LA DOLCE VITA | DAS SÜSSE LEBEN?

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita

Ein schönes Motto hat sich Glossy da zur Hochsommer-Box im August ausgedacht. Man denkt sofort an Italien, an Mädchen mit Eiswaffeln an der Strandpromenade, an klirrende Hitze und natürlich an Anita Ekberg 1960 im Fontana di Trevi im berühmten Klassiker “LA DOLCE VITA” von Marcello Mastroianni.

Bringt uns die Box ein Stück Italien, Sommer und einen Hauch des süßen Lebens ins Haus? Leider ließ meine Box endlos auf sich warten. Erst stand sie fast 10 Tage auf dem Status gepackt. Nach zweimaligem Kontaktieren des Kundendienstes, kam sie dann schließlich Ende August an.

Und was sah ich, als ich sie öffnete? Von LA DOLCE VITA keine Spur.

FEHLLIEFERUNG BEGRÜSSUNGSBOX (=RESTEBOX)


Glossybox August 2015 | Restebox statt La Dolce Vita

Maßlos enttäuscht und sauer war ich. Ich hatte zuvor noch PR-Material erhalten, um als Blogger die Dolce Vita Box zu promoten – und erhalte dann selbst eine Reste-Lager-Box, für ich auch noch bezahlt habe? Erklärt hat man mir, dies sein eine “Begrüßungsbox”. Mein Abo hatte ich zwar vorübergehend eingestellt, weil ich zwei PR Boxen erhalten hatte, es aber nun wiederaufgenommen –  nicht ohne vorher zu fragen, ob ich auch die reguläre August Box bekommen. Das Thema fand ich sehr ansprechend – und den angekündigten edlen Lidschatten Pinsel auch.

Hier beschränke ich mich auf ein Kurzrview dieser unseligen Box, denn letztendlich wurde noch eine Dolce Vita Box daraus, wenn auch nicht ohne Mühen.

Sonnencreme, die xte und das zum Sommerende. Ja, auch Glossy muss sie noch loswerden, wie es scheint. Beim Anblick des Nagellacks möchte ich schreien, aber nicht vor Entzücken. Das dritte Mal in Folge starre ich auf auf den weihnachtlich rot-golden Catherine-Lack in der etwas biederen Flasche. Was soll ich mit 3 dieser Lacke? Dann eine Minitube einer Oliven-Hand- und Körpercreme. Ich fürchte, für einmal den Körper eincremen wird sie nicht reichen.

Exakt diese Lavera-Duschcreme hatte ich schon mehrmals in der Glossybox, ein weiterer alter Bekannter. Leider entfaltet es in der Dusche einen eher muffigen Geruch und ich mag die quasi nicht schäumende Konsistenz nicht besonders. Das einzige Highlight der Box ist allerdings auch ein alter Bekannter von Glossy, eine Miniausgabe der benefit “They’re Real” Mascara”. Dies ist auch das einzige, womit ich etwas anfangen könnte, denn das ist sowieso meine Mascara.

Lange Rede, kurzer Sinn, nach vielem hin und her, konnte ich die Box umtauschen. Die neue wurde auch gleich losgeschickt, als ich die andere mit dem mir zugesandten Retourenaufkleber abgesendet hatte. So bin ich dann Anfang September doch noch zur August Box “La Dolce Vita” gekommen.

DIE RICHTIGE AUGUST GLOSSYBOX

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | DIE PRODUKTE

Hier zeige ich euch nun, was in meiner echten “La Dolce Vita” Edition steckt.

HAUPTPRODUKT FÜR ALLE | EMITÉ LIDSCHATTENPINSEL

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Emité Make-Up E144 Eyeshadow Brush

LIDSCHATTENPINSEL E144 VON EMITÈ | UVP laut Glossy 30,00 €

Auf den Lidschattenpinsel, der mir bis dato nicht bekannten Marke EMITÉ MAKE-UP, hatte ich mich sehr gefreut. Das schwedische Label ist ein Hersteller, der sich an professionelle Make-Up-Artists richtet. Da sollte man von excellenter Qualität ausgehen. Mit 30,00 € gibt Glossybox den Wert an, im Netz habe ich ihn allerdings für den regulären Preis von $24.00 gefunden.

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Emité Make-Up E144 Eyeshadow Brush | mangelhafte Qualität

Aber die Ernüchterung folgt  schnell. Der Kopf kippt ganz schief vom Stiel ab, was sicher keine Absicht sein soll. Auf dem Bild wirkt es sogar weniger stark als real. Dazu stehen überall Haare ab, auf der einen Seite sind die Haare deutlich kürzer als auf der anderen – als sei ein inkompetenter Friseur am Werk gewesen. Schlecht und schief gebunden, verzuppelt… Dies soll ein 30,00 € Pinsel sein? Vielleicht habe ich hier das “Montagsmodell” erwischt, aber der Eyeshadow-Brush ist definitiv mangelhaft und bestimmt 30,00 € wert:-(

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Emité Make-Up E144 Eyeshadow Brush | mangelhafte Qualität

Somit fällt der heißersehnte Pinsel leider komplett durch.

SO SUSAN | HIGHLIGHTING PINSEL

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | So Susam Highlight Pencil

HIGHLIGHTER PENCIL VON SO SUSAN | UVP laut Glossy 20,95 €/1,5g

Mit zwiespältigen Gefühlen habe ich dieses Produkt erwartet, dass sich ebenfalls in jeder Box befindet. SO SUSAN Cosmetics hatte ich schon des öfteren in der Glossy. Es ist auch eine Marke, die man hier in Deutschland kaum nachkaufen kann. Die erstaunliche hohen angegeben Preise erstaunen mich hier immer wieder, denn die Sachen von SO SUSAN sehen meist ectrem billig aus. Die Verpackungen wirken weniger wertig als essence o.ä. eher wie echte Supermarkts-Wühltischware für 99 Cent.

Dennoch war ich sehr gespannt auf diesen Stift, denn ich liebe meinen BENEFIT HIGH BROW STIFT (über Douglas)* sehr, der mit 23,00 € alles andere als ein Schnäppchen ist. Dennoch ist er jeden Cent wert. Die Alternativ-Produkte von essence “BIG BRIGHT EYES JUMBO PENCIL” (über Douglas)* und Catrice, dem “ILLUMINATING HIGHLIGHTER” (auch über Douglas)* kosten nur 10-20% des “Originals”und sind dabei durchaus akzeptabel. Der benefit schlägt sie jedoch im Glow und der Haltbarkeit, das muss ich leider zugeben. Mit kleinem Budget macht man aber mit den beiden Cosnova Produkten nichts verkehrt.

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | So Susam Highlight Pencil

Zurück zum SO SUSAN Pencil. Leider sieht auch dieser wieder wenig wertig aus. Ein simpler, ganz hübscher Holzstift, aber wenn er im Restekästchen bei dm für 99 Cent liegen würde, wäre dies für mich keine Produkt, das die Aufmerksamkeit auf mich ziehen würde.

Als ich den Inhalt vergleiche, bin ich dann wirklich baff. Angeblich stolze 20,95 € soll das Stiftchen kosten, also ungefähr soviel wie der von benefit. Und der Inhalt beträgt winzige 1,5 g, der benefuít hat immerhin 2,8 g. Somit ist der SO SUSAN fast doppelt so teuer wie das wirklich gute benefit Produkt? So richtig glauben kann ich das nicht. In den USA wird er aber tatsächlich, mit einer Pappumverpackung, für stolze $23.94 bei So Susan direkt angeboten.

L’ORÉAL PARIS | COLOR RICHE TOPCOAT

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Effektlack Tweed L 'Oreal Paris

L’ORÉAL PARIS | COLOR RICHE TOPCOAT 917 JACKIE TWEED | 4,99 €/5 ml

Ach seufz. Ich glaube. ich bin schwer zufriedenzustellen. schon wieder Lack. Farbige Lacke kommen bei mir zu 95% nur auf die Füße, er ist also buchstäblich für die Füße, denn ich mag keine Zehennägel  in “Tweed-Optik”. Einen “Tweelack” würde ich ja vielleicht in einer Box mit dem Thema GREAT BRITAIN vermuten. La DOLCE VITA IN TWEEDCHIC? Ulkig…

Es handelt sich um einen Überlack, der solo auf Naturnägeln oder als Spezialeffekt auf der Farbe getragen werden kann.

Als Alternative zu diesem Produkt gab es noch einen MARY KAY LIPGLOSS, der zum Glück an mir vorübergezogen ist. Ihn hätte ich noch weniger gewollt, da reichen schon die Aussichten auf die nächste DOUBOX (→ s. Preview)  🙁

Traurig bin ich aber, dass ich statt dessen nicht die tolle BH Lidschattenpalette* bekommen habe, auf die war ich wirklich scharf. Sie ist so schön. Derzeit ist sie bei BH COSMETICS  zum Angebotspreis von nur 9,00 € erhältlich (regulär 12,95 €)

Enhancing Eyes Palette BH COSMETICS
Bild führt direkt zur Palette im Shop!*


Im Moment gibt es übrigens mal wieder eine gratis Lidschattenpalette + kostenloser Versand ab MBW 25,00 €* bei BH Cosmetics: Code FREE25

REXONA | SHOWER CLEAN COMPRESSED DEO

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Rexona Kompaktdeo

REXONA SHOWER CLEAN COMPRESSED DEODORANT | 2,19 € /75 ml

Ja, so ein Drogerieprodukt der preiswerten Variante fehlt in keiner Glossybox. Dennoch toll zum Ausprobieren für alle, die bisher weder die kleinen komprimierten Schwestern noch die alufreien Alternativen zum herkömmlichen Rexona-Deo kannten.

Ich schwöre seit Jahren auf Rexona, das ist einfach das Deo, das wirklich Körpergeruch verhindert. Ich bin kein Fan der kleinen geworden, muss ich zugeben. Vom diesem Treibmittel bekomme ich immer Hustenanfälle. Aber für die Handtasche oder die Schublade am Arbeitsplatz sind die kleinen natürlich prima.

RITUALS | HAPPY BUDDHA DUSCHSCHAUM

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Rituals Duschschaum Happy Buddha
RITUALS  HAPPY BUDDHA DUSCHSCHAUM | 200 ml/ 8,00 € / Reisegröße (hier in der Box) 50 ml / 4,00 €

Ja, ich freue mich. Dieses Produkt ist zwar auch kein brandneuer Boxeninhalt, aber immer gerne gesehen. Die Duschschäume von Rituals sind einfach prima. Die kleine Dose hebe ich mir für den nächsten Kurztrip auf.

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | Rituals Duschschaum Happy Buddha

Ein schönes Produkt, das auch in der kleinen Größe Freude bereitet. Der Duschschaum ist auch im Monat August in jeder Glossybox beinhaltet.

FAZIT

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | DIE PRODUKTE

DIE PRODUKTE

Diese Box war für mich hart erkämpft. Aber hat sie sich gelohnt? Mit einem Pinsel in besserem Zustand hätte ich ihr ein GUT gegeben, mit der BH Palette statt dem seltsamen Tweedlack hätte sie ein SEHR GUT (mit einem Minus) bekommen, wenn ich auch z.B. nicht so von der Wertigkeit der SO SUSAN Produkte überzeugt bin. Dennoch ist ja eine solcher Highlighterstift ein spannendes und absolut im Trend liegendes Produkt. Highlighten, nun ja STROBING genannt, ist ja gerade DER HIT nach dem CONTOURING-Wahnsinn 😉 des letzten Jahres.

So bekommt sie nur ein BEFRIEDIGEND mit minus, da mein Pinsel in so schlechtem Zustand ist. Es ist dennoch eine runde Mischung aus praktischer Hardware, dekorativer Kosmetik und Pflege/Reinigung. Dass mal keine Gesichtspflegeprodukt dabei ist, finde ich eher positiv. Aufgrund einiger Boxenabos bin ich damit gut versorgt.

THEMENUMSETZUNG

Immer wieder tolle Mottos denkt sich das Glossybox-Team da aus. Allein die Zusammenstellung der Produkte passt oft nicht so wirklich dazu, was ein bisschen schade ist. Dies gin mir erst kürzlich bei der der VIVE LA FRANCE Box so (→ s. Review). Auch ist es einmal mehr der Fall. Was haben Tweednagellack und Rexona mit “La Dolce Vita” und Italienflair zu tun? Ein Lack in Eiscremefarbe wäre da passender gewesen.

BEILEGER

Glossybox August 2015 | La Dolce Vita | DIAS MAGAZIN

Das kleine “Glossy-Magazin” ist wieder einmal wirklich zu loben. Hier gibt man sich richtig Mühe. Die Produkte werden beschrieben, es gibt Anwendungshinweise, ein Tutorial zum angesagten Strobing. Beautytipps und die Vorstellung von Produkten und Marken. Die ist natürlich  auch Werbezweck, aber dennoch nicht uninteressant. Wieder eine hübsche Bastelanleitung, ein kleiner Psychotest und ein Interview machen aus eine Broschüre wirklich ein kleines Magazin.

Auf die zusätzliche Leseprobe mit dem ergreifenden Titel “Wohin du auch gehst” könnte ich verzichten, ich bin kein Fan solcher Groschenromane 😉

SNEAK PREVIEW

PREVIEW GLOSSYBOX September 2015 | Sonderedition Black&White
Bild führt zu Septemberausgabe der Glossybox*

Für den Monat September hat sich Glossybox wieder etwas besonders einfallen lassen. Wieder einmal gibt es eine Sonderedition mit eigens gestalteter Sammelbox. Das Thema ist BLACK & WHITE. Die Box hüllt sich in schwarz-weißes Spezialdesign der US-Künstlerin Leigh Viner, die bereits mit Lady Gaga zusammen gearbeitet hat.

STARPRODUKT SEPTEMBERBOX | BENEFIT ROLLER LASH

Benefit ROLLER LASH Mascara

Wie hier in der SNEAK PREVIEW zu sehen, gibt es im September nicht nur eine wunderhübsche Box, sondern auch ein HAMMER-HIGHLIGHT, die BENEFIT ROLLERLASH Mascara*. Meine ist gerade leer, umso mehr freue ich mich natürlich! Ich durfte sie ja bereits vorab testen (→ s. Review), am tollsten zusammen mit der They’re Real Mascara und sie ist wirklich klasse!

Ob die Fullsize oder Sondergröße kann ich allerdings nicht sagen, aber toll ist es in jedem Fall!, denn auch die kleine ist etwa eine halbe Fullsize!

Benefit ROLLER LASH Mascara | Das Bürstchen

Ihr wollt euch noch eine GLOSSYBOX SEPTEMBER sichern? HIER KÖNNT IHR NOCH EIN ABO ABSCHLIESSEN!*

Wie gefällt euch die “La Dolce Vita” Edition? Habt ihr sie auch erhalten und was war euer Inhalt?

Wie findet ihr die Aussichten auf die September-Ausgabe, die BLACK & WHITE Edition?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Euer stylepeacock

Chris

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

 

20 comments

  1. Schade, dass wir dich mit der La Dolce Vita Box nicht überzeugen konnten, liebe Chris, besonders nach dieser Odyssee. Besonders tut es mir Leid, dass dein Pinsel nicht so ist, wie er sein sollte – hast du ihn denn aber schon einmal ausprobiert? Ich bin mit meinem tatsächlich sehr zufrieden, und finde dass er sehr gleichmäßig aufträgt.
    Ich freue mich aber auch, dass wir dich schon mit dem Sneak Produkt für den September wieder im Boot hatten, ich freue mich auch schon total auf die Mascara, bis jetzt habe ich immer nur mal unregelmäßig They’re Real benutzt.
    Danke, dass du uns noch eine Chance gibst und ich bin schon ganz gespannt, wie dir unsere Black & White Box gefallen wird, Chris!

    Hab ein ganz schönes Wochenende & stay glossy <3

    Julia von GLOSSYBOX

    1. Liebe Julia, danke für dienen Kommentar, ich habe auch andere Pinsel gesehen, meiner ist wirklich defekt, die anderen sehen nicht so aus. Eigentlich wurde mir eine Nachlieferung, bzw. ein Ersatzprodukt versprochen, aber bisher ist nichts eingetrudelt 🙁 Die Mascara wird dir sicher gefallen, am tollsten ist es erst die Rolerlash zu nehmen dun oben dann noch eine SchichtThey’re Real drauf. Da braucht man keine Fake Lashes mehr 🙂
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Chris

      1. Liebe Chris, das werde ich definitiv ausprobieren – danke für den Tipp! 😉
        Schreib mir doch mal bitte eine E-Mail, dann leite ich das an unsere Customer Care Abteilung weiter und du bekommst hoffentlich bald einen neuen, geschmeidigen Pinsel.

        Hab eine ganz schöne Woche! Liebste Grüße, Julia

  2. Nicht nur, dass der Highlighter unheimlich billig aussieht, er trägt sich auch nicht sonderlich gut auf und verblendet sich auch nur schwer. Gefällt mir leider überhaupt nicht…..

    Eigentlich wollte ich mein Abo kündigen, aber als ich gesehen habe, dass es wieder eine Special Box gibt, habe ich es noch weiterlaufen lassen. Die Special Boxen sehen nicht nur immer toll aus, sie haben auch immer einen schöneren Inhalt (wie ich finde). Die Sneak Preview beweist es ja wieder! Glossybox hat bei Facebook geschrieben, dass es sich um eine kleinere Größe handelt, aber trotzdem freu ich mich schon drauf :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    1. Liebe Priscilla, ja, die Minis der benefit Mascaras sind ja normalerweise auch mindestens eine halbe Fullsize, ich hatte an meiner Fullsize Rollerlash echt sehr lange. Ich freue mich auch und bin auch echt gespannt, was es sonst noch so gibt! Von den schönen Gestaltungsideen könnte sich manche Box mal was abschneiden 🙂

      LG
      Chris

  3. Vielen Dank mal wieder für diese interessante und fundierte Bewertung! Mein Pinsel sieht ok aus, aber ich habe ihn noch gar nicht benutzt, da ich in meinem großen Fundus “Lieblingspinsel” habe, die einfach immer wieder hergenommen werden. Kommt aber noch.
    Bei So Susan muß ich auch sagen, daß ich nicht nachvollziehen kann, wo dieser Preis hergenommen wird. Ich mag diese Highlighterstifte, habe den von So Susan schon benutzt und mag ihn. Aber €20 dafür zahlen im freien Verkauf? Im Leben nicht! Ich habe den High Beam von Benefit, der hält ja ewig, diesen kleinen Kryolan Topf, der mal in der Glossy war und wo der Inhalt auch ewig vorhält und einen Stift von Isadora für ca. €12, der die gleiche Größe hat wie der von So Susan und auch gleichwertig erscheint. Wie gesagt, wo dieser in meinen Augen überzogene Preis herkommen soll, weiß ich nicht. Ich hatte vor ein paar Monaten dieses So Susan Concealer Quartett, auch mit über €20 gelistet, das qualitativ einfach unterirdisch war. Unbenutzbar. Ich hoffe wirklich, daß da in Zukunft nicht noch mehr von kommt. Die explodierende Mascara ist gottlob an mir vorüber gegangen.
    LG Kerstin

    1. Nur so am Rande und es ist auch nicht wirklich relevant: Warum habe ich plötzlich ein neues Bild? Ich hatte immer so eine komische blaue Krabbe oder Qualle, an die hatte ich mich richtig gewöhnt. War auch egal, ob ich vom Laptop oder dem Tablet postete. Jetzt habe ich einen neuen Laptop, ist das der Grund?

      1. Liebe Kerstin, ja, du bist hier als zwei User, hast du dich mit einer anderen Email angemeldet oder so was? ich kann aber beide zusammenlegen. Magst du die blaue Krabbe lieber, dann lege ich alles dahin 🙂

        1. Na in dem Fall, liebe Stylepeacock, nehme ich gerne die blaue Krabbe, die ist mir doch mit der Zeit schon richtig ans Herz gewachsen. Beim zweiten Post war sie ja auf einmal wieder da, Wunder der Technik, ich denke, es liegt wirklich am neuen Laptop, der ja dann auch eine eigene IP Adresse hat. Wie da der Tablet reinpasst, weiß ich dann leider nicht, naja.

          1. Ich kann dich nicht auf einen Avatar zusammenlegen, weil du nicht als Abonnent angemeldet bist, Wenn du dich anmeldet und einloggst hast du immer den gleichen Avatar, sonst musst du mit den verschiedenen leben 🙁

          2. Ich habe mich jetzt für das Sofa/Forum registriert, das war das einzige, das ich finden konnte zwecks Anmeldung. War ja kein Akt, hoffe, das war richtig so. War irgendwie eh überfällig.

          3. Liebe Kerstin, ja genau. Leider ist ja das Sofa ein bisschen leer in letzter Zeit, ich ahbe ja selbst immer keine Zeit, mich darauf niederzulassen. Aaber vielleicht erwacht es ja wieder. Zumindest dürfte es jetzt erst einmal bei einem Avatar bleiben 🙂

            LG
            Chris

    2. Ja, das Quartett von SuSan hatte ich auch, das sieht aus ein 1 Euro-Ding, oder? Das Rouge ist ganz ok, aber die Verpackung auch so billig, so ein schmuckloses Billigplastik.Ansonsten ahbe ich auch wie du den Kyolan Topf und den benefit stift, der wirklich ewig hält. Vorhin habe ich mal wieder den von essence verwendet, aber der benefit ist echt schon viel besser.

      LG
      Chris

      1. Ja, der Concealer sieht aus wie Wühltisch. Konsistenz total schmierig, keine 3 Cent wert. Das Rouge war vor meiner Zeit. Insgesamt sind das ja Preise wie bei einer renommierten Marke wie Clinique oder so. Die Touche Eclat Stifte sind nochmal drüber, so knapp über €30, aber insgesamt ist das von der Optik, Haptik und Handhabung her Welten voneinander entfernt von diesen Holzstiftchen. Wie gesagt, sehr gut vergleichbar mit der Isadora Version, die ca. €12 kostet. Und selbst das fand ich ein bisschen happig. Wenn es die Teile für 4-5€ bei dm gäbe, würde es besser passen.

        1. Liebe Kerstin, ja genau – und ich wundere mich vor allem, weil in den Staaten ja Kosmetik im Schnitt sogar günstiger ist. Dort gibt es ja viele Marken in den Drogerien und Supermärkten sehr günstig, die hier eher bei Douglas angeboten werden. Da frage ich mich, wer ist die Zielgruppe für solche billig aussehenden überteuerten Produkte? Kauft das dort jemand wirklich? Na, vielleicht wandert es deshalb alles in die Glossy 😉

          1. Diese tollen und famosen Trendmarken aus dem Ausland sind mir oft ziemlich suspekt. Die kennt dort oft auch kein Mensch. Ich war nun im Urlaub in Frankreich und habe dort mal die Augen aufgehalten wegen französischer Marken, die ja auch oft den Weg in die Glossy finden. Ich bin eh ein Trüffelschwein, das gerne stöbert, gerade im Ausland, und da die tollsten Sachen findet. Also, ich war überall, in Supermärkten, bei Sephora und anderen Kosmetikläden, wo auch immer, und habe nach Dingen Ausschau gehalten, die in der Glossy waren, z.B. die angeblich in Frankreich bekannte Marke Lollipop, in der Box vertreten durch einen Eyeliner im rosa Leomuster und neulich den Lippenpflegestift. Nichts, nada, rien. Nirgends auffindbar. Was soll ich von so was halten? Sooo bekannt und beliebt kann es dann auch wieder nicht sein. Und ich kenne die USA wirklich sehr gut, aber So Susan ist mir unbekannt. Sieht eher aus wie aus den Dollar Stores, wenn ich ehrlich bin.

          2. Genau, das denke ich auch, wo sind diese “Exklusivmarken?” Wahrshheinlich werden die all in einer chinesischen Fabrik zusammengerührtund wir “Lollipop”, “SoSusan”… draufgedrukct 😉

  4. Liebe Chris,

    mal wieder ein sehr toller Beitrag 🙂

    Seit diesem Monat bin ich auch stolze Abonnentin der Glossybox. Ich bekam Ende Juli per Newsletter einen Gutschein um 3 Boxen im Flexi-Abo für jeweils 10€ zu bekommen, und da musste ich natürlich zuschlagen.

    Leider waren die ersten Erfahrungen auch nicht so gut, da meine Box retour ging (lag wohl an der Packstation). Jedenfalls kam meine Box vorgestern dann an meine persönliche Adresse. Den Kundenservice kann ich dahingehend auch nur loben: die Mitarbeiterin war äußerst Hilfsbereit und der E-Mail-Verkehr war wirklich sehr nett und zuvorkommend.

    Zum Inhalt: ich habe auch das Rituals Duschgel, den Highlighter-Pencil, den Pinsel und das Rexona. Zusätzlich war bei mir noch ein Lipgloss von bare minerlas drin.

    Das Duschgel bzw. Schaum finde ich klasse. Ich habe von der gleichen Linie den Bodyscrub (kennengerlernt durch die BoB im letzte Jahr) und liebe ihn. Umso mehr freut es mich jetzt ein Duschschaum mit gleichem Duft zu haben.

    Den Pinsel habe ich noch nicht getestet, da ich eher selten Lidschatten verwende. Aber meiner sieht tadellos aus.

    Den Highlighter finde ich auch nicht so besonders: erstens ist das kein Produkt, was ich häufig verwende und zweitens macht der Stift einen “billigen” Eindruck.

    Das Deo ist in Ordnung, aber ich bevorzuge andere Duftrichtungen.

    Zuletzt der Lipgloss: darüber hatte ich mich echt gefreut, aber leider klebt das Zeug ziemlich und dieses Gefühl auf den Lippen mag ich nicht. Da bleibe ich lieber bei Lippenstift 🙂

    Ich freue mich auf jeden Fall auf die September Box. Ich bin ja benefit They’re Real-Jüngerin und bin unfassbar gespannt auf Rollerlash, die ich bis jetzt noch nicht testen konnte.

    Alles in allem macht die Glossybox einen vielfach besseren Eindruck als die Doubox zur Zeit. Ich werde mir überlegen müssen, welche der beiden Boxen ich längerfristig behalten möchte.

    Liebe Grüße, Lisa

    1. Liebe Lisa, nur kurz, da ich zur Arbeit muss. Du wirst die Rollerlash sicher lieben. Tolle ist es erst damit die Wimpern oben und unten zu tuschen und oben dann noch They’re Real darüber, dann hast du Megawimpern mit Schwung, echt klasse!

      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar