MEIN ZWEITES ICH | BIG IN BUSINESS

Joboutfit | stylepeacock's Business Look

Monday morning… Manchmal muss es eben auch ein bisschen seriöser sein 🙂 Obwohl ich finde, so ein Business-Look macht mich immer älter. Ich fühle mich dann auch immer gleich sehr geschäftsmäßig. Am liebsten mag ich es doch ein bisschen sportlich flippiger.

BLAZER: Zalando | ESPRIT COLLECTION SLIM FIT BLAZER

HOSE: asos | DR DENIM SOLITAIRE HIGH WAISTED IN SCHWARZ

Schuhe: Görtz | VAGABOND SCHNÜRER SAVANNAH

Bluse (ähnliches Modell): asos | KRAGENLOSES HEMD

Meine Bluse von EDC von letztem Jahr ist nicht mehr erhältlich, ich habe ein ähnliches Modell bei asos gefunden.

 

Was tragt ihr im Job? Gibt es bei euch einen strengen Dresscode oder geht es eher lässig zu?

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

– beinhaltet Kooperationslinks –

 

9 comments

  1. Liene Cjris,

    what a wonderful Outfit!! Das steht Dir ausgesprochen gut und macht die auf GAR KEINEN FALL ÄLTER!!! :-)1 Das steht dir ausgesprochen sehr gut.

    Es wirkt jung und trotz Business sehr erfrischend. Aber das beste an Deinem Outfit finde ich Dein Hairstyling.
    Wenn schon keinen Pony (wegen der Wirbel ;-), dann ist der Seitenscheitel mit dem Pferdeschwanz an der Seite eine super Alternative für Dich. Mit einem anderen Outfit kann es dann sogar sehr jung und mädchenhaft wirken – wie etwa bei Deinem Business casual..

    Wünsche Dir noch einen sonnigen Tag

    Liebe Grüße Karin

    1. Oh je, Tippteufel!!

      Natürlich sollte es Liebe Chris heissen und macht Dich auf gar keinen Fall Älter 🙂

    2. Liebe Karin, danke dir, ich komme mir dann immer so seriös vor 😉 Ja, die Frisur mag ich derzeit sehr gerne. Jetzt da die Zeit der fetten Schals vorübergeht, ist das auch wieder besser zu tragen.

      LG
      Chris

  2. Gefällt mir sehr gut 😉

  3. Das steht dir aber wirklich sehr gut 🙂
    Da ich im Moment in Elternzeit bin trage ich den Business-Look im Moment eher nicht.
    Aber auch wenn ich wieder arbeiten gehe, wird dieser Look nicht zum Einsatz kommen, da ich in der Produktion an Maschinen arbeite. Da ist ein solches Gewand doch eher hinderlich und würde recht schnell schmutzig werden 😀

    LG Kumi^^

    1. Liebe Kumi,
      ja, das ist dann sicher unspraktisch 😉 Aber bequeme, lässige Kleidung hat ja nun echt auch was für sich 😀 Ich trage Businesslook aber auch nur zu bestimmten Anlässen, Meetings und Gesprächen, Normalerweise geht es bei mir eher lässiger zu.

      LG
      Chris

  4. Dein “zweites Ich” kleidet Dich hervorragend!!! 🙂
    Liebe Grüße, Ulrike.

Schreibe einen Kommentar