SPÄTSOMMER ODER SCHON HERBST?

Letztes Wochenende noch Hochsommer und an diesem bereits Herbst. Ich liebe diese Jahreszeit, auch wenn mich der Abschied vom Sommer stets ein wenig schwermütig stimmt. Doch ich habe ungeheuer Lust auf die Farben des Herbstes, die roten Blätter, die glänzenden Kastanien in den Straßen vor meinem Haus und die kupferroten Eichhörnchen, die wie verrückt Nüsse für den Winter sammeln.

Außerdem liebe ich Stiefeletten, Booties und Lederjacken. Spätsommer und Frühherbst, das sind einfach die Zeiten für diese Lieblingsteile. In dieser Saison gibt es so wunderbare stücke, die gerade mit den lässigen neuen Hosen, fließend oder im Joggingstyle, toll aussehen.

Leider werden Collagen, die mit dem alten Tracdelight System gemacht wurden, nicht mehr angezeigt!




Zum ersten Herbstwochenende in diesem Jahr habe ich ein Wunschoutfit zusammengestellt, wie ich es auch heute Nachmittag tragen könnte, wenn ich in meine Fernsehredaktion zur Arbeit marschiere.
Mit einem hohen Ankleboot könnt ihr damit direkt weiter in den nächsten Club zur After Work Party ziehen, mit dem Sneakerbooties ist das Outfit lässig, superbequem und auch für lange Shoppingtripps bestens geeignet.

Das Basic des Herbstes ist für mich immer eine coole Lederjacke, in diesem Jahr am liebsten eine Bikerjacke in klassischen Schwarz oder Weinrot. Als “Zweitjacke” oder mit Studentenbudget, in einer Modefarbe wie Marsala, kann es durchaus auch eine preiswerte Kunstlederjacke sein (für Veganer natürlich ebenfalls). Ich habe euch ein paar echt tolle Lederjacken in diversen Preisklassen – und meinen beiden Lieblingsfarben für ein solches Stück in dieser Saison – zusammengestellt.

Dazu passt Schmuck in Rotgold hervorragend, aber auch mit Silber oder Gold (je nach Zipper der Jacke) wird daraus ein super cooler Look. Zum einem auffällig silbernen Reißverschluss würde ich keine goldenen Accessoires wählen.

Wie gefällt euch mein Style für das erste Herbstwochenende? Ich kann es gar nicht mehr Abwarten bis zur Glamour-Shoppingweek. Dann ziehe ich wieder mit Anna los und wir machen Frankfurt unsicher 😀

Ich freue mich auf eure Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

 

Schreibe einen Kommentar