ASOS DE Sale

BERLIN | HIPSTA CITY

MEETING MR DARCY | KASTANIENALLEE BERLIN
MEETING MR DARCY | KASTANIENALLEE BERLIN

Zurück aus Berlin. Mein Kiez ist der Prenzelberg. Hier lebt mein Bruder, hier treffen wir uns mit Freunden, Familie − von hier aus starte ich auch diesmal meine Unternehmungen.

Aus dem ehemals verfallenen Prenzlauer Berg ist ja nun, neben Friedrichhain/Kreuzberg, das neue Hipster Berlin geworden − CITY OF BEARDS 😉 Berlin trägt Bart, Skinnyhosen, Turnbeutel als Rucksack und Schlumpfmützen.

Ein bisschen Werbung in eigener Sache 🙂 MR DARCY SHIRTS bekommt ihr in meinem SPREADSHIRT SHOP! Oben seht ihr mich bei meinem Geschäftsmeeting mit MR DARCY in der Kastanienallee.

Aber auch die Hipster kommen in die Jahre. Der neue Hipster trägt wie gewohnt Schlumpfmütze, Skinnyhose, Turnbeutel − und dazu neue Accessoires ;-). Entweder hat er seinen festen Freund im Arm − oder er schiebt einen Kinderwagen.

Der Laufsteg der HIPSTA ist die Kastanienallee, in der man übrigens auch als NON-HIPSTER bestens shoppen kann. In der Kastanienallee und in den abgehenden Seitenstraßen kann man auch super essen, es reihen sich Imbisse und Restaurants aller Herren Länder aneinander. Die, die es abends nicht in die Club der Stadt wie das TRESOR oder WATERGATE zieht, sitzen gerne zur Happy Hour mit einem Cocktail im Kiez. Das habe ich gemacht, während mein Sohn in Friedrichshain/Kreuzberg bis morgens um die Häuser gezogen ist.

BOWIE IN BERLIN

Anlass für meinen Berlin-Trip war diesmal die BOWIE-AUSSTELLUNG, die leider am 24. August zu Ende geht. Ein einmalig tolles Erlebnis. Geführt durch einen Sound-Guide taucht man in das umfassende Werk von Bowie ein. In Berlin gab es zudem einen extra Raum zu seiner Berliner Zeit, die er in den 70ern mit IGGY POP in der damals gespaltenen Hauptstadt verbracht hat. Die ganze Veranstaltung ist ein eigenständiges Kunstwerk aus virtuellem und Klangerlebnis. Insgesamt vier Stunden haben wir uns dort aufgehalten − ohne gelangweilt zu werden.

Da aber Berlin, rauh & trendig, dreckig & hip, unfreundlich & doch herzlich, wie es nun einmal ist, schon oft beschrieben wurde, sende ich euch einfach ein paar POSTCARDS FROM BERLIN über meine Tage in der Stadt. Berlin und ich leben in inem Zwiespalt, ich komme gerne, trenne mich aber auch leicht wieder. Berlin macht Spaß, ist ebenso anstrengend, laut und schnell; mein Herz aber ist in Hamburg daheim.

Zum Ende meiner Reiseimpressioenen gebe ich euch noch ein paar Shopping-Tipps. Doch nun zu meinen Berlin-Impressionen.

POSTCARDS FROM BERLIN

DIE LIEBE VERWANDTSCHAFT ;-)
DIE LIEBE VERWANDTSCHAFT 😉

 

SHOPPING PARADISE BERLIN
SHOPPING PARADISE BERLIN

 

STREETS OF BERLIN
STREETS OF BERLIN

 

POTSDAM
POTSDAM

 

WINDMILL SANSSOUCI POTSDAM
WINDMILL SANSSOUCI POTSDAM

 

WINDMILL SANSSOUCI POTSDAM
WINDMILL SANSSOUCI POTSDAM

 

SANSSOUCI POTSDAM
SANSSOUCI POTSDAM

 

THE WALL
THE WALL | EASTSIDE GALLERY

 

MEETING BOWIE
MEETING BOWIE IN BERLIN
DEEPER UNDERGROUND
DEEPER UNDERGROUND
IN THE MIRROR
BERLIN IN THE MIRROR
IN THE MIRROR 2
IN THE MIRROR 2

 

sir_henry_kl
DATING SIR HENRY

SHOPPING TIPPS

JUNG & GUENSTIG

  • PULL & BEAR* (TAUENTZIENSTRASSE, 13, direkt am Kudamm oder in Steglitz, Shoppingcenter BOULEVARD BERLIN)
  • FOREVER 21 (TAUENTZIENSTRASSE neben PULL & BEAR)
  • KUDAMM
  • ALEX Shoppingcenter
  • ARKADEN Potsdamer Platz (haben auch einen KIKO Store)

HIPSTER, INDIE & COOL

  • Rund um die EBERSWALDER STRASSE (Meldestelle) & KASTANIENALLEE am Prenzelberg
  • ORANIENSTRASSE + BERGMANNSTRASSE in Kreuzberg
  • HACKESCHEN HÖFE (im BARCOMIS Kaffee trinken und eine Kuchenauswahlplatte essen), schöner MAC Store

EDEL & GUT

  • RUND UM DIE FRIEDRICHSTRASSE
  • SEITENSTRASSEN KUDAMM
  • Rund um den SAVIGNYPLATZ (Schuhtick) / WILMERSDORFER STRASSE / KANTSTRASSE

SCHNAEPPCHEN

  • TK MAXX (Arkaden Potdamer Platz, demnächst auch am Alex)
    Man braucht starke Nerven und einen guten  Blick für Schnäppchen. Ähnlich wie das Century 21 in NYC ist der Laden ein Alptraum an ramschigem Ambiente, Unordnung und mangelnder Ästhetik. Aber in all dem Chaos gibt es tatsächlich supergünstig Markenware und Designerstücke. Gerade mit besonderen Größen wie kleinen Größen bei Männern kann man echt gute Schnäppchen machen. Aber das kommt ganz auf den Tag an, was gerade vorhanden ist. Genuss-Shopping sieht anders aus.
  • ZALANDO OUTLET STORE, Köpenicker Straße 20, 10997 Berlin
    NUR MIT VORHER BEANTRAGTER VIP CARD!  Bedingung ist Registrierung als Online-Kunde und die Beantragung der Outlet-Karte, die per Post zugesendet wird.
  • FLOHMARKT am Mauerpark

Ich persönlich liebe das Bummeln in der Kastanienallee, in der man in kleinen Läden und Boutiquen als 20 Jahrige(r) ebenso fündig wird wie als “älteres Semester” − wenn man coole Styles mag.
Mein Liebster hat sich dort eine tolle Lederjacke zum wirklich moderaten Preis gekauft. Es gab sehr viele schöne Modelle, die in Frage gekommen wären. Ich mag die MELDESTELLE, Ecke Eberswalder/ Pappelallee / Kastanenienallee an der U-Bahn. Coole Mode, Mainstream und kleinere Labels sowie schöne Schuhe. Dort habe ich meinen neuen VAGABONDS erstanden. Die Herren Vagabonds haben wir vom SCHUHTICK am Savignyplatz.
Edel Cooles findet man tolles rund um die Friedrichstraße und natürlich in der Galerie Lafayette, im Westen noch immer im KaDeWe, bei dem man IMMER in die Feinkostabteilung gehen sollte :-).

ÜBERNACHTEN

Gute Erfahrungen habe ich mit 9flats.com gemacht. Mittlerweile bin ich etwas hotelmüde und aus dem Hostel-Alter raus. Nun habe ich schon mehrfach Apartments/Ferienwohnungen über 9flats gebucht. Der Vorteil ist, dass man mittem im Kiez ei eigenes Reich, auch in schönen ruhigen Hinterhäusern, finden kann. Es gibt etwas für jeden Anspruch und jede Preisklasse, vom günstigen Zimmer mit Badmitbenutzung bis zur großen Wohnung im Designerstil. Ob außerhalb oder mittendrin, alles ist möglich. Ich finde es schön “heimzukommen”, eine eigene kleine Küchenzeile, einen Kühlschrank… zu haben, kommen und gehen zu können, wie ich will. Unser kleines Apartment lag diesmal ganz zentral im Prenzelberg in einem Hinterhaus, tolle Lage, es war super.

Mögt ihr Berlin? Lebt ihr vielleicht sogar mitten im Kiez und habt echte Geheimtipps für die Leute, die zu Besuch in die Hauptstadt kommen?

Ich bin gespannt auf Meinungen und viele Tipps!

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

– beinhaltet Affiliatelinks –

 

Schreibe einen Kommentar