DER NEUE LONG LASTING GLOSS VON CLINIQUE

LONG LAST GLOSSWEAR SPF 15

 

Quelle: PR Material Clinique 

Eigentlich trage ich viel öfter Lippenstift als Lipgloss. Doch jetzt im Frühjahr finde ich neben bunten Farben und knalligeren Looks auch den NUDE-TREND recht spannend. Und für einen perfektionierten, aber doch lässig-natürlichen Look eignet sich ein eher transparenter, schimmernder Gloss ja wirklich gut.

Long Last Glosswear | HONEY BUNCH

Clinique hat vor einigen Wochen einen neuen LONG LAST LIPGLOSS vorgestellt und ich habe ihn nun ausprobiert.

“Intensiver Glanz für die Lippen, der bis zu 8 Stunden hält. Pflegt und schützt die empfindliche Lippenhaut, spendet intensive Feuchtigkeit. Die Lippen wirken weicher, samtiger und sinnlicher.”

Das sagt die Beschreibung von Clinique. Mal sehen, ob der Gloss hält, was er verspricht.

MY HONEY BUNCH

Long Last Glosswear | HONEY BUNCH

Ich teste den LONG LAST GLOSS in der Nuance 31 HONEY BUNCH. Ich besitze den CLINIQUE CHUBBY STICK in der Farbe WHOLE LOTTA HONEY und auf der Website wirken die Töne auch ähnlich. Mein Gloss ist jedoch leicht koralliger und sehr viel heller als der CHUBBY-Kollege.

Long Last Glosswear | HONEY BUNCH

Auf den Lippen ist von Farbe nicht mehr sehr viel zu sehen. So bräunlich wie beim Beispielbild auf der CLINIQUE-WEBSITE ist er lange nicht. Eher ein wunderschönes, fast transparentes & nudiges Rosabeige.

Long Last Glosswear | HONEY BUNCH

Es ist ja eine tolle Sache, wenn man im Online-Store zeigt, wie der Gloss bei verschiedenen Hauttypen wirkt – nur zumindest für HONEY BUNCH stimmt das Beispiel gar nicht. Auf den Fotos wirkt er dort wie ein sattes, deckendes Caramelbraun. Dennoch – ich finde diese softe, dezente Farbe meines Gloss sehr schön.

Ich denke, man kann sich hier auch an knalligere Töne wagen, sie werden nur einen Touch auf den Lippen hinterlassen.

HALTBARKEIT & PFLEGE

Long Last Glosswear | HONEY BUNCH

Das mit der 8-Stunden-Haltbarkeit ist natürlich so eine Sache. Dies würde letztendlich bedeuten, dass ich in dieser Zeitspanne weder esse noch trinke. Das bekomme ich nicht wirklich hin. Dennoch, der Gloss hält erstaunlich gut. Er ist ziemlich fest im Auftrag, d.h. er läuft auch ohne Liner kaum über den Rand hinaus und bleibt, wo er hingehört.

Das Gefühl ist schon etwas fest pappig fest, aber die Lippen fühlen sich recht gepflegt und “gepampert” an.  Das etwas klebrige Gefühl ist wohl der Preis für die doch recht erstaunliche Haltbarkeit.

Was den Geschmack betrifft… Ich finde, der Gloss schmeckt einfach nach nichts, also weder unangenehm wie manch anderer, noch lecker nach Schokominze wie bareminerals Glosse, noch vanillig wie ein Mac Lippenstift, sondern total neutral.

Ich hatte schon einige Exemplare, die zunächst ein Pflegegefühl geben, die Lippen sich aber dann, wenn der Gloss verschwunden ist, eher trockener bis hin zu rissig anfühlen. Bei diesem hier ist es eher so, dass mein Mund sich irgendwie wie aufgepolstert anfühlt, also wirklich gut gepflegt.

Ein echtes Plus ist de SPF von doch immerhin 15. Damit sind die Lippen im Alltag im Sommer gut geschützt. Am Strand würde ich persönlich darunter noch einen Sunblocker-Stift auftragen.

FAZIT

Long Last Glosswear | HONEY BUNCH

Für alle Glossfans ist dieses Exemplar wirklich ein guter Kauf, da Haltbarkeit und Pflegewirkung stimmen. Das etwas klebrige Gefühl ist der Preis dafür, dass der Gloss nicht verläuft oder allzu schnell “aufgegessen” ist. Wenn ich von der Nuance HONEY BUNCH ausgehe und was ich bisher über den Gloss gelesen und gehört habe, sind alle Töne auf den Lippen doch eher transparent und dezent.

