ZEICHEN & WUNDER?

Kaum zu glauben aber wahr, in der der DOUBOX November wird sich ein Rouge befinden! Ein Blush als dekoratives Produkt, das viele Frauen gebrauchen können, haben sich ja viele lange gewünscht und es erschien auf all meinen “Wunschlisten” an Douglas zum Thema mögliche Hauptprodukte.

Vorschau Doubox November 2015

DIE ORIGINAL-BOX

ISADORA POWDER ROUGE

In vier Farbtönen wird das Rouge nach Zufallsprinzip in den Boxen verteilt sein. Eine Verteilung nach Beautyprofil wird es laut Aussage vom Kundenservice auf dem Douglas Blog  (29. OKTOBER 2015 UM 17:07) nicht geben.

Interessant ist jedenfalls die Aussage “Das Beautyprofil nutzen wir insbesondere für die Auswahl von Kooperationspartnern.”  in dieser Antwort. Die Angaben über und werden also nicht zur Individualisierung der Boxen genutzt, sondern an Werbepartner weitergegeben.

 

Dennoch freue ich mich auf das Puderrouge, denn es ist endlich mal eine Produkt aus der Sparte, die mir schon lange vorgeschwebt ist. Nicht gerade eine Highend-Marke ist Isadora – mit einem Preis von 15,99 € bei Douglas, aber wie wir wissen, ist die “Original-Box” nun auch nicht mehr als Hüter der Highend-Schätze konzipiert.

EOS LIPBALM

eos Lippenbalsam POMEGRANATE RASPBERRY
eos Lippenbalsam POMEGRANATE RASPBERRY
*

Kein ganz neues, doch von vielen gern gesehenes Produkt, ist eine weitere Sorte des EOS Lipbalms, diesmal in POMEGRANATE RASBERRY. Ein Lipbalm im Winter ist grundsätzlich nicht verkehrt und in weihnachtlichem Rot macht er sich gut in der Vorweihnachtsbox. Doch auch schon bei der BLOGGERBOXX (→ Review) hatte ich kritisiert, dass ein EOS Balm mittlweile kein wirklich innovatives Produkt mehr ist. Aber natürlich finde ich diesen weitaus besser als die 400. Annayake Miniprobe.

Der Lipbalm wird Bestandteil JEDER BOXENVARIANTE sein.

PREMIUM-BOX

Vorschau Doubox November 2015

Eine goldene Gesichtsmaske ist das Hauptprodukt der Premium-Klasse und hätte sich auch gut in der Weihnachtsbox gemacht. Gerade in Kombination mit der roten EOS-Kugel lässt dies ja schon die Glocken läuten ;-).

Die BIOXIDEA EXCELLENCE GOLD GESICHTSMASKE*, eine innovative Vliesmaske mit Nano-Goldpartikeln, wird sicher viele Premium-Abonnenten erfreuen. Für mich persönlich wäre eine Maske, die pro Anwendung rund 20€ kostet, wohl kein Nachkaufprodukt, aber ich halte es für einen gelungenen Einfall und eine spannende Sache. Mit dem “goldenen Vöies” als inhalt erscheint die Premiumausgabe fast royaler als die Deluxe-Box. Doch ich tippe darauf, das man die Maske auch in der DELUXE finden wird.

Da ich selbst die Original-Box abonniert habe und somit nocht in den Genuss komme, freue ich mich über Rückmeldungen nach Anwendung der Maske! 😀

 

DELUXE-BOX

Vorschau Doubox November 2015 Deluxe Box

Nein, die Abonnenten der DELUXE-Variante finde ich ein weiteres Mal nicht zu beneiden. Einen Duft, wie hier das BALENCIAGA Florabotanica Eau de Parfum (EdP)*,  in Fullsize finde ich stets eine schwierige Angelegenheit. Eine Parfum ist etwas besonders individuelles und doch sehr speziell. An dem einen riecht es toll, am nächsten funktioniert es überhaupt nicht. Ich würde nicht gerne 50,00 €  für eine Box mit einem Hauptprodukt ausgeben wollen, das nichts für mich ist – selbst wenn dieses alleine bei Douglas 54,95 € kostet.

Balenciaga Florabotanica Eau de Parfum (EdP)

BALENCIAGA Florabotanica Eau de Parfum (EdP)*

 

Der Kreis derer, die daran echte Freude haben können, wird nicht sehr groß sein; ich sehe den Duft schon zum Dumpingpreis auf ebay. Dann hoffen wir mal, dass dann nicht die Männer zuschlagen und das Ding wie ein Boomerang unter den Baum zu einem zurückkehrt 😉

Parfümminaturen in Kombination mit einem anderen Produkt fände ich geschickter. Es muss ja auch nicht immer ein Serum oder eine Anti-Aging Creme sein. Ein Bronzer oder Rouge einer Highendmarke wären hier doch auch toll. Mal ein edler dicker Pinsel, z.B. ein Kabuki oder Konturenbrush oder auch ein Set mit Lidschattenpinseln. Selbst ein Gesichtsreinigunggerät wäre doch für die Deluxe-Box ein denkbarer Inhalt oder eben eine trendige Lidschattenpalette.

 

GRUSS AUS FRISCO?

[…], dass jeder DOUBOX jeweils ein Produkt einer angesagten Marke aus San Francisco beiliegen wird.[..], wird uns in der Ankündigung zur Novemberbox versprochen.

Ein Produkt eines hippen Unternehmens aus dieser Stadt… Wer denkt da nicht an benefit? Ich bin gespannt und hoffe auf eine kleine Rollerlash oder einen kleinen brandneuen Air Patrol Eyeprimer im Miniformat.
benefit AIR PATROL BB CREAM EYELID PRIMER LSF 20

benefit AIR PATROL BB CREAM EYELID PRIMER LSF 20*

FAZIT

Ich bin wohl die geborene “Holzklasse” 😉 Jedenfalls habe ich das Gefühl in diesem Monat mit der 15,00 € Version tatsächlich am besten zu fahren. Endlich mal ein hübsches dekoratives Produkt, mit dem viele sicher etwas anfangen können. Ich bin gespannt, welchen Farbton ich erwische. Da ich aber grundsätzlich diverse Rougetöne, je nach Anlass, Lust, Laune & Style verwende, wird es in jedem Fall zum Einsatz kommen. Im Vorfeld “falsche Farbe” zu schreien, halte ich für unnötig.zumindest nach den Bildern sehen auch alle Töne brauchbar aus.

Bei einem Rouge kann es auch spannend sein, mal einen Ton zu erhalten, den man so nicht gekauft hätte. Vielleicht wird es ja eine Entdeckung? Gerade Puderrouge kann man ja von dezent bis kräftig auftragen und dadurch die Farbwirkung sehr verändern.

Die Maske der Premium-Box (und vielleicht auch der Deluxe-Klasse?) würde ich testen, wenn man mir eine Packung für ein Review zur Verfügung stellen würde, aber ein Kaufprodukt ist sie für mich persönlich eher nicht (es sei denn, sie bewirkt ein Wunder 😉 ). Neben dem Preis/Anwendung ist es auch so, dass mir meist die Zeit und Muße für Spa-Stunden mit Bädern und Verwöhnbehandlungen fehlen. Cremige oder Reinigungsmasken, die man einfach aufträgt, können auch einwirken, während ich schreibe oder auch etwas anderes tue:-)

Wie gefallen euch die kommenden Boxenvarianten? Was sagt ihr zu einem Duft als Hauptprodukt? Findet ihr das gut oder seht ihr das auch eher kritisch?

Ich freue mich auf eure Meinungen und Kommentare!

Euer stylepeacock

Chris

 

PS: HIER findet ihr die aktuellen Douglas Goodies & Rabatte!

 

– *beinhaltet Affiliatelinks  –

 

 

 

3 comments

  1. Die Vorschau-Produkte finde ich allesamt gut. Florabotanica kenne ich von einer Probe und mir gefällt der Duft glücklicherweise diesmal. Der von Jette war nicht so meins. Generell würde ich mich aber über Miniaturen mehr freuen und man hätte was für die Sammler oder ein Produkt,das sich auch zeitnah aufbrauchen lässt. Ich hatte mir das Angel Miniaturenset von Douglas gegönnt. Toll wäre auch die Wahl zwischen 3 Fullsize Düften, sodass man vielleicht einen frischen, einen blumigen und einen orientalischen zur Auswahl hätte. Gerade bei einem Einsatz von 50€ fände ich ein kleines Mitspracherecht schon gut. Ärgerlich finde ich,dass von den ganzen anfänglichen Versprechen nichts mehr zu hören ist. Individualisierung, Markenspezifische Boxen oder Zusatzprodukte werden gar nicht mehr erwähnt.
    Hardware vermisse ich auch in der Box. Die Tücher von Human Kind waren mal richtig schön.
    Die Profildaten an Werbepartner zu geben finde ich grenzwertig. Die Clubvorteile konnten mich bis dato auch noch nicht überzeugen. Flyer für Rabatte sind auch so bei jeder Bestellung im Online Shop dabei ohne dass man Doubox Mitglied ist.
    Die Eos sind wahrlich keine Neuheit mehr, vor allem seit es sie in Drogerien gibt. Raspberry habe ich auch schon, aber aufgebraucht wird er schon. Über Vanille als Limited Edition hätte ich mich gefreut.
    Bin gespannt, was die nächsten Boxen bringen. Im neuen Jahr muss ich dann mal in Sachen Boxen abstecken, die Vorräte sind langsam zu viel…

    1. Liebe Michi, prima Analyse. Das mit dem Parfum sehe ich ja auch so. Es gibt ja auch gerade die Lancome Minis als Goodies, warum nicht so etwas? Eine Auswahl wäre auch gut, wenn schon Fullsize Duft aber eine hochwertige Hardware wäre echt auch was schönes. Immerhin gibt es einen Trend nach oben, der ausbaufähig ist. Hoffen wir, dass es weiter hoch geht und nicht wieder runter.

      LG
      Chris

  2. Hallo Chris, hallo ihr Lieben,
    gestern habe ich auch auf dem Douglas-Blog die Ankündigung zur November-Box gelesen und stimme dir fast 100% zu. Die einzige Ausnahme: Ich liebe die kleinen Annayake Proben. 😀 Übrigens empfinde ich ab Beginn der Umstellung auf das Drei-Klassen-System die Original-Box am Wertigsten für mich. Auch wenn ich seit diesem Zeitpunkt keine mehr habe. Diesen Monat sieht es besonders vielversprechend aus. Ein Rouge und den Eos, noch drei Proben. Das ist eine runde Sache. Die DeLuxe-Box wäre für mich gar keine Alternative. Was nützt mir das, wenn ich den Duft nicht mag oder die parfümierte Originalgröße einer Highendlotion nicht vertrage? Für eine Überraschungsbox ist das einfach zu teuer. Auch unabhängig davon, wie manche Damen ja immer eifrigst betonen müssen, ob ich mir das leisten kann. Wenn ich mir das leisten kann oder will, kaufe ich mir gezielt ein Produkt meiner Träume. Aber das ist meine Auffassung.
    Verwundert bin ich daher auch über die Fullsize-Größen der Düfte. Denn das ist wirklich sehr individuell. Mit schönen Miniaturen wäre das sicher glücklicher bestückt. Als Idee könnte man z.B. das Miniaturen-Set von “La vie est belle” von Lancome einpacken. Wenn der Duft nicht gefällt, hat frau ein schönes Geschenk für Jemanden, der das mal testen will oder liebt.
    Jedenfalls sehe ich insgesamt die Doubox auf einem guten Weg. Das muss mal gesagt werden. Kritik haben wir ja auch geübt.
    Schönes Wochenende wünscht Indophil

Schreibe einen Kommentar