CLINIQUE PORE REFINING SOLUTIONS CHARCOAL MASK

CLINIQUE PORE REFINING SOLUTIONS CHARCOAL MASK VS Origins Clear Improvement Mask

Die neue CLINIQUE PORE REFINING SOLUTIONS CHARCOAL MASK hat mich natürlich neugierig gemacht. Von der “älteren Schwester”, der ORIGINS CLEAR IMPROVEMENT MASKE bin ich bekanntermaßen total begeistert. Darüber hatte ich ja bereits in einem BEITRAG berichtet.

Im Rahmen einer Clinique-Bestellung (s. Goodie-Beitrag) hatte ich mir eine Probe der neuen Clinique Kohle-Maske bestellt. Origins & Clinique sind beides Firmen des Lauder-Konzerns, also wollte ich wissen, ob sich die Masken unterscheiden.

BESSER ALS ORIGINS?

Origins Clear Improvement Mask

Im Gegensatz zur Origins Clear Improvement Maske kommt das Clinique Produkt in einer typischen mintgrünen Umverpackung & blickdichten Tube daher. 100 ml der ORIGINS MASKE kosten bei Douglas 27,99 €.Die CLINIQUE TUBE in der gleichen Größe ist mit 29,99 € zwei Euro teurer.

CLINIQUE PORE REFINING SOLUTIONS CHARCOAL MASK

 

ANWENDUNG

CLINIQUE PORE REFINING SOLUTIONS CHARCOAL MASK

Im Auftrag kann ich keinen Unterschied bemerken, beide mache ähnlich “attraktiv” 😉  Die Vorgehensweise ist die gleiche. Gleichmäßig auf dem gereinigten Gesicht auftragen. Eine besonders gute Wirkung erzielt man,  wenn man die Haut mit einem feuchtheißen Tuch vorbehandelt, damit sich die Poren öffen. Etwa 15 Minuten einwirken lassen, bis die Maske angetrocknet ist, dann feucht abnehmen. Hier seht ihr die neue CLINIQUE MASKE frisch aufgetragen und in angetrocknetem Zustand.

Wenn ich eine Unterschied feststelle, dann mögchlicherweise, dass ich die Clinique-Maske als absolut geruchsneutral empfinde, was wohl daran liegt, dass Clinique-Produkte nie parfümiert sind.

Nach dem Abnehmen ist meine Haut sehr zart und wirkt feinporig. Das gleiche Ergebnis bringt mir auch die Origins-Maske.

NACHBEHANDLUNG

Caviar Perfection Sofort Effekt Straffungsmaske von Declaré

So eine Tiefenreinigung wirkt ja stets etwas austrocknend. Eine besonders zartes, babyweiches und pralles Hautbild erhält man durch eine anschließende Pflegemaske. Häufig verwende ich Reinigungsmasken abends und trage danach eine Overnight-Maske z.B. von CLINIQUE oder KIEHLS (beide erhältlich bei BREUNINGER) auf.

Dieses Mal habe ich die Tiefenreinigung morgend durchgeführt und meine Haut anschließen mit der straffenden CAVIAR PERFECTION SOFORT EFFEKT STRAFFUNGSMASKE von DECLARE verwöhnt.  Mit 31,95 € ist sie bei PARFUMDREAMS besonders günstig (UVP 42,00 €).

Declare Kaviar Maske

 

FAZIT

Das Ergebnis ist genauso überzeugend wie das der ORIGINS Maske. Beide begeistern mich gleichermaßen. Meine Haut ist porentief gereinigt, zart und prall. Außer einem Preisunterscheid von zwei Euro sehe ich keine nennenswerten Differenzen. Welche Maske ich künftig kaufe, mache ich wohl eher davon abhängig, welche Goodies es gerade bei den jeweiligen Anbietern gibt 😀

Oder man ist ein Sparfuchs und ordert das CLINIQUE PRODUKT bei PARFUMDREAMS für nur 22,95 €. Origins führt Parfumdreams nicht.

Wer allerdings Probleme mit dem Origins Produkt hat, dem würde ich empfehlen, es doch einmal mit einer Probe der “Clinique Schwester” zu probieren.

Habt ihr die neue PORE REFINING SOLUTIONS CHARCOAL MASK auch schon ausprobiert?

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

− beinhaltet Kooperationslinks −

 

 

9 comments

  1. da leider die Post streikt, erreichen mich meine Clinique Bestellungen zur Zeit nicht.
    Normalerweise ist der Versand bei Clinique sehr schnell.
    Ich befürchte unser Postboste wird unter der last der Päckchen zusammenbrechen, wenn er denn endlich
    kommt. Ich habe letzte Woche ein paar Sachen gekauft und bin ganz ungeduldig.

    Wenn die Clinique Maske genauso gut ist wie die von Origins, werde ich zukünftig lieber die Clinique Maske
    bestellen.
    Clinique hat einfach die besseren Goodies.

    Viele Grüße und allen einen schönen Tag
    Patty

    1. Liebe Patty, genau so handhabe ich es auch. Oft gebe ich auch lieber ein paar Euro mehr aus, die ja aber reichlich “entschädigt” werden. Und diese Clinique Päckchen haben schon was von Bescherung, aber im schönsten Sinne, nicht wie manch andere “Bescherung” 😉 Ich warte auch noch auf ein paar Dinge, auch Clinique, mein Postkasten war gestern auch leer 🙁

      LG
      Chris

  2. Du bist mir zuvor gekommen, ich hab denselben Test dieser Tage gemacht und bin auch zum selben Ergebnis gekommen.

    Solange meine Origins Maske noch nicht leer ist, werd ich nicht wechseln und wenn dann auch nur, dahin wo es günstiger ist.

    Meine Haut hat mit beiden Masken ein kleines Problem, ich seh aus wie ein Krebs und muss dann arg um Verzeihung bitten in dem ich danach entweder reichhaltig Creme oder wie du eine satte Maske nachschiebe. SChlimm finde ich es nicht, die Haut ist dann pikobello sauber.

    Der Duft ist m.E. sogar derselbe.

    Alles in Allem eine tolle Maske, da das Ergebnis ziemlich einzigartig ist.

  3. Nun dennn, auch wenn da jetzt Clinique draufsteht – schmeichelhafter sieht Frau damit irgendwie immer noch nicht aus 🙂 😉 Ich hab durch die letzten Bestellungen auch die Cliniquemaske und werde die, sobald meine angebrochene Originstube leer ist, ebenfalls testen. Aber Schatzi hatte Urlaub die letzte Woche, da war eh nichts mit Kohlemaske – ich will ihn ja nicht vergraulen 🙂

    Hast Du eigentlich auch schon den “gelben” Primer probiert. Der gefällt mir sehr gut und ich freu mich, dass ich durch eine weitere Bestellung noch gleich eine zweite Tube bekommen werde.

    Ach ja Clinique ist doch immer wieder ein Seelentröster und eine Wohltat für die Haut…

    Lieben Gruß Karin

    1. Liebe Karin, ich habe den Primer da, aber noch nicht ausprobiert. ich habe es heute in der Eile vergessen, kommt noch dran 🙂 Hihi, ja der “Soforteffekt” der Maske lässt zu wünschen übrig.Aber danach ist es umso besser. Die Declaré Maske kann ich auch echt empfehlen, ein hochwertiges Produkt zu einem moderaten Preis (bei Parfumdreams jedenfalls). Da gibt es auch gerade Testgrößen der Declaré Cremes ganz günstig die werde ich auch mal unter die Lupe nehmen. Die Maske habe ich schon öfter meienr Mom geschenkt, weil sie die auch so gut verträgt und sie hat wie ich viele Allergien.

      LG
      Chris

  4. Liebe Chris,

    die Maske von origins habe ich durch den Gewinn bei deinem Geburtstagsgewinnspiel kennen und lieben gelernt. Ich muss dazu sagen, dass ich mein Gesicht nach dem auftragen leicht Anföhne (mit gemäßigter Hitze) um eine für mich noch bessere Wirkung zu erzielen.

    Auch ich habe dieses Wochenende bei Clinique zugeschlagen und mir ein Testmuster der Maske von Clinique ausgesucht. Ich bin sehr gespannt, ob mich diese auch überzeugen wird.

    Liebe Grüße,

    Lisa

    1. Liebe Lisa, das mit dem Anföhnen ist ja ein genialer Trick, das versuche ich auch mal 😀

      LG
      Chris

  5. Liebe Chris,
    Die Maske habe ich mir auch gleich als Beigabe bei meiner Cliniquebestellung gewählt und bin sehr gespannt. Origins Produkte gefallen mir leider durch die Bank weg gar nicht und umso gespannter bin ich auf dieses Produkt. Mein Liebster hat auch eine Kohlemaske und ist begeistert 🙂
    Grüßele Lily

    1. Liebe Lily, dann bin ich ja mal gespannt, wie dir deise Maske zusagt 😀

      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar