Asos

HELAU | FASTNACHT IN MAINZ MIT MASKENBALL

Hier könnt ihr tolle Origins Masken gewinnen! Als echtes “Meenzer Mädche” möchte ich euch zur diesjährigen Fassenacht, wie es in Mainz heißt, zum Maskenball bitten! Feiert mit mir Fastnacht, Karneval oder Fasching und gewinnt ein tolles Set mit 3 edlen Origins Masken für euren persönlichen Maskenball und eine tolle Haut vor und nach der Feierei!

GINZING, CLEAR IMPROVEMENT & DRINK UP BITTEN ZUM TANZ

Da ich Origins Masken einfach liebe, habe ich 3 meiner Favoriten ausgewählt, die ihr nun als Bundle gewinnen könnt! Und zwar nicht nur einmal oder zweimal, ich verlose das Set mit 3 Masken ingesamt 5x!

ALIEN MIT GINZING PEEL OFF MASK

Space-Feeling zu Fastnacht? Kein Problem mit der kupferfarbenen GinZing Maske. Damit seht ihr direkt aus, als kämt ihr aus dem All! Dazu macht sie auch noch eine Megahaut, wunderbar fein und klar. Schaut in mein → REVIEW zur dieser ungewöhnlichen und tollen Peel-Off Maske, denn da habe ich auch noch ein paar gute Anwendungstipps für euch!

GinZing™ Peel-off mask to refine and refresh

Für 25€/75ml erhält man die  ORIGINS GINZING PEEL-OFF MASK* auch bei Origins online.

GinZing™ Peel-off mask to refine and refresh

 

SCHORNSTEINFEGER MIT CLEAR IMPROVEMENT MASK

Den Schornsteinfeger könnt ihr mit der Aktivohlemaske von Origins, einer der begehrtesten Origins Masken, geben. Auch diese habe ich bereits in einem → REVIEW vor längerer Zeit unter die Lupe genommen! 50ml erhaltet ihr für 14,50€ und 100ml für 25€ bei ORIGINS*.

Maskenball mit Origins gewinne ein Maskenset | Clear Improvment Mask

Die Aktivkohle putzt wirklich allen Schmutz aus den Poren, echte Tiefenreinigung und Detox. Das kann man wohl, wenn man wild Fastnacht feiert auch besonders gut gebrauchen. Regelmäßig angewendet verbessert sie das Hautbild enorm!

 

KÖNIGIN DER NACHT MIT DRINK UP INTENSE

Wenn ihr dann um Mitternacht vom Ball verschwindet, verwöhnt eure Haut mit der  ORIGINS DRINK UP INTENSIVE*, die auch zu meinen Top10 der Pflege 2016 gehört (→ BEST OF 2016 | TOP 10 PFLEGE-HIGHLIGHTS).


BEST OF 2016 | Top 10 meiner Pflegehighlights | Origins DrinkUp Overnight Mask

Dann kann der Prinz am nächsten Tag getrost vorbeikommen und ihr seht so jung & frisch aus wie nie 😀 Diese Overnight Mask füllt im Schlaf die Feuchtigkeitsspeicher der Haut auf und am Morgen ist die Haut prall und frisch. Zudem duftet sie unheimlich lecker!

Sommerliche Frühlingsfavoriten für Haut, Haar und Sinne | Origins Drink Up Overnight Mask

EXTRATIPP FÜR MASKEN VORBEREITUNG

Für eine extra gründliche Wirkung ist es toll, die Haut mit dem Origins MASKIMIZER (über ORIGINS* oder DOUGLAS*) vorzubereiten. Dieser öffnet die Poren und sorgt dafür, dass die Maske besonder intensiv wirkt. Man kann ihn auch zur Erfrischung des Gesichts einsetzen”. → Zu meinem REVIEW geht’s hier.

Maskimizer | Der Pre Mask Primer von Origins & Clear Improvement Maske

ACHTUNG: NICHT BEI DER PEEL-OFF MASK ANWENDEN, da diese dann nicht richtig abtrocknet!

 

GET THE BUNDLE | MASKEN LIEBLINGE

Ihr möchtet gerne das Traum-Trio der Origins Masken gewinnen? Dann erzählt mir etwas über euer Karnevalskostüm. Verkleidet ihr euch in diesem Jahr? Was war das lustigste was ihr je als Kostüm hattet, vielleicht auch als Kind?

Wenn ihr so gar nicht Fasching feiert, dann sagt mir einfach, als was ihr euch verkleiden würdet, wenn ich zur Fassenacht nach Meenz kämt. Denn hier kann man sich an Rosenmontag oder auf einer der berühmten Sitzungen nicht ohne Kostüm sehen lassen. Ich verlose zusammen Origins 5x ein Set mit je 3 Masken!

Maskenball mit Origins gewinne ein Masken Set

  • Kommentiert und erzählt etwas über euer wirkliches oder auch Wunsch-Kostüm oder eine lustige Karnevalsanekdote!
  • Folgt mir auf mindestens einem meiner Social Media Kanäle u./o abonniert den Newsletter und gebt im Kommentar an, wo ihr mir folgt. Bitte nicht vergessen!
  • Teilnahmeschluss ist Sonntag, der  12.02.2017 um 23.59h
  • Die Sets werden durch Origins verschickt, also benötige ich die Gewinner-Adresse, um sie weiterzugeben –  und diese muss in Deutschland liegen!
  • Die Gewinner benachrichtige ich per E-Mail und auch auf dem Blog (mit dem Teilnahme-Pseudonym/ Benutzernamen).
  • Wenn sich der Gewinner nicht innerhalb einer Woche zurückmeldet, lose ich erneut aus!
    Alle übrigen Teilnahmeregeln findet ihr → HIER auf meiner Gewinnspielseite!

 

Ich freue mich auf eure Kommentare und danke Origins für die Bereitstellung dieser tollen Gewinne!

Falls es ein Problem mit dem Absenden des Kommentars gibt, schreibt mir bitte eine Mail an info@stylepeaock.com !

 

Helau! Euer stylepeacock

Chris

PS: Noch läuft ein weiteres Gewinnspiel auf meinem Blog, bei dem ihr tolle Body-Pflegesets gewinnen könnt! → HIER GEHT’S ZUM GEWINNSPIEL!

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

 

 

 

65 comments

  1. Hallo Chris,

    ich habe gerade dein liebevolles Gewinnspiel gesehen und es gleich in meine Blogger-Gewinnspiel-Übersicht aufgenommen (http://makeupcouture.de/aktuell-blog-gewinnspiel-blogger-giveaway-aktuell-2017/) um es zu verbreiten. Ich finde bei all der Mühe und dem schönen Preis hast du das auch verdient. Ich hoffe das ist ok für dich.

    Es wäre fantastisch wenn du die Übersicht der aktuellen Bloggergewinnspiele mit deinen Followern teilen möchtest. Für jeden ist sicher etwas aus einem der vielen Kategorien wie Beauty, Lifestyle, Kids, Food,… etwas dabei.

    Herzliche Grüße

    Sanny

    1. Ich habe es schon einmal in meinem aktuellen Beitrag und auf Facebook geteilt 😀

      LG
      Chris

  2. Vielen lieben dank für diesen tollen gewinn ich freue mich riesig

    1. Ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren 🙂

      LG
      Chris

  3. Juhu, ich gratuliere den Gewinnerinnen! Ich habe gerade ausgelost und freue mich euch mitteilen zu können, wer gewonnen hat! E-Mails sind an die Glücklichen unterwegs, da gibt’s auch noch ein paar Anwendungstipps für meine Lieblingsmasken!

    Wer nicht gewonnen hat, nicht traurig sein, noch ein paar Tage habt ihr die Chance, ein tolles Clinique Crayola Chubby Set zu gewinnen! Schaut mal hier vorbei: https://stylepeacock.com/clinique-crayola-chubby-sticks-review-gewinnspiel/

    Doch zu denen, die bald einen Maskenball feiern können:

    MARINI on FEBRUAR 8, 2017 2:55 PM

    GUNI on FEBRUAR 7, 2017 11:49 PM

    BIANCA on FEBRUAR 5, 2017 9:07 PM

    SYLVIA on FEBRUAR 12, 2017 10:37 PM

    LAUREEN on FEBRUAR 12, 2017 1:33 PM

    Habt viel Freude mit den schönen Masken!

    Viele liebe Grüße

    Chris

  4. Hallo
    Ich habe deinen Mails abonniert, Danke für das tolle gewinnspiel!

    Mein bestes Kostüm bzw das welches ich am liebsten mochte, war eine sexy Wikingerfrau 🙂 mittlerweile, in meinem alter, hätte ich aber leider nicht mehr die Figur dazu.

  5. Hallo Chris

    Ich wohne in einer Gegend, wo Karneval keine so große Bedeutung hat, daher habe ich bisher auch nur selten Karneval gefeiert. Das letzte Mal ist Jahre her. Ich habe mir aber immer mal vorgenommen, mir ein Karnevalskostüm selber zu nähen, da ich im letzten Jahr das Nähen für mich entdeckt habe. Ein Kostüm als Biene oder Marienkäfer fände ich schön, vielleicht werde ich das mal für das nächste Jahr in Angriff nehmen. Ich habe deinen Blog per Mail abonniert.

    Liebe Grüße
    Steffi

  6. Huhu Chris,

    Hier bei uns im hohen Norden wird ja nicht so wirklich viel Fasching gefeiert, deswegen habe ich mich schon jahrelang nicht mehr verkleidet, was ich eigentlich schade finde. Als Kind hatte ich so alle Standards durch (Marienkäfer, Prinzessin), heute würde ich gerne als Marlene Dietrich gehen 🙂
    Ich folge dir bei FB und natürlich via Newsletter 🙂

    Liebe Grüße

    Caro

  7. Huhuuu! 🙂
    Jedes Jahr ist Karneval ein Highlight für mich, über das auch noch Wochen später gesprochen wird Meine Mädels und ich geben uns immer viel Mühe mit der Gestaltung der Kostüme. Bis jetzt hatten wir zum Beispiel Paradiesvögel, Meerjungfrauen, Pudel, Waldfeen,… Was es dieses Jahr wird bleibt immer ein Geheimnis – bin schon gespannt, wie unser Kostüm dieses Jahr ankommt.

    Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, liebe Chris! Ich habe bereits die Origins Original Skin Retexturizing Maske und bin hin und weg von den Produkten!

    Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag und eine Menge Spaß an Karneval!

    Viele liebe Grüße ,

    Laureen

    (P.S. Folge dir bei Instagram als vipebu)

  8. Hallo,

    meine Mädels und ich gehen dieses Jahr als Minions aus dem Film “Ich einfach unverbesserlich”. Unsere Kostüme kamen bereits am 11.11. auf dem Mainzer Schillerplatz genial an. Ich denke, dass es zum Rosenmontagsumzug ein genauso großer Erfolg wird. Ich freue mich schon darauf.

    LG

    1. Sehr cool, das wir bestimmt ei Riesenspaß 🙂

      LG und Helau!
      Chris

  9. Als Kind habe ich Karneval einerseits wegen den ganzen Bonbons und Süßigkeiten gemocht und ging jedes Jahr als Prinzessin, da wir kein Kostüm hatten. Andererseits fand ich Karneval etwas beängstigend, ich hatte riesig Angst vor den Clowns und Masken . Heute gehe ich nicht mehr auf Karnevals, aber ich finde es witzig, mich dennoch zu verkleiden.

    Folge dir ua auf Instagram (weirdowhisper) und FB (Mandee Hoang).