Wer zum aktuellen Goldtrend einen passenden Schimmer auf den Lippen sucht, dem würde ich zur Nuance 08 GUAVAGOLD raten. Den Gloss erhaltet ihr für 20,00 € (6 ml) direkt bei Clinique online, für 19,99 € bei DOUGLAS (wenn ihr z.B. Goodies kombinieren wollt) oder für Sparfüchse für  nur 15,95 € bei PARFUMDREAMS.

Wie geht es euch? Tragt ihr viel Lipgloss oder doch eher Lippenstift? Habt ihr den neuen Clinique Gloss schon kennengelernt?

 

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Euer stylepeacock

Chris

 

 

*Der Gloss wurden mir als PR Sample von Clinique zur Verfügung gestellt, was nicht an Bedingungen geknüpft ist und keinen Einfluss auf meine Meinung über das Produkt hat.

− beinhaltet Kooperationslinks −

 

5 comments

  1. Die Chubbies mag ich auch gerne… aber zurück zum Gloss. Es gab den Long Last Glosswear ja schon früher und ich fand ihn ganz okay, aber eben auch sehr klebrig. Die Farben sind dennoch wirklich schön. Bisher konnte mich bzgl Klebrigkeit nur der Catrice Infinite Shine Lipgloss überzeugen. Kennt ihr den? Und von Chanel hab ich noch einen schönen Lipgloss, den ich sehr mag.

  2. Liebe Chris,

    kann Deine Meinung bzgl. Lippgloss nur teilen. Ich finde ihn bei anderen aufgetragen immer wunderschön, aber bei mir selbst ist und bleibt – egal welche Marke – immer dieses klebrig pappige Gefühl, was ich garnicht mag. Erschwerend kam in frühreren Zeiten bei mir auch noch starkes Rauchen hinzu (heute schwerst eingeschränkt ;.) ) was das unangenehme Gefühl von klebrig/pappig noch intensiv verstärkt hat. Und natürlich auch die Haltbarkeit entsprechend einschränkte. Ich bin also eher auch eine Verfechterin des guten alten Lipsticks 🙂
    Allerdings kann ich neuerdings eine weitere Alternative mein Eigen nennen – undzwar habe ich mit der IT-Bag von Clinique meinen ersten Chubby testen können. Es ist der Chubby Intense und der ist, was Farbintensität und Haltbarkeit angeht, einem echten Lippi ebenbürtig. Vor allem finde ich, pflegt der Chubby auch ganz toll. Könnte auch in anderen Farben durchaus bei mir einziehen….

    Und da auch der neue von Clinique nicht ganz frei ist von klebrig/pappig-Gefühl, werde ich diesen Lipgloss wohl eher nicht kaufen. Aber sollte sich eine Gelegenheit bieten, ihn als Goodie zu testen bin ich dabei 🙂

    Liebe Grüße
    Karin

    1. Liebe Karin,
      ich liebe die Clinique Chubbies, ja, der Intense ist wie ein “richtiger Lippenstift”. Ich besitze mittlerweile mehrere und die, die nicht Intense sind, pflegen sogar noch besser. Danke für deinen Kommentar, ich bekomme gerade Lust einen Beitrag über meine Chubbies zu machen 😀 Broadest Berry ist mein Liebling bei den Intense und Whole Lotta Honey ist ein toller Nudeton. Mega Melon mochte ich auch sehr , den habe ich tatsächlich leer bekommen, was bei der Anzahl der Lippenstifte, die ich besitze, echt eine Ausnahme ist. Vielleicht kann ich noch einen Rest für ein Beispielbild rauskratzen.
      Ja, ich glaube, ich muss mal einen Beitrag über die Chubbies machen.
      Habe einen wunderschönen sonnigen Tag

      LG
      Chris

    2. Hallo liebe Karin (und alle anderen hier), der Veiled Rouge Lippenstift von Shiseido könnte eine gute Alternative für Dich sein. Er hat den Halt eines Lippenstifts und den Glow eines Gloss. Ich schwöre schon seit ein paar Jahren drauf.
      Liebe Chris, ich trage bei sonnigem Wetter (was ja natürlicherweise eher im Frühjahr und Sommer der Fall ist) am liebsten Lipgloss oder Balm. Bei kalter und (!) sonniger Witterung nehme ich gerne einen reichhaltigen Lippenstift, den ich mit wenig Gloss toppe.
      Liebe Grüße an Euch alle hier von Ulrike. 🙂

      1. Liebe Ulrike,
        bei Balm fällt mir ein, dass ich den Mädchen dieses Jahr Eos Balms in die Osterkörbchen gepackt habe, sie haben sich sehr gefreut 🙂
        Von Shiseido hatte ich erst einmal einen Lippenstift, da muss ich irgendwann auch nochmal drauf zurückkommen und mir mal wieder einen kaufen, danke für den Tipp.

        LG
        Chris

Schreibe einen Kommentar