BLICK ÜBER DEN SOMMERHORIZONT

Herbstrends 2015

So, wie es derzeit draußen stürmt, könnte man meinen, er stünde schon vor der Tür und würde laut anklopfen, der unvermeidliche Herbst. Die Fashion Week ist vorbei, der Sommer doch wohl hoffentlich nicht. Zum Glück werden sicher noch ein paar schöne Tage und Wochen kommen, ehe man wieder frieren muss.

Doch der Spätsommer und Herbst können ja auch wunderschön sein. Wenn die Bäume bunt werden und die Sonne rotgolden leuchtet, ist ein Spaziergang etwas wunderbares. Ein paar schöne Aussichten auf herbstliche Outfits und die Trends für die kommende Herbst- /Wintersaison habe ich euch hier zusammengestellt.

BACK TO BLACK


Düstere Aussichten? Schwarz hat die die Modewelt zurückerobert – und mir gefällt es. Ich liebe Schwarz. Schwarz ist so simple wie wandelbar. Edel kann es sein und sophisticated, rockig, wild und punkig. Schwarz passt zu allem und zu nahezu jedem Anlass, wenn man von Hochzeiten einmal absieht. Schwarze Teile im Schrank sind langlebig, immer wieder neu kombinierbar und sehen selten nach “so last year” aus. Ich sage, Daumen hoch für den schwarzen Trend!

Für das Make-Up gilt: Schwarzrot, dunkles Braunrot, Violett und Smokey Eyes sind tolle Begleiter für das monochrome Schwarz. So wird aus jeder Frau eine Diva. Wer überhaupt keine dunklen Töne für die Lippen und Nägel mag, wählt ein klassisches Knallrot oder ein ausdruckstarkes Pink.

THE 90S ARE MAKING A COMEBACK | GERADE ERST GEWESEN?

Woran merkt man, dass man sich im schnellen Schritt zum älteren Semester entwickelt? Man wunderst sich, dass etwas RETRO ist, das doch scheinbar gerade erst stattgefunden hat. Wie, die 90s sind Retro? Ja, sind sie – und so etwas von zurück – und zum Glück neu interpretiert 🙂

PLATFORM SHOES & DR. MARTENS | KLOBIG & COOL



So einiges hat uns der Sommer ja schon geliefert mit dem Comeback der Blumen- und Highwaisted-Shorts, Hosenröcke, der bauchfreien Crop-Tops und der Rückkehr der Jumpsuits & Overalls. Im Herbst setzt sich der Trend fort. PLATEAUSOHLEN sind ein großes Thema.

Ich mag die neuen klobigen Schnürer. Sie erinnern mich an meine punkige Jugend und bringen London-Flair in jedes Outfit. Ganz hoch im Kurs sind wieder DR. MARTENS*!

 

BACKPACK IS BACK | KLEINE RUCKSÄCKE

Auch die kleinen Rucksäcke und Beuteltaschen bleiben, Da lohnt es sich auch, sich jetzt noch in den letzten Atemzügen des Sales umzuschauen, denn hier kann man das eine oder andere tolle Stück auch schon für die kommende Saison finden.  

CHECKED FLANELL SHIRTS | DAS HOLZFÄLLERHEMD IST ZURÜCK

Karohemden, bevozugt in Flanell sind ein wichtiges Thema im Herbst. in Crop-Version zu Highwaist-Hosen oder übergroß wie eine Jacke offen über einem Crop-Top getragen, erinnern sie auch an die Zeit der 90er.  

BAGGY DISTRESSED JEANS | OVERALLS | JUMPSUITS

Jeans mit Löchern und  Schlitzen bleiben. Zunehmend mehr nicht nur skinny, sondern als übergroße Variante, so, wie man sie auch vor 20 Jahren getragen hat. Die Jeanslatzhose taucht wieder in vielen Kollektionen auf. Die klassiche 501 wird wieder ein paar Größen weiter gekauft und baggy gestylt.

Die Jumpsuits des Sommers leben als langbeinige Version im Herbst weiter. Erwachsener als der Jeansoverall sind sicher Jumpsuits, die es von der sportlichen Jeans- und Twillvariante bis hin zum eleganten schwarzen Abendlook gibt. Die Hosenbeine werden weiter werden und auch Jumpsuits kommen nun auch häufig im Marleneschnitt daher.

CROP SHIRTS | BAUCHFREI IN DIE KALTE JAHESZEIT

 

Ob man mit 50 noch einmal Jeanslatzhose mit kurzen Bauchfrei-Top à la Kylie in “Neighbours” bleibt einem selbst überlassen 😉 Für manch einen ist die Erinnerung noch ebenso nah wie gruselig. Ob die luftgetrocknete Dauerwelle sich gleich noch dazu gesellt? Dennoch kann der Look, wenn man noch jünger ist, witzig interpretiert werden.  

BE THE BOSS | HOSENANZÜGE & JACKETTS

ANZUGSAKKO von Mango
Anzüge und lange übergroße Blazer im Stil von Herrenjacketts, gerne mit Satinrevers, spielen in der Business- und Abendmode eine große Rolle. Ein bisschen wie Annie Lennox, aber weniger maskulin, mit schmaleren Schultern und aus eleganten Stoffen kommen die neuen Boyfriend-Blazer in Kombination mit Anzugshosen daher.

REBEL STYLE | PUNK & GRUNGE


Noch mehr Retro für rebellische Seelen, rockig, punkig und viel Grunge ist zu sehen. Man darf man sich quer durchs Beet der Rockstyles bedienen. Auch hier sind Dr. Martens und Plateausohlen unverzichtbare Elemente.

FEELING BLUE ODER DOCH LIEBER BLAUMACHEN?



Wem dies alles zu düster und zu rebellisch erscheint, oder wer da ganz einfach rot sieht, macht einfach BLAU! Leuchtendes Blau von AZUR bis ROYAL ist DER FARBTUPFER der Herbst-/Wintersaisin 2015/16, Meine persönliche Farbe ist Blau nicht und mit dem leuchtenden Ton verbinde ich den royalblauen, sündhaft teuren übergroßen Wintermantel meiner Schwester, den sie in 80s unbedingt haben musste. Hätte sie nur einmal aufgehoben. Für ihn würden heute sicher Höchstpreise erzielt.

Meine Mutter hingegen freut sich sehr auf den blauen Trend und hält schon nach Jacken und Accessoires in diesen Tönen Ausschau. Ein echter Hingucker kann z.B. eine knallblaue Tasche zu einem schwarzen Outfit sicher sein.

Was sagt ihr zu den neuen Fashiontrends? Was gefällt euch besonders und was ist für euch ein absolutes NoGo? Also was ist HOT, was NOT?

Ich freue mich auf eure Meinungen und Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

– beinhaltet Kooperationslinks –

 

 


2 comments

  1. Liebe Chris,

    tolle Sachen, die du rausgesucht hast. Aber eine brennende Frage habe ich doch: woher sind denn die fabelhaften Schuhe, die man auf dem Bild ganz oben sieht? Die sind ja ein Träumchen.

    Liebe Grüße, Lisa

    1. Liebe Lisa, das sind meine weinroten Akira Boots vom letzen Jahr, gekauft bei Görtz, aber ich fürchte fast, die gibt es nicht mehr. Es gab sie in weinrot und dunkelblau. Sie sind quasi Dr.Martens mit Blockabsatz – und ich liiiiebe sie, zumal sie mein meist getragener Schuh vom letzten Herbst bis ins Frühjahr waren und immer noch top sind. Vielleicht findest du ein Paar über KK oder Mädchenflohmarkt o.ä.? Mein neues Ziel sind ein Paar Dr.Martens in Lack in grau oder weinrot 😀
      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar