HIGHLIGHT ODER FLOP? KORRES LIPGLOSS

Korres natural products Lippen CHERRY FULL COLOUR GLOSS 33 NUDE | HP Doubox September

 

 

*Bild führt zum Produkt bei Douglas

 

Nach dem Ärger und der Enttäuschung über letzte Hauptprodukte wie die MACADAMIA BÜRSTE (→ s. Review Doubox August), die es bei anderen Anbietern – sogar mit Zusatzgoodies – für etwa den halben Boxenpreis zu haben ist, wartet nun Douglas mit einer weiteren Überraschung dieser Art auf.

Ein Produkt, was bei mir grundsätzlich schon Gähnen hervorruft. Ein nudefarbener  Lipgloss, Himmel, wie originell & innovativ ist dies denn? Warum nicht gleich wieder eine Mascara oder ein schwarzer Eyeliner? Das Produkt ist originell wie das Motto der Box: Rundum schön und gepflegt? Dann zum Motto aber keine Maske, sondern ein Lipgloss?

Oh wo, ich werde dies Innovation des Herbstes sein – rundum schön und so gepflegt – mit dem 400. nudefarbenen Lipgloss, ich kann die Ankunft der Box kaum noch erwarten.

Die endgültige Ernüchterung folgt auf dem Fuß. Bei PARFUMDREAMS* bekomme ich exakt den gleichen Lipgloss für 9,95 € – in jeder Wunschfarbe. Dazu erhalte ich dort noch 2 Proben und kann auch noch u.U. Prozentcodes einlösen.

SPANNEND | INNOVATIV | WERTIG ?

Nein, ein Lipgloss ist nicht spannend, ein nudefarbener Lipgloss macht es nicht spannender, innovativ und neu zu entdecken ist daran wohl wenig. Wertig ist das Produkt auch nicht. Selbst, wenn er überall knapp 15,00 € wie bei Douglas kosten würde, wäre dies doch schon an der Toleranzgrenze.

Nein, man muss nicht dankbar sein, ein Produkt im Wert des Kaufpreises der Box zu bekommen. Es sollte eigentlich deutlich darüber liegen, damit ein Boxenabo Sinn und Freude macht. Es geht um Produkte, die ich mir nicht auswähle. Gerade, da die Box nicht mehr retournierbar ist, muss auch der Wert überzeugen. Denn mit einem gewissen Prozentsatz an Hauptprodukten wird jeder nichts anfangen können.

Man darf nicht vergessen, die Box ist ein Marketinginstrument, um Nachkäufe und Kunden zu generieren (wenn dies auch derzeit eher wenig gelingt) – und Douglas zahlt selbst wenig oder nichts für die Produkte. Ich sehe das eher so, dass sich die Firmen in die Box einkaufen. Und dies hat eben nicht jede Marke nötig, weshalb wir die wirklich hochwertigen Labels als Hauptprodukte in der Box auch schon lange vermissen – soweit meine Theorie zur Boxenbestückung. Der Rest sind sowieso kostenfreie Proben oder Sondergrößen.

 

GUTSCHEINE? AUGENWISCHEREI?Doubox September

 

Quelle: Screenshot Kundenkonto Doubox

 

Dies sind also meine Zusatzgeschenk, die ja auch mit rechtfertigen sollen, weshalb ich für eine Box mit einem Hauptprodukt unter dem Kaufpreis der Box glücklich sein soll. Sorry, ich glaube, ich sehe nicht recht:

  • Das Gewinnspiel eines Werbepartners
  • Ein Eventshopping-Gutschein, wie ich ihn in 2min aus dem Netzt ziehen kann?
  • Schon wieder der alberne Blumengutschein (auf der Website selbst gibt es einen rentableren)

Das ist WERBESPAM, das sind keine Gutscheine! Gutscheine sind etwas, für das ich etwas bekomme, Hier soll ich für Dinge zahlen, die mich nicht einmal ansatzweise interessieren. Rabattcodes dieser Art findet man jederzeit im Internet – und zu besseren Konditionen. Dafür brauche ich kein DOUBOX-Abo. Ich möchte bitte in Zukunft mit solche Augenwischerei nicht mehr belästigt werden.

Ein echter Gutschein ist:

  • Ein Monat x% in einem angesagten Trendstore oder Douglas selbst.
  • x€ Rabatt auf einen Wunschduft/Lidschattenpalette/Pflege…
  • Code oder Gutschein (bitte ausdruckbar 😉 ) für eine anständige Sondergröße zum Testen, wahlweise einlösbar online oder in der Douglas Parfümerie vor Ort (die das Produkt dann auch da haben sollten).
  • Ein Gratisprodukt in einem anderen Store, das nicht an einen utopischen Mindestumsatz gebunden ist.
  • Eine Einladung zu einem echten Event.
  • Ein Gutschein für eine kleine Beautybehandlung OHNE Zuzahlung wie Make-Over, Handmassage, Nägellackieren.
  • Ein Zeitschriften Miniabo ohne automatische Verlängerung.

PREMIUM- & DELUXE-BOX

Die Premium-Variante beinhaltet zum Lipgloss ein Softening Gesichtswasser, die AGE CORRECTING SOFTENING LOTION von Artemis* mit einem Verkaufspreis von 29,99 € bei Douglas. Dieses und die SUPER MULTI-CORRECTIVE CREAM von Kiehl’s* bilden die beiden Hauptprodukte der Deluxe-Box.

Für “reifere” möglicherweise zufriedenstellend, für jüngere Absolventinnen wohl eher ein Flop. Ich warte auf die Tipps des Douglas Kundenservices, doch zu Weihnachten der Mutter damit eine Freude zu bereiten  oder der alternden Patentante;-) Hier frage ich mich wieder, wäre nicht eine Klassifizierung nach Alter sinnvoller gewesen, so dass ich eine JUNIOR-, eine CLASSY- & eine BEST-AGER-BOX o.ä. ordern kann?

Oder, dass wenigstens das BEAUTYPROFIL ausgearbeitet und auch angewandt wird? Dass wenigstens z.B . gewählt werden kann, ob man dekorative oder Pflegehighlights möchte oder einen Mix? Wenn ich 28 Jahre alt bin und 50,00 € für eine Box ausgebe, möchte ich keine Anitfalten-Creme als Hauptprodukt, egal, wie viel sie (bei Douglas) kostet. Für diese Geld wünsche ich mir dann vielleicht die neue UD Palette oder so etwas.

SCHLIMMER GEHT IMMER – BESSER ABER AUCH

… sollte man doch zumindest meinen.

VIEL SCHÖNES | VIEL DOU?

Für mich gibt es nur eine Erklärung für ein solches Hauptprodukt: man hat kein anderes bekommen. Wie sonst erklärt sich, nach all der Aufregung in den letzten Monaten um Hauptprodukte, die bei anderen Anbietern viel günstiger zu haben sind, wie auch da SHISEIDO SET in der Deluxe-Box (→ s. Beitrag) im Juni, dass nun genau dies wieder praktiziert wird?

Was soll diese Produkt Douglas nutzen. Selbst, wenn ich es toll finden würden, kaufe ich es doch dann nicht bei Douglas nach, wenn ich es für fast die Hälfte bekommen kann. Das macht keinen Sinn. Auch für das Image punktet ein solches Produkt wenig.

Die Welt ist voll innovativer Produkte – im Pflege-, wie dekorativen Bereich. Kohleprodukte sind voll im Trend, warum nicht eine solche Maske, wenn das Thema “Rundum schön und gepflegt” ist. Auch im Make-Up-Bereich tut sich viel. Wenn jemand an der Quelle der Infos sitzt, dann doch Douglas, oder?

Solange der Ansatz ist, “welchen Partner bekommen wir in die Box?” – und nicht, “was können wir den KundInnen an tollen spannenden Innovationen bieten”, wird das wohl nichts mit dem tollen Hauptprodukt. Dann wiederum ist die Frage, warum erstickt ein Marktführer wie Douglas nicht in Angeboten aller tollen Labels? Warum reißen sich diese nicht darum, das Hauptprodukt der Box zu werden? Stimmen hier die Konditionen nicht? Ist das Boxenimage schon zu schwer beschädigt?

Was sagt ihr zu den neuen Hauptprodukten? Wie findet ihr die Aussicht auf den Korres Lipgloss? Und wie sagen euch die Gutscheine zu? Welche habt ihr in eurem Konto vorgefunden?
Und eine letzte Frage… Wo ist eigentlich Herr Kerschis?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

 

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks | Produktbilder sind affiliate verlinkt –

 

 

26 comments

  1. Hallo zusammen.
    Box ist da. Und was zum Rätseln ist wieder dabei.
    “Finde den Fehler im Heft”
    Habe ihn gefunden. Aber damit ist das Rätsel nicht gelöst.
    Bei “Willkommen in der Welt der September Doubox ” steht im Text neben den Produkten, welche in der Original-Box sind, eine Alterna Haarcreme. Im Heft ist ein Haarspray von Sexyhair abgebildet. Dieses ist auch in der Box.
    Gehe davon aus, das dieses Produkt in eine andere Box gehört und vergessen wurde, im Heft auf Haarspray zu ändern. Oder als Alternativprodukt vergessen wurde zu erwähnen?
    Ich persönlich hätte lieber die Haarcreme gehabt.
    Ob mir die Box gefällt? Nicht unbedingt.
    Erstmal viele Grüße an alle,
    Ela

    1. Liebe Ela, wieder “Phantom-Produkte”, um der Tradition gerecht zu werden? Ich habe die Haarcreme und nehme sie nur extrem selten ein bisschen in die Spitzen, mir macht das die haare zu schwer, habe aber auch so feines Haar. Für trockeneres, dickeres ist sie bestimmt super. Ach ja, fast beruhigend zu wissen, dass dort immer noch alles chaotisch verläuft, alles andere häte mich ja fast beunruhigt 😉

      LG
      Chris

    2. Hallo Ela, das Produkt ist in der Deluxe und in der Premium.

      1. Meine Box ist gerade gekommen, seltsam spät am Nachmittag. Ich linse jetzt mal rein, habe aber noch einen Termin, Unboxing gibt’s morgen…

      2. Hallo Libby,
        Im Text sind jedoch die anderen Artikel aus der Deluxe oder Premium nicht erwähnt. Auch sind diese nicht abgebildet, sondern nur die Produkte aus der Original-Box. Im Text wurde aber das Alterna erwähnt.
        Das meinte ich damit. Da wurde wohl der falsche Text reinkopiert.
        LG,Ela.

          1. …….ist der etwa immer noch da?
            Hoffentlich hat er kein Praktikum bis zur Rente

        1. ja, hast Recht. Ist auch nicht das erste Mal, dass sie in der Broschüre etwas durcheinander bringen. Eigentlich ist die Box o.k. Ach ich will nicht motzen. Trotzdem. Vom Hocker haut sie mich nicht. Ich hoffe, ich rieche in 30 Jahren nicht so wie die Fußcreme :o).

          1. Wollte aber nicht Recht haben. Hatte nur gedacht, ich hätte mich falsch ausgedrückt.

            Ohne Rätsel oder Fehler geht’s halt nicht. Einfach kann ja jeder.
            Riecht die Fusscreme wirklich so schlimm? Hatte mich echt gefreut damit wenn auch z.Z. nur einen Fuss damit zu pflegen……dann lass ich die lieber zu und beglücke jemand anderen.
            Ist wohl ne LE, wenn ich richtig gelesen hab. Also nix mit nachkaufen, wenn gewünscht.
            Abschminktücher aus Microfaser habe ich en mass vom Kaffeeröster, also auch nix für mich.
            Aber Haarspray und das Band sind OK. Lipgloss erwähn ich erst gar nicht.
            Allerdings ist die Box besser als die letzte, deshalb motze ich auch nicht.

  2. Die Produkte der Deluxe finde ich nicht schlecht,aber ich frage mich langsam, wann die Pflege aufgebraucht werden soll. Ich wünsche mir außerdem mehr Markenvielfalt, die meisten wiederholen sich oft. bin auf den Rest gespannt, mit den Gutscheinen kann ich leider nichts anfangen. Zum dritten Mal Lackiergutschein und ich habe immer noch Gelnägel…
    Habe eine neue Box entdeckt, die gar nicht schlecht aussieht, die BIOUTY-Box. Ist Pflege und dekoratives drin, aber durchaus interessante Produkte. Habe mir mal eine zur Probe bestellt und bin außerdem gespannt auf die nächste Instyle Box im September.

    1. Liebe Michi, ich bin auch super gespannt auf die Instyle Box! Die andere muss ich mir mal anschauen. gerade, wo es jetzt so viel Konkurrenz gibt, versteht man das ignorante Verhalten des Unternehmens um so weniger. 🙁

  3. Hallo ihr lieben und hallo liebe Chris (nächste Woche schaffe ich es endlich mal nach dem BrowGel zu schauen, habe dich natürlich nicht vergessen <3)

    So, jetzt zum Lipgloss. Jähes! WO haben sie den denn ausgegraben? Die 90er möchten ihn bitte zurück (auch wenn die 90er ein bisschen Trend sind derzeit). Ich sehe schon die ganzen Beschwerden.

    Ich habe schon so oft geschrieben: ich kriege es nicht in meinen Kopf, was bei beim Douglas-Marketing so los ist. Echt nicht! Und es macht mich sauer. (Auch wenn ich selbst schon ewig lange keine Box mehr bekomme).

    Douglas hat so viele tolle neue interessante Produkte bekommen; warum kommt denn davon nichts in die Box? Wie wäre es mit Proben zu den neuen Ester Lauder Lippenprodukten? (diese kleinen Sachets, ihr wisst schon; Vl. käme man an sowas ran?) Es kommen grad zum Herbst hin immer SO viele neue Parfums raus. Wieso keine Miniaturen?

    Douglas hat mittlerweile Eve Lok im Sortiment. Die Sachen werden in UK ziemlich gehypt. Davon könnte ich mir zb die Cuticle Cream in der Luxus-Box vorstellen (Vl. in Kombi mit einem tollen Herbst-Lack?)

    Dann hat Douglas jetzt auch Inika im Sortiment. Die Marke finde ich super spannend! Inika ist eine australische Marke (bin ja selbst grad in Aus ;)) und zu 100% Mineralkosmetik. ManukaDoctor ist auch neu und spannend, eben Produkte basierend auf Honigbasis etc.

    Die DouBox ist für Douglas doch mittlerweile einfach nur noch schlechte PR (besser schlechte als gar keine???).

    Dann gibt es derzeit von Rituals so ein Set mit 4 Mini-Duschschauemen für 12 Euro.Das wäre doch auch was tolles. Sich durch die Minis probieren und die Fullsize bei Douglas nachkaufen.

    Und Douglas hat neu Lacke von ModelsOwn im Sortiment; zwar eher Drogeriebereich aber immerhin eine Trendmarke. Warum findet man davon nichts in der Box?

    Es ist einfach nur traurig…..

    Danke fuer den Post auf jedefall und allen schonmal ein schönes Wochenende! 🙂
    (Ich mache mich schonmal auf den Shitstorm bereit ;))

    Owli.

    1. Ich meine Eve Lom natürlich. Bloede Autokorrektur! 😉

    2. Liebe Owli, erst einmal wünsche ich dir weiter eine tolle Reise und viele Entdeckungen, auch der Beautyart, in Australien. Ich habe ja beschlossen in meinem nächsten Leben sowieso Koala-Bärchen zu werden, dann ist man stest hübsch und riecht immer lecker nach Eukalyptus – ganz ohne Beauty 😉

      Ja, ich wundere mich auch, wenn Lookfantastic sogar eine anständige Größe Eve Lom in die Box packen kann, die Jahresabo auch nicht mehr als die “Originalbox” kostet, warum bekommen wir wieder nur Sachen zwischen Mist und Gähnen? Tja, meine Theorie dazu habe ich ja erklärt… Bei 90er fällt mir ein, obwohl, das ist mehr 80er. Als HP einer dieser Glasröhrchen Lipglosse, die es mit Cola-. Himbeer und Pfefferminzgeschmack gab. Erinnert ihr euch? Mit so einer Kugel als Applikator vorne drin? Die bestanden bestimmt nur aus Zucker, gut für die Frontzähne 😉 Die habe ich mir immer bei “Quelle” für 2 DM oder so vom Taschengeld gekauft.

      Ach ja, das waren noch Zeiten….

      Schönen Urlaub!

      Chris

  4. Hallo Chris,

    Sehr gerne lese ich Deinen Blog, ich mag Deine geistreichen Kommentare und Deinen Style.
    Ich muss ehrlich sagen – the queen is not amused über das sogenannte Hauptprodukt.
    Es scheint wirklich so, als wolle man uns nörgelnde, unzufriedene jedoch zahlende Kundinnen
    regelrecht vergraulen.
    Man hat fast den Eindruck, je mehr Abonnentinnen kündigen so zufriedener ist Douglas.
    Es wird doch jemand im Unternehmen wirtschaftlich denken können?
    Unzufrieden= Umsatzrückgang= weniger Geld in der Kasse
    Die Box sollte ein Geschenk an mich sein, mittlerweile kann ich das Zeug nicht mal bei Ebay loswerden.
    Und so hab ich jetzt gekündigt ich bin frei!!
    Alles Liebe und starke Nerven an alle die der Doubox treu bleiben

    1. Liebe Iva, dann gratuliere ich zur neuen Boxenfreiheit. Ich kann dir empfehlen, auch mal bei Clinique zu bestellen, wenn du sich beschenken möchtest 😀 Ich glaube, das hat alle hier diesen Monat glücklicher gemacht.

      LG
      Chris

  5. Ich verfolge die doubox nur noch über dieses Blog (Douglas-Blog ist mir einfach zu aufgesetzt und was da in den Kommentaren abging war mir einfach zu negativ) – und bin immernoch extrem glücklich damit, bei der Umstellung einfach die neuen AGB nicht angenommen zu haben. Die Boxen werden gefühlt immer schlimmer.
    Habe gerade ein neues 6-Monats-Abo für die lookfantastic box abgeschlossen, weil ich mit der seit 3 Monaten extrem zufrieden war. Preislich kommt es auf ungefähr dasselbe raus (etwas mehr als 15€, du hattest das Angebot ja selbst verlinkt), nur kriege ich dafür wirklich hochwertige Sachen…

    1. Liebe anders, ja, das, was da mittlerweile bei Douglas für die 15 Euro über den Tresen geht… Die meisten haben schon vergessen, dass diese box einst hochwertige Produkte enthielt, aber nur 10 Euro kostete.Ich bin echt gespannt, was die LF Box diesen Monat bringt.

      LG
      Chris

  6. Hallo.
    Der Lipgloss haut mich ja nicht gerade vom Stuhl. Da hätte man auch Handcreme nehmen können…..
    Das in der Box Produkte sein sollen, die uns zum nachkauf animieren hatte ich eigentlich auch gedacht.
    Im Doubi-Blog habe ich soeben gelesen, das es wohl nicht so ist. Zumindest bei einigen. Die Erklärung warum es den Doubox Shop mit dem umfangreichen Angebot gibt, folgte sofort.
    Stimmung.

    Mal ehrlich, bin ich den ein Nörgler, wenn ich mich mittlerweile durch das halbe Lipgloss-Handcreme-Mascara Sortiment -zum Teil von Marken die wir kennen-durchteste und noch Vorrat bis 2018 habe?
    War eben in der Filiale und hab für unter 20€ gekauft und 3 Maxiproben von neuen Artikeln erhalten.
    Letzte Woche das gleiche, incl. Schlüsselanhänger (verrate nicht von wem). Also zeigt das doch, das
    diese Proben da sind. Und das Konzept der Probenvergabe aufgeht.
    Von dem Gucci Bamboo Duschgel(Maxi) war ich so begeistert, das ich mich heute für einen “Geruchstest” sehr intensiv damit eingesprüht habe und war sofort verliebt. Mein Schatz könnte aus den Stehgreif sagen wie es heisst, so oft habe ich den Namen genannt- natürlich ohne Hintergedanken, nur so nebenbei. Das ist doch der Sinn von Maxiproben. Mit Goldtattoos und ewigem Lipgloss erreicht man dies nicht. Vom Eos damals war ich so begeistert, das ich mittlerweile alle Sorten habe. Bei den Arden Kapseln, Anny, Essie, Shiseido war es damals auch so. Wer weiss, ob ich das sonst je gekauft oder probiert hätte.
    Und wenn ich dann noch so gut wie bei uns in der Filiale beraten werde, nehme ich die Preise in Kauf. 5€ oder 10% gibt es immer. Auch in den Filialen.
    Aber zurück zur Box. Diesmal hoffe ich sehr auf die Proben. Auch wenn im Blog jemand schreibt ‘popelige 15€’. Ja, genau, nur 15€. Aber noch jeden Monat zusätzlich zu den regelmässigen oder auch spontanen Einkäufen 30-50€ für eine Box zu zahlen, wäre mir persönlich zuviel. Auch verlange ich (viele andere auch) keine 3-5 Originalgrößen oder irgendwas tolles-hauptsache teuer, sondern vernünftige, angemessene Maxiproben. Und kein Trockenshampoo, Tattoo’s oder Einkaufsbeutel. Oder Annayake-Gel, was es schon ewig und immer gibt. Wie soll man da neues kennenlernen, testen oder auch nachkaufen?
    Durch die BoB habe ich auch Artikel kennengelernt, die ich nicht kaufen möchte. Wie erst letztens den Annayake Lippenstift oder die Bürste. Auch das ist für mich der Sinn einer Box. Ist diese Einstellung falsch?

    Nun ja, vielleicht schafft Doubox es irgendwann mal die Box abwechslungsreicher und mit neuen Produkten zu befüllen. Vielleicht bin ich auch zu voreilig und es funktioniert diesen Monat?
    Wenigstens ist die Rechnung da. Abgebucht ist bis dato noch nichts.
    Einen schönen Abend, viele Grüße, Ela.

    1. Liebe Ela, ja, ich weiß auch nicht, warum man nicht sachlich seine Meinung sagen sollte. Wenn da einige Damen so zufrieden sind, ist das ja schön für sie, aber auch ich habe noch Lipgloss bis zum Tag X und würde doch gerne mal etwas innovatives testen. Die Arden Kapseln liebe ich auch sehr und “kure” damit immer wieder, sie machen eine deutlich festere Haut,, wenn man sie ein paar Wochen anwendet! Ja, damals waren sie als Probe ein ganzes Wochentöpfchen in der 10 Euro Box. Du sagst es, angemessene schöne Maxiproben, die nicht immer gleich sind, sondern tatsächlich zum Probieren.

      LG
      Chris

  7. Tja, was soll ich sagen….ich habe am 13.08.2015 eine Rechnung von Douglas über meine August Doubox bekommen mit der Begründung, man konnte nicht von der Douglas cArd abbuchen, ich möge das bitte überweisen.
    Habe ich gemacht und was wurde gestern von meinen Konto abgebucht? Richtig! Eine Douglas Card Rechnung mit dem Betrag der DouBox August.

    Ich suche dringend nach Alternativen für einige wenige Dinge, die ich bei Douglas bestellt habe, dann trennen sich unsere Wege.

    So ein derart unprofessioneller Verein und Laden….und sowas ist an der Börse, unfassbar.

    Ich bin wirklich stinksauer!

    1. Oh je, schlimmer geht eben doch immer. Ruf mal den KD an, soweit du durchkommst – und lass dir das erklären. Man versteht echt nicht mehr, was sie sich dabei denken. Sind wir die Kreditbank des Unternehmens oder Kunden?
      LG
      Chris

  8. Liebe Chris, ist dir schon aufgefallen, dass bei der Deluxe ein Produkt fehlt??? Was glaubst Du, einfach vergessen oder einfach weg “rationalisiert“ ????
    Die Pannen nehmen irgendwie kein Ende. Ich bin froh, dass ich keine Doubox mehr habe. Trotzdem schaue ich mal gern die Beiträge an. Da muss ich mich nicht mehr ärgern, nur wundern 😉
    Liebe Grüße. Sylvia

    1. Liebe Sylvia, ja, habe ich auch bemerkt, vielleicht wegrationalisiert, weil ja schon die Creme so teuer ist 😉 ? Nach Douglas Logik denkbar 😀
      LG
      Chris

  9. Bestätigung der DOUBOX Kündigung am 02.09.2015.

    Hallo Claudia G.

    hiermit bestätigen wir Ihre Kündigung der DOUBOX Mitgliedschaft.

    Wir bedauern Ihre Entscheidung sehr.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Team von DOUBOX

    Ist das aussagekräftig genug 🙂
    Kann dir nur beipflichten, liebe Chris. Nach 4,5 Jahren trennen sich unsere Boxenweg. Das war´s nun endgültig. Ich könnte noch viele Boxen aus den Anfangsjahren posten, aber ich will niemanden noch trauriger stimmen.
    Freuen werde ich mich jetzt auf tolle Beigaben von Clinique, Origins, Estee Lauder usw. und auch auf Goodie-Regen von Douglas ( bei normalen Bestellungen).

    Liebe Grüße
    Claudia

    1. Liebe Claudia, ich werde dafür sorgen, dass ihr weiter über Goodieaktionenn auf dem laufenden bleibt 🙂 Ich verstehe dich vollkommen!
      LG
      Chris

Schreibe einen Kommentar