EINE WEITERE SCHLECHTE ERFAHRUNG MIT DOUGLAS

Douglas Bestellung | Wo sind die Goodies?
Douglas Bestellung | Wo sind die Goodies?

Nun ja, so wirklich gerne bestelle ich ja nicht mehr bei Douglas. Nur die verführerischen Goodies können mich noch bewegen. Diesmal war es vor allem der neue benefit Push Up Liner und ein paar andere Goodie Codes, dazu gab es noch eine tolle Probe von Kanebo Sensai, was auch selten ist. Meist sind es ja nur Parfumröhrchen oder Sachets.

So habe ich mein Alterna Spray wieder bei Douglas bestellt, obwohl ich es online bei anderen Anbietern bis zu €8,00 billiger erhalte. Heute Abend habe ich noch spät auf dem Heimweg mein Päckchen aus der Packstation geholt. Meinen Augen habe ich allerdings kaum getraut. Neben den zwei bestellten Produkten, ungesichert in den Karton geworfen, lag einsam und allein ein Röhrchen Light Blue, ein Duft, den ich mir als Probe nie ausgesucht hätte. Goodies? Ausgesuchte Proben? Rien, niente, nichts.
Es ist mir ja schon passiert, dass mal etwas ausgetauscht oder vergessen wurde. Aber dass gleich alle Zugaben fehlen? Nicht einmal zwei lächerliche Standardproben? Gerade sinkt mein Bild von Douglas ins Unterirdische. Dies hatte ich bestellt:

  • Jil Sander Sun Set
  • 1 Alterna Volume 125 ml
  • Ihr Geschenk: Lab Series Ageless Face Cream Max LS (7 ml)
  • Ihr Geschenk: Kiehl’s Oil Eliminator Moisturizer (15 ml)
  • Ihr Geschenk: Benefit They’re Real Push-up Liner (0,36 g)
  • Kanebo Sensai ‘Cellular Performance Lotion II (moist)’ (7ml)
  • Dior ‘J´adore’ EdP (1ml)

Und was ich bekommen habe, zeigt das Bild. Auf dem Lieferschein sind übrigens nur die beiden bestellten Produkte aufgeführt, im Gegensatz zum Warenkorb und der Bestellbestätigung. Auf dem Weg haben sich dann all die schönen Goodies und Proben in ein armseliges Röhrchen Duftprobe verwandelt 🙁

Eine derart mangelhafte und zudem superschlecht verpackte Lieferung hatte ich bei Douglas noch nie zuvor. Allmählich verliere ich wirklich die Geduld. Was ist nur los in diesem Unternehmen? Es scheint ja nichts mehr zu funktionieren. Obgleich Retouren längst verarbeitet sind, werden für die Bestellung die Beträge belastet und Kunden erhalten ihr Geld erst 4 Wochen später wieder. Nun wird am 1. des Monats statt wie bisher am 5. oder 6. abgebucht. Das ist alles ärgerlich und zeigt zunehmendes Nachlassen in Service und Kundenfreundlichkeit.

Nun bekomme ich auch noch ein Paket, in dem nichts der versprochenen und bestätigten Werbeangebote vorhanden ist. Nicht mal zwei übliche Standardproben? In vielen anderen Onlinestores kann ich billiger kaufen, nur die Beigaben machen den Kauf noch attraktiv. Wenn es eine einmalige Sache wäre… Aber irgendwie denkt man, es geht einfach nichts mehr bei Douglas….

Habt ihr so etwas auch schon erlebt? Die gähnende Leere im Karton macht mich noch immer fassungslos. Im übrigen war auch alles lose in den Karton geworfen, der Deckel des Sprays war irgendwo im Nirvana, nichts war eingewickelt, kein Füllmaterial. Es ist ein Wunder, dass die Sachen nicht kaputt sind.

Douglas, Douglas… So gehts es nicht weiter….

Schreibt mit von euren Erfahrungen, ich bin gespannt!

Euer stylepeacock Chris

20 comments

  1. Das mit dem einwickeln bei Douglas-paketen ist doch gelogen. Meine Douglasbestellung letztens kam auch ohne was an. Und das waren kleine Sachen, die munter im Karton rumflogen. Kann man die nichtmal in ne Tüte tun oder so?

    Ich bin auch schon seit langer zeit gute Kundin bei parfumdreams. Da gibt es schöne Proben und unschlagbare Preise. Der Preisunterschied zu Douglas ist immens.
    Noch eine schöne Firma, wo ich insbesondere die Pflege für meinen Männe kaufe ist zentraldrogerie.com. Die Seite ist zwar nicht sooo toll aber im Sale kann man Duftsets zu wirklich guten Preisen einkaufen (15,- für ein DKNY Be delicious EdT plus Duschgel in der Vorweihnachtszeit z. B.)

    Die Glossybox Juni war sooooo schön 🙂 Auf die Douggiepakete freu ich mich garnicht mehr… das ist wie bei zooplus.de bestellen 😀

    1. Liebe Sjeri, das ist ein köstlicher Vergleich, ZOOPLUS, ich habe gerade sehr gelacht. Aber es ist wahr. Die Sachen bei Parfumdreams sind zumindest immer sher gut und bruchsicher verpackt, bei Clinique, benefit…. ist es wie Geschnekepäckchen auspacken, alles ist so hübsch eingewickelt, Schlifchen dun Aufkleber…. Danke für den tollen Tipp!
      LG
      Chris

  2. Hallo liebe Chris, hallo Ihr Lieben,
    ich melde mich noch mal kurz, weil ich mich hiermit bei allen hier im Blog bedanken möchte, durch die ich auf die Seite von Parfumdreams aufmerksam geworden bin. Ich habe direkt mal Preisvergleiche bei meinen Lieblingsmarken, wie z.B. Sisley und Guerlain, gemacht und erhebliche Preisunterschiede festgestellt!!!
    Falls jemand von Euch die Marke Sisley schätzt, es gibt da gerade ein tolles Angebot mit einer Proben-Tasche als Geschenk. Außerdem das EdT “Eau de Campagne” im Set mit einem Duschgel.
    Dank Euch weiß ich jetzt, wo ich in Zukunft zuerst nach Angeboten schaue. Danke noch mal an Euch alle!!! Liebe Grüße von Ulrike.

    1. Liebe Ulrike und alle Interessierten,
      Flaconi ist zwar nicht unbedingt so billig wie Parfumdreams, sie haben eher die Standardpreise, aber sehr viel mehr markenspezifische Zugaben als Douglas. Sisley führen sie leider nicht, aber viele der anderen besseren Marken, z.B. Kanebo und Shiseido. Da lohnt sich auch einmal ein Blick, wenn man etwas spezielles kaufen will. Oft gibt es da kleine Sets… dazu. Leider ist die Website sehr langsam.

      LG
      Chris

      1. Hallo liebe Chris,
        vielen Dank noch für diesen zusätzlichen Tipp.
        Diese Seite werde ich mir auf jeden Fall auch mal anschauen.
        Liebe Grüße von Ulrike.

        1. Musst nur etwas Geduld haben, die Seite funktioniert nicht besonders gut in der Performance. Ich hatte ihnen auch schon mal geschrieben, aber besser ist es bisher nicht. Ich muss jetzt mal los ein bisschen was arbeiten, die Nachrichtenredaktion wartet…. bis dann 🙂

          LG
          Chris

  3. Hallo Chris 🙂

    Ich mag Douglas ja auch nicht mehr so wie beispielsweise noch vor einem Jahr. Irgendwie fühlt es sich ein wenig nostalgisch an, an die Zeit zurükzudenken wo man noch gerne in den Laden ging und sich im Vorfeld schon drauf freute, zu hause in die Tüte zu schaun um zu sehen was es dieses mal für Goodies gab. Ich habe damals im Vergleich zu heute WIRKLICH MODERAT dort eingekauft. Vielleicht MAAAL 30-40 Euro dagelassen. und meistens hatt ich so 3-4 Goodies in der Tüte. Darunter war sogar mal eine Parfümminiatur von Dior dabei. Da hatt ich mich so gefreut. Das war übrigens in der Filiale am Höfchen 😉 Naja, heute lass ich da doch einiges mehr springen und krieg nen 5 euro online rabattcoupon und ne herren parfümprobe 😀 Aber….auch ich bestelle noch bei Douglas wenn mich die Goodies ansprechen. Weil ich dort MAC und Benefit bekomme, und die woanders genau den gleichen Preis haben. Und ich bin WIRKLICH MAC süchtig, weil die Sachen so gut sind! Aber das gleich alle Goodies fehlen…das hab ich selbst noch nicht gehabt. Zum Thema mangelhafte Verpackung kann ich aber ein Lied singen: vor ein paar Monaten gabs zu Lancome Bestellungen eine La vie est belle Miniatur….ich sag mal so…mir kam ne mega Duftwolke beim öffnen des Pakets entgegen und ich wusste nicht wieso!…..bis ich das ausgelaufene Parfümmini gesehen hab 😀 Daraufhin Douglas Service angerufen und 2-3 Tage später kam der Ersatz an. Und der Knaller? Die 3ml Parfümminiatur wird in der vergleichsweise monströsen Douglas Standard Paketverpackung geliefert. Ein Wunder, dass sie dieses mal nicht ausgelaufen ist sondern tatsächlich heil war. Ich würde mir wünschen es gäbe mehr Onlineshops (die günstigen) die MAC und Benefit verkaufen…dann verliert Douglas definitiv den letzten Reiz für mich.

    1. Liebe Sabrina, hadt du schon mal bei Mac und benefit direkt geordert? Die haben oft auch schöne Goodies und Angebote. Nicht so viele wie Clinique, aber auch Newslettercodes… Bei benefit kann msn ja auch so eine Bag aus 3 Produkten zum Pauschalpreis zusammenstellen. Die müssen dann aber die verschiedenen Bereiche abdecken, also Teint, Augen… Bei benefit habe ich schon bestellt, das sind auch sehr entzückend und liebevoll verpackte Päckchen. Es wird sicher bakd noch mehr Konkurrenz kommen, ich hoffe auf Sephora 🙂

      LG Chris

      1. Bei MAC gibt es keine Goodies. Die haben ja nichtmal Pröbchen von ihren Produkten. Also bestelle ich bei MAC oder bei Douglas inklusive Proben? Natürlich bei Douglas. Und Benefit benutz ich jetzt nicht soooo viel. vielleicht 2-3 Produkte. Da fand ich bisher die Bestellungen dort nicht so lohnend. auch die zusammenstellbare Schminktasche ist nix für mich. Die theyre real find ich nicht so hammer wie viele andere. Da hab ich 2 durchaus wesentlich bessere Mascaras. Den Porefessional mag ich wiederrum. Bei den Wangen find ich die Auswahl zwischen Rockateur, Benetint und Lollitint doof. Ich will Chachatint oder Rosietint….und damit lohnt sich auch der fullsize Eyeshadow und die Schminktasche selbst als Goodie dann nicht mehr….eigentlich wirklich schade. Wäre die Auswahl nur ETWAS flexibler, wäre ich dem Angebot schon verfallen.

  4. Liebe Chris,
    dieses “Problem” hatte ich bei meiner letzten Bestellung auch. Die Goodies befanden sich noch in meinem Warenkorb und fehlten schon in der Bestellbestätigung. Ich dachte da an einen EDV-Fehler. Habe also sofort eine Mail geschrieben und auch angerufen, da ich zwischenzeitlich die Versandbestätigung bekam. Mir wurde alles extra nachgeschickt. Das fand ich dann doch sehr schön.

    Ist halt nur ein Problem, wenn das entsprechende Goodie aus ist. Dann liefern sie Ersatz. Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt.

    1. Danke dir:-) es läuft halt auffällig viel schief bei Douglas, früher war das nicht so. Ich hoffe auch, dass ich noch bekomme, was im Warenkorb war. Wenn mir die nachgesendeten Dinge nicht gefallen oder immer noch etwas fehlt, geht alles zurück.

      LG Chris

  5. Hallo liebe Stylepeacock-Chris, hallo Ihr Lieben,
    ja, da hast Du mit Deiner Bestellung ja wirklich Pech gehabt. Wenn Dir das nicht zusagt und Du Sachen woanders günstiger gesehen hast, würde ich die Artikel dann – zumindest teilweise – zurückschicken.
    Meine Douglas-Bestellungen waren im Allgemeinen immer gut verpackt Douglas verwendet kein Füllmaterial, abgesehen vom Seidenpapier.
    Es kam schon vor, dass, wenn ich beispielsweise eine Parfum-Geschenkbox oder eine größere Zugabe (z.B. eine Badetasche) mit im Paket hatte, ein großer Karton gewählt wurde, und die anderen, kleineren Produkte kunterbunt durch’s Paket gekullert sind. Zum Glück war nie etwas beschädigt! Leerräume sollten schon entsprechend mit Papier ausgefüllt werden.
    Früher habe ich sehr gerne und viel im Schlecker-Online-Shop gekauft. Da war das immer ganz schlimm! Bei nahezu jeder Sendung war etwas beschädigt, einmal ging ein Paket wegen Beschädigung schon über das Logistik-Unternehmen zurück, einmal kam beschädigte Ware für über 50,00 € bei mir an. Und das lag definitiv nicht am Lieferdienst, sondern an der mangelhaften Verpackung im Karton! Was aus Schlecker geworden ist, wisst Ihr ja alle noch…!
    Auch so ein Unternehmen, das stets beratungsresistent war, und sich damit letztendlich selbst gegen die Wand gefahren hat.
    In einem meiner Kommentare hier hatte ich schon einmal erwähnt, dass, vor allem in der Vorweihnachtszeit, die Proben im Paket nicht die richtigen waren bzw. gänzlich gefehlt haben. Darauf hatte ich Douglas per E-Mail auch hingewiesen.
    Einmal fehlte der versprochene Escada-Schal, obgleich er im Warenkorb erschienen war. Auch darauf habe ich Douglas hingewiesen. Damals war ich richtig sauer!
    Natürlich heißt es, nur solange der Vorrat reicht, doch dann darf das Geschenk auch nicht mehr im Warenkorb erscheinen.
    Vielleicht interessiert Dich, liebe Chris, dass Douglas 50 Produkttester für Benefit sucht. Für mich ist das nicht das Richtige, aber ich habe den Eindruck, dass Du diese Marke magst.
    Liebe Grüße an Euch alle von Ulrike.

    1. Liebe Ulrike, danke für den Tipp. Ich habe mich schon dafür beworben, aber ich nehme an, dass ich gewisslich schon auf Douglas schwarzer Liste stehe. Ich warte noch auf ein benefit Päckchen, da mein Team auf dem benefit Promoevent die Challenge gewonnen hat. Bin sooooo gespannt. Ja, vielleicht endet Douglas auch wie Schlecker, die haben sich nun buchstäblich totgespart. Es ist nur schlimm für die Beschäftigten. Die, die es in den Sand setzen, werden dann noch fett abgefunden 🙁 LG Chris

  6. Update (habe ich auch auf fb so in den Thread geschrieben):
    So, ich habe nun die Kundenhotline angerufen. Die Dame war ja nicht unfreundlich, aber sie kann mir nicht garantieren, dass ich die bestellten Goodies und Proben noch erhalte, vielleicht auch anderes, meinte sie. Sie kann ja nichts dafür, aber dieser Service ist ein echtes Grauen. Ich möchte diesen Hotline-Jon dieser Tage allerdings auch nicht haben.

    Nun gut, ich werde sehen, was ich bekomme und wenn es andere Sachen sind, die mir nicht mindestens genauso gut gefallen, wird alles eingetütet und geht zurück. Ich kann das Parfum auch bei parfumdreams kaufen und das Spray weitaus billiger über amazon.

    Zu dem Thema schlechte Verpackung bekam ich natürlich die Auskunft, dass das sonst NIE so ist. ja, ich bin ein absoluter Einzelfall Sonst wird alles IMMER sorgfältig verpackt, eingewickelt und abgepolstert., soso

    Herrje….

  7. Hatte mir gerade gestern bei Parfumdreams und Douglas einen Vergleichswarenkorb zusammengestellt.
    Eine Nachcreme von Clinique, eine Augencreme von Lancaster und ein Parfum von Escada. Parfumdreams war round about 30,00 Euro günstiger.
    Da pfeif ich langsam auf die Goodies und kaufe mir für die 30,00 Euro noch was nettes….z.B. sechs Testsets à 5,00 Euro bei einer HC Pafümerie oder drei Probiersets von Clinique.
    Wer nicht will der hat schon….ich kaufe bei Douglas nur noch in Ausnahmefällen. Habe die Nase voll.
    Wobei bei meiner letzten Bestellung acht Goodies drin waren und ich Biotherm Bodylotion bestellt hatte, die überall gleich teuer ist….sowas kann man noch riskieren. Alles andere….NO!

    1. Liebe Katrin, ja, so allmählich habe ich da auch keine Lust mehr drauf, Goodies hin oder her. Clinique ist bei parfumdreams ja wirklich unschlagbar günstig. Da machen es bei clinique.de nur die wirklich tollen Goodies, die ja richtige Produkte sind, die man echt brauchen kann, wieder wett. Aber die Grundssachen kaufe ich nun auch öfter bei parfumdreams, da gibt es ja auch oft nochmals 10% … obendrauf. Ganz toll ist ja diese amerikanische Version der Clarifying Lotion 2 mit den 487 ml und dem Spender für nur 26,95 € bei parfumdreams. Der Spender ist so klasse. Ich habe mir noch eine zweite bestellt und blockiere damit das Bad meines Freundes :-)))) Der freut sich immer über solche Monster auf dem Bord 🙂 Oder auch meine Reinigung, der rosa Foaming Cleanser ist dort viel günstiger. Douglas, euch laufen die Leute weg…

      LG Chris

  8. Hallo Liebe Stylepeacock, meine Güte das ist ja übel so was habe ich ja noch nie gesehen meinst du wenn die deinen Namen hören leuchtet bei denen eine rote Lampe auf mit “Achtung der zeigen wir es jetzt mal” Ich habe letztes mal für Clara zum Geburtstag ein Benefit Set bestellt und mir von YSL einen wirklich tollen Nagellack da waren die Zugaben eine schöne Herren Kulturtasche eine Anayake Maske grosse Luxusprobe hatte 30 Euro wert und den Benefit Mascara dazu 2 Parfüm Proben war Alles liebevoll verpackt und ordendlich im Karton .Was hast Du gemacht hast du dich beschwert und gefragt wo deine Zugaben sind und wenn ja was haben die gesagt?Man bestellt doch wegen der Goodies oft etwas, würde man ohne ja vielleicht gar nicht gerade brauchen das war ja bei dir auch so .
    LG Siegrid

    1. Liebe Siegrid, natürlich habe ich mich beschwert, noch mitten in der Nacht auf fb und via Email. ich habe bereits 9 Kommentare dazu auf fb, nur KEINEN VON DOUGLAS 😉 Nun gut, es ist noch früh, vielleicht wird das noch was. Ich war echt so sauer, nicht nur wegen den fehlenden Sachen, auch wie das verpackt war – oder auch nicht. Als hätte man es aus 10 m in den Karton geworfen. Na ja, vielleicht habe sie die Goodies auch geworfen und die sind daneben gefallen 😉 ???? Ich meine, das Spray kostet 30 Euro und das wird nicht mal eingewickelt? Der Deckel war ab, den habe ich blöderweise direkt wieder drauf gemacht, ich hätte es so fotografieren sollen wie es da rein geworfen drinlag. Kein Fetzchen Seidenpapapier, keine Luftpolster, nichts. So eine Lieferung hatte ich echt noch nicht. Ich schau jetzt mal, on Douglas sich an irgendeiner Ecke mal äußert.

      LG
      Chris

      1. Gell zur Glossy war das jetzt aber mal richtig das Kontrastprogramm , wie die nett verpackt ist man muss mal bedenken das Schleifchen um das Seidenpapier wird ja per Hand gebunden da ist man hin und weg wenn man sieht wie lieb die verpacken .Bei den DM Lieblingen ist das auch so mein Mann sagt immer er schaut mir so gerne zu wenn ich die auspacke die bringt er mir auf dem Heimweg von der Arbeit mit da mus ich wohl so strahlen wie ein Honigkuchenpferd .Denk daran um den 14. Juli rum musst du dich dafür bewerben ich drücke dir beide Daumen das du dabei bist schon alleine weil du so viel für uns alle tust .
        LG Siegrid

        1. Ja, die Lieblinge, als ich die hatte, habe ich schon immer im Laden reingeschaut, so neugierig war ich. Ich werde mein Glück wieder versuchen. Auch die Glossybox auszupacken war echt schön, Das Douglas-Paket dagegen weniger 😉
          LG Chris

Schreibe einen Kommentar