BENEFIT MEETS BOBBI BROWN?

UNBOXING DOUBOX 2015

 

HIGHEND-TRENDS FÜR ALLE?

UNBOXING DOUBOX 2015

Die Ankündigung zur Douglas DOUBOX November klang ja schon recht vielversprechend.  Neben einem Rouge von Isadora und einem EOS LIPBALM wurde ein ein weiteres Produkt angeteasert.

UNBOXING DOUBOX 2015 | EOS LIPBALM & Roller Lash

“Außerdem darf ich verraten, dass jeder DOUBOX jeweils ein Produkt einer angesagten Marke aus San Francisco beiliegen wird.” auf dem DOUGLAS BLOG “BEAUTYSTORIES” verkündet.

UNBOXING DOUBOX 2015

 

GIMME BROW?

Mein Herz hüpfte tatsächlich ein wenig, als ich den Karton der DOUBOX öffnete. Natürlich hatte ich auf benefit getippt und als echter Fan von Brauengel habe ich mich sehr gefreut, GIMME BROW* als große Werbung auf den Innendeckel gedruckt zu sehen.

Doch, wie ich jetzt weiß, sind in der Box diverse benefit Pordukte gestreut, genauer gesagt drei. Neben einem Mini des Brauengels GIMME BROW, gibt es eine kleine ROLLER LASH MASCARA oder einen FAKE UP CONCEALER in Reisegröße. Ein bisschen schade finde ich, dass die brandneuen Produkte, der neue Lidprimer AIR PATROL* und der mattierende Primerstift LICENSE TO BLOT* mit von der Partie sind.

UNBOXING DOUBOX 2015 | BENEFIT ROLLER LASH

Alle drei begelegten Minis von benefit kenne ich bereits und die ROLLER LASH ist für mich ein dauerhaftes Nachkaufprodukt geworden, seit ich sie vor dem deutschen Release bereits testen durfte. Ich verwende sie in Kombination mit der THEY’RE REAL Volumen Mascara* von benefit, das macht einfach MEGAWIMPERN. Darüber hatte ich euch → bereits berichtet.

 

IN ♥ WITH BENEFIT ROLLER LASH

So freue ich mich über meine kleine ROLLER LASH Mascara*, auch, wenn ich kürzlich erst eine in der GLOSSYBOX hatte und mir zudem gerade erst wieder eine Fullsize zugelegt habe. Die Kleine kommt zum TP ins Bad, das trifft sich gut.

UNBOXING DOUBOX 2015 | BENEFIT ROLLER LASH

benefit ROLLER LASH Mascara | Testgröße 3,00 g/ Wert 8,82 € nach VKP bei Douglas (8,5 g/24,99 €)*

Die Mascara macht tollen Schwung, hält auch Nachbenetzungsflüssigkeit und ein paar Tränen aus und bröckelt nicht. Ein echter Kontaktlinsenfreund. Für mich also kein innovatives Boxenprodukt, aber ein sehr brauchbares.

Seit ich weiß, dass wohl alle, die GIMME BROW erwischt haben, den wirklich nur Blondinen tauglichen Ton LIGHT/MEDIUM erhalten haben, bin ich auch hier kein bisschen mehr betrübt. Diese Farbe ist mir sowieso zu hell. Leider zeigt sich wieder, dass das Beauty-Profil nur der Datensammlung dient und nicht zu Vorteil der KundInnen eingesetzt wird.

Den FAKE UP CONCEALER* mag ich leider überhaupt nicht und bin froh, dass er an mir vorübergegangen ist. Er verschmiert bei mir jedes AMU unter dem Auge zu Panda-Augen.

Eine Mascara ist sicherlich nicht das originellste Pordukt in einer Box, aber diesmal ist es die, die sich sowieso verwende. Nicht zum Probieren aber zum Gebrauchen. Also finde ich, wie meine Frenchies auch,  die kleine Roller Lash einfach zum KNUTSCHEN 😀

 

WO IST BOBBI?

Zu gern hätte auch ich, wie zahlreiche andere, den BOBBI BROWN Lidschattenstift* (in Miniausgabe) in meiner Box vorgefunden, doch da suche ich vergebens 🙁 Hier habe ich ein  Produkt bekommen, über das sich einige sehr freuen, dass ich aber sofort in meinem Beautyprofil ausschließen würde, soweit es möglich wäre und dann auch Beachtung findet.

Schade, gerne hätte ich eine weiteren Bericht über meine neue Erfahrung mit dem BOBBI BROWN STIFT geschrieben, statt dessen gebe ich eine ARMANI SI BODYLOTION in liebevolle Hände ab.

UNBOXING DOUBOX 2015 | SI BODYLOTION

SI by GEORGIO ARMANI Bodylotion | Wert 17,25 € nach VKP bei Douglas (200 ml/45,99 €)*

Die Frenchies finden sie offenbar zum Knutschen – ich nicht. Ich mag einfach einfach keine Duschgels und Bodylotions von Düften, die ich so nicht verwende. Grundsätzlich verwende ich eher keine allzu parfümiertem Produkte dieser Art. Lieber sprühe ich meinen Duft des Tages üppig.

UNBOXING DOUBOX 2015 | SI BODYLOTION

Und SI riecht an mir leider alles andere als erfreulich. Nicht SI für mich – eher NOGO. Getestet und für absolut unpassend empfunden, zu deutsch, an mir stinkt es. Die Körperlotion ist sogar alles andere als preiswert, aber ich kann mit ihr leider rein gar nichts anfangen.

 

ECHT GRANATE? DER POMEGRANATE RASBERRY LIPBALM

UNBOXING DOUBOX 2015 | EOS LIPBALM

POMEGRANATE RASPBERRY Lippenbalm | Originalgröße VKP bei Douglas 5,99 €*

Bereits bei meinem → Post zur BLOGGER BOXX hatte ich kritisiert, dass der EOS nun keine echte Innovation mehr ist. Dennoch ein geschickt gewähltes Produkt. Die bunten Kugel erfreuen sich großer Beliebtheit, machen so die Abonnenten glücklich – und kosten tut es das Unternehmen nicht sehr viel. Hier kommt die EOS KUGEL in der Sorte POMEGRANATE-RASPBERRY*, also Granatapfel-Himbeere, daher.

Ich glaube, ich habe erst einmal genug Lipbalm. Immerhin kann man die süßen Kugel auch gut auf bunten Tellern und in Adventskalendern unterbringen. Zu Ostern hatte ich selbst einen ganzen Bunch gekauft und die Kugel zwischen die Ostereier meiner Lieben “geschmuggelt”.

UNBOXING DOUBOX 2015 | EOS LIPBALM

Dennoch ist es nun Zeit für neue Dinge in den Boxen, bitte keine EOS mehr in Beautyboxen,, es ist ein bisschen Hype von gestern und nicht wirklich mehr zum Ausprobieren.

 

ALTE BEKANNTE | ANNAYAKE 24h CRÈME LÉGÈRE

UNBOXING DOUBOX 2015 | ANNAYAKE CREME

24H CRÈME LÉGÈRE HYDRATATION CONTINUE | Testgröße | Wert  15,00 € | Originalgröße bei Douglas 49,99 € /50 ml)*

Die Frenchies gucken genauso aus der Wäsche wie ich. Eine Douglas Box ohne eine ANNAYAKE CREME ist wie… Ja, wie was eigentlich? Ein Februar ohne kalten Dauerregen? Nicht geliebt – aber eine recht wahrscheinliche Tatsache 😉

UNBOXING DOUBOX 2015 | ANNAYAKE CREME

Genau diese 24h Feuchtigkeitspflege ist schon so etwas wie gewohnter Besuch geworden und wird ein weiteres Mal ein wenig lustlos auf dem Dekolleté verbraten werden. So toll finde ich die Annayake 24H CRÈME LÉGÈRE HYDRATATION* nun auch nicht. In dieser Preisklasse kenne ich bessere Cremes. Immerhin kommt sie (mal wieder) in der 15 ml Tube daher, was mit fast 1/3 der Fullsize eine ordentliche Größe ist.

Für mich ist das ein wenig originelles, typisches, sich leider allzu häufig wiederholendes, lustloses Füllprodukt. Wenn schon Pflegecreme, dann doch mal etwas innovatives, das gerade erst den Markt erobert, eine Firma, die neu bei Douglas eingezogen ist , etwas mit einer neuen Spezialwirkung… Trotz den hohen Werts nach Verkaufspreis verbuche ich die Creme unter Füllmaterial.

 

BLUSH | ROSAROTE BÄCKCHEN FÜR ALLE

UNBOXING DOUBOX 2015 | ISADORA ROUGE
PERFECT POWDER BLUSHER von ISADORA | Originalgröße | Preis bei Douglas: 15,99 /5 g*

In vier verschiedenen Farbtönen (Cool Pink, Rose Tan, Frosty Rose oder Icy Rose) taucht das Puderrouge, der PERFECT POWDER BLUSHER von ISADORA* in der DOUBOX November auf.

Hier habe ich Glück und COOL PINK erwischt. Diese Farbe ist gar nicht so kalt und pinkig wie der Name vermuten lassen könnte. Es ist ein hübscher und recht natürlicher Rosaton mit einem Touch Pfirsich, ganz wie ich es mag. Für mich ein typischer, tragbarer Alltagston.

UNBOXING DOUBOX 2015 | ISADORA ROUGE

Die Aufmachung dieses Rouge der preislichen Mittelklasse lässt jedoch zu wünschen übrig. Die simple Dose mit dem einfachen klaren Kunststoffdeckel ist kein echtes Schmuckstück, sondern erinnert eher an “Wühltischkosmetik” im Supermarkt.

Immerhin 16,00 € kosten nur 5 g dieses Rouges. Auf die Qualität bin ich gespannt. Mit Isadora habe ich gemischte Erfahrungen, einige Sachen sehen auch weitaus wertiger aus. Ich hatte aber auch schon schlecht pigmentierte Lidschatten des Labels und eine Wimperntusche, die mir nicht so zugesagt haben.

Dennoch geht mein Daumen für dieses Produkt hoch, endlich mal ein Rouge in der Box, noch dazu in einem dezenten, brauchbaren Ton, lange habe ich mir dies gewünscht. Ich möchte bitte mehr dekorative Dinge dieser Art probieren!

 

FREUDE IM NOVEMBER? | FAZIT

UNBOXING DOUBOX 2015 | DIE PRODUKTE

Zunnehmend gewinne ich den Endruck, dass Douglas sich doch einiges der viel geäußerten Kritiken zu Herzen genommen hat. Ich verspüre eine Bewegung hin zu mehr Markenvielfalt und trendigen Produkten. Der Bobbi Brown Stift hätte für mich persönlich meine Box extrem aufgewertet, auch, wenn er vom Verkaufspreis hier wohl gar nicht teurer als die parfümierte Bodylotion ist.

Einer weiteren Annayake-Creme, zumal einer gefühlt 100x bereits erhaltenen, hätte es gerade nicht bedurft. Im Schnitt ist die Box zufriedenstellend, Andere, die schon immer einmal die Roller Lash probieren wollten, totale EOS Fans sind oder auf parfümierte Bodylotions stehen, könnte sie vielleicht auch richtig begeistern.

UNBOXING DOUBOX 2015 | DIE PRODUKTE

Mit einem Summe von etwa 60,00 €, nach den Verkaufspreisen bei Douglas gerechnet, ist der materielle Wert der Box sehr gut, aber nicht das entscheidende Kriterium. Mir wäre z.B. ein günstigerer Lidschatten o.ä. lieber als eine Bodylotion gewesen, die meinen Duftsinn so gar nicht trifft – oder eine Hardware wie eine Wimpernzange oder ein Rougepinsel, passend zum Hauptprodukt. Das hätte ich richtig cool gefunden.

Ach ja, und packt doch lieber ein Produkt mehr in die Box statt diese unseligen Gutscheine – oder wenigstens wahlweise einen Gutschein für einen Gratislack oder eine Feile, abzuholen in der Filiale, wenn ihr die Leute dorthin locken wollt. Ich werde nie einen der Service-Gutscheine verwenden und fände eine “materielle” Ersatzleistung, die einen auch vor Ort zu Douglas bringt, eine prima Idee. Wie sehr viele nutze ich solche Lackierservices… überhaupt nicht.

BETTER BE ORIGINAL

Sehe ich mir die PREMIUM- & DELUXE-Version in diesem Monat an, bin ich ein weiteres Mal froh “Holzklasse” zu fahren, die sich als zunehmend “bequemer” entpuppt. 15,00 € ist noch immer ein überschaubarer Betrag, bei dem ich auch wegstecken kann, das mir da seine oder andere darin nicht zusagt. Die Mischung aus dekorativem und Pflege finde ich prima, ein bisschen “Hardware”ab und an würde es spannender machen.

Und bitte, organisiert ein differenzierteres Beautyprofil, das auch Beachtung bei der Befüllung finde und nicht dazu dient, unsere Daten zu Werbezwecken weiterzugeben. Wurden uns nicht solche Sachen, wie auch Produktwahl… im Zuge der Umwandlung zur Doubox einst versprochen?

UNBOXING DOUBOX 2015 | BENEFIT ROLLER LASH

Düfte in Originalgröße als Hauptprodukt in Boxen sehe ich grundlegend als sehr schwierig an. Sie werden nur zu wenigen passen – und auch zum “Weiterverschenken”, wie Douglas es gerne empfiehlt, eignen sie sich nu bedingt. Viele werden auf einschlägigen Verkaufsportalen landen und dort nur Dumpingpreise erzielen. Was bleibt, ist eine Box, für die man viel bezahlt, aber von der man wenig hat.

So spiele ich weiter in der ORIGINAL-LIGA. Und allmählich steigt auch bei mir wieder die Spannung, was in der nächsten Box sein könnte und es kommt eine gewissen Freude beim Auspacken auf.

Ein paar Sachen kann man durchaus noch optimieren, vielleicht findet ja der eine oder andere Vorschlag seinen Weg in ein Meeting, das würde mich freuen.

→ HIER findet ihr bei Douglas weitere Infos zur Box und den Bestellmöglichkeiten. Und → AUF DIESER SEITE habe ich für euch die aktuellen Douglas Angebote & Codes für Goodies und Rabatte zusammengestellt.

Welche Boxenklasse(n) habt ihr gebucht und wie gefallen sie euch in diesem Monat? Was für Produkte waren in eurer Box?

 

Ich freue mich auf eure Meinungen und Kommentare!
Euer stylepeacock

Chris

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks  –

 

27 comments

  1. Hallo Chris,

    ich hatte die gleiche Box wie Du und war eigentlich ganz zufrieden, wobei ich Dir zustimmen muss, das Rouge hinterlässt wirklich einen eher billigen Eindruck !!
    Danke für Dein wie immer sehr gelungenes Unboxing und die tollen Bilder

    Alexandra

    PS: Hast Du Dir schon mal einen Cotton de Tulear (Hund) angeschaut? Ich habe eine Hündin und meine Freundin hat sich auch einen zugelegt, da Sie trotz Tierhaarallergie keine Probleme mit dieser Rasse hat, Liebe Grüße

    1. Liebe Alex,
      ich dachte gerade, du empfiehlst mir einen Nackthund, aber die sind ja knuddelig, Minibettvorleger. Echt superputzig. Da müsste ich ja mal bei einem Züchter schaue, mal welche knuddeln und sehen, ob das geht.
      Danke für den Tipp! Pudel sollen auch allergenarm sein, aber die sind ja nicht so meines.
      LG
      Chris

      1. Ohhhhh, sind die süss. Da könnte ich auch noch mal schwach werden.
        Und drück Dir gleich mal doppelt die Daumen, das Deine Allergie da mitspielt bzw. sich raushält. Vielleicht kannst Du sicherheitshalber ein paar Tage hintereinander “testen”.
        Und wenn das Hündchen nicht so groß wird, könntest Du dies (fast) überall mit hin nehmen.
        Als meine große noch “Einzelkind” war, hab dies auch gemacht. Und heute steht noch ein Körbchen im Büro, falls einer mal mit zur Arbeit muss, wenn “Oma und Opa” keine Zeit haben. Der andere muss dann mit Schatzi arbeiten gehen. Wir haben allerdings duesbezüglich auch Glück mit unserem Chef.
        Gibst Du uns bitte Bescheid, falls Dein großer Wunsch erfüllt werden kann?
        LG, Ela.

      2. Stimmt, Chris, Pudel sind auch nicht so hyperallergen und haaren auch fast garnicht. Übrigens sehen die ganz süss aus, wenn sie nicht diese furchtbaren “Frisuren” tragen müssen, sondern ihre natürlichen Löckchen lang und wild tragen dürfen… Da muss man dann nämlich mehrfach hinschauen oder auch erstmal fragen, was das für eine Rasse ist…

        1. Nur den Kuhfleck müsste ich dann färben Aber du hast recht, die Frisuren sind sicher das schlimmste an den armen Pudeln.

  2. Hallo Chris,
    diese Box gefällt mir ziemlich gut und deine Hündchen noch besser *schmelz*.
    Ich war ja ab Beginn der Umstellung an der Meinung, dass frau mit der Holzklasse gut fährt. Die Gründe hast du bereits angeführt und es ist halt auch ein Unterschied, ob ich mal 15 € oder 50 € in den Sand setze, weil mir eine Box so gar nicht gefällt. Den Duft suche ich mir lieber selbst aus. Speziell diesen Monat ist die “Holzklasse” wirklich die beste Wahl. Ich würde mich auch über Annayake immer noch freuen, weil ich mit der Marke gut klar komme. Aber inzwischen häuft es sich wirklich.
    Die Box fehlt mir im Moment nicht, aber ähnlich wie Karin warte ich mal ab, wie sich das Ganze entwickelt.
    Liebe Grüße an die ganze Truppe Indophil

    1. Hi Indophil,

      Dir auch liebe Grüße…
      ja mal sehen, ob und wann wir dann vielleicht auch wieder Lust haaben, auf den Boxenzug aufzuspringen… Man weiss ja nie 🙂 Aber ich schliesse mich Eurer Meinung bzgl. der Holzklasse an – bislang immer noch die beste Wahl mit dem geringsten Risiko, viel Geld für unbrauchbares in den Sand zu setzen…
      Nochmals viele Grüße an Alle
      Karin

      1. Hehe Karin,
        wir können aber immer noch unsere Meinung kund tun – ganz ohne Abo!
        Liebe Grüße Indophil

        1. Ja, zum Glück muss man dafür nicht “Clubmitglied” sein 😀

  3. Hallo Chris,
    Deine Fotodokumentation ist wieder einmal entzückend. Du solltest künftig den Teaser für Douglas in Szene setzen, denn Du kannst es so viel besser als die douglasinternen Profis. Ich habe den gleichen Inhalt. Und obwohl alles richtig ist, was Du schreibst, ziehe ich ein ganz anderes Fazit. ICH LIEBE DIESE BOX und hätte ich mir eine selbst zusammengestellt, sie hätte kaum anders ausgesehen. Zum einen liebe ich ja sowieso parfümierte Duschgele und Lotions großer Parfüms. Und Si mag ich besonders. Hier muss ich zudem sagen, dass wirklich alle Proben eine anständige Größe haben und sicher keiner die peinlichen Minifitzelproben vermisst. Rollerlash ist meine einzige und wahre Mascara und für mich persönlich besser als die ganz großen Marken, die sich hier bei mir nun unbeachtet stapeln. Und da meine Originalgröße sich gerade dem Ende zuneigt, freue ich mich doppelt. Bei mir funktioniert er im übrigen am besten ohne Wimpernprimer. Ich hatte mir doch extra den hochgelobten Urban Decay Primer gekauft, zaubere aber damit nur Fliegenbeine. Ohne Primer ist das Ergebnis allerdings unüberboten perfekt. Auch die Verpackung mit der Benefitpappe war wunderschön anzusehen und wird noch irgendeine Verwendung finden. Als Blush verwende ich seit geraumer Zeit meinen Hervana (hast Du gesehen, die Blushpalette ist ausverkauft und wir waren dieses Jahr schnell genug 🙂 ), aber die Qualität des Isadoraprodukts überzeugt mich und ich freue mich darüber. Zu der Annayakecreme kann ich nur sagen, besser eine stete Annayakewiederholung als eine Dove- oder BeBewiederholung. Ich mags immer noch. Und auch den EOS finde ich perfekt. Alle die Angst haben, dass sie nach dem Abtrag der Kugel, mit den Fingern den Rest rausholen müssen, kann ich beruhigen. Meine Tochter hat natürlich schon einen auseinander genommen, um diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen und es gibt keinen Rest. Es ist ein Halbkugel, die auf einem Gitter sitzt. Für mich ist es eine Traumbox und um Längen besser als die Premium oder Deluxe.
    Seltsamerweise tut mir die Kündigung der Deluxe richtig weh, obwohl ich mit den bisherigen Inhalten eigentlich nie etwas anfangen konnte und ich diesen Monat die Box richtig schlecht finde. Ich kann mich da selber nicht verstehen. Wie des Öfteren. Liebe Grüße an alle.

    1. och Libby,
      wie können wir Dich trösten oder besser, was sollen/könnten wir Dir als Ersatz für die Deluxe anbieten?? Los sach was 😉 Aber es freut mich natürlich, das Du wenigstens mit der Dir verbliebenen Box diesen Monat viel Freude hast – das gabs ja auch nicht so oft!
      Erstmal liebe Grüße
      Karin

      1. Hallo Karin, ich habe Deinen Kommentar zu den fehlenden Wechselmöglichkeíten zwischen den Boxenvarianten auf dem Blog gelesen. Das war mir eigentlich von Anfang an klar. Es war doch logisch, dass sobald die Boxen brummen, die Abos ausgebucht sein werden. Bevor ich aber wegen fehlender Umbuchbarkeit ein ungeliebtes 50€-Abo am Bein hätte, würde ich mich trennen. Und wenn man jetzt einmal ganz ehrlich ist, waren die Deluxeboxen bisher keine Kracher. Und wenn ich an die Krampfadercreme denke, eigentlich sogar das Gegenteil. Ganz liebe Grüße an alle und insbesondere an Ela

        1. Huch-mich gibt’s auch noch. Glatt vergessen.
          Hallo Libby, Karin und alle anderen. Danke für die Grüße.
          Und natürlich Chris. Dein Bericht ist wieder super geschrieben und die Bilder wunderschön. Was macht die Baustelle? Alles wieder in Ordnung?

          Habe ja noch gar nicht meinen Senf zu der Box abgegeben (und da ich mit meiner Meinung bestimmt aus der Reihe tanze, hab ich mich wohl auch bis jetzt nicht getraut)
          Auch ich meine, der Inhalt der Box ist abwechslungsreicher geworden und die Größen der Proben ausreichend und angemessen zum testen. Und auf die anderen Boxenklassen habe ich nie “neidisch” drauf geschielt. Mir reicht das kleine Abo.
          Die Box ist diesen Monat wirklich nicht schlecht, aber (ohne aber geht es wohl nicht und jetzt könnt ihr mich steinigen) richtig neu und innovativ war da fast nix. Zumindest empfand ich es so. Das Rouge hat die erste Bewertung im Mai 2010 und dieser Farbton, hatte die 20, ist bei mir schon öfter vertreten und wird bestimmt nie restlos aufgebraucht. Eos -ich liebe diese Kugeln wirklich und habe sie bis auf Vanille alle- ist auch nicht mehr neu. Und seit es diese auch woanders zu kaufen gibt, ist der Reiz, etwas “anders” zu haben, irgendwie weg. Annayake und Si Bodylotion – auch alte Bekannte. Lediglich die Benefitmascara hatte mich interessiert. Eine Bekannte aber auch und so hat sie mir die ganze Box abgekaufen wollen (und auch tun dürfen).
          Bestimmt denken viele ich bin mal wieder Dauernörgler oder auch verwöhnt, aber es ist nun mal so. Wie gesagt, die Box ist nicht schlecht, nur diesen Monat hat sie für mich nicht gepasst. Abwechslungsreicher ist die Box bzw. der Inhalt auch geworden, aber die versprochenen Innovationen, Highlights, neue Marken und brandneuen Produkte vermisse ich noch. Bestimmt wird dies in Zukunft weiter ausgebaut. Zumindest wird damit immer noch geworben.
          Besser als vor Monaten ist die Box jedenfalls. Auch die Mischung aus Pflege, Dekorativen oder auch Hardware gefällt mir. Da gibt es für mich keine Diskussionen. Auch denke ich überhaupt nicht daran, die Box zu kündigen, nur weil es “mal gar nicht so passt”. Alles kann auch nicht immer gefallen oder passen.
          Der Meinung von Karin schliesse ich mich an. Es war etwas unglücklich, die Box so unterschiedlich zu bestücken.
          Sind evtl. doch zu viele Abos vergeben worden?

          Libby, was war denn das für eine Krampfadercreme?
          Zerbreche mir schon die ganze Zeit den Kopf.
          Und danke für Deinen Tip. Habe heute morgen auch mal keinen Wimpernprimer benutzt, ging auch nicht-war leer. Und es sah wirklich gut aus. Allerdings habe ich von Bare Minerals eine Probe der Lash Domination benutzt. Die Wimpern sahen aus wie frisch gekämmt. Fand diese Mascara gar nicht schlecht.
          Mache hier mal Schluss, ist wieder viel zu lang geworden.
          Viele Grüße an alle,
          Ela.

          1. Hallo Humpelfüsschen,
            das war die 50 € teure, unparfümierte Annayake Bodylotion (ahhhh dieser Schmerz; das Geld tut mir jetzt noch weh). Ich finde Deine Meinung nicht nörgelig. Wenn ich nicht gerade Si und den Rollerlash sooo lieben würde, hätte ich die Box vielleicht auch kritischer gesehen. War eben ein schöner Zufall für mich. Wirklich schade finde ich, dass Ihr euch nicht die Bag von Parfumerie.de zugelegt habt. Das war mit Abstand die beste Box aller Zeiten und nu ist sie ausverkauft. Hast Du dir denn wie geplant die Visapure gekauft ?

          2. Liebe Ela, ich gebe dir da völlig recht, es sind ein bisschen die Trends von gestern, dabei gibt es ja z.B. viele brandneue benefit Produkte (auch als Minis). Und dass der EOS der neue Trend in der BloggerBox sein sollte, noch dazu zum Thema Fashion Week NYC fand ich ja auch nicht gerade der Zukunft vorauseilend. ich glaube, wenn die Produkte einigermaßen brauchbar sind, wird schnell vergessen, was eigentlich alles versprochen wurde, Auswahl, persönlich zugeschnitten. Markenvielfalt… lalalallaa, keine Spur davon.

            Zu dem Hündchen, ja, ich hätte gerne eher so etwas kleineres, gerade mit Wohnung im zweiten Stock und keiner Zeit für tägliche Laufmarathons in die Felder, wäre so ein Knuddel doch eher was. Ich ahbe mich heute weiter informiert. Neben den Baumwollhündchen gelten auch ähnliche Rassen wie die Malteser als allergenarm. Und eben alle sogenannten “Wasserhunde”, aber die sind schon wieder recht groß, vom Zwergpudel mal abgesehen. Er müsste ja auch noch den Katzenersatz dazu geben (ja, er kann einem jetzt schon leid tun, er wird dann totgeliebt), denn auf die bin ich ja – trotz 3jähriger Hypo – noch mehr allergisch. Also sollte schon ein handliches etwas sein 😀
            Also, falls ich zum Hund kommen sollte, werde ich euch nicht verschonen, dann werdet ihr schon alle am Leben teilnehmen. Aber ein bisschen muss ich es noch schieben, erstmal wieder die Wohnung ins Lot bekommen und noch ein paar Dinge. Aber die Sehnsucht ist groß. Mein Allergologe hat es ja streng verboten, aber ich denke, ich werde das irgendwann austesten. Man kann sich auch auf einzelne Rassen oder sogar den speziellen Wurf testen lassen. Es muss dann halt ein Zuchthund sein, sonst würde ich auch gerne einen aus dem Heim erlösen, irgendso eine kuhfleckige Promenadenmischung, aber das geht in diesem Falle nicht.
            Und Yorkshireterrier sollen auch gehen, aber ich glaube, die sind mir zu klein. Mal sehen, irgendwann wird es ausgetestet. Und sollte es soweit kommen, werdet ihr mit Bildern zugespammt 😀

            LG
            Chris

          3. Hallo,

            also irgendwie seid ihr ja wirklich verwöhnte Luxusweibchen. Mit nichts zufrieden. Nee, mal im Ernst. Ich glaube, ich finde die Box grade deshalb zur Zeit so interessant, weil ich kein Abo habe 😀
            Ihr wisst ja, immer das, was frau nicht hat.

            Chris überlege dir das gut mit dem Hund. Ich kann dir das gar nicht empfehlen. Als Mutter eines Allergiekindes weiß ich, wovon ich schreibe. Höre auf deinen Allergologen. Ich hatte einen Geschäftskollegen, der konnte morgens nicht mehr aus den Augen schauen wegen der Katze. Riskierte eher Asthma!
            Mag nicht unken.
            LG Indophil

          4. Hallo zusammen.
            Humpelfuss stimmt leider immer noch. Wird aber irgendwann.
            Annayake war das. Da wäre ich auch bedient gewesen.
            Als Trost zu verpassten Boxen habe ich mir eine Apothekenbox geholt. Solide, brauchbar – langweilig. Aber es waren tatsächlich fast alles Produkte drin, die man brauchen konnte. Und ein Tester, wo ich schon lange ein Auge drauf geworfen hab. Aber wohl viel zu knausrig bin, es für mindestens 3 Monate zu kaufen.
            Und jaaaa. Ich hab die Visapure bekommen. Und ich liebe sie. Seit ich diese benutze, brauche ich sogar weniger Reinigungsschaum, Serum und Creme. Hatte das erst nicht so geglaubt, als einige dies schrieben.
            Aber es stimmt wirklich. Und die zwei Massageköpfe sind richtig super. Kann auch für Serum und Creme verwendet werden.
            Ja Chris, es wird vieles vergessen. Hatte aber auch schonmal gesagt, es gibt viele Neue, die das alles nicht so mitbekommen haben. Aber mittlerweile auch einige Stimmen, die nochmal an die Versprechen erinnern. Nun gut, jedenfalls wissen wir nun, wozu unser Mega detailiertes Profil genutzt wird.
            Stimmt, die BloggerBox. Da war der Eos auch drin.
            Den hatte ich verschenkt und somit auch wieder vergessen (wie die ganze Box auch, so super war die).

            Indophil, Du hast natürlich vollkommen recht.
            Wenn es nicht funktioniert, ist es für Chris -und das Hündchen auch- schlimm, wenn man sich wieder trennen muss. Wenn allerdings die Möglichkeit besteht, in Ruhe mit Arzt und Züchter zu testen, sollte man die Chance mal nutzen.
            Die Gesundheit langfristig zu riskieren, ist natürlich keine Alternative. Auch wenn die Sehnsucht groß ist.
            Einen schönen Tag und viele Grüße,
            Ela.

  4. Hallo,
    ja liebe Chris, da stimme ich Dir zu. Etwas Tendenz zu mehr Abwechslung in der Box ist erkennbar und vielleicht auch Resultat der endlosen Debatten auf dem DG-Blog sowie FB…. Aber Potenzial ist dennoch vorhanden!!
    Auch ich finde die Verteilung der Benefitprodukte etwas unglücklich gelöst – zumal ja wohl im Deckel ein neues Produkt explziert beworben wurde. Dann sollte das auch für alle in allen Boxen sein… Doch das Problem kennen wir ja aus der Vergangenheit auch noch zur Genüge…
    Tja, Annayake ist wohl das “und ewig grüßt das Murmeltier” der Boxen 😉 Genau in diesem Bereih der Pflege schlummert also noch viel Potenzial!
    Hätte ich noch eine Box, wäre ich solala damit zufrieden gewesen. Brauchbar, aber kein Grund für Salto und Purzelbäume 😉
    Ich denke mal, dass sich Douglas noch bis zum Jahreswechsel so mit der Box durchschlagen wird und dann vielleicht im nächsten Jahr weitergreifende Änderungen kommen werden, die zur Verbesserung beitragen sollen…
    Nun ja, vielleicht werde ich dann ja auch mal wieder eine Box bestellen – so vermisse ich momentan jedenfalls nichts – komplett Boxenlos wunschlos glücklich 😉

    Lieben Gruß an Alle
    Karin

  5. Huhu Chris, genau diese Box hab ich auch 🙂 und ich bin happy. Das Rouge hat wie du schreibst eine tragbare Farbe, annayake fand ich gut Bevor ich mit Clinique begonnen hab und wird nicht schlecht, die Mascara wollte ich schon lange testen weil ich They’re real! schon sehr mag und die bodylotion bekommt die Mutter vom Freund. Und der eos wird auch verschenkt, find die Osternest Idee so gut 😀 da wird mein Kind sich freuen. Ich hab im Douglas Kalender den Eos Vanilla Bean und freu mich wie irre drauf 😀
    Für Notfälle also richtig trockene rissige Lippen hab ich nen Geheimtipp: Clinique all about eye
    LG Steffi

    1. Liebe Steffi, ja das mache ich auch gerne, Augencreme für die Lippen Zweck entfremden, die Repairwear Augencreme ist das auch prima (gibt es auch manchmal als Mini in der Probenauswahl). Ja, mit Eos habe ich schon viele beglückt, in den Osternestern war das echt süß,. ich habe sie recht mono für alle verschiedene gestaltet, also eine mit allem in Pink vom Schokoei bis zum Eos, dann Rosarot, Gelb… und immer das passende Ostergras und Körbchen. Dazu bekamen alle farbig passendes Treaclemoon Duschgel. Hhhm, aber ich glaube, ich bin ein bisschen früh, das war doch noch was… Weihnachten, ja richtig 🙂 Und davor noch Adventskalender basteln, Nikolaus, dann haben noch alle Geburtstag, der Sohnemann, die Mom und mein Vater an Heiligabend… alle Jahre wieder… (ich wandere aus 😉 )

      LG
      Chris

      1. Falls du bzw ihr doch noch Lust auf eine weitere Box habt: die flaconi Box ist gestern bei mir eingetrudelt und eignet sich absolut als Geschenk zu Weihnachten, der Inhalt ist richtig richtig abwechslungsreich, hochwertig und toll und beim Preis von knapp 20€ bin ich happy happy happy mit dem Inhalt 😀 habe direkt 3 Stück bestellt 🙂 LG Steffi

          1. Huhu sorry dass ich jetzt erst antworte, die Weihnachtsedition!!
            LG

          2. Die Weihnachts-Edition beinhaltet neun der hier aufgeführten Produkte:

            Eos Lip Balm in Strawberry Sorbet/Sweet Mint 7 g (exklusiv in jeder Box)
            Elie Saab Le Parfum Bodylotion 75ml (exklusiv in jeder Box)
            Helena Rubinstein Lash Queen Feline Black Mascara 2 ml (optional)
            Miu Miu Woman Eau de Parfum 4 ml Phiole (exklusiv in jeder Box)
            Pure Elements Hyaluron Anti Age Tages-/Nachtpflege 4 ml (exklusiv in jeder Box)
            Dsquared² Want Bodylotion 100 ml (exklusiv in jeder Box)
            Bed Head by TIGI Recovery Hairshampoo 75 ml (exklusiv in jeder Box)
            Hugo Woman Showergel 50 ml (exklusiv in jeder Box)
            4711 Acqua Colonia Lime & Nutmeg 8 ml (optional)
            Tommy Cologne Men Spray 15 ml (optional)
            Calvin Klein Reveal for Men 15 ml (optional)
            Boss Bottled Showergel 50 ml (optional)
            Givenchy Gentlemen Only Intense 3 ml (optional)

  6. Achja… was ich dich noch fragen wollte. Woher hast du diese knutschenden Hunde… Ich geh jedes Mal kaputt, wenn ich die auf deinem Blog sehe. Die sind einfach so mega süß 😀

    1. Liebe Sarah, ich bin bekannt wie ein “bunter Hund” bei Freunden und Familie dafür, dass ich soooo gerne einen kleine Hund hätte, ob Frenchie, Mops, Jack Russel oder ein Mix, am liebsten mit Kuhfleck. Leider habe ich eine blöde Tierhaarallergie auf so ziemlich alles außer Hamster, die aber gerade schlecht in mein Leben “on the road” passen.
      Daher werde ich zu allen Gelegenheiten mit Ersatzknuffis getröstet, von der Fußmatte über Figuren bis zum Regenschirm 😀
      Diese hier habe ich von Anna zum Geburtstag bekommen, sie hat sie aus einem Laden in Frankfurt. Witzigerweise habe ich von meinem TP parallel die gleichen als Möpse bekommen.

      Zur Box:
      Den Eyeshadowstick hatten tatsächlich auch einige der “Holzklasse”. Ja, aber genau das ist das Problem de teureren Boxen. Da sind dann “wertige” Dinge drin, die man nicht wirklich braucht und die nicht zu einem passen. Gerade eben Düfte sind doch sehr schwierig. Da kaufe ich mir lieber meinen Traumduft. Ja, und Annayake darf gerne mal lange pausieren 😀

      LG
      Chris

  7. Hi,
    Ich finde an sich ist die Zusammenstellung wirklich gelungen. Aber leider hatte ich 3 der 5 Produkte schon zu Hause. Vor allem geht mir auf den Zeiger, dass irgendwie in jeder der letzten Boxen AnnaYake enthalten wurde. Als würde es nicht mehr als AnnaYake Pflege geben. Ich hatte das Gefühl, die anderen Benefit Sachen in der Premium und Deluxe Box waren. Ebenso der Bobbi Brown Eyeshadow Stick. Naja 15 bzw. 35€ mehr für den Eyeshadowstick lohnt sich dann doch nicht 😉 da kann man ihn sich auch so kaufen. ^^

    Ganz Liebe Grüße

    Sarah

Schreibe einen Kommentar