Freddy & Polly freuten sich am Balkon mit Katzennetz ohne Bohren (beinhaltet Werbung)

Katzennetz ohne Bohren selbst anbringen: So gehts!

YouPlant Pflanzenversand (werbung)

[IN KOOPERATION MIT HF BOY KATZENNETZE HANDELSGESELLSCHAFT MBH | WERBUNG]

Ein Katzennetz ohne Bohren am frei stehenden Balkon? Und dann noch ganz alleine anbringen? Meinen Balkon wollte ich unbedingt schnell für die neuen Miezen katzensicher gestalten. Bei der Firma BOY Katzennetze aus Hamburg habe ich nun die perfekte Lösung gefunden. Ja, das Wunder ist geschehen und ich bin jetzt endlich Katzenmama. Wie es dazu kam, erzähle ich euch in einem weiteren Beitrag.

Katzennetz ohne Bohren selbst anbringen: So gehts! (beinhaltet Werbung)
Katzennetz ohne Bohren selbst anbringen: So gehts!

Katzennetz ohne Bohren alleine montieren?

Nachdem klar war, dass in Kürze bei mir zwei Fellnasen einziehen, habe ich sofort damit begonnen, nach einer sicheren Lösung für den Balkon zu suchen. Wie nur mache ich den frei stehenden Balkon katzensicher?

Katzennetz von BOY Katzennetze ohne Bohren ganz einfach montieren: Step by Step (beinhaltet Werbung)
Katzennetz von BOY Katzennetze ohne Bohren ganz einfach montieren: Step by Step

Da ich ganz oben in unserem kleinen Hinterhaus wohne, ist über mir kein weiterer Balkon. Dieser wurde nachträglich angebaut und ist mit 8,5 m2 fast eine richtige Terrasse. Allerdings auch eine mit ein paar besonderen Herausforderungen, gerade für ein Katzennetz ohne Bohren.

Diese Besonderheiten weist mein Balkon auf, denn er ist:

  • Frei stehend,
  • sehr nah an den Nachbarbalkonen,
  • trapezförmig
  • mit einem unten offenen Metallgeländer mit breiten Abständen
  • und einem eckigen, breiten Handlauf.

Dazu wird es hier, obgleich nur zweite Etage, mitunter recht stürmisch. Das heißt, das Katzennetz muss auch ohne Bohren so fest sein, dass es auch ein ordentliches Unwetter übersteht.

Warum das Katzennetz ohne Bohren anbringen?

Egal, ob ihr zur Miete wohnt oder in einer Eigentumswohnung. Wenn euch nicht das gesamte Haus gehört, dürft ihr nicht einfach in die Fassade bohren. Auch bei Eigentum in einem Mehrfamilienhaus gehören die Außenwände einem nicht, sondern sie zählen zum Besitz der Eigentümergemeinschaft. Bevor ihr ein Katzennetz anbringt, fragt sowieso euren Vermieter oder die Hausverwaltung, ob das in Ordnung ist.

Ein Balkon auf einer Zwischenetage macht es einem wesentlich leichter, ein Katzennetz ohne Bohren anzubringen. Teleskopstangen zum Klemmen ermöglichen eine schnelle Befestigung und schaffen eine lückenlose Absicherung, bei der es auch nach oben kein Entkommen gibt. Auch sind Balkone in der Mitte weniger Sturm und Unwettern ausgesetzt.

Also, dies war meine Wunschliste: 

  • Katzennetz ohne Bohren,
  • für mich alleine montierbar,
  • möglichst wetterfest
  • und auch für Klettermaxe ausbruchssicher.

Das richtige Katzennetz für jeden Bedarf?

Ich habe mich online durch Tests gelesen, diverse Shops und verschiedene Lösungen angeschaut. In der Regel besteht ein Katzennetz, ob mit oder ohne Bohren, aus verstellbaren Teleskopstangen, Befestigungen und dem Netz. Alternativ gibt es auch feste Rahmenlösungen, die auch für einen Katzenzwinger im Garten geeignet sind.

Die Katzen lieben den Balkon und das Katzennetz macht es sicher (beinhaltet Werbung)

Teleskopstangen für Katzennetze: Worauf kommt es an?

Bei der Suche nach passenden Stangen ist mir aufgefallen, dass viele Stangen sehr dünn im Material sind und oftmals aus Alu bestehen. Mein Rat: Spart nicht am Material, denn wenn eure Konstruktion beim ersten starken Wind zusammenfällt, war die Investition umsonst. Schließlich bin ich bei meiner Suche nach dem geeigneten Katzennetz für einen frei stehenden Balkon auf die Firma BOY Katzennetze aus Hamburg gestoßen.

Die Katzen lieben den Balkon und das Katzennetz macht es sicher (beinhaltet Werbung)

Alles fürs Katzennetz aus einer Hand

Dieses Unternehmen bietet diverse Lösungen für wirklich jeden Bedarf an. Ob für den frei stehenden Balkon, das Katzennetz ohne Bohren oder auch mit, findet sich für jeden Bedarf eine Lösung. Und das Beste ist: Die Stangen sind aus Stahl bzw. in der Luxusvariante sogar aus Edelstahl. Schaut euch das Angebot an Teleskopstangen bis hin zum Rahmensystem an. 

BOY Katzennetze Shop (Werbung)
BOY Katzennetze online

Für frei stehende Balkone bietet BOY einen Überkletterschutz an, um kleine Rabauken vom Sprung oder Überklettern des Netzes abzuhalten. Diese Verlängerung der Teleskopstange ist nach innen gebogen und macht somit ein Hochklettern bis oben oder ein Darüber hüpfen nahezu unmöglich. Für mich ist dies die ideale Lösung, zumal der Überkletterschutz auch die maximal 2,20 m lange Teleskopstange nochmals verlängert.

Wichtig ist es auch, dass das Netz bei einem offenen Balkongeländer nach unten gesichert ist. Allzu schnell versucht die Katze sonst unten durchzukommen und fällt dann vielleicht wirklich vom Balkon.

 

So habe ich mir meine Lösung gewünscht:

  • Oben nicht komplett mit Netz geschlossen, aber dennoch möglichst sicher,
  • recht beißfestes Netz
  • und geeignet auch für kleine Katzenköpfe.

Das richtige Katzennetz für deine Katze

Freddy ist eine sehr kleine Katze und weit entfernt von einem dicken Kopf. Sie sieht aus, als sei sie nicht ausgewachsen, ist es mit ihren 1,5 Jahren aber durchaus. Polly hingegen ist größer und schwerer, wenn auch kein Riese. Freddy ist eine absolute Turnerin und man braucht sich nur einmal umdrehen, da sitzt sie auf dem höchsten Schrank. So klein und leicht wie sie ist, springt sie auch gerne sehr hoch.

Für die perfekte Lösung ist es also wichtig, die Umgebung, die technischen Voraussetzungen und die Eigenarten der Katze(n) zu berücksichtigen.

In meinem Fall heißt das:

  • Katzennetz ohne Bohren,
  • mit Überkletterschutz,
  • unten abgesichert und 
  • kleine Maschengröße für Freddy.

BOY bietet Halterungen für die Teleskopstangen in diversen Varianten und Katzennetze in verschiedenen Stärken an. Das freie Stück zwischen Geländer und Boden sichere ich durch weitere Teleskopstangen, die ich mit dem Netz und dem Geländer verbinde. So liegt das Katzennetz sicher und lückenlos auf dem Balkonboden auf und die Katzen sind nicht in der Lage, es anzuheben.

Meine individuelle Lösung für das Katzennetz

Da mein Balkon recht groß ist, benötige ich einige Teleskopstangen. Diese sollten einen maximalen Abstand von 2 Metern besitzen. Mein frei stehender Balkon ist 4,50 m breit und auf der breiteren Seite 2,50 m tief, auf der schmalen sind es 1,50 m.

Das brauche ich für die Balkonsicherung

Daher benötige ich insgesamt sieben Teleskopstangen + Überkletterschutz. Hinzu kommen vier Teleskopstangen für den Boden und zwei Verlängerungen. Das Katzennetz gibt es am Meter in diversen Höhen. Mit Überkletterschutz und voll ausgefahrenen Teleskopstangen benötige ich es in der Höhe von drei Metern. Insgesamt habe ich zehn Meter Netz genommen, was großzügig ist, sich aber als sinnvoll erwiesen hat. Nehmt lieber einen Meter mehr als zu wenig.

Locker bleiben

Wichtig ist es, das Netz nicht straff zu spannen, damit auch Klettermaxe keinen halt finden. Zudem habe ich mich für das Netz mit Drahtverstärkung entschieden, damit es möglichst bissfest ist. Die mittigen Stangen habe ich mit den Halterungen für einen eckigen Handlauf befestigt, was total easy ist. An den Ecken habe ich die Stangen an den Pfosten mit extra starken und superlangen Kabelbindern von BOY befestigt. Alternativ eigenen sich auch Metallschellen aus dem Baumarkt. Vielleicht rüste ich damit nochmals nach. Derzeit war es mir wichtig, eine schnelle Lösung aus einer Hand zu erhalten. Tatsächlich habe ich alles Material außer dem Sonnensegel bei BOY Katzennetze gefunden.