  10. Ich bin leider so gar kein Karnevalsfan…. von daher habe ich echt keinen blassen Schimmer, als was ich mich verkleiden würde wenn ich müsste……mmmmmh…..vielleicht als klassische Elfe oder so….oder als Gremlin 🙂 …ich folge dir wie immer überall :-)))

    1. Ich gehe dieses Jahr als Box-Champion und wer mir zu nahe kommt, kann dann gleich etwas auf die Nase bekommen *lol*. Mit ist nämlich nicht so nach neuen Herrenbekanntschaften. (Ich weiß, Gewalt ist keine Lösung 😉 )

      LG
      Chris

  11. Als Kind liebte ich Fasching und ging immer nur als Prinzessin! Meine kleine Schwester (10 Jahre jünger als ich) sollte es besser haben und ich habe ihr als Teenie immer ganz tolle Kostüme gebastelt (z.B Schmetterling und Marienkäfer) – als erwachsene ist das eher weniger was für mich. ich folge dir auf insta und Facebook – glg Judit

  12. Hallo, liebe Chris, vielen herzlichen Dank für Deine schöne Verlosung. Da ich nicht mehr ganz taufrisch bin und meine Haut viel Pflege braucht, mache ich doch sehr gerne mit. 🙂
    Ich folge Dir gerne per Facebook und per Mail.
    Fasching wird in unserer Gegend nicht so gefeiert: Keine Umzüge und nur ganz wenige Faschingsveranstaltungen. Aber wenn ich zu einer Faschingsfeier gehen würde, dann als Hexlein, weil das am besten zu mir passt.
    Ganz liebe Grüße sendet Catrin

  13. Liebe Chris,
    Mein schlechtestes Kostüm war ein gelber Müllsack . meine Tochter fand es furchtbar. Im Jahr darauf bin ich dann als Schneekönigin gegangen. Da habe ich wieder alles rausgeholt. Meine Kostüme bastle ich immer selber. So bin ich ein Unikat.
    Ich folge dir auf Facebook .
    Danke für das tolle Gewinnspiel

  14. Mega Aktion die masken hören sich toll an

    Ich liebe Fasching schon seit meiner Kindheit 🙂
    Hab großes Glück das es hier in meiner Stadt mega toll gefeiert wird
    fängt an bei der tollen Straßenfasnacht bis zu den Bällen und narrenbaumaufstellungen und dem diesen Umzug 🙂 hier ist für klein und Groß was dabei.

    Mein Sohn und ich gehen als Piraten ♡
    Unsere kostüme sind soooo toll 🙂 freu mich schon total drauf

    Folge auf Facebook und Instagram 🙂

    Liebe Grüße vom Bodenseeeeeee 🙂

  15. Hallo Chris,
    bei mir in Sachsen verkleidet man sich kaum, ich würde mich aber gern mal als Raumfahrer verkleiden.
    Weibliche Astronautinnen gibt es sowieso nur selten. Ich folge Dir via Facebook als Nancy Tautenhahn und bei Instagram als OrangeCosmetics. Die Masken, besonders die mit Aktivkohle, klingen super. Habe einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

    1. Dass es kaum weibliche Astronauten gibt, wissen wir ja spätestens seit der Vodafone Kampagne 😉 Ich finde das cool. Anna und ich gehen als Box-Champions, Männer sollte lieber nett sein 😀
      LG
      Chris

  16. ich bin so gar icht der faschingstyp 😀 würde auch gar nicht wissen als was ich mich verkleiden würde.. aber ich kann dir sagen als mich meine mutti verkleidet hat.. ich durfte mal als ein hund gehen.. mit niedlichen hängeöhrchen und puschelschwanz (den fand ich richtig cool xD) dann mal als mariechenkäfer.. und dann kann ich mich noch erinnern das meine mutti mich als Daisy verkleidet hat. also als ente xD mit richtiger daisymaske und so.. aber meine sachen waren halt komplett gelb..fand ich allerdings nicht so komisch..denn ich war immer das schnatterinchen im hort xD und das hat natürlich gepasst.. xD

    ich würde so gerne die masken mal ausprobieren.. origins kenne ich aber noch nie ausprobiert..
    folge über gfc: julchens lieblingsecke
    fb: jule von brandenfels
    twitter: julchenp92

    lg jule

  17. Ich komme aus Oberbayern wo Fasching nicht sooo groß gefeirt wird. Wir gehen lediglich nur zum Kinderfasching. Letzes Jahr ging mein kleiner Sohn als Minion. Es waren seine erste Tage in Kindergarten und ich sollte dabei bleiben. In der Nacht davor habe ich mir noch das Minion-Outfit aus einem alten gelben Tshirt, Schwanger -Overall und Kilo Banans gebastelt;) gar nicht soo schlimm geworden 🙂

    1. Ganz vergessen: ich folgende auf Instagram als @imarination

  18. Ich wollte schon immer mal ein Esel sein der schon bockig ist und nix machen will nur wenn es nach ihm ist leider habe ich nie ein EinzelKostüm gefunden damals immer nur für zwei und da wollte keiner mit machen

    1. Haha, Esel finde ich gut 😀 Ich würde auch gerne mal bocken!

      Lieber Gruß 🙂

  19. Liebe Chris,
    Ich habe mir ein Pinkes Leo – Katzenset gekauft und einen schwarzen Tüllrock. Meist wird es dann aber noch
    Kurzfristig was anderes wenn ich zB eine Krone finde, dann könnte es noch schwarze Prinzessin werden, wenn ich schwarze Flügel finde vielleicht Nachtfalter oder ähnliches 😀 hab ne Kiste voll mit Kostümkram und stelle kurz vor knapp was lustiges zusammen 🙂
    Ich folge dir bei Bloglovin und bekomme deinen Newsletter 🙂

    Liebe Grüße Steffi

  20. Das ist ein Traum Gewinn! Ich habe die Drink up Maske und die ist traumhaft. Die mit aktivkohle interessiert mich besonders! Ich gehe dieses Karneval als Harley Quinn (die Haare werden die größte Herausforderung) und als froschkönigin. Meine Erfahrung ist keine billig Plastik Karnevals Fummel anzuziehen, mir ist da leider mal was am arsch geplatzt Seid dem stelle ich mir lieber was mit eigenen Klamotten zusammen. Zubehör pimpt das dann auf und man hat etwas was richtig passt und gut aussieht.

  21. Ich folge dir natürlich via Instagram als mari_na215. Habe ich eben vergessen

  22. Liebe Chris, ich bin vor mittlerweile 14 Jahren kurz vor der Karnevalszeit nach Bonn gezogen. Als erste “Amtshandlung” haben mich meine neuen Kollegen in ein Kostümkaufhaus gezerrt. Ich dachte wirklich, ich bin bei Verrückten gelandet Mit zwei Glitzerkleidchen ausgestattet wurde ich zu diversen Veranstaltungen mitgenommen. Auch eure Karnevalsmusik war mir völlig fremd und ich habe mich anfangs echt gefragt, wie man so grottige englische Polkamusik hören kann Ich habe mich aber auch nicht getraut zu fragen, ob mir das mal jemand “übersetzen” könnte. Bis auf Weiberfastnacht habe ich die folgenden Jahre nicht weiter an Karneval gefeiert. Ich habe teilweise für 15 Kolleginnen die Vertretung übernommen und dann frei gemacht, wenn alle wieder da waren. In meiner Heimat sind wir nicht so verrückt nach Fasching, wie es hier heißt. Helau und Alaaf, Marina

  23. Liebe Chris,
    Da versuche ich doch gern mein Glück, denn ich wollte die Masken schon lange ausprobieren.
    Faschingsmäßig bin ich eine Squaw. Naturverbunden.
    Auf Instagram folge ich dir als Lilia.0313
    VG Lilia

  24. Ich habe kein besonderes Wunschkostüm. Ich habe verschiedene Kostüme in meinem Schrank (Cleopatra, Hexe, Marienkäfter, Vampir usw.). Ich verkleide mich, wie mir gerade danach ist. Ich folge dir auf Instagram (aodi1001). LG

  25. Hallo und guten Abend,
    für mich als Nordlicht ist die 5.Jahreszeit nicht so ganz greifbar.
    Als Kind hatte es mir immer die Schminke angetan, mal mit Clownkostüm, mal schlicht, aber dafür einen farbenfrohen Schmetterling im Gesicht geschminkt oder als Maler, und und und.
    Heute wäre ich als Gärtner oder im 70er-Jahre-Style oder vielleicht als Mumie oder oder oder…. unterwegs.

    LG
    Anna

  26. Liebe Chris!

    Ja, Karneval…. Karneval fand ich “früher” mal ganz witzig und ich habe das Verkleiden in der Schule echt gemocht. Aber mittlerweile komme ich einfach nicht mehr in die damalige Stimmung rein. Bei mir im Freundeskreis ist eigentlich auch keiner mehr, der voll auf die Karnevalszeit abfährt…. Durch meine beiden Kinder krieg ich jetzt wieder einen größeren Bezug zu dem ganzen, aber es hält sich noch in Grenzen 🙂 Wir in Ostwestfalen-Lippe sind ja weniger die Frohnaturen wie die Rheinländer 🙂 Trotzdem mag ich mir noch immer gern den ein oder anderen Umzug anschauen 🙂
    Die Masken von Origins sind übrigens super! Ich muss mir bei Gelegenheit mal dieses Spray genauer anschauen. Ich benutze hin du wieder mal das Full Of Grace von LUSH bevor ich eine Maske auftrage. Aber das Spray kannte ich noch nicht 🙂
    Folgen tue ich dir schon eine gefühlte Ewigkeit auf Facebook (Veronika Cyrkel).

  27. Ich mag Karneval überhaupt nicht! Wenn ich mich verkleiden müsste, würde ich mein ABBA Mamma Mia-Kostüm anziehen. Nachdem ich von einigen Jahren bei einem runden Geburtstag einen kleinen Auftritt in diesem Kostüm hatte, hängt es immer noch bei mir im Schrank.

    Liebe Grüße,
    Andrea

  28. Hallo,
    als Kindergartenkind ging ich mal als Pilz und war sehr stolz auf meinen großen Hut.
    Später dann öfter als Hexe. Ich überlege mir grade, ob ich das nicht mal wiederholen sollte. Es gibt wohl einige Leute, die der Meinung sind, ich bräuchte mich da nicht groß verkleiden. Aber was soll es? 😀
    Obwohl wir ja auch auch eher als Faschinghochburg gelten, habe ich es immer weniger mit Fasching.
    Die Masken finde ich klasse! Origins ist da ja ganz weit vorne.
    LG Indophil

    1. Ich habe deinen Newsletter abonniert.
      LG Indophil

  29. Ich feiere Karneval gar nicht so wircklich, würde mich aber dafür begeistern lassen und als Piratin verkleiden. (:
    Folgen tue ich dir via instagram @noxcontrolx

  30. Als Norddeutsche hat man es ja nicht so mit Verkleiden. Aber, wenn mein Traumkostüm wäre dann mich als eine Meerjungfrau zu verkleiden.
    Bloglovin: Vaurien

    LG

    Karin

  31. Hallo Chris,
    ich bin mittlerweile kein Karnevalsgänger mehr, aber früher, als ich noch ein Kind war, hat meine Mama mir oft selber Kostüme gebastelt…einmal hat sie mir eine Art roten Poncho und eine grüne Mütze mit Stiel genäht, weil ich als Tomate (:D) gehen wollte, einmal bin ich als Pünktchen gegangen und hatte einfach überall, sowohl auf Klamotten als auch auf der Haut, Pünktchen und bei meinem letzten Fasching in der fünften Klasse habe ich für unser selbstgebasteltes Kostüm sogar den Preis für das beste Kostüm auf der Schulveranstaltung bekommen: ich bin als Alien gegangen und habe eine blaue Mülltüte getragen sowie Antennen aus Alufolie auf dem Kopf…natürlich alles aufwendig verziert ;).
    Ich folge dir via Bloglovin, Instagram, Twitter, Pinterest und Google+ als mariellemilia, mariellemilia7 und Marie Lehmann.
    Liebe Grüße
    Marie

