SILVESTER-OUTFITS FÜR JEDEN ANLASS

Hier habe ich ein paar Inspirationen für euch, wie euer Silvester-Outfit in diesem Jahr aussehen könnte.  Wie feiert ihr? Geht es auf einen Ball, in den Club zu Party oder zum Raclette mit Freunden? Verbringt ihr viel Zeit draußen, wenn das Feuerwerk beginnt oder schaut ihr lieber im Warmen dem treiben zu?

OB BALLKÖNIGIN ODER PARTYPRINZESSIN

Wenn das Ambiente festlich ist, passt ein kleines Cocktailkleid immer. Silvesterbälle und elgeante Tanzveranstaltungen sind die Gelegenheit für ein hübsches, zartes Kleid. Der richtige Look für Partyelfen. Ich mag Kleidchen im Empirestil, denn sie sind ungeheuer bequem, ob man auf einem Barhocker sitzt, am Tisch diniert oder fleißig abtanzt. Hat das Kleid Träger, rutscht auch nichts und garantiert kneift kein Rock, wenn das Buffet zu einladend ist 😀 Die drei zusätzlichen Weihnachtspfunde sind mit diesem Style auch weggemogelt.


Man muss nicht nicht immer schwarz sehen. Ich mag kleine Kleider in Nude- und Champagnertönen sehr. Dazu passt prima ein Make-Up in mädchenhaftem Rosé, das aber nicht zu blass ausfallen sollte. Moderner Perlenschmuck und eine Clutch in Chapagner machen sich wunderbar dazu. Mit der 8 cm Absatzhöhe der kleinen Sandalette hält man auch bis in die Morgenstunden durch.

ROCK AROUND THE CLOCK

An diesem Silvester werde ich rockig in das neue Jahr starten. Bei uns schließt eine Stadtlegende, das sogenannte KUZ (Kulturzentrum), das mich über Jahrzehnte begleitet hat. Einst war ich dort der erste weibliche Türsteher der Stadt. Während meines Studium habe ich dort mit viele Nächten an Tür & Theke verbracht und mir bei Konzerten und Tanzveranstaltungen den Lebensunterhalt verdient.

Sicher werden der TP und ich das Durchschnittsalter ein wenig mit unserer Anwesenheit erhöhen, aber das lassen wir uns nicht nehmen 😀 Ein letztes Mal abtanzen in den Gemäuern der alten Fabrikhalle.



Dies ist sicher kein Ort für champagnerfarbene Chiffonfähnchen. Schwarz ist praktisch und übersteht eine Nacht im rustikalen Ambiente gut. Cool soll es dennoch sein und ein wenig Glam darf nicht fehlen. Statt Lederjacke gibt es einen kleinen Strickbolero mit Glitzerrevers, denn diesen kann man auch mal um die Hüfte binden, wenn es heiß hergeht – und sich schnell wieder überstreifen, um frische Luft zu schnappen. Ankle Boots und schwarze Skinnyhosen – ob Leder, Lederoptik oder einfach schwarz – machen einfach als Partystyle immer etwas her. Ich besitze (schon seit Jahren) eine solche Lederleggings von Arma* und werde vermutlich diese tragen.

Mein Traum wäre die Jimmy Choo Clutch, doch ich fürchte, das wird mein Budget nicht hergeben. Daher gibt es auch noch eine (ein wenig) preiswertere Alternative in Silber zu sehen. Natürlich tut es auch eine günstigere Clutch in Schwarz oder silber, gerne rockig mit Nieten o.ä.. oder auch eine kleine Umhängetasche wie eine Mini-Satchel. Ich selbst besitze eine kleine schwarze runde Umhängetasche aus Leder, die mich wohl begleiten wird. Toll und praktisch, auch für Konzerte, ist die Gürteltasche, die ihr in der Galerie findet!

Lasst euch übrigens nicht schrecken, wenn des öfteren SOLD OUT beim Mouse-Over an den Produkten erscheint. Meist stimmt dies gar nicht, da hinkt die Datenbank hinterher. Einfach anklicken, oft sind sie doch noch zu haben.

Bei diesem Look darf das Make-Up ruhig Drama und einen Touch von Gothic haben. Wenn man keine dunklen Lippenstifte und schwarzroten Nägel mag, sieht der Look auch mit klassischen Rot oder einem kräftigen Himbeer toll aus. Auch beim Duft darf am dick auftragen, prima sind hier schwere Parfums von Dior wie Poison, Hypnotic Poison, Addict oder auch Givenchys “Ange ou Démon”.

STYLISH BUT NOT OVERDRESSED

Bei Freuden zum Raclette oder Fondue geladen? Zur Privatparty oder geht es mit Freunden in eine schicken Club? Natürlich möchte man richtig gut aussehen – aber eben auch nicht overdressed.



Eine bequeme aber schicke schwarze Hose ist immer ein gutes Basicteil. Dazu eine elegante zarte Bluse und ein paar aufregende Schuhe. Farblich passende Accessoires runden das ganze ab. mit einem solchen Outfit ist man in einem schicken Club ebenso gut angezogen wie bei einer Privatparty.

Wer in einem kreativen Business oder im Modebereich arbeitet, ist damit auch am Arbeitsplatz und für die After Work Party gut angezogen. Einfach noch einen Blazer dazu kombinieren.

 

GET THE PARTY STARTED

Wisst ihr schon, was ihr an Silvester tragen werdet? Was sind eure Pläne zum Abschied des Jahres 2015? Bei uns ist verkehrte Welt, ich feiere im Studi-Ambiente und mein Sohn fliegt mit Freundin nach London.

Ich bin gespannt auf eure Kommentare! Und wer ein Glossyboxabo gewinnen möchte, kann HIER noch mitmachen 😀

 
 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

 

 

 
 

5 comments

  1. Liebe Chris, das sind wunderschöne Style-Vorschläge, die Du uns hier zeigst. Am Besten gefällt mir zu Silvester auch immer ein bisschen Glitzer und Glamour. Ich werde ein schwarzes Oberteil mit Pailletten und Spitze und schwarze Hose tragen. Dazu schöne Glitzer Ohrringe und Armreif. Natürlich Smoky Eyes mit Gold und roter Lippenstift. Zu Silvester muss das sein! Voriges Jahr haben wir in einem tollen Hotel gefeiert, dieses Jahr feiern wir mit Verwandten und Bekannten zusammen. Ich freue mich schon riesig auf Morgen. Das Hypnotic Poison habe ich (mal wieder) meiner Tochter zu Weihnachten geschenkt, sie wünscht es sich jedes Jahr. Den Lippi von Mac My Spirit muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen, genau meine Farbe. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch, viiiiel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr – und dieses auch allen Leser/innen hier in diesem schönen Blog 🙂 Liebe Grüße von Kristina

    1. Liebe Kristina, das klingt nach einem tollen Silvester-Outfit. Bei den neuen Sculpt-Produkten von Clinique musste ich heute an dich denken, das könnte auch was für dich sein. Ja, Hynotic Poison ist so toll, überhaupt sind viele Dior Düfte genau meines. Ihr werdet bestimmt ein tolles Silvester haben. Ich hatte mir eigentlich noch neue Stiefeletten dun Tops bestellt, alleine, es fehlt das Paket…. Aber Schwarz mit etwas Glam wird es bei mir in jedem Fall auch werden. Letztes Jahr war ich im Hyatt feiern und da hatte ich tatsächlich so ein “Elfenkleidchen”, alles in hell nudigen Tönen und zart. Dieses Jahr wird es rockiger 😀
      Rutsch ganz wunderbar mit einer tollen Feier ins neue Jahr!
      Ganz liebe Grüße
      Chris

      1. Liebe Chris, vielen Dank für Deinen Tipp neue Sculpt Produkte von Clinique – schaue ich mir nächstes Jahr mal an 😉 (ist immer so ein lustiger Spruch am 31.12.)
        Und nun wünsche ich Dir ganz viiiiiel Spaß beim Abtanzen im rockigen Style in Euren alten Gemäuern vom KUZ und kommt alle gut ins neue Jahr hinüber 🙂 Ich mache mich jetzt auch partyschön. Liebe Grüße Kristina

  2. Hallo Chris,
    super schicke Outfits hast du da zusammengestellt!! Bei mir wird am 30/31. spontan entschieden was am Silvesterabend ansteht – aber so oder so habe ich nach diesen Festtagen das Gefühl, dass ich nur in bestimmte Outfits aus dem Kleiderschrank überhaupt reinpassen würde xDDD
    Immerhin kann man so mit den besten Vorsätzen in 2016 starten 😉
    Ich wünsche euch schonmal im Vorfeld ganz viel Spaß & einen guten Rutsch!

    1. Natürlich mit Mopsmütze, wenn es dann rausgeht 🙂 Ich wünsche dir auch einen tollen Rutsch, feiere toll!

Schreibe einen Kommentar