Katzennetz ohne Bohren: Polly liebt es

Das Material für mein Katzennetz

Dieses Material für mein Katzennetz ohne Bohren für den frei stehenden Balkon mit offenem Metallgeländer habe ich verwendet:

  • 11 Teleskopstangen aus verzinktem Stahl
  • 2 Verlängerungen à 50 cm
  • 7x Überkletterschutz
  • 10 m Katzennetz in 3 m Breite (was dann der Höhe entspricht) in Olivgrün mit 3 cm Maschenbreite
  • 3 Pakete extra große Kabelbinder in Schwarz
  • 1 Paket kleine schwarze Kabelbinder (100 Stück)
  • 20 m Flechtleine (Spannseil)
  • 1 Rolle Garn zum Reparieren für ev. Netzschäden

Die Montage beim Katzennetz ohne Bohren

Zugegebenermaßen macht die Montage des Katzennetzes Arbeit, ist aber wirklich auch ohne große handwerkliche Erfahrung zu bewerkstelligen. Benötigt wird Geduld und Ruhe, dann klappt es super. Für die Montage für das Katzennetz ohne Bohren brauche ich nicht einmal Werkzeug, außer einer Beißzange oder Schere, um die Kabelbinder abzuschneiden oder ggf. Netz und Schnur zu kürzen.

Die einzelnen Schritte fürs Katzennetz

Ich bin in folgenden Schritten vorgegangen:

  • Teleskopstangen zusammensetzen und montieren bzw. mit Kabelbindern ganz fest an den Pfosten befestigen.
  • Den Überkletterschutz hätte ich besser erst gar nicht mit angebracht. Ich habe die Überkletterstange nochmals abgenommen und durch das Netz gefädelt. Dann habe ich das Ganze auf die Stangen gesetzt. Es ist aber auch möglich, die Stangen komplett zu montieren und anschließend das Netz nur mit kleinen Kabelbindern zu befestigen. So ist es aber haltbarer.
  • Durch das Katzennetz habe ich am oberen Rand das Flechtseil hindurch gewebt. Bei 10 Metern Netzlänge hat das ein bisschen gedauert. Dieses gibt Stabilität und verhindert Durchhängen
  • So habe ich das Katzennetz von einer Seite beginnend nicht zu straff angebracht und im Abstand von etwa 10-15 cm an den Teleskopstangen mit Kabelbindern befestigt. Anschließend habe ich das Netz am Boden mit den aufliegenden Teleskopstangen gesichert. Diese sind mit dem Netz und dem Balkongeländer verbunden. So liegen sie sicher und schützen die Katzen vorm Entkommen unter dem Geländer durch.
  • Ganz am Schluss wird das Katzennetz noch mit weiteren Kabelbindern am Geländer fixiert. Jedoch nirgendwo wirklich straff ziehen, damit die Katzen keinen Halt zum Hochklettern finden.

Eine Schwachstelle ist bei mir das Pultdach, das auf der einen Seite relativ niedrig ist. Von dieser Seite aus beginnend habe ich auch als Sonnen- und Hitzeschutz gedacht, ein großes Sonnensegel (über OTTO) mit an den Teleskopstangen und dem Katzennetz befestigt. So schafft es auch Freddy nicht an der niedrigen Stelle auf Dach.

Zeitaufwand fürs Katzennetz ohne Bohren

Alles in allem habe ich zwei Tage für den Aufbau benötigt. Das Material war nach der Bestellung innerhalb von wenigen Tagen mit DPD-Versand bei mir. Wie gesagt, außer dem zusätzlichen Sonnensegel kam tatsächlich alles aus einer Hand, was mir wichtig war. Ich besitze kein Auto und wollte nicht noch extra zum Baumarkt fahren.

Durch das Beratungsgespräch mit Herrn Boy hat sich dann eine tolle Kooperation ergeben und das Material habe ich als Gegenleistung für meine Informationen hier auf dem Blog und in meinen Social Media Kanälen erhalten. Die Kooperation war aber nicht der Grund für die Wahl dieses Anbieters. Den Shop boy-katzennetze.de habe ich zuerst herausgesucht, da mir das Material für die Stangen und das umfangreiche Zubehör für jede Lösung am besten gefallen hat. Der Rest hat sich dann ergeben, weil es einfach passt.

Mein Fazit zum BOY Katzennetz ohne Bohren

Direkt am zweiten Abend nach der Installation hat es recht ordentlich gestürmt, aber das Netz hat prima standgehalten. Ganz vorsichtig sind Freddy und Polly zunächst heraus getapst, haben aber innerhalb kürzester Zeit Freude am neuen Sommerzimmer gefunden. Nun freuen sie sich daran, Nachbarn und Vögel zu beobachten und halten ihre Näschen in den Wind. 

Die Montage habe ich komplett alleine durchgezogen und das ging wunderbar. Dadurch, dass nicht einmal Bohren notwendig ist, benötigte ich so gut wie kein Werkzeug. 

Auf YouTube findet ihr übrigens Videos der Firma BOY mit wertvollen Installationstipps!

Meine Extratipps für Katzen auf dem Balkon

Hier habe ich noch ein paar Tipps, damit eure Miezen unbeobachtet und glücklich auf dem Balkon ihre Zeit genießen können. 

  • Denkt daran, jede Kette ist so sicher wie ihr schwächstes Glied. Eine ungesicherte Stelle reicht, denn die findet eure Katze sicher direkt.
  • Katzen sind gute Balancierer und haben angeblich sieben Leben. Beim Sturz vom Balkon sind die aber schnell alle verbraucht, also sichert diesen!
  • Niemand kennt eure Katze besser als ihr selbst. Superbeißer, Springer, Klettermax? Für Katzen, die alles durchkauen, hatte Herr Boy noch einen tollen Tipp: Sollte eure Katze (was unwahrscheinlich, aber leider möglich ist) sogar das metallverstärkte Netz durchkauen, hilft es, in den unteren Bereich zusätzlich Kaninchendraht zu spannen. Den bekommen sie nicht durch.
  • Viele denken, ein helles Katzennetz sei unauffälliger. Dies stimmt nicht. Helle Netze reflektieren und tatsächlich fügt sich meist ein dunkelgrünes Netz bestens ein. Das Netz ist total dezent und von unten vom Hof aus kaum wahrnehmbar.
  • Investiert lieber ein paar Euro mehr in ein stabiles System, an dem ihr und eure Katzen lange Freude haben. Schließlich geht es um die Sicherheit der Stubentiger.

Katzenglück dank Katzennetz

Mit meiner Lösung für die Sicherheit meiner Fellnasen auf Balkonien bin ich sehr zufrieden. Das Netz ist unauffällig und ermöglicht Mensch und Tier einen guten Durchblick. Selbst für die Nachbarn mit dem Balkon direkt gegenüber, ist es keine Zumutung. Die erste Sturmprobe hat es auch bereits gut und schadensfrei überstanden. Wenn ihr über eine Lösung nachdenkt, lasst euch im Shop über die Hotline ruhig auch beraten, wenn euch etwas unklar ist. 

Mehr tolle Interior-Inspirationen und Katzenspam findet ihr auf meinem Instagram-Kanal. Tolle weitere DIY-Projekte auf dem Blog gibts >>>HIER.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Katzen und wenn ja, sind es auch Stubentiger oder Freigänger? Besitzt ihr auch einen Balkon mit Katzennetz oder habt ihr bereits darüber nachgedacht?

Ich freue mich auf eure Meinungen und Erfahrungen!

EUER STYLEPEACOCK

CHRIS

 

 

 

 

OTTO Versand (Werbung)

4 Kommentare zu „Katzennetz ohne Bohren selbst anbringen: So gehts!“

  1. Das sieht ja echt super aus! Die Miezen scheinen es auch total zu genießen. Ich bin auch noch am überlegen, sowas bei mir anzubringen. Würde ich mich schon wohler fühlen und damit scheint es ja echt gut zu klappen!

  2. Liebe Chris,

    das Netz sieht wirklich super aus und vor allem wirklich klasse, dass man nicht bohren muss!
    Ich habe ja Glück, dass ich bei meiner Mietz den Balkon nicht sichern muss. Auf jeden Fall scheint das ein pfiffiges System zu sein, was auch wirklich sicher zu sein scheint. Bin auf deinen Langzeitbericht gespannt.
    Liebe Grüße Anna

    1. Liebe Anna, also bisher läuft es super und die Miezen genießen ihr Leben auf Balkonien. Ich werde natürlich beobachten wie es weitergeht! Hab einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße
      Chris

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top