  32. Schade, dass das Gewinnspiel nur Deutschlandweit läuft. Ich liebe die Origins Masken! Ganz tolle Produkte.
    Liebe Grüße aus Wien,
    Annika

    http://www.herpistolgo.com

  33. Ui, das ist ja ein tolles Gewinnspiel, da versuche ich doch auch mal mein Glück!
    Ich folge dir hier bei WordPress, zählt das auch? 🙂

    Puh, obwohl ich im Rheinland wohne, habe ich mit Karneval gar nicht so viel am Hut. Wenn ich aber zum Zug gehen würde, würde ich mich wohl als Lara Croft verkleiden. 😉

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Christina

    1. Liebe Christina, ja klar, das zählt auch 😀
      Lara Croft finde ich witzig 🙂
      LG
      Chris

  34. Liebe Chris, als “Nordlicht” hab ich eher weniger Karnevalserfahrung, würde aber gern mal probieren, ob es mir nicht doch gefällt. Ein Kostüm, das ich gern tragen würde, ist das einer Sambatänzerin… da kann man sich auch sehr glamourös schminken und es ist niemals “overdone”…
    Ich habe Deinen Newsletter abonniert.

  35. Liebe Chris,

    Ich komme aus dem Norden und da ist Karneval leider nicht sehr präsent. Als Kind war ich meist als Hexe oder Prinzessin verkleidet. Als Erwachsene dann eher als Psychopathin;)
    Dieses Jahr bin ich als Aphrodite gegangen.

    Ich habe natürlich deinen Newsletter abonniert und folge auch auf Insta.

    Lg,
    Tizia

  36. Dieses Jahr verkleide ich mich als Bikini-Girl, denn in einer Woche geht es in die Karibik mit meiner Freundin. Ein spontaner Entschluss, nach einem anstrengenden 2016 😉

    1. Liebe Iris, sehr cool, das würde ich auch gerne werden Viel Spaß beim karibischen “Karneval”.
      LG
      Chris

  37. Ich würde mich zu gerne mal als Xena, die Kriegerprinzessin verkleiden 😀 Das Kostüm dafür muss ich aber erstmal noch kaufen 🙂
    Und dann bin ich die Heldin des Karneval 😛

    Ich folge auch weiterhin über Facebook, Google+ und Bloglovin als Anna Nasser und auf Twitter und Instagram als xannaxnassx 🙂

    Wünsche einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße,
    Anna

  38. Das Kostüm, das mir bis heute im Gedächtnis geblieben ist, ist mein Pipi Langstrumpf Kostüm. Wir haben das Outfit und die passende Perücke damals in einem Schweden-Urlaub gekauft aber als dann Karneval war, wollte ich lieber eine Fee sein und fand besonders die Perücke gabze furchtbar 😀 irgendwo gibt es noch ein Foto wo ich schmollend im Flur sitze 😀

    Heute feiere ich übrigens nur noch ganz selten Karneval. irgendwie bin ich, ganz typisch für die Gegend aus der Ich komme, ein kleiner Karnevalsmuffel geworden 😀

    Viele liebe GRÜßE
    Denise

    1. Liebe Denise, tja, wie gerade auf einen anderen Kommentare geantwortet habe, ich musste Prinzessin mit rosa Lockenperücke sein, das fand ich echt grausam. Damals gab’s allerdings noch keinen Pastellhaartrend 🙂

      LG
      Chris

  39. Ich glaube mein Wunschkostüm wäre ein Pfau, wenn ich ein Karnevalfan wäre! Diese Masken sind große Klasse, ich folge dir auf Instagram als aydanjue 🙂

    Liebe Grüße und großes Lob für deinen Blog,
    Jülide
    🙂

  40. Also ich werde dieses Jahr schwarzer Engel und Alice im Wunderland 🙂
    Ich folge dir auf Instagram als eli_krlc

  41. Hallo 🙂
    Da ich im Norden wohne, ist der Karneval hier eher untergeordnet und verkleidet habe ich mich schon seit Jahren nicht mehr – würde ich es doch tun, wäre es wohl etwas wie eine weibliche Version von Robin Hood oder Alice im Wunderland <3
    Mein seltsamstes Kostüm aus der Kindheit weiß ich aber noch – es war eine Nonne 😀 Keine Ahnung, wie ich (wobei es glaube ich eher meine Mutter war) darauf gekommen bin, besonders schick war das Kostüm jedenfalls selbstverständlich nicht – aber immerhin war ich einzigartig 😉
    Ich folge dir auf instagram und jetzt auch per Newsletter-Abo.
    Liebe Grüße
    Bianca

    1. Dass man ein Kind als Nonne verkleidet ist echt ulkig 😀 Alice im Wunderland finde ich auch toll, aber als Kind wollte ich immer eine Pirat oder Robin Hood sein und musste immer die Prinzessinnen- und Gänseliesl Kostüme meiner mädchenhaften Schwester auftragen. Die Prinzessin hatte eine rosa Perücke, das fand ich megadoof.

      LG
      Chris

  42. Ich komme aus einer Gegend in der Karneval nicht so wirklich gefeiert wird. Mein letztes Kostüm war ein zebra, ist aber auch ewig her.
    Ich hab den Newsletter abonniert.

    1. Liebe Annika, ja, bei uns ist eben so eine Hochburg, aber Zebra ist witzig, ich mag Zebras 🙂

      LG
      Chris

  43. Hallo liebe Chris! Hier oben im Norden ist der Karneval ja nicht wirklich präsent ;)! Trotzdem findet jedes Jahr in unserer kleinen Stadt ein Umzug statt! Wir haben hier nämlich tatsächlich auch einen Karnevalsferein :))! Nachdem wir die letzten Jahre nur “Straßengäste” am Rand waren und fleißig Bonbons gesammelt haben, dürfen wir in diesem Jahr das erste mal mit auf einen Umzugswagen! Motto sind die “70er” und ich habe mir schon einen bunten Anzug besorgt! Am 25.2. um 13:11 geht es los mit dem Umzug durch die Stadt und im Anschluss wird abends noch ausgelassen Fastnacht gefeiert! Ich bin sehr gespannt und freue mich riesig! Endlich darf ich einmal die Süßigkeiten unters Volk werfen! Jippie! Du siehst, ich könnte das Masken-Set tatsächlich gut gebrauchen um meiner Haut sowohl vor, als auch nach der großen Feierei etwas gutes zu tun! Ehrlich gesagt, überzeugt mich Origins in letzter Zeit wesentlich mehr als Clinique! Obwohl ich wirklich seit Jahren absolut zufrieden mit Clinique bin! Die Masken finde ich von Origins jedoch wesentlich überzeugender!
    Liebe Chris, ich wünsch’ dir von Herzen alles Liebe und freue mich über jeden Beitrag von dir! Eine schöne Zeit dir noch :)! Liebe Grüße Ramona!

    1. Liebe Ramona, bei den Masken finde ich Origins auch echt fast unschlagbar 😀 Das klingt ja nach Spaß bei euch! Irgendwann musst du mal nach Mainz kommen, hier geht es rund!

      LG
      Chris

  44. Meine beste Freundin und ich haben uns mit 13 oder so ganz schön aufgetakelt 😀 Waren Spiderellas mit einem schwarzen Samtkleid, Netz-Strumpfhose und goldenem Spinnen-Umgang. Heute lachen wir drüber.
    Folge via Facebook (Jessica Mai) und würde mich sehr freuen die Masken auszuprobieren. Habe von der schwarzen Origins Maske schon sehr viel gutes gehört
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Jessica

    1. Liebe Jessica, aber ihr hattet bestimmt jede Menge Spaß 🙂
      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar