EINMAL HIN & ZURÜCK | DIE DOUGLAS BOB IST AUF DEM WEG

VERSANDBESTÄTIGUNG & KEINE FREUDE

Meine Douglas Box macht sich auf den Weg, gerade kam die Versandbestätigung. Freude sieht anders aus. Ich suche schon mal das Paketband für für die Rücksendung 🙁

Ach, was wäre das schön, wenn das alles nur ein Aprilscherz war – und es wären ganz andere Sachen darin, doch ich fürchte, das bleibt ein Traum.

Habt ihr auch schon eine “Zusendungsandrohung” 😉 erhalten?

 
Euer stylepeacock

Chris

 

14 comments

  1. Hallo,

    es ist eben angekommen:
    meine Mascara ist schwarz, Nagellack Nr 182 “Fall in Love” (rot, pinkes Schimmer, größere Glitterpartikeln, schone Valentinstagfarbe/Winter/Herbst etc)

    Was Haarshampoo angeht- meine Haare sind vollkommen anders als Deine, schwer zu Bändigen, aber nicht besonders Anspruchsvoll, und trotzdem fand ich es auch schrecklich, und dabei teste ich eigentlich alles was ich kriege.

    So. Ich packe es jetzt wieder ein und morgen gehr es zum DHL und ich setze mich jetzt in der Sonne und danach lackiere mir die Nägel in einer schöner, sommerlicher Farbe.

    Liebe Grüße

    Mimi

    1. Liebe Mimi,
      ich dachte dass das Zeugs ja wenigstens für dickes Haar brauchbar sei, aber da auch nicht? Ein echtes Qualitätprodukt 😉
      Ach ja, an die Sonne müsste ich auch mal – aber der Heuschnupfen… hatschi…

      LG
      Chris

  2. Hallo in die Runde,

    ich hatte dieses Problem im März: absolut keine Verwendung für alle Artikel, und keine Zeit das Paket abzuholen, zu öffnen und den ganzen Klumpatsch wieder zurückzutragen. Daher habe ich das Paket nicht aus der Packstation abgeholt und quasi die Annahme verweigert. Ging alles als glatte Rücksendung durch.
    Ich stimme euch auch zu, dass die April Box enttäuschend ist. Eine Parfümerie, die mit einem Drogerie Produkt wirbt/Kunden animieren will – das ist doch verkehrte Welt; es sei denn die sog. Parfümerie sieht sich als neuer “Billigheimer”.

    Gruß,

    Kathi

    1. Liebe Kathi, ah danke für die Info, gut zu wissen. Ja, ich weiß auch echt nicht, zu welchen Käufen und Douglas mit diesen Produkten animieren will? Dass ich anschließend zum Müller gegenüber gehe und mir da die Sachen aus der Box billiger nachkaufe?

      LG
      Chris

  3. Ich hab grad mal reingeschaut – meine ist als “in Bearbeitung” markiert. Dauert also wohl noch ein paar Tage, bis sie eintrudelt…
    Ich bin auch nicht begeistert. Nur eine echt schöne Nagellackfarbe könnte mich evtl. doch dazu bewegen die Box zu behalten – ich bin großer Fan von sehr intensiven, dunkeln Tönen. Ich weiß allerdings nicht, ob dieser Wunsch in Erfüllung geht. Schade finde ich, dass es diesmal eigentlich die dekorativen Produkte sind auf die man immer hofft: Eyeliner! Mascara! Nagellack! und dann noch was für die Haare! und ein Serum!!
    Liest man das ohne zu wissen dass die Produkte eher Drogerie-Sortiment sind, dann freut man sich ja richtiggehend! Aber dann… NYX (die ich eigentlich mag. Wenn es eben “Drogerieprodukte” sein sollen.), Max Factor (naja – L’oreal macht meiner Meinung nach bessere Mascara), Douglas-Nagellack (viele, viele Leute kritisieren die Qualität. Hmmm, fader Beigeschmack), Douglas-Haarprodukte (mit Verdacht auf übriggebliebene Proben aus dem letzten Jahr?! Haarsträubend statt wunderbar.), Douglas-Serum….
    *seufz* Es hätte so schön werden können….

    1. Liebe anders, mit dem Douglas Eigenmarke Nagellack habe ich leider auch schlechte Erfahrungen gemacht, er blättert bei mir nach einem Tag ab und selbst auf den Füßen hält er nicht lange. Ich habe auch ansonsten meist eher günstigen Nagellack, also ich bin kein “Lacksnob” 😉 Aber jeder Catricelack hält besser. Hinzu kommt, dass ein Lack für 3,99 € schwerlich etwas rausreißen kann, wenn man 15 € für die Box bezahlt. Wie ich schon Ulirke geschrieben habe, sind mir heute beim Sortieren diverse “Boxenleichen” in die Hände gefallen, darunter zig Eyeliner, Mascaras un schwarze Kajalstifte. Aufgrund meines “fortgeschrittenen” Alters werde ich kaum mehr eine Chance haben, dies alles in einem Leben noch aufzubrauchen 😉
      Ich schaue raus und sehe das endlich kommmende Frühlingswetter und denke, was könnte man so alles bunten, wunderbares, luftig schönes in so eine Aprilbox packen, an erster Stelle steht ein zartes Rouge…. ach ja….

      LG
      Chris

      1. Was machst du dann eigentlich mit den ganzen Sachen die aussortiert werden? Ich frage, da ich selbst eine zeitlang auf Kleiderkreisel getauscht/verkauft habe – und man weiß ja nie, manchmal sind Produkte die für einen selbst das totale No-Go sind die Lieblinge von jemand anderem… Bei mir stapelt sich nämlich auch so einiges, und ich überlege, was man damit sinnvollerweise anstellen könnte. Ich mag’s nämlich nicht, von mir ungeliebte Dinge zu verschenken, da komm ich mir komisch vor. Bis auf Situationen wo ich zB weiß, dass eine bestimmte Freundin ein Produkt toll findet/es zu ihr passen könnte, dann frage ich mit Bild von der Sache via Whatsapp an, ob Interesse besteht.
        Ich will auch kein Geld an ungeliebten Produkten machen, mir geht es nur darum, dass ich es super schade finde, wenn ich nur den Mülleimer damit füttere…
        🙁

        1. Liebe anders, ich habe früher auch einige Dinge verkauft, aber da habe ich mich abgemeldet, als die auf diese Zahlmethode umgestellt haben. Ich wollte mich bei einer Alternative anmelden, z.B. Kleiderkorb, schaffe es nur dauernd zeitlich nicht. Ne, ich verschenke auch keine Sachen, die ich nicht mag. Unpassende Farbtöne z.B. bei Foundation von unserem benefit Gewinn gehen hier in Verlosungen 😀 Es gibt auf Facebook auch einige Tausch- und Verkaufsgruppen, in denen man Kosmetik anbieten kann.

          LG
          Chris

  4. Hallo Ihr Lieben, bei mir ist bis jetzt auch noch nichts angelegt, aber die Freude ist auch nicht wirklich vorhanden, geht mir genau wie Euch! 🙁 Gestern gab es ja schon die “Vorschau” für Abonnenten; dort wird der Eyeliner als Hauptprodukt und die Mascara als eine der “Maxiproben” vorgestellt. Egal, wie man über den Inhalt dieser BoB denkt: Shampoo und Conditioner schon wieder in den üblichen 30 ml-Minigrößen. Sind die vielleicht noch vom letzten Jahr übrig? Gerade bei solchen Eigenmarken-Produkten, die im Verkauf 3,99 € kosten, müssten selbstverständlich Originalgrößen (Fullsize) eingepackt werden. Das hatten wir doch alles bereits im vergangenen Jahr “durchgekaut”. Lerneffekt? Null!!!
    In all den von mir durchgetesteten Boxen, wie z.B. Pinkbox oder Gala Beauty Box, waren auch immer wieder Drogerieartikel (und diese Douglas-Eigenmarken sind Drogerie-Niveau, auch wenn Douglas den Kunden etwas anderes vorgaukeln möchte). Doch immer in Originalgröße!! Ein Shampoo, ein spezielles Haarstyling-Produkt usw. In meiner letzten Pinkbox (März) gab es Minis von FA; doch selbst die hatten noch mehr Inhalt!
    Gerade dieser Tage habe ich mal so ein bisschen drüber nachgedacht, wie das eigentlich damals war (noch so vor einem Jahr), als ich immer brav meine Boxen entgegengenommen habe und das Geld abgebucht wurde und ich zwar irgendwie nie so wirklich begeistert war, aber das alles schön hingenommen habe. Tja, wie war das damals eigentlich noch mal?
    Die Sachen wurden erst einmal weggestellt und – im besten Fall – nach und nach “verbraucht”.
    Und so ganz nebenbei die “richtigen” Dinge gekauft; die “richtige” Pflege, das “richtige” Parfum, der “richtige” Lippenstift usw., usw. Eben die Dinge, die man wirklich haben möchte, weil man sie sich wirklich wünscht, und nicht irgendetwas, von dem irgendjemand einem weis zu machen versucht, das sei das Richtige, Tolle, Glamouröse, Begehrenswerte.
    Jede hier, die aus – welchen Gründen auch immer – schon einmal ihre Ernährung umgestellt hat, weiß, dass sie sich keine faden Ersatzmahlzeiten wünscht, sondern z.B. eine üppig belegte, frisch gebackene Pizza oder ein zartes, saftiges Steak oder vielleicht auch etwas ganz Anderes. Und genauso ist es damit auch.
    Und so geht vielleicht die Rechnung auf?!!
    Na ja, schade ist es allemal! 🙁 Ich jedenfalls bin jetzt – mehr denn je – gespannt wie ein Flitzebogen, wie es weitergehen wird. Es gibt ja auch immer wieder Verkaufsgerüchte (Karin hatte auch mal wieder im Douglas-Blog drauf hingewiesen). Tja, wer weiß!
    Euch allen eine schöne Zeit (vielleicht mit selbst gepackten “Boxen”) und bis demnächst.
    Liebe Grüße von Ulrike. 🙂

    1. Liebe Ulrike, ihr Lieben,
      ja genau 1,19 € sind die Haarpröbchen wert und mies ist das Zeug noch dazu, zumindest für mein Haar. Das wird davon pappig und schwer, ich habe gerade so ein Tübchen hier neben mir stehen, das ich heute ausgegraben habe. Ich habe heute morgen mal wieder ein bisschen Kosmetik sortiert und dabei sind mir auch noch einige “Boxenleichen” in die Hände gefallen, obgleich ja wirklich auch viel im letzten Jahr retourniert habe. Ich werde diese Box komplett retournieren, es sei denn der angekündigte Inhalt ist ein Aprilscherz, der Eyeliner von Dior, die Mascara ist die neuen Rollerlash, der Nagellack die neueste Modefarbe von Chanel und das Shampoo ein Alterna Fullsize *lol*
      Spaß beseite, das muss es ja gar nicht sein, aber ein bisschen originell, frühlingshaft und liebevoll wäre schon schön gewesen. Die Themenseite sieht ja schon derartig trostlos diesmal aus, buchstäblich sehr überschaubar. Ja so frühlingshaft wie die Kandidatin vorgestern bei Shoppingqueen, die zum Thema “Frühlingsrock” einen schwarzen Lederrock mit dicken schwarzen blickdichten Strümpfen und herbstlichen Ankleboots, natürlich auch in Schwarz, wählte udn sich selbst weismachen wollte, eine langärmlige rosa Bluse mache daraus ein Frühlingsoutfit, denn mit der würde sie ja schließlich im tiefen Winter frieren.
      Ach seufz, ja, wie es weitergeht mit dem Konzern auf Talfahrt, da bin ich auch gespannt…

      LG
      Chris

  5. Hallo,

    meine Versandbestätigung ist auch da; vermutlich kommt das Päckchen morgen an und wird dann auch direkt zurückgeschickt.
    Zum Glück muss ich ja eh zum DHL…
    LG

  6. Hallo Chris,

    meine BoB ist noch nicht angelegt. Ich frage mich gerade, ob ich bei Zustellung auch die Annahme verweigern darf, wenn ich zu Hause wäre? Denn ich möchte die Box nicht – weiß ja eh, was drin ist. 🙁

    1. Liebe Indophil, ich habe das noch nie gemacht, aber ich glaube man muss retournieren. Ich denke, man darf nur die Annahme bei Sachen verweigern, die man nicht bestellt hat. Ich werde meine ja sowieso fotografieren und dann zurücktüten. Dies habe ich zur Rechtslage gefunden:
      “Hast Du den Inhalt des Paketes bestellt? Dann sollten die AGB/Vertagsbestimmungen des Anbieters die Regelungen zur Annahmeverweigerung enthalten. Allgemein würde ich sagen, wenigstens die Versandkosten können von Dir gefordert werden, Du hast die Kosten ja verursacht.
      Hast Du nicht bestellt kannst Du normalerweise ohne Probleme/Forderungen verweigern.”

      Im Zweifelsfall würde ich eher retournieren, nicht noch Douglas die Möglichkeit geben, dir Kosten in Rechnung zu stellen.

      LG
      Chris

      1. Hallo Ihr Lieben,
        ich hatte mich bei dieser “Rücksende-Diskussion” bisher herausgehalten, sowohl hier als auch auf dem Douglas-Blog, wo das Thema auch aufkam. Um auf der sicheren Seite zu sein, würde ich persönlich immer (!) zurückschicken, vor allem wenn, wie hier bei Douglas, die Rücksendung kostenfrei ist. Es kann nämlich passieren, dass ein Versender die Rücknahme einer Annahmeverweigerung seinerseits “verweigert” (das Recht hat er) bzw. dann die doppelten Paketgebühren in Rechnung stellt. Das würde ich nicht riskieren! Seriöse Anbieter weisen in der Regel in ihrer AGBs auf alle entsprechenden Modalitäten hin. Liebe Grüße von Ulrike. 🙂

Schreibe einen Kommentar