SPONSORED POST | WERBUNG

ROYALER KAFFEEGENUSS AUS DER SCHWEIZ

Royaler Kaffeegenuss für Nespressomaschinen aus der Schweiz: Cafe Royal

Als man mir angeboten hat, über das Angebot von CAFÉ ROYAL zu berichten war ich wirklich sehr angetan, denn ich kann mir vorstellen, das viele die Vorstellung spannend finden. Gerade wer eine NESPRESSO oder DOLCE GUSTO Maschine besitzt, weiß, wie schwer es ist passende Kaffeekapseln zu finden, denn dies bekommt man durchaus nicht überall. Auch macht es Spaß, immer wieder neue Geschmacksrichtungen zu entdecken und aus einem möglichst großen Angebot wählen zu können.

GROSSE AUSWAHL FÜR KAFFEE ALLER ART

Schon Jahren besitze ich eine Padmaschine, bin nun aber, dank meinem Traumprinzen, auf den “Kapselgeschmack” gekommen. Nun nenne ich eine kleine Nespresso-Maschine mein eigen und einen tollen passenden Milchschäumer besitze ich nun auch. Nach einem hoffnungslosen Versuch auf der wenig attraktiven Oberfläche beim Originalanbieter via IPAD zu bestellen, habe ich mich auf die wenigen vor Ort erhältlichen Alternativprodukte beschränkt. Doch das Angebot ist endlich und ich möchte gerne neue und andere Sorten probieren.

Und, juhu, nun habe ich mit Café Royal tatsächlich einen Anbieter gefunden, der mit einem großen Sortiment und einem übersichtlichen Onlineshop aufwartet. Dieser bietet neben den von mir getesteten Kaffeekaspeln für Nespresso-Maschinen auch solche für die Dolce-Gusto-Geräte sowie Pads. Auch Bohnenkaffee für Filter (-maschinen) und Vollautomaten sowie löslichen Kaffee findet man dort.

MEIN KAFFEETAG ALS FREIBERUFLER & BLOGGER

Ein Tag ohne Kaffee? Fast undenkbar. Morgens gegen sieben geht es direkt in die Küche, um den ersten Kaffee des Tages zuzubereiten.

Mein LUNGO Frühstückskaffee mit Cafe Royal

DER ERSTE KAFFEE DES TAGES | LUNGO

Hier wähle ich meist eine für einen normalen schwarzen Kaffee geeignete Sorte, einen sogenannten LUNGO. Besonders gut geschmeckt hat mir als Frühstückskaffee der LUNGO FORTE, schön kräftig und garantiert wachmachend für die ersten Punkte des Tages.

Zweiter Kaffee, diesmal als Cappuccino, zum Frühstück

Beim ersten LUNGO durchforste ich Instagram und checke meine Mails, bevor ich geistig meinen Tag ordne. Dann kommt der erste “kleine Hunger”, der bei mir meist größer ausfällt und ich mache mir ein Frühstück mit einer zweiten Tasse Kaffee.

FRÜHSTÜCK MIT RISTRETTO-CAPPUCCINO

Zweiter Kaffee von Cafe Royal, diesmal als Cappuccino, zum Frühstück

Hier bereite ich mir gerne einen Cappuccino zu. Dafür ist der RISTRETTO besonders geeignet und schmeckt in Kombination mit Milchschaum wirklich sehr lecker.

Frühstück mit Ristretto Kaffee als Cappuccino von Cafe Royal

Dazu gibt es Müsli – am liebsten Crunchy Knupsermüsli, danach bin ich süchtig, frische Früchte und ein bisschen Superfood-Ergänzung mit Bio-Chaisamen als Gehirnnahrung für das intensive Arbeiten in den nächsten Stunden. Dann hüpfe ich aber erst einmal in die Dusche und weiter geht es…

HAVE A BREAK | KLEINE PAUSE MIT LATTE MACCHIATO

Wenn ich ehrlich bin, mache ich kaum richtige Pausen, selbst zu Mittag nicht. Ich hänge fast immer am Schreibtisch oder schieße Bilder… Aber manchmal erhole ich meine Augen wenigstens soweit, dass ich mal nicht auf den Bildschirm schaue, sondern Notizen und To Do Listen mache, nachdenke, Telefonate erledige oder Inspiration in einem Buch suche.

Pause am Vormittag mit Latte Macciato auf Ristretto Basis von Cafe Royal und Schokolade

Gegen elf oder halb zwölf kommt dann das erste “Gähntief”. Die Konzentration lässt nach und die Gedanken schweifen ab. Die verbrauchten Energie fülle ich mit einem LATTE MACCIATO und etwas Schokolade, am liebsten ganz dunkle, wieder auf.

Pause am Vormittag mit Latte Macciato und Schokolade

Sehr lecker finde ich es auch, die Latte Macciato (oder auch einen Cappuccino) mit einer der Flavour-Sorten zuzubereiten. Ich habe ALMOND bereits dafür verwendet und das fand ich richtig lecker, gerade so für die Momente, an denen man eher “süß” braucht.

LUNCHTIME AM MITTAG MIT ESPRESSO

Ein kleiner Espresso gibt mir beim Mittagessen den richtigen Kick, damit mich die Mahlzeit nicht allzu müde macht. Mittags gibt es bei mir Brötchen oder Brot mit Käse oder auch Schinken und dazu Tomaten, Snackpaprika, ein Stücke Gurke o.ä. Warm esse ich abends. Bin ich alleine, schiebe ich mir häufig ein halbes Grillhähnchen in den Backofen.  An meinen Abenden mit dem TP kochen wir oder gehen etwas essen, wenn es mal wieder spät ist, bis wir Feierabend machen – oder auch Freunde zum Essen treffen.

Kaffee zum Mittagessen / Lunchtime mit Cafe Royal

Mein Mittagskaffee kann, je nach Lust und Laune wieder ein LUNGO FORTE sein, aber auch viele andere Sorten sind hier sehr geeignet. So gibt es auch einen LUNGO in Bio-Qualität im Angebot. Sehr lecker finde ich auch die Landeskaffees aus unterschiedlichen Herkunftsstaaten. Hier habe ich Ethiopia und Columbia getestet. Die äthiopische Variante finde ich hierbei besonders lecker, obgleich ja sonst eher starken Kaffee bevorzuge und dieser nur mit Stärke 4/10 ausgewiesen ist.  Aber der runde Geschmack überzeugt und ich finde er schmeckt auch nicht schwach, aber dennoch weich.

Es gibt Sorten in allen erdenklichen Stärken bis hin zum DARK ROAST mit einer Intensität 10/10 oder dem DOUBIO ESPRESSO mit 11/10, die beide aber eher für den kleinen schwarzen Verdauungs-Espresso geeignet sind.

SPÄTER NACHMITTAG | RAUS AUS DEM TIEF

Denken, schreiben, Konzepte erstellen, Bilder schießen, Mails abarbeiten, telefonieren. Die permanente Konzentration verbraucht Energie und Blutzucker. Zwischen 17 und 17h klopft bei mir das späte Mittagstief an, aber es ist doch noch einiges zu tun.

Kaffee und Kuchen am Nachmittag am liebsten mit einem kleinen Espresso, hier von Cafe Royal

Dies ist meine Kuchenzeit, da habe ich super Lust auf etwas leckeres Süßes, obgleich ich sonst mehr herzhaft esse. Käse- und Mohnkuchen sind zwei Dinge, denen ich kaum widerstehen kann.

Espresso am Nachmittag von Cafe Royal

FEIERABEND | MEET & EAT!

Häufig enden meine Tage so, dass ich mich mit meinem Traumprinzen in einem Lokal oder einer Weinstube treffe, wo wir etwas essen und zu zweit oder mit Freunden einen langen Tag ausklingen lassen. Manchmal bin ich aber auch auf Events eingeladen.

Nach dem Ausgehen noch einen Absacker Espresso vor dem Bettchen

Wenn ich nach Hause komme, habe ich meist zu spät und zu viel gegessen. Ich bin niemand, der heimkommt und dann direkt ins Bett gehen kann, ich brauche meine Zeit zum Runterkommen. Schlafen tue ich sowieso sehr wenig. Wenn ich mich also zu später Stunde sehr vollgegessen fühle, hilft statt einem Schnaps auch ein koffeinfreier Espresso. damit ich mich gleich etwas “leichter” fühle.

Koffeinfreier Espresso von Cafe Royal als Absacker vor dem Zubettgehen

Hohe Schuhe und Schmuck ablegen und dann noch ein kleiner Schwarzer gebraut, der einen aber nicht gerade im Bett stehen lässt. So kann ein langer und intensiver Tag wunderschön ausklingen!

WER DIE WAHL HAT…

Gerade habe ich mir beim Schreiben noch einen DARK ROAST Espresso gemacht, der mit einer Stärke 10 wirklich sehr kräftig und intensiv ist, aber dennoch nicht kratzig oder zu bitter. Ich muss sagen, es war nun keine Sorte dabei, die mir gar nicht geschmeckt hat. Ich bin allerdings auch eher ein vielseitiger Kaffeetrinker, der nicht so auf eine Richtung spezialisiert ist. Ich liebe Abwechslung, nach Tageszeit, Lust und Laune. Sehr lecker fand ich den leichten Ethiopia, überraschend gut die Sorte mit Almond-Flavour. Als Verdauungskaffee am hellichten Tage finde ich den DARK ROAST richtig lecker. Schön stark ist auch der DOUBIO ESPRESSO aber sogar ein wenig bitterer in meinen Augen als der DARK. Er ist aber supergut für Latte Macciato, auch wenn dies auf der Packung dafür gar nicht empfohlen wird.

Übersicht über Stärke und Verwendungszweck der einzelnen Kaffeesorten von Café Royal

Die Empfehlungen sind eine gute Richtlinie, für was man die jeweiligen Kaffee einsetzen soll, ob als Espresso, Lungo, Cappuccino oder Latte Macciato, aber experimentieren würde ich empfehlen. So habe ich mir einen neuen Liebling mit der “Almond-Latte” geschaffen.

MEIN FAZIT ZUM CAFÉ ROYAL

Ich muss sagen, Café Royal hat mit mir tatsächlich einen neuen Kunden gefunden. Preislich liegen die Kapseln mit Preisen zwischen 2,99€ und 3,39€/10Stück absolut im Rahmen. “Einsteigern” mit Nespresso-Maschine kann ich die beiden ROYAL COLLECTION BOXEN empfehlen, bei denen man direkt 7 bzw. sogar 14 Sorten (à 10 Kapseln) testen kann. Dies ist auch eine tolle Geschenkidee, finde ich. Die beiden Boxen gibt es derzeit (und nur für kurze Zeit) mit 20% Rabatt!

Ganz unschlüssige mit Nespresso-System können sich eine kostenfreie Probierbox anfordern, völlig kostenlos (kein Versand!) gibt es die Box mit vier Kapseln der Sorten Espresso, Lungo, Lungo Classico und Caramel (solange der Vorrat reicht). Ansonsten sind Bestellungen ab 45€ versandkostenfrei, ansonsten kostet es nur 2,50€ Versandkostenanteil.

Auch im Handel wie z.B. bei Rewe, Real, Edeka und einigen mehr gibt es die Café Royal Produkte bereits oder wird es künftig geben.

Besonders positiv finde ich:

  • Schlichte, schöne Pappschachteln
  • Keine extra Folienverpackung um die Kapseln
  • Riesiges Angebot für allem auch für Nespresso-Maschinen
  • Großes Sortiment auch an anderen Produkten und sogar Tee
  • Leckere Flavour-Kapseln
  • Bio-Sorten
  • Spezielle Landessorten wie Columbia, Ethiopia…
  • Gute Kennzeichnung nach Sorte und Eignung (für Espresso, Lungo, Latte Macchiato…)
  • Übersichtlicher, leicht zu bedienender Online-Shop mit guten Versand- und Zahlungsbedingungen, auch Paypal möglich (oder Kreditkarte).
  • Auch im Handel erhältlich

 

Seid ihr ein bisschen neugierig geworden oder kennt ihr die Produkte von Café Royal vielleicht sogar bereits? Schaut doch einfach einmal auf der Website von Café Royal vorbei, derzeit läuft auch ein EM-Tippspiel.
Ich freue mich auf eure Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

SPONSORED POST

9 comments

  1. Hallo Kaffeefans,
    das Problem mit dem Kapselmüll lässt sich lösen, wenn man eine Maschine hat, bei der man die Kapseln selbst befüllen kann 😉 das geht wohl nicht bei jeder.. also wenn diese Codes drin sind, wohl nicht..
    ich hab auch eine Kapselmaschine und noch keine einzige Kapsel weggeschmissen 😉
    Grüße, J. Florence

    1. Liebe Florence, das ist ja spannend, ich kenne nur solche Padmaker, aber da kst es ja nicht wegen des Mülls. Mit welcher Maschine funktioniert das bei dir?
      LG
      Chris

      1. Hallo Chris,
        Tchibo Caffissimo.. wie gesagt ohne Codes oder wie man das nennt.. gibt aber auch einige Youtube-Videos dadrüber.. leider geht es wirklich nich bei vielen .. ich glaub Nespresso geht nicht.

        Finde aber den Geschmack des Kaffees mit den Kapseln auch viel besser.. By the way möcht ich euch noch einen Induktions-Milchaufschäumer empfehlen., den bekam ich bei meinem Paket dazu. Kostet sonst so 40 € aber ist einfach klasse.. super Schaum und kaum Spülarbeit etc.. und total ungefährlich.

        Also ich sammel die leeren Kapseln und befülle sie dann entweder einzeln oder mehrere neu. Mit versch. Kaffeesorten.

        Grüße zurück,
        J.Florence

  2. Hallo Chris,
    danke für den Hinweis. Als Besitzerin einer Kapselmaschine habe ich mir auch das Probeset bestellt. Die Firma kannte ich bisher noch nicht. Danke fürs Vorstellen.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Indophil

    1. Das Probeset ist recht entzückend, ich finde das eine prima Marketingmaßnahme. Bin gespannt, wie dir die Kapseln zusagen, ich sitze gerade am ungezählten Kaffee X heute 😀

      LG
      Chris

  3. Generell finde ich Kapseln für Leute ok, die selten Kaffee trinken oder mal schnell was für Kunden zurechtzaubern in Ermangelung von Zeit und eines Vollautomaten. Ich habe selbst eine Dolce Gusto und verwende sie nur noch sehr selten, da ich mir über den irrsinnigen Berg Müll bewusst geworden bin, den ich da zu verantworten habe. Schlauer wären nachfüllbare Kapseln oder eben eine richtige Kaffeemaschine. So produzierst du tagtäglich in wahnsinnig kurzer Zeit extrem viel vermeidbaren Müll.

    MHO
    Theresa

    1. Liebe Theresa, das mit dem Müll ist natürlich so eine Sache, ich habe auch eine Pad-Maschien, aber der Kapselkaffee liegt tatsächlich viel näher am Geschmack eines Vollautomaten. Vielleicht kann man auf Dauer Kapseln aus umweltfreundlicheren Materialien entwickeln, das wäre doch was.

      LG
      Chris

  4. Huhu,

    Hättest du auch einen Link zu der Probierbox mit den 4 Kapseln? Habe auf der Café Royal-Seite nichts gefunden und auch mit Google nicht.
    Finde gut, dass es auch Tee gibt 🙂

    Liebe Grüße

    Caro

Schreibe einen Kommentar