Maisons du Monde Adventskalender

LUDWIG BECK ONLINE | 4 JAHRE AM 4.12

Der LUDWIG BECK ONLINE-STORE* feiert am 4.12.2016 den vierten Geburtstag und wieder gilt das Motto: Wir feiern Geburtstag und alle bekommen Geschenke!

Nicht nur Ludwig Beck feiert  im Dezember Geburtstag, auch mein Sohn, meine Mutter und als Krönung des Dauerfeierns mein Vater (und mein Cousin) an Heiligabend. Mein Sohn erlebt so – seit er geboren wurde – einen einzigen Feiermarathon im Dezember. Bereits im Alter von 6 Tagen war er der jüngste Gast auf der Geburtstagsfeier seiner Oma.

Dabei sollte er Ende November das Licht der Welt erblicken und vertagte sich dann bis hinter Nikolaus. Und selbst da verließ er nicht ganz freiwillig sein “gemütliches Heim”, aber ich wäre sonst sicher geplatzt, hätte man nichts unternommen.  Alle, die nicht allzu empfindlich sind, können → HIER alles rund um seine Geburt nachlesen.

In diesem Jahr habe ich noch ein paar besondere Dinge, mit denen ich euch die Geburtstagsfeier persönlich versüßen kann:

STYLEPEACOCK-RABATTCODE

Für meine Leser habe ich für diese Geburtstagsparty von Ludwig Beck einen Rabattcode erhalten; 10€ Rabatt ab 80€; gültig nur am 4.12.2016: STYLE4JAHRE

Schaut euch einmal um, Ludwig Beck ist ein toller Store, um exklusive Beauty auch aus dem absoluten Highend-Bereich und Nischenkosmetik zu shoppen. So führt Ludwig Beck auch viel “grüne” Beauty im gehobenen Sektor, Marken wie AESOP, sehr exklusive und ungewöhnliche Düfte, ob für Damen, Herren oder unisex… .

Aber auch das Standardsortiment von MAC, wie auch die LIMITED EDITIONS, Origins, L’Occitane (wunderhübsche Geschenksets) und benefit (mitunter exklusive Sets nur für Ludwig Beck) findet ihr dort. Eine Markenübersicht von Ludwig Beck gibt es → HIER.

 

Thank You Soap | THE SCOTTISH FINE SOAP COMPANY

 

Aber auch entzückende Kleinigkeiten kann man shoppen. Ich bin der totale Fan der TIN SOAPS der “THE SCOTTISH FINE SOAP COMPANY*” und habe hier schon einige in diversen Sorten, die in putzigen Blechdosen stecken, verschenkt.

GESCHENKE VON LUDWIG BECK

Zu jeder Bestellung wird ein Geschenk einer exklusiven Beauty Marke (oder auch mehrerer) beigelegt, dazu kann man 5 Ausgaben (Halbjahres-Abo ohne Verlängerung, Wert 30€) des exklusiven Magazins HARPER’S BAZAAR als Geschenk ordern, völlig unverbindlich und ohne Abozwang. Ich habe dies auch in den letzten beiden Jahren getan uns dies klappte einwandfrei.

Außerdem kann man ein Wochenende für zwei Personen im LOUIS Hotel und einen 1.000 EUR Einkaufsgutschein für das Kaufhaus LUDWIG BECK gewinnen!

Wer in nächster Zeit nach München kommt, muss unbedingt in die Weihnachtsabteilung von Ludwig Beck (Am Rathauseck/Marienplatz) gehen. Dort gibt es so inspirierende und entzückende Deko rund um das Weihnachtsfest!

STYLEPECOCKS ZWEITES ADVENTSGEWINNSPIEL

Aber ich habe zum zweiten Advent auch noch ein eigenes Gewinnspiel für euch im Gepäck, für das Ludwig Beck dieses wunderbare und exklusive APPLE & BEARS SET* bereitstellt.

Pomegranate & Aloe Vera Luxury Body Gift Set

Bild führt zum Artikel bei Ludwig Beck*

HOW TO WIN…

Kommentiert hier auf dem Blog zu diesem Beitrag! Erzählt eine kleine Anekdote rund um Geburtstage, vielleicht auch solche, die in die Weihnachtszeit fallen?

Alternativ oder zusätzlich (dann gibt es zwei Lose) könnt auch auf → Instagram mitmachen!

Teilnahmeschluss ist bereits am nächsten Sonntag, dem 11. Dezember um 23:59h, also schnell mitmachen! Alle weiteren Bedingungen findet ihr auf meiner Seite mit dem Gewinnspielregeln.

 

Ich freue mich sehr auf eure kleinen Geschichten und auf eure Kommentare! Ich danke Ludwig Beck für die Bereitstellung des Gewinns!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

beinhaltet Affiliatelinks*

 

 

31 comments

  1. Könnte langsam auch heulen… die ganze Woche hab ich es mehrmals probiert und immer kam ein Fehler, wenn ich kommentieren wollte 🙁

    egal ich schreibs jetzt trotzdem auch wenns zu spät ist….

    Ich finde Geburtstage sind extrem wichtig und sollten gefeiert werden, egal welcher Tag gerade ist 🙂
    Es geht auch überhaupt nicht darum etwas materielles zu schenken, sondern einfach nur darum Zeit mit Menschen die man liebt zu verbringen 🙂

    Soooo und jetzt wünsch ich einen guten Start in die neue Woche 😀

    1. Es war doch gar nicht zu spät? War noch der 11.12.

      LG
      Chris

  2. Liebe Chris,

    ich habe vergangenes Jahr zum ersten mal bei Ludwig Beck bestellt und war einfach sprachlos: das Paket war liebevoll gepackt und sogar die Rechnung wurde in einem eigenen Umschlag geliefert. das hat Klasse und so hebt man sich von der Masse am Markt ab.

    Geburtstagsanekdoten habe ich unzählige, angefangen damit, dass meine halbe Familie im Dezember Geburtstag hat. Ich muss also nicht nur Weihnachtsgeschenke besorgen, sondern auch jede Menge Geburtstagsgeschenke. Aber ich mache das sehr gerne, da ich nicht nur gerne Geschenke bekomme, sondern fast noch lieber verschenke und anderen eine Freude mache. Früher war es regelmäßig so, dass ich am 24. Dezember komplett pleite war, weil ich noch mein letztes Geld in irgendwelche Kleinigkeiten gesteckt habe zum Verschenken.

    Dieses Jahr wird es geldtechnisch etwas entspannter 🙂

    Liebe Grüße, Lisa

  3. In der Zeit als ich alleine gewohnt habe, habe ich tatsächlich einmal meinen Geburtstag vergessen :O Am Nachmittag habe ich ganz verwundert in viele Augenpaare an der Tür geschaut, die zum Kaffee und Kuchen auf der Matte standen. Na OK…in dem Moment viel es mir wie Schuppen von den Augen und war megapeinlich!!! Ich hab die Leute dann kurzerhand in mein Wohnzimmer verfrachtet und bin schnell zum Bäcker und hab Kuchen ohne Ende gekauft.
    Und dieser Geburtstag kommt in jedem Jahr wieder auf den Tisch, ist klar! Asche über mein Haupt 😉

  4. Hallo,

    meine Cousine hat am 1.1. Geburtstag. Als sie noch klein war, haben wir ihr immer erzählt, dass die ganzen Silvesterfeuerwerke für ihren Geburtstag seien:)

    Lg,

  5. ich hatte an meinem ersten eigenen Auto ein Wunsch-Nummernschild, welches meine Initialen und meinen Geburtstag – den 11.02. enthielt.
    Ich wurde einmal von einem Freund gefragt, was es mit dem zahlenkürzel 112 auf sich hätte, worauf hin ein weiterer Freund völlig ernsthaft, empört maßregelte, wie er das nicht wissen könne. Das sei doch klar, dass damit mein Geburtstag am 01.12. gemeint sei… Niemand mag klugscheisser… Und schon garnicht, wenn sie unrecht haben 😉

  6. Um eine kleine Anekdote zu Geburtstagen und Weihnachten zu erzählen muss ich gar nicht lange überlegen:
    Meine Familie feiert traditionell Weihnachten ganz anders als es bei den meisten Familien der Fall ist. Bei uns kommt das Christkind nämlich nicht am 24.12., sondern erst am 25.12. und alle müssen sich einen Tag länger gedulden, um über das Weihnachtsessen und die -geschenke herzufallen. Warum das so ist, werdet ihr euch nun vielleicht fragen. In meiner Familie haben wir selbst ein kleines Christkind, denn meine kleine Schwester (mittlerweile auch schon fast 23 Jahre alt) hat am 24.12. Geburtstag. Zunächst war das alles kein Problem und wir haben anfangs an Heiligabend morgens den Geburtstag meiner Schwester und Abends Heiligabend gefeiert. Doch vor etwa 19 Jahre hat meine Schwester meine Mutter ganz traurig gefragt, warum alle Kinder Geburtstag haben außer sie. Die arme, kleine Maus hat überhaupt nicht verstanden, dass sie alles an einem Tag hat und auch die doppelte Anzahl an Geschenken bekommt. Seither feiern wir am 24. ausschließlich den Geburtstag und ab dem 25. Weihnachten. So hat auch meine Schwester IHREN Tag und muss ihn nicht teilen. 🙂

    Ich wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit und freue mich schon jetzt am 24. ein freudig-strahlendes, aufgeregtes Geburtstagskind drücken zu können und ab dem 25. zu meinen Eltern ins Sauerland zu fahren.

    1. Das ist echt eine schöne Geschichte und so hätte man das mit meinem Vater als Kind auch tun sollen, der hat auch ein “Heiligabend-Trauma” als am 24.12. geborener. Er fragte sich genauso, warum seine Geschwister einen Geburtstag haben und er nicht. Ihm ist es bis heute wichtig, dass der Geburtstag dann morgens zelebriert wird und abends dann die Weihnachtsbescherung. Aber ihr habt da ja eine prima Lösung gefunden. So haben mein Freund und ich es mit unserer Bescherung die letzten Jahre gehalten. Wenn wir mit den Verwandschaftsstationen durch waren, war es später Abend und es waren bereits genug Geschenke getauscht worden. Wir haben dann jetzt auch immer am 25. unsere Bescherung gemacht. Danke für die wunderbare Gechichte 😀

      LG
      Chris

  7. Bei uns herrscht im Dezember Partyalarm…1 Cousin am 15.12., eine Schwägerin am 22.12., eine am 29.12. dazwischen noch ein bissl Weihnachten…..und dann hab ich eigentlich keine Lust mehr auf feiern…habe aber selber am 10.01. Geburtstag :-D. Also fangen wir Mitte Dezember an und hören im Januar wieder auf…..gut für die Hüfte ;-). Und aktuell wartet meine Freundin auf ihr Baby…wir haben sooo gehofft, dass es heute kommt. Wird wohl nix mehr….also noch ein Dezemberkind. Schöne Weihnachtszeit dir!

  8. In meiner Familie fand ich folgendes immer sehr merkwürdig: Meine zwei ältesten Brüder haben genau am gleichen Tag Geburtstag, mit genau einem Jahr Abstand. Ich habe mich immer gefragt, wie man sowas hinbekommt!

    Dann ist mir irgendwann aufgefallen, dass meine eigenen Kinder zwar an unterschiedlichen Tagen in einem jeweils anderen Monat geboren wurden, aber seltsamerweise beide genau um 22 Uhr 36 das Licht der Welt erblickten.

    Welches ist nun der größere Zufall?

    Liebe Grüße,
    Andrea

  9. Eigentlich sollte ich am Geburtstag meiner Mama auf die Welt kommen. Kam sodann doch spontan 5 Tage früher beim Frauenarzt zur Welt. Bis zum Krankenhaus hat es nicht mehr gerreicht :D.

    1. Na, da hast du ja bestimmt für Action in der Praxis gesorgt 🙂

      LG
      Chris

  10. Hallo Chris,
    ich habe kurz vor Weihnachten (am 19.) Geburtstag und als Kind habe ich dann immer alle darauf hingewiesen, dass sie mir doppelt so viel schenken müssen. Nicht, dass jemand denkt, er kommt mit nur einem Geschenk für Weihnachten und Geburtstag aus ;). Da lachen meine Großeltern heute noch drüber, wie ich sie damals “zurecht gewiesen” habe :D.
    Liebe Grüße
    Marie

  11. Hallo,
    naja, Anekdote nicht direkt. Aber meine Schwiegermutter hat Heiligabend Geburtstag, weshalb wir also Heiligabend immer bei ihr sind, was meine Eltern irgendwie doof finden. Familienkram halt.
    Viele Grüße und einen schönen 2. Advent, die Alex

  12. Hey, toller Gewinn! Hmmm Anekdote, fällt mir nur ein, dass meine Mutter unbedingt wollte, dass ich mit meiner Tante zusammen Geburtstag habe und ich dann pünktlich um 0.01 am Geburtstag meiner Tante zur Welt gekommen bin. Das nenn ich mal ne Punktlandung 😀

    Liebe Grüße
    Evi

  13. Meine Tochter hat am 10. Januar Geburtstag, also so ziemlich kurz nach Weihnachten. Zu Weihnachten hat sie, als sie klein war, immer seeeeehhhhhrrrr umfangreiche Wunschzettel geschrieben für das Christkind. Also wurden die Wünsche auf alle schenkenden Verwandten für Weihnachten und Geburtstag zusammen verteilt. Bedeutet: an Heiligabend wurden absolut nicht alle Wünsche erfüllt. Spät an einem Heiligabend, lange nach der Bescherung, belauschte ich meine Tochter, als sie am Fenster stand, nach draußen oben guckte und sagte: “Konntest du nicht alles tragen, Christkind, oder was war los? Ok, dann gib Mama den Rest, ich hab ja auch bald Geburtstag”

    1. Liebe Stefanie, das ist echt eine entzückende Story, ich wette, das Christkind hat euch och etwas für den Geburtstag dagelassen 😀

      lG
      Chris

  14. Eine richtige Anekdote habe ich leider nicht, aber mein Freund hat am 27. Dezember Geburtstag, das ist zwar einerseits schön, weil er eigentlich immer frei hat und die Familie sowieso auch beisammen ist, andererseits bekommt er von vielen kein richtig “großes” Geschenk mehr. Ich habe kurz danach Anfang Januar Geburtstag und kann das gut verstehen, dass man etwas enttäuscht ist. Weil unsere Geburtstage aber so nah beieinander liegen, schenken wir uns öfters mal einen gemeinsamen Urlaub z.B. über Silvester, den wir uns sonst vielleicht nicht leisten könnten. Schönen zweiten Advent 🙂

  15. Mmh eine Anekdote dazu.. tja ich weiß nicht, aber:

    Ich habe ein Cousin, der am 24. Dez. Geburtstag hat. Seine Schwester hat am 26. Dez. Geburtstag haha 😀 .. und ein Kumpel von mir hatte am 25. Dez. Geburtstag.. Leider ist er nicht mehr unter uns, aber bleibt immer unvergessen <3 .

    Würde mich riesig freuen!

  16. Meine Großmutter väterlicherseits, mittlerweile längst verstorben, hatte am 26. Dezember Geburtstag und an dem Tag waren wir ab morgens immer alle dort zur “Doppelfeier”, am 25. waren wir bei den anderen Großeltern. In einem Jahr ging gegen mittag des 25. Dezember das Telefon und sie fragte, wo wir denn alle blieben, sie warte schon so lange auf uns… alles sei fertig… Sie hatte einfach die Tage verwechselt und wir haben noch jahrelang darüber gelacht…

    1. Liebe Susanne, das ist herrlich, so geht’s manchmal. Ich in erstaunt, wie viele Leute doch an Weihnachten Geburtstag haben, wie mein Vater ja auch.

      LG
      Chris

  17. Wir haben auch jedes Jahr Feiermarathon um Weihnachten, familienseitig von meinem Liebsten… Ich finde oft anstrengend, da es in die totale Konsumorgie ausartet. Plus, Geschenke für beide Anlässe zu finden ist auch nicht immer so einfach… Zu Geburtstagen habe ich keine Anekdoten, da ich gerade beim Überlegen festgestellt habe, das in meinem Umfeld keiner seine Geburtstage so richtig feiert – oft trifft man sich dann für ein gemütliches Abendessen in einem netten Restaurant, oder überreicht kleine Geschenke, wenn man miteinander verabredet ist. Ich finde das auch deutlich entspannter, und vermisse es kein bisschen, einen aufwändigen Geburtstag zu organisieren. Aber ich hätte eine Weihnachtsgeschenk-Anekdote: mein Liebster hat tatsächlich letztes Jahr von einem Geschwisterkind das witzigste/schrecklichste “Notnagelgeschenk” aller Zeiten bekommen: als er es auspackte war es das Grundgesetzbuch… in einer 2006er Edition. Manchmal ist es besser, dann einfach gar nichts zu schenken. ;D

    1. Hihi, ich glaube, das übertrifft sogar noch die schlimme marmorierte und “herrlich geschwungene” Glasblumenvase, die ich einmal bekommen habe. Ich war böse genug sie für die Schullotterie zu spenden, vermutlich ist sie heute noch in Wanderpokal 😀

      LG
      Chris

      1. Ach herrje, das ist ja auch so ein Geschenk das keiner gebrauchen kann… :DDD Da tut es auch gar nicht weh, das “abzugeben”.
        Tatsächlich machen wir das mittlerweile rigoros so, da unsere Wohnung jetzt auch kein Palast ist – wir spenden also munter alles was uns nicht passt (und sich nicht umtauschen lässt, auch dafür bin ich mir nicht zu fein). So erfreuen sich dann vielleicht andere noch daran. Auch wenn es mir immer ein wenig leid tut, und ich lieber einfach weniger Klimbim bekommen würde – eigentlich ist es doch am schönsten einfach beisammen zu sitzen, und dann vielleicht ein, zwei wirklich gewünschte Sachen zu bekommen. Klasse statt Masse 😉

  18. Eine Anekdote ist gar nicht so einfach… Von einer alten Großtante, die einige Tage vor Weihnachten Geburtstag hatte, weiß ich, dass sie an ihrem Geburtstag einen Schuh geschenkt bekam und an Weihnachten den zweiten. Nun ja, das ist schon etliche Jahre her. Zum Glück ist es heutzutage nicht so. Trotzdem bin ich froh, dass ich im Frühling Geburtstag habe. 😉
    Jetzt hüpfe ich schnell in dein Lostöpfchen und wünsche dir noch einen schönen zweiten Advent!
    VG Sanne

    1. Wir mussten meinem Vater immer an Heiligabend morgens zum Geburtstag einen Socken schenken und abends zu Weihnachten den anderen, meine Mutter wollte das so, ich fand das blöd 😉

  19. Hallo und vielen Dank für dieses schöne Adventsgewinnspiel! Mein Geburtstag fällt tatsächlich in die Advents- und Weihnachtszeit, aber zum Glück nicht auf einen Feiertag. Eigentlich ist es sehr schön, in dieser Zeit Geburtstag zu haben, weil alles so festlich geschmückt ist. Aber die Zeit vor Weihnachten ist immer sehr knapp und manchmal kommt der Geburtstag dabei etwas zu kurz.

    Ich folge per E-Mail-Abo und sende viele liebe Grüße und Wünsche für die Adventszeit
    Katja

    1. Liebe Katja, ja, genau so ist es, man hat immer das Gefühl, diese Geburtstage finden so zwischen Tür und Angel statt.

      LG
      Chris

  20. Mist, nun hab ich schon bestellt bevor dein beitrag online ging.. egal…
    Eine anekdote hab ich nicht auf lager, aber gewinnen würde ich gerne

Schreibe einen Kommentar