FALL INTO FALL?

Diese Box lehrt uns einiges. Was braucht der Herbst? Oder was braucht der Mensch eben einfach das ganze Jahr, ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter? Was ist der gemeinsame Nenner aller Mottos und Jahreszeiten?

Die Antwort?

HANDCREME

… und natürlich ANTI-AGING-CREME, KÖRPERCREME & DUSCHGEL. Alte Bekannte sozusagen.

Ein Schelm, wer beim Thema HERBST an

  • Farben 
  • Töne des INDIAN SUMMERS
  • Lidschatten in der Palette von Nuancen fallenden Laubs
  • Kajalstifte & Eyeliner in Braun und Grün
  • farbige pflegende Lippenbalms wie CHUBBY STICKS
  • ROUGE, um dem blasser werdenden Gesicht mit Schnupfennase einen Frischekick zu geben
  • Duftkerzen
  • wohlriechende Badeessenzen
  • edle Körperöle

… denkt.

 

DOUGLAS WEISS, WAS FRAUEN WUENSCHEN

Douglas weiß, was FRAU im Herbst benötigt: einen Köperbalsam, der auch schon in der 150 ml Tube zu € 4,36 erhältlich ist (bei Douglas für € 4,95), was ganzen € 5,81 für die 200 ml Inhalt des Hauptprodukts entspricht. Auch wenn es bei Douglas mit einem Preis von € 10,95 gelistet ist, frag man sich, wer für eine größere Flasche erheblich mehr zahlen möchte?

Dazu ein paar der üblichen ANTI-AGING-PROBEN und ein Miniduschgel − fertig ist die Box. Warum auf ein Rezept verzichten, dass sich schon in den letzten Monaten nicht bewährt hat?

Wobei ich ja sogar der Zielgruppe ANTI-AGING entspreche. Was machen nur all die jungen Frauen und Mädchen? Als jüngere Kundin bliebe mir nun gar nicht mehr viel. Dennoch, selbst für mich haben diese Proben keinen Reiz mehr, ich mag nicht jeden Tag eine andere Creme ins Gesicht schmieren. Vielleicht hat Douglas zwei Gesichter, ich habe nur eines 😉

Also, was bleibt, was mich dazu bewegen könnte, meine Box zu behaltenn oder gar begeistert zu sein? Ich packe aus:

 

BOX 1

DOUGLAS BOX OF BEAUTY | SEPTEMBER 2014 | BOX 1
DOUGLAS BOX OF BEAUTY | SEPTEMBER 2014 | BOX 1

 

DER INHALT
  • HILDEGARD BRAUKMANN BODY CARE  AVOCADO KÖRPERBALSAM
    UVP laut Douglas 200 ml/ € 19,95, 150 ml sind bereits für € 4,36 zu bekommen. Für € 5,81 bekomme ich 200 ml.
  • WONDERSKIN PERFORMIST ANTI-AGING CREAM SPF15, 15 ml
    UVP laut Douglas 50 ml / € 69,95 → € 20,98 Wert nach Verkaufspreis
  • SHISEIDO PURENESS OIL-CONTROL BLOTTING PAPIER 10 BLÄTTER,
    UVP nach Douglas für 100 Blätter € 21,99 → € 2,20 Wert nach Verkaufspreis
  • PERLIER HONIG SMOOTHING HAND CREAM, 30 ml
    UVP nach Douglas für 50 ml € 2,99 → € 1,79 Wert nach Verkaufspreis
  • CALVIN KLEIN REVEAL WOMAN DUSCHGEL, 30 ml
    UVP nach Douglas für 200 ml € 28,99 → € 4,35 Wert nach Verkaufspreis

Das macht einen “Wert” von € 35,13 aus, wenn ich davon ausgehe, dass ich für € 5,81 bereits die gleiche Menge des Hauptprodukts erhalten kann. Knapp € 21,00 gehen hier jedoch bereits auf das Konto der einen ANTI-AGING-Creme. Der Rest liegt zusammen im Wert unter dem Kaufpreis, genauer gesagt bei € 14,15!

 

MEIN PERSOENLICHER BOXENWERT | BOX 1

Wie soll ein Hauptprodukt, das ich für weniger als € 6,00 erwerben kann, mich überhaupt dazu bewegen, die Box zu behalten? Allein dies ist schon ein Grund zu retournieren, weil es  − gerade nach der Erhöhung − einfach unverschämt ist, dass die sogenannten “STARPRODUKTE” nun jeden Monat weniger leuchten, sprich immer unattraktiver und billiger werden.

Noch mehr verschiedene Gesichtscremes mag ich nicht. Bei Bestellunegne bei Unternehmen wie CLINIQUE, ORIGINS oder LAUDER bekomme ich die tollsten Maxiproben, die ich mir passend zu meinen Bedürfnissen aussuchen kann.

Die Shiseido Blotting Papers gibt es seit Jahrzehnten − ein richtig innovatives Produkt. Ich habe sie mir bereits vor etwa 20 Jahren gekauft. Die von BOBBI BROWN mag ich lieber. Die Shiseido-Tücher sind mir zu dick und hart und hinterlassen mitunter eine kalkigen Eindruck im Gesicht.

Parfümierte Duchgels vertrage ich häufig nicht, außerdem dusche ich nicht mit dem einem Duft und sprühe mich mit dem nächsten ein. Die Handcreme hat bei Douglas nur eine mäßig Bewertung − und… HANDCREME kann man ja nur noch als den RUNNING GAG der BoB bezeichnen. Beides wirkt wieder wie typische, möglichst günstige Füllprodukte, mit denen man in Douglas’ Augen wohl nichts falsch − in meinem Augen aber auch nichts mehr wirklich richtig machen kann. Es ist zum Gähnen.

Für mich ist der persönliche Wert der ersten Box: UNTERIRDISCH!

 

BOX 2

DOUGLAS BOX OF BEAUTY | SEPTEMBER 2014 | BOX 2
DOUGLAS BOX OF BEAUTY | SEPTEMBER 2014 | BOX 2
DER INHALT
  • HILDEGARD BRAUKMANN BODY CARE  AVOCADO KÖRPERBALSAM
    UVP laut Douglas 200 ml/ € 19,95, 150 ml sind bereits für € 4,36 zu bekommen. Für € 5,81 bekomme ich 200 ml.
  • ANNAYAKE MASQUE ÉCLAT EXTRÊME, 15 ml
    UVP laut Douglas 50 ml / € 99,95 → € 29,70 Wert nach Verkaufspreis
  • SHISEIDO PURENESS OIL-CONTROL BLOTTING PAPIER 10 BLÄTTER,
    UVP nach Douglas für 100 Blätter € 21,99 → € 2,20 Wert nach Verkaufspreis
  • PERLIER HONIG SMOOTHING HAND CREAM, 30 ml
    UVP nach Douglas für 50 ml € 2,99 → € 1,79 Wert nach Verkaufspreis
  • CALVIN KLEIN REVEAL WOMAN DUSCHGEL, 30 ml
    UVP nach Douglas für 200 ml € 28,99 → € 4,35 Wert nach Verkaufspreis

Das macht einen “Wert” von € 43,85 aus, wenn ich davon ausgehe, dass ich für € 5,81 bereits die gleiche Menge des Hauptprodukts erhalten kann. Auch geht der größte Teil auf das Konto einer Probe. Der Rest liegt zusammen im Wert wieder unter dem Kaufpreis bei € 14,15!

 

MEIN PERSOENLICHER BOXENWERT | BOX 2

Da die Box sich nur in einem Produkt zur ersten unterscheidet, gibt es nicht viel zu sagen. Die Maske hatte ich schon ein paarmal als Probe oder Goodie erhalten. Sie ist das einzige Produkt, mit dem ich wirklich etwas anfangen könnte. Aber ich behalte keine Box wegen einer Maxiprobe, die ich auch so zu Käufen dazu erhalte, sorry.

Für mich ist der persönliche Wert der zweiten Box: MANGELHAFT!

 

WEITERE BEIGABEN IN ANDEREN BOXEN

Statt BLOTTING PAPERS, MASKE & WONDERSKIN habe ich in anderen Boxen diese Produkte gesehen:

  • ESTEE LAUDER NIGHT REPAIR, 7 ml / Wert nach UVP: € 17,50
    (kann man bei jeder Bestellung bei Estée Lauder als eine von 2-3 Proben/Bestellung wählen)
  • ALYSSA ASHLEY MUSK HAND & BODY LOTION, 100 ml
    (500 ml kosten € 9,99)
  • KIEHL’S ANTI-AGING-PFLEGE SUPER MULTI-CORRECTIVE CREAM, 7 ml
    50 ml / € 59,95 → € 8,39
  • ISADORA NAGELLACK in knalligem Korallrot
  • TONI & GUY CLEANSE SHAMPOO FOR DAMAGED HAIR, 50 ml/ € 3,99
  • CLARINS  EAU LACTÉE AUTO-BRONZANTE 10 ml, 125 ml/ € 29,99 → Wert € 2,40. Bei einer Originalgröße von 125 ml kann ich 10 ml wohl kaum als MAXIPROBE bezeichnen. Was kann man mit 10 ml Selbstbräunungsmilch anfangen?

 

 

FAZIT

Ein weiteres Mal können mich beide Boxen nicht überzeugen. Das Thema ist naheliegend und ebenso eine weitere Wischiwaschi-Formulierung bei der ALLES möglich ist − aber nichts umgesetzt wird. Was ist an diesen Produkten herbstspezifisch? Das Duschgel und die Blotting Papers passen wohl eher in eine Sommerbox.

Handcreme hilft ja bekanntermaßen bei allem und zu jeder Jahreszeit, zumindest, wenn man den Douglas Boxen Glauben schenken mag. Und wieder ANTI-AGING-Proben der üblichen Art.

Wo sind die Herbsttöne, die dekorativen Produkte? Als einzige Beigabe dieser Art habe ich bisher einen kleinen Isodora Lack in anderen Boxen gesehen, der eine sommerliche Knallfarbe hatte.

Meine Bewertung in Noten:

  • Themenwahl: naheliegend → mittelmäßig, Note 3
  • Umsetzung, themenspezifische Produkte? → mangelhaft, Note 5
  • Wertigkeit des HP → ungenügend, Note 6
  • Originalität & Vielseitigkeit der Proben & Beigaben → mangelhaft, Note 5
  • Innovative Produkte → ungenügend, Note 6
  • Wert der Beigaben: nach UVP umgerechnet stark schwankend (zwischen € 1,79 und € 29,70), da die Mischung aber wohl immer einen sogenannten Boxenwert über € 30,00 ergibt  → befriedigend Note 3

Damit liegt für mich die Durchschnittsnote bei 4,7, also mangelhaft. Man darf eben auch nicht vergessen, dass fast alle Beigaben nur Proben sind, die von den Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Wie seht ihr diese Boxen? Haben Sie euch diesen Monat gefallen? Findet ihr, dass ein Hauptprodukt auch einen derart geringen Wert haben darf, wenn die Maxiproben teure Anti-Aging-Cremes sind?

Ich freue mich auf eure Comments!

Euer stylepeacock
Chris

26 comments

  1. Ich habe jetzt das zweite Mal hintereinander die Box wieder postwendend zurückgeschickt. Langsam fühle ich mich regelrecht betrogen. In meiner Box waren u.a. ein Mini-Nagellack, bei dem allein die Flasche total verschrammelt war (vermutlich wurde dieser schon etliche Male von anderen Boxeninhaberinnen zurückgeschickt). Zudem gab es zwei Minipröbchen Handcreme und dieses Duschgel. Alles in allem eine Unverfrorenheit. Letzte Chance: Box Oktober. Denn alle guten Dinge sind bekanntlich drei, dann machen wir das mit den schlechten jetzt auch.

    Penny

    1. Liebe Penny, ja, schrecklich originell eine solche Zusammenstellung. Man hat das Gefühl, es werden nur noch Regalreste verfrachtet 🙁

      LG
      Chris

  2. Für mich war die September-Box ebenfalls ausschlaggebend dafür, dass ich Douglas nun meine Kündigung zukommen lasse. Ich bin einfach nur enttäuscht und sauer, dass ich jeden Monat dachte “Die nächste wird bestimmt besser”…

    1. Liebe Nissa, da denke ich auch jeden Monat und sie schaffen es immer wieder sich zu unterbieten:-( OG Chrus

  3. Ich weiß nicht, Bodylotions vertrage ich wegen meiner Neurodermitis nicht und da die Proben auch nicht so der Renner sind wird meine Box zurück gehen… eigentlich bin ich pflegeleicht und freue mich auch über toll riechendes überteuertes Duschgel aber Anti Aging Cremes will ich momentan noch nicht benutzen 😉

    Liebe Grüße,
    Annik

    1. Liebe Secrelicious, das Problem der Neurodermits kenne ich auch. Schade, dass die Boxen wieder so einseitig sind. LG Chris

  4. Meine letzte Box ist auch gekommen. Ich hatte gekündigt und diese kam noch. Ich hatte die nette Version mit gleich doppelt Handcreme. So eine große Tube Billig-Zeug mit Musk Geruch und die Perlier. Dazu die Wonderskin (wo dreiviertel der Tube LEER ist), das Duschgel und das HP. Ich behalte es – ist ja eh die letzte. Retournieren tu ich nicht. Ist ja eine Überraschung bestellt und eine Überraschung gekommen. Ich hab kein Bock mehr, mich zu ärgern und boykottiere Douglas jetzt erstmal. AUCH wegen der Dummheit und Frechheit: WM-Stifte, Liptint, Fellbommel – dann die blöden Kommentare dazu – mir reichts. So. Ich habe fertig. (mit Douglas).

    1. Liebe Maggie, das mit der fast leeren Tube gruselt einen schon wieder. Tapfer, dass du nicht retournierst. Ich bin sehr gespannt auf meine Glossy Popart Edition. Das mit der Fellbommel war ja mal so etwas von ungeschickt, unfassbar. Ein Shitstorm, der so einfach zu vermeiden gewesen wäre.

      LG Chris

  5. Hallo ihr Lieben!

    Ich bin auch sehr enttäuscht von meiner Box. Eine hatte ich ja letzten Monat zum Abschuss freigegeben und hab gestern nur noch eine erhalten.
    Ganz ehrlich? Ich hatte ne richtig besch*** Woche und als mir meine Nachbarin nur mitleidig das Paket in die Hand drückte, wäre ich am Liebesten heulend ins Bett gegangen…

    Meine Produkte:

    Hildegard Braukmann Avocado Body Balsam

    –> mal wieder ein HP unter dem Boxenpreis… An sich ist das Produkt denke ich schon ganz gut. Ich mag die Braukmann-Produkte gern aber wieder so weit drunter und dann mit der sehr viel günstigeren Sondergröße zeitgleich? Wie blöde muss man denn sein? Warum konnte man nicht die kleinere Sondergröße als Maxiprobe reinpacken? Das wär doch mal was Schönes denn Körpercreme passt zum Herbst. Ich hab zwar noch Berge aus vergangenen BoBs aber trotzdem hätte das mal was.

    Shiseido Pureness Blotting Papers

    –> Finde ich eigentlich ganz gut, da ich unter anderem auch diese Pflegeserie benutze, allerdings ist das nicht wirklich maxi…

    Annayake masqué eclat extréme

    –> Wenn ich nur Annayake sehe läuft es mir schon kalt den Rücken runter! Wann wird man bei Douglas einsehen, dass so ziemlich jede Frau eine bestimmte Pflegelinie benutzt und nicht jeden Monat die Produktpalette wechselt? Und warum ist jedesmal ein Produkt dieser Marke dabei? Mittlerweile hat glaube ich schon jeder alles ausprobiert was Annayake im Sortiment hat…

    Calvin Klein Reveal Duschgel

    –> Ein Wort: IIIHHHHH! Diese ewig stark pafümierten Duschgele sind schrecklich. Wohlmöglich soll man sich auch noch Deo draufklatschen, dann pafümierte Bodylotion und schließlich rundet ein Parfum noch ab. Wirklich nicht. Mal ganz davon abgesehen, dass dieses Zeug die Hautporen verstopft und schreckliche Irritationen auslösen kann. Als wären wir nicht schon genug Chemie ausgesetzt!

    Perlier Honey Miel HANDCREME!!!!

    –> HANDCREME! AAAAHHHH! Ich kann es nicht mehr sehen! Es passt zum Herbst, ja, aber ich hab um Gottes Willen nur zwei Hände! Ich bin doch nicht Kali!

    Manchmal frage ich mich, was in den Köpfen der Leute bei Douglas vor sich geht. Schon wieder ein HP unter Boxenpreis und dann solche zugaben. Meine Favoriten sind ja der farblich passende Lack und die Masse an Selbstbräuner. Ironie Ende.
    Meine Box macht sich auch bald auf den Rückweg.
    Aber natürlich bin ich dankbar für die Box und schicke an Douglas eine Karte mit der Bitte um Verzeihung. Offenbar stehen die da auf sowas wenn man facebook glauben darf.

    Ich hoffe ich hab euch mit meiner schlechten Laune nicht runter gezogen…

    Nochmal vielen Dank über die Rechersche zu den anderen Produkten, liebe Chris, und wie immer ein guter Beitrag. Kann dir mal wieder nur zustimmen!

    Bis bald!
    Lily

    1. Hallo liebe Lily,
      oje, Du Ärmste, da hatte sich ja wohl alles gegen Dich verschworen!
      Aber Du hast Recht, das habe ich auch schon gedacht, eine solche (günstige) Sondergröße hätte man auch mal als Maxiprobe mit reinpacken können. Hildegard Braukmann ist nämlich an und für sich eine gute Marke; ich habe da früher auch schon verschiedene Produkte von gekauft.
      Na ja, mach Dir nichts draus, bringt ja nichts. Heute habe ich so ein bisschen über die Hirschel-Box geschrieben, vielleicht wäre das eher etwas für Dich. Demnächst bekomme ich davon eine Herbstbox, die werde ich im Forum dann mal vorstellen.
      Liebe Grüße von Ulrike.

    2. Oh, liebe Lily, das tut mir leid, du hattest die gleiche wie meine eine 🙁 die meine sind auch auf dem Heimweg. Ja, diese dankbaren auf fb, da jlnnte man Verschwlrungstheorien entwickeln, so seltsam sind Foderungen nach “Dankbarkeit”, das Entzücken über das so wertvolle HP…. Ich hätte die 150 ml als Beigabe auch gut gefunden, aber keinesfalls als HP. Ein Elend. Dann liebevLily, kauf dir was hübsches für das Geld, ein bisschen Aufmunterung kannst du brauchen. Ganz liebe Grüße Chris

  6. Hallo!

    Ich hab eine Nacht drüber geschlafen und mir heute morgen viele Kommentare auf den verschiedensten Seiten durchgelesen.
    Ich habe gegen das HP selbst nichts, ich kann die Lotion nicht beurteilen, das mag ein tolles Produkt sein. Was mir persönlich mittlerweile am meisten aufstösst – noch vor fehlender Kreativität und immer gleichen Produkten – ist wirklich die Wertigkeit der Box. Ich sehe das wirklich so, dass man zwar die Wertigkeit aller Produkte mal anrechnen kann, aber dass das Einzige (!) Fullsize Produkt der Box einfach den Boxenwert nicht unterschreiten sollte. Vor allem nicht so massiv.
    Wie Chris auch schon gesagt hat: Es sind Proben die man so bekommt. Bei zwei meiner Proben steht hinten sogar “unverkäufliches Muster” drauf. Daher finde ich darf man sie einfach nicht mit einrechnen, denn sonst würde sie ja als “gekauft” gelten (versteht ihr was ich meine)? Da frage ich mich langsam wirklich wo da die Legalität aufhört und der Betrug anfängt…

    Ich finde es einfach traurig, dass Boxen die vorher kurz vorm Ruin waren (siehe Glossybox) sich die Kritik wirklich zu Herzen nehmen, denn in den paar Monaten kann ich wirklich sagen, dass diese Box mich immer wieder gefreut hat, auch wenn vielleicht die ein oder andere Kleinigkeit nichts war. Eine Box mit Sachen, die man größtenteils in der Drogerie bekommt! Douglas sollte doch was besonderes sein!

    Ich hätte mich sogar über diese kleine Probe von Kiehls freuen können auch wenn es die 100ste Gesichtscreme ist, aber von Kiehls hatte ich noch nie etwas. Aber der Rest war einfach so enttäuschend, dass man sich über fast nichts mehr freuen kann.

    LG
    Jenny

    1. Liebe Jenny, ich gebe dir so recht! Vor allem das mit einem derart niederpreisigen HP geht eben gar nicht. Und dann ein willkürliches Motto und von Umsetzung keine Spur, das ist so lieblos 🙁

      Aber, es wird dir sicher ein Trost sein, dir sagen zu können, dass sich vor einer Stunde eine andere Box auf den Weg zur dir gemacht hat 😀

      LG Chris

  7. Mir fällt dazu was ein: soweit ich das mitbekommen habe, hat der Gesetzgeber doch veranlasst, dass jede/r den Mindestlohn von 8.50 Euro zu erhalten hat. Ich wage mal, sehr stark daran zu zweifeln, dass die Einpacker und Versender mit diesem geringen Lohn entgolten wurden. Porto und Transporte sowie Rechnungen und genaue Aufteilung der Proben müssen doch auch geplant werden…… und kosten Geld.

    Vielleicht hat aus diesem Grund die Qualität der Boxen so unglaublich nachgelassen. ZUGEBEN würde das sicher so leicht niemand….Die PROBEN mögen ja kostenlos sein, aber die Arbeit drum herum, die kostet….

    Und was den “Wert” der einzeln BOB´s betrifft, die ja sehr unterschiedlich sind: Mir erscheint es sehr logisch, wenn auch darauf geschaut wird, was eine Kundin SONST NOCH bei Douglas so ordert…. vielleicht wird das Päckchen relativ nach sonstigen Umsätzen bestückt?

    Unter dieser Prämisse KÖNNTE das Ganze für Douglas sogar ein Zusatzgeschäft sein… man möge mir widersprechen, wenn ich so sehr danebenliege…

    1. Liebe Heidi, ich denke, aufgrund der wahrscheinlich sehr hohen Retourenquoten dürfte eigentlich nicht mehr allzu viel Gewinn abfallen. Aber, solange ich keine Zahlen kenne, ist das natürlich immer nur Spekulation. Aber, dass die Leute sehr schlecht bezahlt werden, dürfte wahrscheinlich sein 🙁 Seit der Übernahme von Douglas wird ja offenbar ein eisenharter Sparkurs gefahren.

      LG
      Chris

    2. Hallo liebe Heidi,
      ich kann Dir definitiv sagen, dass Douglas ganz offensichtlich nicht auf den sonstigen Umsatz der Kundin schaut. Hätte Douglas dies z.B. bei mir getan, hätte ich in jeder meiner beiden Boxen Waren im Wert von jeweils mindestens 100 € haben müssen!
      Liebe Grüße von Ulrike.

      1. Wirklich schade, ich versuche immer, an das Gute im Menschen zu glauben. Ich würde auch gern wissen, welche Ziele Douglas mit diesem Handeln verfolgt…. es gibt ja auch immer mehr “Hausmarke” zu interessanten Preisen (im negativen Sinn).

        Grübel… was das wohl zu bedeuten hat? Irgend einen Sinn MUSS es ja machen, der sich uns nur noch entzieht. Für mich sieht das nach einer Strategie aus. Auf die Auflösung bin ich gespannt…

        1. Liebe Heidi, ich fürchte, es ist einfach diese “Schlecker-Mentalität” aus Druck und Sparmaßnahmen, die aber letztendlich nur kosten, erst Kunden, dann Arbeitsplätze. Mittlerweile müssten Unternehmen doch kapieren, dass es um mehr als die sofort messbare Zahl geht, vor allem bei Marketingmaßnahmen – und die BoB ist als eine solche zu betrachten.

          Spannend ist es ja irgendwie, das zu beobachten, aber auch gruselig, denn am Ende bleiben die Kunden weg und dann werden die Arbeitsplätze wegsaniert.

          LG
          Chris

  8. Hallo Chris, wie immer hast Du es auf den Punkt gebracht!

    Von mir aus dürfte ein HP gerne mal unter den € 15 liegen, denn in der Vergangenheit war der Wert auch schon mal erheblich höher. Es kommt immer auf den Einzelfall an – und in diesem Fall sehe ich das wie einen Schlag ins Gesicht. Ein absolutes no go.

    Ich hatte übrigens Box 2, der ich einen 1stündigen Schluckauf zu verdanken hatte (vor Wut).

    LG
    Martina

  9. Hallo liebe Chris,
    herzliches Beileid kann ich auch zu Dir sagen, da hast Du ja wirklich nicht das große Los gezogen (was aber in diesem Monat offensichtlich auch gar nicht möglich war, wenn man sich die anderen Boxen-Alternativen so anschaut).
    Das hatte ich mir auch schon mal ausgerechnet, dass die Boxen ohne, wie z.B. bei Dir dieses Woderskin oder Annayake, die Box nicht einmal den Wert von 15 € erreicht. Das ist ja ziemlich armselig.
    Dennoch – zu meiner Überraschung (oder auch nicht) – hat gerade eben wieder eine Dame bei Facebook gepostet, wie undankbar die Douglas-Kunden doch seien.
    Herr, wirf Hirn vom Himmel!
    Liebe Grüße an alle hier von Ulrike.

    1. Liebe Ulrike, ich habe gerade die erste Box mit dem Selbstbräuner entdeckt. Die Originalgröße sind 125 ml, die Beigabe in der box sagenhafte 10 ml! Was will der Mensch mit 10 ml Selbsträuner? Aber auch da ereifern sich schon wieder einige, dass man mit 10 ml sehr wohl sehr weit käme – wie du sagst, Himmel….

      Ja, ohne die Cremeproben bleibt der Wert drunter, das ist echt unverschämt. Da versteht man nicht, wie jemand, der noch nicht einmal im Anti-Aging-Alter ist, seine Box toll finden kann. Die Leute tun so, als sei dieses Avocado Zeugs so etwas wie der Bohnenkaffee des Ostens, eine Rarität für die man jeden Preis bezahlt, da so innovativ und wohlriechend – und ja so schwer erhältlich ;-).

      LG Chris

      LG
      Chris

    2. Liebe Ulrike,, ihr Lieben, ich habe auch gerade diesen Beitag auf fb gelesen, in dem wir Kritiker des Boxeninhalts als “UNDANKBAR” tituliert werden. Ist die Box jetzt ein Geschenk? Habe ich was verpasst 😉 ? Drollige Person, die sich da so tapfer für die Rechte von Douglas einsetzt. Wie sagst du, liebe Ulrike so gerne, “Herr, lass es Hirn vom Himmel regnen”.

      Und gerade kam die Antwort des Douglas fb Teams, ich weiß gar nicht, ob ich hysterisch lachen oder weinen soll 😉

      Parfümerie Douglas Deutschland: “Süß, wie Du versuchst, uns aufzumuntern! Lieben Dank dafür Claudia!”

      Ach, wie putzig….

      Ich glaube, ich muss mal bald anfangen, die dolligsten Facebook Antworten von Douglas zu sammeln, hier die Antwort auf eine weitere Kündigung einer Abonnentin, die lange dabei war und auch lange überlegt wurde:

      Parfümerie Douglas Deutschland: “Aber so eine Trennung muss ja nicht für immer sein, vielleicht kommen unsere BoB und Du ja in Zukunft noch einmal zusammen. Liebe Grüße, Sabrina”

      LG
      Chris

      1. Hallo liebe Chris,
        mach das, eine wunderbare Idee!
        Gerade heute habe ich ein ganz neues Buch entdeckt mit dem wunderbaren Titel “Mein Kind hat deine Läuse” von Isabel Völker.
        Es geht um “Diskussionen in Kita-Foren und auf Elternabenden” und um “Mailwechsel aus Grundschulen, Kitas oder Kindergärten”. Der
        Untertitel lautet “Wie sich engagierte Eltern um Kopf und Kragen schreiben”. Du siehst, mit einer solchen Sammlung lässt sich richtig Geld verdienen (14,99 €).
        (brüll, brüll vor Lachen :()()()()
        Aber mal im Ernst, es wird immer grotesker!
        Liebe Grüße von Ulrike.

    3. Oh ja liebe ulrike, das bitte Kiliweise und nicht in 100 g Protionen 🙂

  10. Immerhin hast du zwei unterschiedliche Boxen bekommen. Das war bei mir in den letzten Monaten genau 1 x der Fall (es muss wirklich wahnsinnig schwer sein, in einem modernen Computersystem entsprechend 2 unterschiedliche Boxen bei einer Kundin einzuplanen).
    Meine Box wartet noch in meiner Packstation.
    Ich finde die Sachen diesen Monat nicht grundsätzlich schlecht – nur leider völlig einfallslos. Wie du schriebst: Das Thema “Herbst” gibt soviel mehr her. Und wenn ich mich als Unternehmen entscheide, Themen-Boxen einzuführen, dann sollte ich das auch konsequent umsetzen und nicht so wischi-waschi. Schade. Die BoB war mal die Beste aller Boxen (imho) – jetzt ist sie eher eine der schlechteren.

    1. Liebe Nylie, meine Boxen unterscheiden sich aber auch nur in einem Produkt. Bei der Glossy hatte ich 2 sich überschneidende Abos, daher hatte ich im letzten Monats zwei Glossyboxen – und obwohl es so viele verschiedene gab, waren auch hier meine beiden gleich 🙁
      Na ja, die BoBs werden gerade von meinem Sohn zur Post getragen – fort sind sie und es tut kein bisschen weh.

      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar