Geliebtes Zuhause

[Anzeige in Kooperation mit Remmers GmbH, beinhaltet Affiliate Links]

Upcycling im Mid Century Style macht aus alten Möbelstücken echte Design-Highlights. Und es ist gar nicht schwer. Bei meinem neuen DIY Projekt habe ich mein in die Jahre gekommenes Küchenregal aus Weichholz umgestaltet. Mit Hartwachs-Öl von Remmers [eco] in der Farbe Teak habe ich daraus ein tolles Möbelstück gestaltet. Es erstrahlt nun in edlem Mid Century Modern Style. Wie das geht, erfahrt ihr hier:

[ANZEIGE] UPCYCLING mit Hartwachs Öl von Remmers eco: DIY DANISH TEAK DESIGN

Regal mit Remmers [eco]Hartwachs-Öl im Danish Teak Design upcyceln

Mein Küchenregal aus massivem Weichholz war wirklich in die Jahre gekommen. Auf der Oberfläche recht fleckig und unterschiedlich nachgedunkelt, stellte es kein Schmuckstück mehr dar.

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

Möbel-Upcycling im Mid Century Style

Schon einmal habe ich mit Remmers [eco]Produkten gearbeitet. Im letzten Jahr habe mit der Ölfarbe und der Öl-Dauerschutz Lasur ein altes Küchenmöbel upgecycelt. Erinnert ihr euch noch an das schöne Stück? In >> diesem Beitrag findet ihr die Anleitung und mehr tolle Bilder.

DIY MID-CENTURY HIGHBOARD DIY mit Remmers [eco]| (anzeige)

Der alte, biedere Küchenwagen ist nicht mehr wiederzuerkennen. Nun ist es ein schönes Highboard im Stil der 1950er Jahre. Ihr möchtet mehr dazu wissen, was den Mid Century Modern Stil ausmacht? Wikipedia verrät es euch. Diesmal hatte ich die Vorstellung das Holz zu veredeln, anstatt es zu überstreichen. Mir schwebte ein Farbton vor wie sie die dänischen Teak-Möbel der Mid Century Ära besitzen. Und tatsächlich bin ich bei Remmers fündig geworden.

Vintage-Möbel und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit gewinnt für mich immer mehr an Bedeutung. In meiner Wohnung finden sich fast nur noch Vintagemöbel wie Fundstücke von der Straße und vom Flohmarkt oder von eBay Kleinanzeigen. Aufwerten und weiterverwenden statt wegwerfen, heißt die Devise. Alte Möbel aufzuhübschen lohnt sich, denn die Qualität ist oft viel besser als die moderner Einrichtungsgegenstände aus Spanplatten. Viele Möbel aus früheren Zeiten sind aus Massivholz und noch richtig gut verarbeitet.

Nachhltig einrichten mt Vintage-Möbeln! [anzeige]

Ein weiterer Vorteil  ist der gesundheitliche Aspekt. Alte Möbel geben meist keine Schadstoffe mehr ab, während neue Teile, gerade solche aus billigem Pressspan, Stoffe wie Formaldehyd ausdünsten.

Alte Vintage Möbel statt neuer Einrichtung: Mein altes Radiogram

Ich mag zudem Möbelstücke, die Geschichten erzählen. Oft die meiner eigenen Familie wie meine alte Musikkommode oder Fundstücke aus vergangenen Tagen. Hier überlege ich mir oft, wer wohl schon mit ihnen gelebt oder an ihnen gesessen hat. So geht es mir bei meinem uralten Brauereitisch. Jede Macke in der Platte macht ihn für mich lebendiger und spannender.

Die Vorteile von Vintagemöbeln:

  • tolles Design
  • hohe Qualität
  • Langlebigkeit
  • schadstoffarm
  • oft sehr preiswert oder sogar umsonst
  • Teile mit Geschichte

Upcycling im Mid Century Style mit Hartwachs-Öl 

Das Hartwachs-Öl von Remmers [eco]ist ein 3in1-Produkt, denn es ist Beize, Öl und Wachsversiegelung zugleich.  Es ist langlebig, schmutzabweisend und strapazierfähig und sogar für Holz- und Korkböden geeignet. Durch die hohe Beständigkeit gegen haushaltsübliche Flüssigkeiten und Reinigungsmittel ist es für Böden und Möbelstücke geeignet.

[ANZEIGE] UPCYCLING mit Hartwachs Öl von Remmers eco IM MID CENTURY STYLE: DIY DANISH TEAK DESIGN

Im Gegensatz zu einer Farbe dringt das Hartwachs-Öl tief ins Holz ein und färbt es wie eine Beize um. Die natürliche Holzstruktur bleibt erhalten und das Öl betont diese sogar. Das Hartwachs-Öl ist farblos, aber auch in diversen Holztönen erhält. Neben Teak sind dies  u. a. auch Eiche, Nussbaum und Ebenholz. Selbst Sonderfarbtöne sind erhältlich.

Vom Weichholzregal zum Mid Century Style

Das Holz benötigt keine Nachbehandlung, da es sich um ein multifunktionales Produkt handelt. Es wirkt wie eine färbende Beize und eine Versiegelung gleichzeitig. Eine Vorbehandlung ist aber nötig. Beachtet, dass der Untergrund fettfrei, frei von Lacken und Versiegelungen und staubfrei ist. Dafür habe ich die Oberfläche abgeschliffen. Nicht mit zu feinem Schleifpapier arbeiten, damit das Holz gut das Remmers [eco]Hartwachs-Öl aufsaugt.

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

Zubehör für das Upcycling-Projekt

Dies sind die Dinge, die ihr für ein solches DIY-Projekt benötigt:

  • ein altes massives Möbelstück
  • Schleifmaschine und ausreichend mittelgrobes Schleifpapier und/oder einen Schleifklotz für das manuelle Abschleifen
  • eine Maske gegen den Staub (hat ja derzeit jeder)
  • Remmers [eco Hartwachs-Öl in der Wunschfarbe], etwa 40 – 50 ml/m² je Arbeitsgang, mehr dazu im Produktdatenblatt
  • Fellröllchen zum Auftragen, Pinsel für Kanten und Ecken
  • (sehr viele) alte fusselfreie Lumpen wie Frottiertücher und alte T-Shirts zum Abwischen und Aufpolieren
  • Hairpin-Möbelfüße im Mid Century Style (etwa über Amazon, eBay oder Etsy), ggf. Möbelknöpfe für Schubladen etc.
  • Schraubenzieher und Schrauben

[ANZEIGE] UPCYCLING mit Hartwachs Öl von Remmers eco IM MID CENTURY STYLE: DIY DANISH TEAK DESIGN

Abschleifen und Vorbereitung

Die Bretter habe ich entnommen, die Rollen abgeschraubt und auf dem Balkon alle Holzfronten und die Einlegebretter abgeschliffen. Das macht natürlich schon Arbeit. Mit einem Schleifgerät geht es zwar schneller und leichter, doch es ist auch erheblich lauter. Tragt unbedingt eine Maske gegen den Staub! Schön gleichmäßig abschleifen und auch die Ecken und Kanten nicht vergessen, damit das Holz das Hartwachs-Öl gut aufnimmt. Danach das Holz gut abstauben.

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

Das Hartwachs-Öl auftragen und nachbehandeln

Die Behandlung mit dem Öl habe ich nach innen verlegt, denn das Wetter hat sich regnerisch entwickelt. Aber das stellt kein Problem dar, denn das Holzöl riecht nicht unangenehm. Sorgt dennoch für eine gute Belüftung. 

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Teak Design mit Remmers [eco]

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Teak Design mit Remmers [eco]

Das Remmers Hartwachs-Öl [eco]nach dem Öffnen gut umrühren. Ich habe mit der kleinen Fellrolle direkt aus der Dose gearbeitet und das hat gut geklappt. Ich war erstaunt, wie die Konsistenz des Öls ist, eher wie eine dicke Farbe. Das Prinzip beruht darauf es gleichmäßig aufzutragen und nach einer Einwirkzeit wieder herunterzunehmen.

Nach Empfehlung des Herstellers das Öl zwanzig bis dreißig Minuten einziehen lassen. Etwas länger macht den Farbton tiefer und intensiver. Anschließend mit einem fusselfreien Lappen das überschüssige Öl abnehmen. Ich habe wirklich eine Menge Lumpen benötigt. Nach einigen Stunden Trocknungszeit wiederhole ich die Prozedur. Für das Innere von Schubladen empfiehlt der Hersteller nur einen dünnen Anstrich.

Die Behandlung ist wirklich leicht und die Farbe wird schön gleichmäßig. Der Teak-Ton ist atemberaubend schön und noch besser als ich gedacht habe.

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

Das Finish für den Mid Century Modern Style

Nachdem ich das gesamte Regal fertig mit dem Remmers Hartwachs-Öl [eco]behandelt habe, geht es zum Finish. Ich bringe die neuen Hairpin-Beine für das Mid Century Upcycling an. Ich habe mich diesmal für recht rustikale Exemplare im rostigen Style aus gedrehtem Stahl entschieden.

[ANZEIGE] UPCYCLING IM MID CENTURY STYLE: DIY DANISH TEAK DESIGN

Die Möbelfüße stammen von einem deutschen Hersteller, der bei eBay verkauft und sind hier produziert. Daher warte ich nicht wochenlang auf die Lieferung wie das oft bei Produkten aus Asien der Fall ist. Meine sind das Modell  im Ton Rost und in der Länge 20 cm. Sie färben allerdings wirklich stark schwarz und aschig ab. Die Hairpins in Kupfer sind eine gute Alternative für alle, die es weniger rustikal wünschen. Für mein grünes Highboard hatte ich goldene gewählt, die auch total schön sind.

[ANZEIGE] UPCYCLING IM MID CENTURY STYLE: DIY DANISH TEAK DESIGN

Diese bringe ich einfach mit nicht zu langen Holzschrauben auf der Unterseite an. Achtet darauf, dass sie nicht auf der anderen Seite durch das Holz schlagen. Unterlegscheiben schaffen Abhilfe.

[ANZEIGE] UPCYCLING IM MID CENTURY STYLE: DIY DANISH TEAK DESIGN

[ANZEIGE] UPCYCLING IM MID CENTURY STYLE: DIY DANISH TEAK DESIGN

Video-Tutorials zum Upcycling auf Instagram

Mein Reel und mein IGTV-Beitrag auf Instagram zeigen euch in Videos, wie es zum Ergebnis gekommen ist! Im Instagram- Video erkläre ich live einzelne Schritte beim Umsetzen des Projekts!

Auch auf meinem Pinterest-Account findet ihr noch mehr spannende Details und Infos!

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

Mein Upcycling im Mid Century Style: das Ergebnis

Das Regal steht und die Bretter habe ich wieder eingelegt. Das gute Stück sieht so schön aus, dass ich richtig stolz und ganz ergriffen bin. Sicherheitshalber lasse ich das Holz noch zwei Tage austrocknen, ehe ich es endgültig bestücke. Die quadratischen Fächer bestücke ich mit Geschirr, Deko und quadratischen Körben. Diese eignen sich wunderbar als Stauraum für wenig dekorative Dinge. Ikea hat immer Körbe in diesem Format.

[anzeige]DIY Tutorial Upcycling im dänischen Mid-century Modern Teak Design mit Remmers [eco]

Wie gefällt euch mein Upcycling im Mid Century Style? Dies wird nicht mein letztes Projekt mit dem Öl in Teak gewesen sein. Auch kleine Moppe-Kommoden oder ein Beistelltisch sehen damit sicher toll aus. Hättet ihr Lust auch einmal ein Projekt mit einem solchen Hartwachs-Holzöl anzugehen? 

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg bei eigenen DIY- und Upcycling-Projekten! Verratet doch mal was ihr für Pläne habt!

 

EUER STYLEPEACOCK

CHRIS

 

 

 

 

ANZEIGE: DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG.
DER INHALT UND MEINE MEINUNG WURDEN DADURCH NICHT BEEINFLUSST. WEITERE INFOS:
WWW.TRUSTED-BLOGS.COM/WERBEKENNZEICHNUNG

 

 

 

 

Vertbaudet Kinderzimmer

4 comments

  1. Wow! Das ist total super geworden! Echt klasse Ergebnis! Liebe Grüße Christine

    1. Liebe Christine, danke schön, das freut mich sehr. Ja, das Öl ist echt empfehlenswert!

      Liebe Grüße
      Chris

    2. Hi Chris, das ist so cool. Ich bin gerade dabei eine Truhe auf Rädern abzuschleifen. So ein unsägliches shabby chic Teil. Diese Truhe soll als Tisch oder vielleicht auch mal als Sitzbank benutzt werden. Da lieferst du mir jetzt die finale Inspiration. Danke und liebste Grüße

      1. Das freut mich sher, dass cih dich inspirieren konnte! Viel Erfolg mit deinem Projekt! Es wird bestimmt toll!

        Liebe Grüße

        Chris

    Schreibe einen Kommentar