖBEL ALS WOHNTREND 2021

Vintagestücke sind in doppelter oder gar dreifacher Hinsicht gesund für uns alle. Alte Möbel sind oft aus hochwertigeren Materialien gefertigt. Massivholz in solider Verarbeitung sorgt für eine lange Lebensdauer. Alte Möbel dünsten so gut wie keine Schadstoffe mehr aus. 

Jedes Stück, das weiter verwendet und nicht durch ein neu produziertes Teil ersetzt wird, schont unsere Ressourcen. Weiternutzung vermeidet Müll und Umweltverschmutzung.

KREATIVE WOHNTRENDS 2021: UPCYCLING STATT NEUKAUF

Daheim sein macht kreativ. Wenn Kinos, Theater und Restaurants schließen, ist das tragisch. Aber wir können die gewonnene Zeit nutzen, um z. B. Vintage-Möbel, Erbstücke und alte Flohmarktfunde aufzuarbeiten. Tolle DIY-Anregungen für alte Möbestücke findet ihr z. B. in diesen beiden Beiträgen:

QUALITÄT STATT QUANTITÄT ALS WOHNTREND 2021

Verbringt man viel Zeit daheim, ob auf dem Sofa, dem Stuhl im Home-Office oder in der Küche, bemerkt man schnell, welche Möbelstücke für häufigen Gebrauch geeignet sind. Die stylischen Essstühle entpuppen sich im Home-Office als echter Rückenkiller und so manches Möbelstück zeigt nun schnell Gebrauchtspuren.

Tobende Kinder vertragen sich nicht allzugut mit Hochglanzlack. Ein Vollholzmöbel entstellt nichts so schnell. Hier verhält es sich wie mit einem alten Dielenboden. Manches kann man schleifen und ölen, aber die eine oder andere Macke erzählt eine Geschichte. Ein Kratzer im teuren Schleiflack ist nur eines: ein Desaster.

Bei Neuanschaffungen achten die Menschen zunehmend mehr auf Langlebigkeit und Funktionalität. 

Mid-Century Modern Möbel [unbezahlte werbung]

2021: WARME GEMÜTLICHKEIT STATT KÜHLEM STYLE

Wer viel daheim ist, sieht sein Zuhause mit anderen Augen. Das Sofa muss nun vor allem gemütlich sein und möglichst unempfindlich. Auf dem Stuhl möchte ich auch nach Stunden noch bequem sitzen. Warme Farben statt kühlem Minimalismus sorgen für Wohlgefühl.

FARBTRENDS 2021: WARM & HARMONISCH

Die Wohntrends 2021 sind auf Harmonie bedacht. Holztöne und Naturmaterialien wie Korb, Schafwolle, Rattan und Jute bilden eine ruhige Basis. Mutige Farbakzente schaffen Gemütlichkeit und Hingucker. Dies kann ein Teppich in kräftigem Rostorange sein oder eine Wand in Dunkelgrün. Wer bisher eher kühl und reduziert eingerichtet war, schafft mit Farben und natürlichen Wohnaccessoires harmonische Gemütlichkeit.

Es muss nicht immer gleich ein komplett neues Sofa sein, wenn einem das hellgraue oder gar weiße Stück nicht mehr gemütlich erscheint oder gelitten hat. Viele Hersteller, wie auch der berühmte Schwede IKEA, bieten andere Bezüge für Sitzgruppen, Sessel und Sofas an. 

Bohemian Bedroom | Boho Style für dein Schlafzimmer [unbezahlte werbung]

STILMIX STATT STRENGER WOHNSTIL

Es darf gemischt werden. Die Zeiten, in denen man sich fragte, ob das Kissen zum durchdesignten Raum passt, sind vorbei. Individualität und Gemütlichkeit gehen vor. Räume wie aus dem Möbelkatalog sind passé. Tolle Beispiele mit gekonntem Stilmix findet ihr auch auf meinen Pinterest Boards „ECLECTIC HOMES“, „BOHO INTERIOR“, „MID CENTURY INTERIOR“ und „VINTAGE INTERIOR TREASURES“.

 

FORMENWELT 2021: RUNDE HARMONIE

Weiche Stoffe, natürliche Materialien und runde Formen schaffen Harmonie. Körbe spielen hier eine zentrale Rolle. Runde Poufs und kleine ovale Blumentische geben dem Raum etwas liebevoll Verspieltes. Einer der großen Wohntrends 2021: Zurück um runden Esstisch.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

WOHNTRENDS 2021: MORE IS MORE STATT MINIMALISMUS

Es wird wieder voller in unseren Wohnungen. Nicht nur, weil nun eine Home-Office-Ecke gefragt ist. Die gezielt platzierte Kähler Vase wird durch gruppierte gemischte Deko abgelöst. Duftkerzen stehen neben dem Mid-century Holzflamingo und der selbst getöpferten Schale vor dem Makramee-Wandbehang. Dekoration dient nicht nur zum Anschauen, alles darf auch in die Hand genommen und genutzt werden.

Bücher stapeln sich nebem dem Sofa und besonders Coffee Table Books laden zum Blättern ein. In Dosen verbergen sich kleine Schätze oder Naschereien und Duftkerzen schaffen ein herrliches Aroma im Raum.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

Eines darf hier in der neuen Üppigkeit 2021 natürlich nicht fehlen: Pflanzen!

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

GRÜNES 2021: URBAN JUNGLE

Viele Pflanzen betonen die neue Üppigkeit und sorgen für gute Luft. Besonders im Trend sind Pflanzen mit großen Blättern und Lieblinge der Mid-century Ära wie Monstera, Elefantenohr und Bogenhanf.  Der grüne Daumen fehlt? Keine Angst: Meine Beiträge in der Kategorie URBAN JUNGLE & PLANTS geben wertvolle Tipps rund um Pflanzentrends und Pflanzenpflege. Damit könnt ihr euch euren Urban Jungle schaffen, der schnell wächst und prima gedeiht. Mit dem Hashtag #nevertoomanyplants findet ihr auf Instagram viele Inspirationen zu Wohnungen mit vielen Pflanzen.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

GALLERYWALLS STATT WEISSER WÄNDE

Nicht nur #moreismore ist ein beliebter Hashtag zu den Wohntrends 2021 auf Instagram und in den sozialen Medien. Entdeckt mit #saynotoemptywalls tolle Galeriewände.

Neben beliebten Kunstdrucken und Originalen gehören alte Familienbilder und eigene kreative Werke, ob Kunst oder Kunsthandwerk, mit zu den Wohntrends 2021 für eure Wände. Hier auf dem Blog findet ihr auch >> tolle und hilfreiche Artikel zur Wandgestaltung.

VERY BRITISH: WOHNTREND 2021 TROTZ BREXIT

Viele der genannten Trends findet man in den kleinen Viktorinaischen Häusern in London oder auch in den English Homes der Countryside. Die Briten legen viel Wert auf üppige Dekoration, kräftige Farben, oftmals dunkle Wände oder Mustertapeten mit wilden Blumen, Vögeln und Ornamenten. Auch hier spielen alte Möbel, vor allem Antiquitäten eine große Rolle. Wer seinem Heim einen Hauch British Living im Jahr 2021 gibt, liegt garantiert im Wohntrend. Die Briten mögen die Europäische Union verlassen, aber ihr Wohnstil beinflusst uns im kommenden Jahr besonders. @meadowbank_house gehört zu meinen britischen Lieblingsacounts auf Instagram.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von jokearstyle@gmail.com (@meadowbank_house_interiors)

DIE WOHNTRENDS 2021 AUF EINEN BLICK

Zusammengefasst sind diese Wohntrends im Jahr 2021 besonders angesagt:

  • Gemütlichkeit: Warme Farben, runde Formen & kuschelige Materialien sind ein Must Have. Dunkles sattes Grün ist eine der Trendfarben. Aber auch Senfgelb, Rost, Petrol und tiefes Dunkelblau sind sehr angesagt. Der alternative Trend 2021 ist die Pastellwelt der 1960s mit Rosa, Salbeigrün, Zartgelb und Hellblau.
  • Natürlichkeit & Nachhaltigkeit: Naturmaterialien wie Korb, Sisal, Jute & Wolle und dazu Vintage-Stücke, vor allem aus der Mid-century modern Zeit, aber auch Antikes, gehören nun einfach dazu.
  • Üppigkeit: Viel Deko, Bilder und Wandschmuck, reichlich Pflanzen, Blumen und ein Hauch viktorianisches England schaffen barocke Üppigkeit. Retro-Deko wie alte Schreibmaschinen und Radios geben eine individuelle und verspielte Note.

Wohntrends 2021 | Möbel, Deko, Farben [unbezahlte werbung]

Wie gefallen euch die Wohntrends für das Jahr 2021? Hat sich eure Einstellung in diesem Jahr zu Einrichtung und Wohnstil geändert? Habt ihr Lust, einiges in eurem Heim neu zu gestalten?

Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen!

 

EUER STYLEPEACOCK

CHRIS

 

 

 

 

 

 

Graham & Brown

Schreibe einen Kommentar