DIE NEUE “MITTELKLASSE”

Eigentlich liebe ich ja meine riesigen Shopper. Doch manchmal sind sie mir auch etwas zu viel und ich sehe mich nach einer mittelgroßen Tasche, die ich wechselweise in der Hand tragen oder um die Schulter hängen kann. Ein hübsches stabiles etwas ohne Untiefen, die mir ständig echte Lebenszeit rauben, weil ich immer am Suchen bin.




FEINE FRÜCHTCHEN | VON HIMBEERE BIS TOMATE

Mit der Rückbesinnung auf die vergangenen Jahrzehnte in dieser Frühjahrs- & Sommersaison feiert nun – nach Jahren der megagroßen Shopper – die klassische Henkeltasche ein Riesencomeback. Und irgendwie bin ich infiziert.

Mittelgroß, durch Henkel plus Umhängeriemen vielfältig einsetzbar, kommt sie mit wunderhübschen Details und in tollen Farben neu interpretiert daher. Kleinere Modelle haben ersatzweise auch einen Riemen für das Handgelenk und bewegen sich zwischen Clutch und klassischer Bag.




ES GRÜNT SO GRÜN…

Natürlich passen die Taschen bestens zu einem schicken Preppy-Look, aber besonders schön finde ich die neuen “Klassisker” als Stilbruch mit Destroyed Skinny- oder Boyfriend-Jeans und den brandaktuellen Sommersneakern. Eine klassisch schicke Tasche wertet den lässigen Look auf und holt ihn aus allzu sportlichen Ecke.




Ich habe mich in diese Retrobags verliebt und suche gerade die perfekte mittelgroße Tasche als Lieblingsbegleiter für die warme Jahreszeit. Die Neuauflage der klassischen Handtasche glänzt in tollen Farben. Ob Pudertöne, Rot in allen Schattierungen oder besonders trendig in Grün – von giftig bis zum erdigen Moos. Bei allen Farbvarianten ist Reptillederprägung ein großes Thema.

 

ICH SEHE SCHWARZ…

Wer es praktisch und vielseitig mag, bevorzugt schwarz oder ein wunderschönes Stück im angesagten Mix aus hell & dunkel.




MEINE LIEBLINGE



DKNY Bryant Park Travel Bag Saffiano Pink

Bildquelle: www.fashionette.de

Wenn eine Tasche BRYANT PARK heißt, wie dieses Modell von DKNY, muss es doch meine sein. Der kleine Park in Midtown beim Rockefeller Center ist mein allerliebster Ort in NYC.



GUESS Lula Girlfriend Satchel White

Bildquelle: www.fashionette.de

Die GUESS TASCHE  “Lula Girlfriend Satchel White” ist einfach ein toller Sommerklassiker, der gerade zu Jeans sicher ein tolles Bild abgibt.



MCM Milla Tote Large Concrete Grey

Bildquelle: www.fashionette.de

Die MCM “Milla Tote Large Concrete Grey ist einfach schlicht und wunderschön.

 

Weitere tolle Taschentrends sind an die 70er angelehnte Umhängetaschen sowie Bohemian anmutende Fransenbags und coole Beuteltaschen. Auch hier stelle ich euch demnächst noch meine Lieblinge vor. Ich schätze, ich muss mal ganz schnell im Lotto gewinnen, denn ich habe heute so viele wunderbare Taschen entdeckt.

Derzeit schleppe ich ständig noch ganz winterliche dunkle Exemplare mit mir herum, wie meinen schwarzen Liebling von Coccinelle, aber nun wird es wirklich Zeit für Frühling im Taschensortiment. Habt ihr schon einen Liebling für den Sommer?

Ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen!

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

– beinhaltet Kooperationslinks –

 

2 comments

  1. Hallo liebe Chris,
    oh ja, da sind ja tolle Farben dabei. Ich mag auch die beiden aus der “schwarzen Serie” mit pinken bzw. neongrünen Akzenten; solche “frechen” Details gefallen mir sehr, da sie das eher konservative Erscheinungsbild dieser Taschenform auflockern.
    Eine solche Tasche liegt natürlich auch schon wieder seit geraumer Zeit auf meinem persönlichen Wunschzettel (hihi), in einer sommerlichen Variante (obgleich ich schon einige Modelle besitze, na ja … ich sage mal nichts. 🙂
    Ich muss zur Ehrenrettung sagen, dass ich mich mit den Schulter-Shoppern nie wirklich angefreundet habe, da sie meiner Schulter im Speziellen wie auch meinem Rücken im Allgemeinen nicht gut getan haben!! 🙁
    Ach ja … ständig sieht man tolle neue Modelle; Fransen-Variationen mag ich auch sehr. Und Beuteltaschen (seufz).
    Du hast schon Recht, ein Lottogewinn käme nicht ungelegen (hihi). 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich!

    1. Liebe Ulrike, bin gerade vom Powershoppen kit dem Traumprinzen zurück, also 95% Herrenabteilung. Er geht selten und dann richtig. Und ich muss sagen, für die Herren der Schöpfung gibt es gerade auch echt schöne Sachen, auch für Kerle jenseits des Hipster-Alters 🙂
      Ich bin ja sowieso eher der Onlineshopper. Aber ich habe mir heute einen preiswerten Einstieg in die Sommertaschensaison gegönnt, kein Stück für Leben, eher low budget, aber hübsch. Zeige ich demnächst. Aber dann habe ich noch ein verfrühtes Ostergeschenk bekommen, über das ich mich doll freue. Klein und cool und von…… LIEBESKIND, JUHUUUUU! Aber mehr verrate ich noch nicht, dazu gibt es auch einen Post 🙂
      So jetzt werden mal kurz die Füße ausgedampft, dann geht es schon wieder downtown zum Essen mit Freunden.
      Ach ja – ich könnte auch noch das eine oder andere Taschenmodell für den Sommer gebrauchen, das ist doch wie mit Schuhen. So viele verschiedene für diverse Gelegenheiten 🙂 ich dneke, du verstehst mich 😀
      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar