Etsy Vintage & Homemade Wohnen, Deko & Accessoires

EIN JAHR IN 12 BILDERN

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2015 und schon bald bricht für mich ein besonderes Jahr an. Eines, in dem ich viel erreichen möchte, vor allem was meinen STYLISHEN PFAU betrifft. Er soll weiter wachsen und gedeihen. Je mehr ich an meinem Blog arbeite, desto klarer wird mir, dass dies genau das ist, was ich immer tun wollte.

MEINE LIEBE ZUM BLOGGEN

BLOGGEN bringt für mich einfach alles zusammen. Schreiben und gestalten, fotografieren und konzipieren, Beziehungen aufbauen und pflegen, aber auch technische Herausforderungen angehen und bewältigen.

Bloggen ist so viel mehr als nur regelmäßig einen Beitrag schreiben. Als Blogger übt man viele Tätigkeiten parallel aus. Ideen, Trends, Produkte & Stylings werden in Bilder gekleidet, in Worte  und gehüllt, bekommen ein Umfeld und eine Geschichte. Ständig steht man in Kontakt mit seinen Lesern, beantwortet Anfragen und Kommentare, plant neue Projekte, geht mit wachen Augen durch die Welt, beobachtet Social Media Plattformen, recherchiert Trends & Angebote und kommuniziert mit Kooperationspartnern.

Und das “Backend” mit den oft wundersamen Wundern der Technik, die einen oft Stunden brüten lassen – und alles andere, was zu einem freiberuflichen Leben dazugehört, will ja auch noch erledigt werden. So ist das Jahr wie im Flug vergangen und ich frage mich, wo die Monate geblieben sind.

GROSSE KINDER & NEUE ZIELE

Mein Sohn hat sein erstes Studium der Geschichte und Philosophie abgeschlossen und ein zweites begonnen. Historiker darf er sich bereits nennen, das fühlt sich seltsam an, macht mich aber auch stolz. Flügge wird er und hat seine erste Studentenbude, was ja aber irgendwie auch wirklich an der Zeit ist. Anna arbeitet an den letzten Seiten ihrer Master-Thesis und wird bald voll in den Job als Architektin einsteigen. Aus Kindern sind Leute geworden. Ich wünsche den beiden ein glückliches und erfolgreiches Jahr!

Ein bisschen Zeit hat es ja noch, aber ich werde Ende 2016 das Lebensjahrzehnt wechseln. 40 werden hat mir nicht gefallen, 50 finde ich prima. Mancher Traum meines Lebens musste einer bleiben, dafür bin ich jetzt frei, mein Leben neu zu gestalten. Und wenn man älter wird, merkt man, dass es nicht so ist, wie man es erwartet. Innen bleibt man doch immer man selbst, nur die Hülle schrumpelt und die Knochen tun weh *lol*.

Ich werde mich weiter durch die Wunder der Kosmetik testen und ewig 48 1/2 bleiben 😉 , Make-Up-Tricks probieren und euch spannende Dinge vorstellen. Aber genauso werde ich auch weiter Hosen mit Rissen in den Knien tragen und meine Meinung sagen, denn in mir steckt einfach immer noch das borstige Punkmädchen von damals.

BLICK ZURÜCK

Schon wieder schreibe ich mehr als ich wollte und schweife ab. Gehen wir doch jetzt einfach zurück und schauen mit je einem Bild auf die letzen 12 Monate STYLEPEACOCK. Ein Jahr in 12 Bildern.

JANUAR | EIN PARADIES FÜR DEN PFAU

Der Januar brachte einen bunten Mix aus Kosmetik-Reviews, Unboxings, einige Fashion-Posts und mir dazu meine eigene Blogger-Kosmetik-Ecke, die vor einem Jahr so aussah. Mittlerweile ist noch einiges hinzugekommen und ich könnte glatt eine weitere Kommode gebrauchen (nur wohin damit?).

→ DIY | BLOGGERS PARADISE

Zudem habe ich End Januar rote Lippen für mich wieder entdeckt. Der MAC ON HOLD (→ Beitrag) war der Einstieg zu einer Sammlung recht knallroter Lippenstifte in diesem Jahr.

FEBRUAR | WARM UMS HERZ & 1. GEBURTSTAG

→ WARM UMS HERZ | MÜTZEN, SCHALS & MORE

Im Februar habe ich mich mit Mütze nach Jahrzehnten für mich wiederentdeckt und mich mit Winteraccessoires aus dem Sale eingedeckt. Wer hätte da ahnen können, dass in diesem Winter nun das Tragen einer Mütze eher die Gefahr von Schweißausbrüchen birgt?

STYLEPEACOCK feierte seinen 1. GEBURTSTAG und bekam zu diesem Anlass ein neues Gewand in Form des heutigen Designs / WordPress-Themes.

Mitte Februar bahnte sich dann der erste Magazin-Skandal des Jahres an. Der Bauer-Verlag hatte nicht nur mich – sondern zahlreiche Frauen mit einer allzu verlockenden Prämie dazu bewegt, ein Abo der eigentlich nicht besonders inhaltsreichen Cosmopolitan abzuschließen. Das begehrte und wunderschöne ROSE GOLDEN PINSELSET von Zoeva (→ Beitrag) wurde als Prämie für ein Abo versprochen.

Schnell war klar, kaum jemand wird diese Prämie erhalten. Statt dessen sollte man mit Ersatzprodukten wie “wertigen” Leineneinkaufsbeuteln abgespeist werden. Eine ganze Facebook-Gruppe der “Zoeva-Pinselgeschädigten” bildete sich und machte dem Unternehmen Druck. Am Ende kamen fast alle zumindest aus den Aboverträgen heraus und ihr Geld wieder, so auch ich.

 

MÄRZ | CURLY & FANTASTIC DAYS

→ ROLL IT | DIE NEUE BENEFIT ROLLER LASH MASCARA

Im März flatterte mir ein PR-Sample der brandneuen ROLLER LASH Mascara* (über Douglas) von benefit ins Haus. Im ausführlichen → REVIEW findet ihr mehr dazu! Dies ist ein Highlight unter den Neuentdeckungen des Jahres für mich. Eine wirklich tolle Mascara, die ich sehr liebe und schon mehrfach nachgekauft und auch verschenkt habe.

Ein weiteres Highlight war die LOOKFANTASTIC BOX im Monat März (→ Beitrag), die mit der legendären kleinen Wet Brush, einem tollen NUDESTIX, einem Causalie Serum und noch einigen mehr für echte Entdeckungen und viel Freude sorgte! Dies war sicher eine der besten Beautyboxen in diesem Jahr!

Bei einigen kleinen Fashionshootings zeigte ich zudem neue Frühlingstyles und -lieblinge. Weitere Unboxings wie das der GLOSSYBOX DURCH ANNA (→ Beitrag), die Budnibox und natürlich die BoB, die Douglas Box of Beauty, wie sie im März noch hieß, waren im März auch mit dabei.

 

APRIL | GLAMOUR MIT OSTERN & SHOPPINGWEEK

→ KICK IT LIKE KYLIE | MOM JEANS | HOT OT NOT?

Der April zeigte sich vielfach mit Hitze wie im Hochsommer von seiner schönsten Seite. Ostern, die Glamour Shopping-Week, alles machte irgendwie Lust auf Farbe, auf neues und buntes. So gab es in diesem Monat bei stylepeaocck neben Beauty auch eine Menge Fashion zu sehen.

Die Beauty-Entdeckung des Monats April war für mich die neue CLINIQUE Kohlemaske (→ Beitrag), die der CLEAR IMPROVEMENT von Origins recht ähnlich ist. Im Mai habe ich sie dann für einen Beitrag später noch ausführlich getestet. Außerdem setzte ich mit mit einem ausgiebigen Test und einigen Gedanken mit den Produkten und der Philosophie von PAULA’S CHOICE (→ Beitrag) auseinander.

 

MAI | GOOD MORNING DOUBOX – ODER GUTE NACHT?

Neben Muttertag und Frühlingsgefühlen führte der Mai noch etwas anderes im Gepäck: Die Abschaffung der DOUGLAS BoB und die Geburt der neuen “DOUBOX”. Und mit ihr brach das Chaos über dem Beauty-Himmel aus. Denkt einfach an alles, was bei einem Relaunch alles schiefen gehen kann, verzehnfacht dies und ihr bekommterst geradeso eine Ahnung davon, wie die Umsetzung der neuen “Doubox” funktionierte. Gruseliger Name, armselige Verpackung, trauriger Inhalt, unfertige Website, Adressen- & Liefer- & Abbuchungschaos… Hier in diesem Beitrag “DIE NEUE DOUBOX UNTER DER LUPE | HIGHEND ODER THE END?” stellte ich die neue Douglas Box vor.

Danach folgten das UNBOXING der ersten DOUBOX (→ Beitrag) und ein → OFFENER BRIEF AN DOUGLAS. Das Drama um die Douglas Box bescherte mir, völlig unerwartet,  den größten Zulauf auf dem Blog bisher, am 18.05. waren es 8305 Session Views, also einzelne Sitzungen, was Zehntausenden von Seitenaufrufen entspricht.

Doch auch viel schönes gab es im Mai. Das schöne Wetter inspirierte mich zu einem Beitrag über BEACHSTYLES. Beim MUTTERTAGSGEWINNSPIEL verloste ich einen BENEFIT DUFT. Clinique wartete mit zahlreichen Goodieaktionen auf, teilweise konnte man ein MINI bestellen und Waren im Wert von 90€ als Geschenke erhalten.

Meine größte BEAUTYENTDECKUNG des Wonnemonats waren die brandneuen CLINIQUE POP LIPSTICKS (→ Beitrag), die euch mit Anna gemeinsam vorstellte. Diese sind aus meiner Make-Up-Ausstattung gar nicht mehr wegzudenken!

 

JUNI | AB IN DEN URLAUB

Sommer & Sonne machten Lust auf Fashionposts über BEACHSTYLES (→ Beitrag) und Urlaubskosmetik in Reisegößen (→ Beitrag). Es gab heiße Tage und so legte ich mir eines der Trendteile des Sommer 2015 zu, einen kleinen JUMPSUIT (→ Beitrag).

Auch die BUDNI SECRET BOX (→ Beitrag) stand unter dem Motto “LIFE’S A BEACH” und beindruckte mit einer Rundum-Make-Up-Ausstattung für einen Strandtag.

In der JUNIBOX VON LOOKFANTASTIC (→ Beitrag) entdeckte ich gleich zwei neue Lieblinge, das MURAD RAPID COLLAGEN INFUSION* und die REN GLYCOLACTIC RADIANCE PEELINGMASKE*. Insgesamt war es wieder eine tolle Box!

Ich glaube, es war ebenfalls im Juni, als mein Sohn mir seine NIKON D5100 als Dauerleihgabe überließ. Danke an meinen Sohn, die Nikon hat meine Begeisterung die Dinge abzulichten, total gepusht! Schluss mit ständigen Handybildern.

Das Doubox-Chaos steuerte von einem “Höhepunkt” zu nächsten und Douglas holte den Projektmanager der Doubox, Thomas Kerschis, als Gallionsfigur an die Front. Der Einfall war nicht wirklich gelungen und auch diesen habe ich im → Beitrag “DOUBIDOU | THOMAS ANTWORTET | CHRIS (HINTER)FRAGT beleuchtet.

Außerdem entstand im Juni meine erste STYLEPEACOCK VISITENKARTE (→ Beitrag). Am vorletzten Tag des Monats ging es dann zur großen Eröffnung des tollen ORIGINS FLAGSHIP COUNTERS in Frankfurt; den Beitrag dazu gab es dann im Juli.

 

JULI | SOMMER, HITZE, KURZTRIP & SHOOTINGS

Staple Rizal Hat & Sweatpants (Cream)

Brütend heiße Tage gab es im Juli. Doch zunächst gab es auf dem Blog noch einen Bericht zum wahnsinnig tollen Tag der ORIGINS COUNTER ERÖFFNUNG IN FRANKFURT (→ Beitrag), bei die auch Stéphane de la Faverie, den Origins CEO und einige Bekannte Blogger wie HIBBYALOHA, Karin mit ihrem Blog INNENAUSSEN, Sara BeauTime von COLORMELOUD,, Siska von SOMANYCLICHES, Flora von ROTHAARIGES und LAPETITEOLGA,

Ein Höhepunkt des Monats war mein erstes und bisher einziges STRASSENSHOOTING (→ Beitrag “STAPLE STREET STYLE | BACK TO MY HIP HOP ROOTS). An einem irrsinnig heißen Tag mussten wir noch schnell, ehe die Sonne verschwindet, Aufnahmen für das New Yorker Streetstyle Label STAPLE PIGEON machen. Da in mir – neben meiner alten Punkerseele –auch ein HipHop-Mädchen steckt, war dies für mich ein echter Spaß und hat mich für ein paar Stunden zurück in die guten alten Clubzeiten geholt.

Mein einziger Urlaub mit dem TP war ein MINIKURZTRIP NACH BAMBERG (→ Beitrag), einer Stadt, in der ich als Baby kurzzeitig gelebt habe. So kurz wie unsere kleine Reise auch war, so schön war sie:-)

 

AUGUST | ENTDECKUNGEN, BOXEN, SPORT & SUMMERSALE

Der August brachte mir mit der, derzeit nur noch 8,00 € kostenden, ESSENTIAL EYES Palette von BH COSMETICS* eine echte Entdeckung ins Haus. Diese hochpigmentierten, tollen Lidschatten sind so wunderschön, dass dies einer meiner absoluten Lieblinge geworden ist. Ich finde es fast unfassbar, wie man für so wenig Geld eine solche Megapalette bekommen kann.

BEAUTYBOXEN waren ein weiteres großes Thema und ich war begeistert ein Abo für die INSTYLE BOX abschließen zu können, da die erste Ausgabe, die schon vergriffen war, so beeindruckend ausgesehen hatte. Bereits die zweite Box ließ zu wünschen übrig und was in der dritten war, habe ich ja kürzlich erst erläutert (→ Beitrag). Ich kann nur abraten.

Das DOUBOX-CHAOS (→ Beitrag) lief zu neuer Höchstform auf. Hatte man erwartet, dass das “neue Baby” sich entwickeln würde, kamen statt dessen jeden Tag neue unangenehme Überraschungen für die Abonnenten hinzu.

Meine liebsten SOMMERMASKEN (→ Beitrag) für eine schöne Haut hatte ich euch auch vorgestellt und mit Anna gemeinsam berichtete ich euch von den tollen GINGER PRODUKTEN von ORIGINS (→ Beitrag).  Leckere rote Erbeerbilder findet ihr in meinem Beitrag zum phantastisch schönen, knallroten PASSION POP LPSTICK (→ Beitrag).

 

SEPTEMBER | DIY IM SPÄTSOMMER, WIESN & HERBSTRENDS

Im September startete ich damit, die Ernte meines Balkons und die Früchte, die uns der Spätherbst bringt, kreativ zu verarbeiten. Entstanden sind KRÄUTERÖL- & ESSIG (→ Beitrag) sowie diverse selbst kreierte CHUTNEYS (→ Beitrag), von denen ich euch ein Rezept bisher vorgestellt habe. Die Bilder zu den beiden anderen Varianten liegen noch immer in der Schublade.

Im September ruft die WIESN und überall schießen mittlerweile Oktoberfeste aus dem Boden. Schöne, modern interpretierte TRACHTENSTYLES (→ Beitrag) hatte ich für euch bereits in den letzten Tagen des August für den September zusammengestellt.

Einmal mehr lockte die GLAMOUR SHOPPING WEEK (→ Beitrag) zum Herbstauftakt. Überhaupt war Fashion im September ein großes Thema, denn es ist die Zeit, in der ich meine Garderobe allmählich wieder umstellen und nach neuen Stücken für die kältere Saison Ausschau halte. Das REVIVAL DES RINGELSHIRTS hat mich sehr begeistert, denn ich liebe Ringelshirts und habe seit Kindertagen im Ringel im Schrank. Hier hatte ich euch im Beitrag “TREND RINGELSHIRT IN ALLEN LEBENSLAGEN die schönsten Varianten zusammengestellt. Zudem gab es Ausblicke auf COSY STYLES” (→ Beitrag) für die frischer werdenden Tage.

In Sachen BEAUTY brachte der September viele Schnäppchen und Goodies, zu denen es einige Beiträge gab. Das erste Mal hatte ich mir zudem die BLOGGER BOXX (→ Beitrag) geordert, von der ich aber nicht sonderlich angetan war. Blogger-Glam und NYC-Spirit suchte ich vergeblich 🙁

 

OKTOBER | DER HERBST IST DA & ERSTER WEIHNACHTSDUFT

Zum Beginn des Oktobers stellten Anna & ich euch neue tolle CLNIQUE CHUBBY-FARBEN (→ Beitrag) vor und zu gewinnen gab es einen Chubby in Wunschfarbe. So, wie direkt nach Fastnacht die Osterhasen schon im Regal stehen und im September bereits die Lebkuchen aufgebaut werden, gibt es zu Beginn des Oktobers schon die ersten Adventskalender. Und wer einen guten ergattern möchte, schlägt auch dann schon am besten zu. Ich habe mir in diesem Jahr wieder den KIEHL’S KALENDER (→ Beitrag) gekauft.

So gab es im Oktober (und November) beständig Beiträge zu neuen spannenden Beauty- & Wellnesskalendern.

Über SINN & UNSINN VON INSTAGRAM (→ Beitrag “INSTAGRAM & CO! DIE NEUE POP ART? FAMOUS FOR 15 MINUTES?”) machte ich mir im Oktober meine Gedanken.

Neue POP LIPSTICKS (→ Beitrag) stellte ich euch ebenfalls vor und verglich meinem MAC REBEL (über Douglas*) mit dem brandneuen CLINIQUE REBEL POP*, beide aus dem Hause Lauder – und doch so verschieden. WUNDERSCHÖNE BEAUTYSETS & -PALETTEN (→ Beitrag)  hatte ich zudem auch zusammengestellt.

Eine wietere Neuigkeit gab es im Oktober noch zu vermelden. Ich wurde von LOOKFANTASTIC zum → BEAUTY AMBASSADOR, also Botschafter in Sachen Beauty, ernannt. Bei Lookfantastic findet ihr auch meine SEITE MIT LIEBLINGSPRODUKTEN*, die ich demnächst wieder erneuern und ergänzen werde.

Zu meinem Geburtstag ließ ich mir von der “Schwiegermama” meinen lange geliebten und gerade für mich wieder entdeckten traumhaften DIOR ADDICT (über Parfumdreams*) schenken, den ich euch im Beiitrag “ADDICTED | IN LOVE WITH DIOR ADDICT” vorstellte.

 

NOVEMBER | SMART IN DEN WINTER & DER WEIHNACHTSDUFT WIRD STÄRKER

Zum Beginn des November stellte ich euch die von mir bis dato ausgiebig getesteten neuen CLINIQUE SMART-PRODUKTE (→ Beitrag) vor. Ein Geldgeschenk von meinem Geburtstag wandelte ich in ein wunderschönes PORTEMONNAIE um, meinen HIMBEERTRAUM AUS LEDER” (→ Beitrag), mit dem ich immer noch sehr glücklich bin.

Ein BEAUTYLIGHT (→ Beitrag) kam neu zu meiner Schminkecke hinzu und erhellt mir seitdem die dunklen Tage. Ein weiterer großer Beautytest in diesem Monat war mein neues CLINIQUE SONIC SYSTEM (→ Beitrag “PORENPUTZEN MIT SCHALL | CLINIQUE SONIC SYSTEM”). Angesichts wahnwitziger Kosmetikpreise mit Creme, die bis in die Tausen kosten, fragte ich mich: THE HIGHEND UPPER CLASS | WIE VIEL BEAUTY-LUXUS MUSS (DARF) SEIN?” (→ Beitrag). Auf dem Beauty-Preisvergleichsportal VAZOO kam im November noch ein → INTERVIEW  mit mir hinzu.

Eine XMAS BOUTIQUE (→ Beitrag) mit Geschenkideen für verschiedene Kategorien & Zielgruppen wie “den Traumprinzen”, die große Tochter, die beste Freundin… und diverse Budgets hatte ich in Form einer kleinen  Shoppinggalerie eingerichtet. Mittlerweile hat die STYLEPEACOCK WEIHNACHTSWELT ihre Pforten geschlossen, aber ich erwäge etwas in der Art dauerhaft mit Lieblingsstücken und Innovationen einzurichten.

Ein großer aufregender Punkt im November war die Planung des CLINIQUE STYLEPEACOCK EVENTS (→Beitrag), das im Dezember in Frankfurt stattfand. Ich habe so viele tolle Bewerbungen erhalten, es war so schwer sich für sechs Kandidatinnen zu entscheiden.

Zum ersten Advent am 29.11. startete mein ADVENTS-GEWINNSPIEL (→ Beitrag) mit der Unterstützung wichtiger und toller Kooperationspartner, die mir wunderschöne Preise für euch zur Verfügung gestellt haben.

DEZEMBER | LAST BUT NOT LEAST

Clinique Stylepeacock Event im Douglas in Frankfurt

Höhepunkt des Dezembers war für STYLEPEACOCK sicher das EVENT IN KOOPERATION MIT CLINIQUE (→ Beitrag) im Douglas auf der Zeil in Frankfurt. Sechs Leserinnen waren geladen, einen Nachmittag mit einer intensiven Hautanalyse, geselligem Zusammensein, gratis Produkten und einer Sonic Brush als Ggeschenk und einem Weihnachtsmarktbesuch am Römer (im strömenden Regen) gemeinsam mit mir zu erleben. Es war ein so toller, rundum gelungener Nachmittag. Ich möchte allen Beteiligten nochmals herzlich für das Gelingen danken!

Natürlich gab es noch jede Menge Geschenke-Tipps und in einem Beauty-Beitrag “SCHICHT UM SCHICHT | LAGENLOOK FÜRS GESICHT” erzählt eich euch, welche Lagen bereits auf mein Gesicht kommen, ehe die Foundation dran ist.

Großes Thema im Dezember ist auch der Skandal um die enttäuschende , immerhin 30€ teure INSTYLE-BOX (→ Beitrag) und die stetig schwächer werdenden Magazininhalte, wie auch die wirklich niveaulosen, redaktionell geposteteten Beiträge der InStyle-Timeline auf Facebook (heute übrigens mit dem phänomenalen Tipp, einen bis zum Schritt geschlitzten Minirock zu tragen, wenn man seien Ex trifft). In einem OFFENEN BRIEF AN INSTYLE (→ Beitrag) habe ich all diese Dinge in Frage gestellt. Reaktion darauf gibt es keine, statt dessen wird weiter die Timeline ungehemmt mit Unsinn befüllt.

Zudem gab es im Dezember noch BEAUTYTIPPS FÜR UNRUHIGE GERÖTETE HAUT (→ Beitrag), den ABSCHIED VOM SOFA (→ Beitrag), dem Blogforum, und so allerlei rund um Weihnachten, Shopping, Fashion & Beauty sowie 3 weitere Runden meines Adventsgewinnspiel mit einer großen WEIHNACHTSVERLOSUNG als HÖHEPUNKT (→ Beitrag).

SILVESTERSTYLES (→ Beitrag) durfen natürlich auch nicht fehlen. Last but not least erinner ich euch an die noch laufende CLINIQUE MYSTERY AKTION (→ Beitrag), bei der ihr tolle, wertvolle Geschenke erhalten könnt (nur solange der Vorrat reicht)!

 

DANKE AN EUCH ALLE

Chris von stylepeacock Beauty- & Fashion-Blogger
Ich möchte euch allen für ein tolles Jahr danken, denn ohne meine treuen LeserInnen wäre STYLEPEACOCK nichts. Ich freue mich so, dass mein Blogprojekt ständig wächst und hoffe, dass ich euch noch viele informative, unterhaltsame und spannende Augenblicke bieten kann.

Danken möchte ich auch den Menschen in meinem privaten Umfeld, die meine Arbeit unterstützen – und meinen verrückten Einfall mit knapp 50 ernsthaft mit dem Bloggen zu beginnen, nicht für Grund halten, mich in eine ausgesuchte Einrichtung einzuweisen 😀

Was hat euch bei mir im letzten Jahr besonders gut gefallen oder was gar nicht? Sagt es nur frei heraus, denn ich möchte ja, dass euch meine Inhalte Spaß machen. Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen und Kommentare!

Anna und ich wünschen euch eine tollen Rutsch ins neue Jahr, feiert richtig kräftig und seid nicht allzu vernünftig. Das könnt ihr im neuen Jahr wieder sein 😀

Eure stylepeacocks

Anna & Chris

Origins |Flagship Counter Eröffnung in Frankfurt auf der Zeil | die stylepeacocks

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

11 comments

  1. Liebe Chris,

    ja das war ein schönes und teilweise auch sehr aufregendes Jahr. Und ich hoffe, dass da noch einige weitere folgen werden 🙂 Deine Berichte sind immer sehr interessant, man kann viele neue Produkte entdecken und was Du ansonsten so auf die Beine stellst – echt Hut ab. So ein Clinique-Event ist schon etwas ganz besonderes…
    Also hoffe ich, das Dir auch im kommenden Jahr niemals die Ideen ausgehen und sich der Kreis Deiner Leser/Innen hält und vielleicht auch noch vergrößert (damit dann auch endlich mal die Champagnerkisten bei Dir eintreffen ;.) )
    Bleibt mir nur noch, dir für 2016 weiterhin viel Erfolg zu wünschen
    Liebe Grüße
    Karin

    PS: Wo ist denn die Funktion zum anmelden auf Deinem Blog hinverschwunden…. Hab hier schon vor 2 Tagen geschrieben, auf Post Comment gedrückt und erhielt eine Fehlermeldung (weil keinen Namen angegeben – war sonst ja immer eingeloggt) und dann war alles weg 🙁

  2. Liebe Chris, vielen Dank für diesen schönen Rückblick mit den tollen Bildern, Du siehst sooooo gut aus! Von wegen 50 – ist wirklich nicht zu glauben! Ich wünsche Dir für Deinen Blog weiterhin alles Gute und ich freue mich auf Deine Beiträge in diesem Jahr. Nochmals vielen Dank, dass ich an dem Event in Frankfurt teilnehmen durfte, das war für mich d a s Highlight 2015! Ich wünsche Dir und Anna viel Glück und Erfolg! Ich schaue mir immer wieder das Bild von Dir mit Anna an – ihr seht für mich wie Schwestern aus 🙂 Herzliche Grüße von Kristina

  3. Ein toller Jahresrückblick! Ich lese deinen Blog fast von der ersten Stunde und bin immer begeistert über deine ehrliche Meinung und die wundervollen Tipps. Mach weiter so. Alles Gute im neuen Jahr!

    1. Ich danke dir und freue mich auf ein neuen Jahr mit euch allen!

  4. Hallo Chris,

    du hast wirklich ein tolles Jahr gehabt.
    Vielen Dank für TEATREE SET von Paul Mitchell.

    Ich wünsche dir einen Guten Rutsch und ein tolles Jahr 2016

    LG

    Karin

  5. Hallo Chris, waaaaaas 50??? Das kann ich garnicht glauben, zum Glück hab ich dich als Beautykennerin gefunden und Bade wie du im Jungbrunnen 😀 als treue Leserin deines Blogs habe ich das ganze Jahr verfolgt und viele Erinnerungen und Gemeinsamkeiten zu deinen Berichten, habe vieles durch dich für mich entdeckt 🙂 Du hast einen richtig tollen Geschmack und lässt dir nix vormachen, bist immer du selbst. Ich bleib dir auch 2016 treu 😉 und wünsche dir alles alles Gute und Liebe für das kommende Jahr und freue mich auf spannende Entdeckungen und den Austausch hier in der Gruppe 🙂 Viel Spaß beim Feiern, Prost , Steffi

    1. Liebe Steffi, ach , ich kann das auch nicht glauben, ich denke immer, ich müsste mich jetzt wenigstens mal erwachsen fühlen 😀 Früher war ich allerdings besser in Schuss, als ich so in den 30ern war und mein Sohn so 10 oder 12 hat uns ein Mann, der sicher keine guten Gedanken hatte, angesprochen. Wir spielten Tischfussball und er fragte scheinheilig, ob wir denn ohne Eltern da sein oder die noch kämen. Als ich dann sagte, Nelsons Mutter sei da, aber ob meine Eltern noch vorbeischaun würden, wüsste ich nicht 😀 – hat er sich das nicht kapiert. Auf den Elternabenden war das auch immer komisch, da wurde ich immer behandelt wie die Teeniemom, die aus Versehen ein Kind bekommen hat. Dabei habe ich meinen Sohn “ordnungsgemäß” und geplant nach Abschluss des Studiums und sogar (damals) verheiratet bekommen. Nun ja, das mit der Schwester ist denn mal vorbei – zu viele Stirnrunzeln 😀 (wir sehen uns ja auch nicht sonderlich ähnlich, er ist kleiner und blond, ganz der Vater eben)
      Jetzt geht’s an Anziehen und ich fahre zum TP und dann werfen wir uns später in die jugendliche Menge, dir auch viel Spaß!

      Liebe Grüße
      Chris

      1. Frohes Neues Jahr!!! :))) Das kenne ich, habe meine Tochter früh bekommen und wir wurden zeitweise für Schwestern gehalten 🙂

        1. Liebe Steffi dir auch ein tolles neues Jahr. Ja bei einem Mutter-Tochter-Gespann ist das noch witziger. Wenn ich früher mit Anna und Nelson unterwegs war, hat man sie immer für meine Tochter gehalten und meinen blonden Sohn für einen Freund. Anna ist die Tochter meiner Schwester, die wiederum blond und blauäugig ist. Das mit den Genen ist schon lustig!

          LG
          Chris

  6. Wünsche Dir und Deiner Familie ein gutes Neues Jahr! Danke für den interessanten Rückblick.
    Ich liebe Deinen Blog, die offenen und ehrlichen Berichte. Besonders angetan hat es mir, dass Du immer mit Fotos alles untermauerst und verschönerst. Eine echte Bereicherung.
    Bleib so wie Du bist. Alles Gute

Schreibe einen Kommentar