Herbst_728x90

ZITATE, RÜSCHEN, ROSEN & KLEIDER

Heute sieht es ja bereits aus, als wäre der Herbst schon da. Viel vom Sommer hatten wir ja bisher nicht, zumindest inspiriert das Wetter nach den neuen Trends für die kältere Jahreszeit zu schielen. Daher habe ich ein paar tolle neue modische Ausblicke auf dien näher rückenden Herbst zusammengestellt. Was sind die Must Haves, die Key Pieces und Trendfarben für die Herbst- & Wintersaison 2016/17?

Wenn ihr einen Adblocker verwendet, kann es sein, dass ihr die Produktgalerien und Collage nicht sehen könnt. Es wäre gut, diesen dann zu deaktivieren (dann bekommt ihr auch mehr von meinen tollen Deals & Angeboten in der Sidebar mit).

HÜBSCH GEKLEIDET

Unglaublich viele Kleider waren auf den Laufstegen der Fashion Shows in den Metropolen zu sehen – vom kleinen geraden Shiftkleid bis hinzu stark taillierten und gerüschten Exemplaren, die bei mir teilweise schaurige Erinnerungen an DENVER CLAN & DALLAS wecken. Wirklich tragbare und hübsche Stücke habe ich aber auch gefunden:

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Aber auch die 1990s sind wieder zum Leben erwacht. Klobige Schuhe mit Plateausohlen zu kleinen knappen Kleidern sind fast ein MUST HAVE in diesem Herbst.
Hie findet ihr einige der neuen Schuhtrends. Neben Plateaus sind auch Nieten, vor allem rockig mit schwarzem Leder kombiniert, ein ganz großes Thema.

ES BLÜHT UND RANKT

Ein weiteres großes Zitat an diese vergangenen Jahrzehnte sind die stark verzierten Jeans mit Applikationen, vor allem Blüten und alle Arten von Patches und Stickereien sieht man auf Parkas und Denim. Blumen ranken sich aber auch auf Jacken, Taschen und sogar Stiefeln und anderem Schuhwerk. Hier habe ich euch ein paar der neuen Teile zusammengestellt. Einiges davon liegt schon im recht gehobenen Preisniveau, aber die günstigeren Varianten werden nicht lange auf sich warten lassen.

Ich denke, ich werde die Blüten eher gezielt und dezent ranken lassen. Eine kleine Tasche mit Blüten oder eben eine Applikation auf der Jacke finde ich auch toll. Aber über und über bestickt mag ich persönlich nicht durch den Herbst und Winter wandern. Ich bin ja sowieso kein so großer Musterfreund.

ES GRÜNT SO GRÜN

Ein großes Thema ist GRÜN in diesem Herbst von gedecktem Oliv über bläuliches Salbei bis hin zu kräftigen Tönen. Auch bei Taschen sieht man nun viel grünes Leder. Hier kommen ein paar tolle Bags, große und kleine – und eben viele in trendigem Grün.

Der Parka, der im letzten Winter ein wenig pausiert hat, ist wieder voll da und wird ebenfalls als Stilbruch auch mit zarten Kleidern und Blusen kombiniert.

STILBRUCH MIT KLEID

Hier habe ich ein schönes neues Herbstoutfit für euch zusammengestellt, das auf einer meiner Lieblingsfarben für die kalte Jahreszeit aufbaut, einem tollen Burgunderrot.

Die klobigen Schuhe mit Plateau geben dem Look etwas besonders junges und trendiges. Aber natürlich kann man dies auch mit einem süßen schwarzen Pumps, einem Ankle-Bootie oder einem schmalen Stiefel kombinieren und hat so ein perfektes Outfit auch z.B. im Büro, wenn dort eine strengere Kleiderordnung herrscht.

GEPATCHTER DENIM & ROCKIGE NIETEN

So könnte mein neues Casual Lieblingsoutfit für den Herbst aussehen. Eine coole gepatchte Jeans in Kombination mit jeder Menge rockiger Nieten und dazu eine richtig tolle Tasche, die das Outfit upgradet (und die ich mir in 100 Jahren nicht leisten kann, obwohl ich sie liebe ♥♥♥).

Im Grunde genommen ist es ein total simpler Look, ganz so, wie es mag: Jeans, Boots und Lederjacke. Kleine Details machen ihn richtig trendig und cool.

So, wenn es schon keinen richtigen Sommer gibt, muss man doch wenigstens Aussichten schaffen, worauf man sich mit zunehmender Kälte dann freuen kann.

DAS TITELBILD

 

Wie gefallen euch meine kleinen Herbstaussichten an diesem grauen Tag?

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen und Meinungen!

 

Euer stylepeacock

Chris

PS: Wer hat noch Lust, sich an meiner derzeitigen Blogparade zu beteiligen? Sie steckt leider ein wenig im Sommerloch fest und könnte noch ein paar Teilnehmer gebrauchen!

 

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

 

 

9 comments

  1. Wow, also deine Outfit-Collagen gefallen mir echt wahnsinnig gut! Hast schöne Sachen ausgesucht (:
    Mit welchem Programm/welcher Seite hast du diese Collagen gemacht?

    xo Cat von kitcatx.blogspot.de

  2. Die derben Boots mit Nieten find ich klasse, darauf freue ich mich schon!

    1. Ja, ich auch, da denke ich immer, ich habe so viele Schuhe und dann kommt etwas und es geht mir nicht mehr aus dem Kopf….. ach ja… ich weiß auch, was da schon auf dem Plan steht 😀 Muss mal wieder einen Lottoschein ausfüllen (brauche dann ja auch noch einen neuen Schuhschrank ;-)!

      LG
      Chris

  3. Dein Gepatchter Denim & Rockige Nieten Outfit ist genau mein Ding ich liebe liebe liebe diesen style einfach. Ich irgendwie kein Sommer freund ich liebe den Frühling und den Herbst deshalb find ich das Wetter im Moment nicht all zuschlimm aber kann die Sommer Liebhaber gut verstehen

    1. Ja, was ich am Herbst auch am liebsten mag, sind die schönen Dinge, die man da tragen kann, ich liebe Stiefeletten 😀 Dennoch könnte es von mir aus jetzt noch mal ein paar Wochen am Stück schön werden. Mein Sohn ist auch kein Sommermensch, ich kenne das also auch 🙂

      LG
      Chris

  4. Hallo Chris, da hast du ja wieder tolle Sachen ausgesucht, das sind tolle Aussichten auf den Herbst und tröstet etwas über den Sommer der nicht wirklich da ist, hinweg. Habe mir auch gerade tolle Puma Creeper mit Plateau bestellt, in Camouflage, woran ich mich erst gewöhnen muss 😀 und in schwarz heut noch bei Kleinanzeigen geshoppt. Erinnert mich auch ein wenig an die Buffalos der 90er 🙂 Und ich habe gerade im Sale eine tolle Desigual Jeans mit Bündchen unten entdeckt Desigual ist auch immer so fröhlich und farbenfroh

    LG Steffi

  5. Hey du hast mit deinen Teilen richtig meinen Geschmack getroffen! Danke für die tollen Artikel und die hilfreiche Inspiration 🙂 So langsam müssen wir uns wohl schon auf den Herbst vorbereiten ;(

    Liebe Grüße,

    Sophia

    http://www.simpulsant.com

    1. Liebe Sophia, ja irgendwie habe ich dieses Jahr das Gefühl, dass der Herbst kommt, ehe ich ein richtiges Sommergefphl entwickelt habe Aber wenigstnes kann man sich mit neuen Schuhen trösten
      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar