GELOESCHTE KOMMENTARE

BOB | BOX OF BEAUTY | EIN ABGESANG
BOB | BOX OF BEAUTY | EIN ABGESANG

Gestern konnte ich mir natürlich einige kritische Kommentare in den neu entstandenen Kommentar-Threads auf Douglas fb nich verkneifen. So gab es einen langen unter dem Beitrag eines BoB Neulings, die ihr HP so toll fand, weil es gut riecht. Obgleich sie mit den Beigaben gar nicht so recht etwas anzufangen wusste.

Neben anderen habe auch ich bemerkt, dass man dieses Produkt ja weitaus billiger so erwerben kann und die Beigaben Proben sind, die von Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, dass man diese normal umsonst beim Kauf dazubekommen soll, diese nun aber teuer bezahlt. Es gab noch mehr kritische Comments in diesem und anderen Strängen.

Als ich nochmals gegen Abend nachsehen wollte, was sich noch getan hat, stand unter diesem Beitrag nur noch eine Antwort von Douglas, wie sehr sie sich freuen, dass dieser Kundin die Box so gut gefällt. Alles andere war verschwunden. Ich finde das unglaublich.

Mein Kommentar war, wie andere dort auch, sachlich formuliert, beinhaltete keine Schimpfwörter oder Beleidigungen, aber eben einige Tatsachen, die Douglas nicht schmecken, wie z.B dass man dieses Produkt in der 150ml Variante bereits ab 4,30€ erwerben kann.

Ich habe nun zu den Löschungen dann spät, als die Douglas Mitarbeiter wohl schon Feierabend hatten auf fb einen Thread eröffnet, der doch einige Postings über die letzte Nacht von anderen erhalten hat. Da ich geäußert habe, dass ich diesen Thread nun in einem Screeenshot festgehalten habe, glaube ich nicht, dass Douglas ihn löschen wird. Aber wer weiß?

Es gibt einen weiteren Thread, den ich ebenfalls in Screenshots festgehalten habe, auf dem Douglas-Mitarbeiter in ihren Antworten ziemlich entgleisen, weil einer Kundin ihre Box nicht gefällt.

Was meint ihr dazu, dass nun offenbar die kritischen Stimmen einfach dem Radierer zum Opfer fallen? Auch solche, die sachlich formuliert sind und entfernt werden, weil Douglas die Tatsachen oder Meinungen nicht gefallen?

Ich bin gespannt auf eure Beiträge und Meinungen!

Euer stylepecock
Chris

27 comments

  1. Huhu ihr,

    habe ja die vielen Kommentare bezüglich des Alters eben erst gelesen. Das ging irgendwie an mir vorbei. Siehste Ulrike! Ich weiß zwar was ein Screenshot ist – inzwischen. Aber nur, weil ich einige sehr geduldige Fachleute kenne, die mir selbstlos immer wieder die Dinge erklären – nicht das es etwas nützen würde. 😀

    Aber ich schweife ab. Tja, mit meinem Mac-Lippenstift bin ich glücklich. Der ist toll. Ich dachte ja, das ist so eine gehypte Firma. Das tragen eher junge Leute und Shiseido und Clarins ist eher etwas für unsereiner. Das sind tolle Marken, aber der Mac ist auch toll. Die Sleekpalette, die einzog, ist, wie könnte es anders sein, die “au naturel”. Nicht, dass ich solche Farben nicht schon hätte. Aber eben nicht in dieser Zusammenstellung. Ich denke, ihr wisst, was ich meine. Jedenfalls habe ich sehr viel Spaß mit meinem Boxenersatz. Ehrlich gesagt, mir tut es auch nicht leid, dass ich die Box gekündigt habe, auch diesen Monat nicht. Obwohl es wirklich mal ein besseres Hauptprodukt gibt. Ich wünsche allen, die noch durchhalten wirklich schöne Proben. Ja, Chris irgendwie müssen wir ja informiert sein. Vielleicht erhältst du diesen Monat ja eine Traumbox?

  2. Hallo Ihr Lieben,

    ja ja die unendliche Geschichte der BoB!! Wir hatten Sie alle lieb und fest ins Herz geschlossen. Aber nun? Die Reaktionen seitens Douglas sind teilweise empörend. Mir hat man heute z.B. die Kündigung nahegelegt, weil ich einge der teilweise sehr flapsigen Antworten an andere Abonenntinnen kritisiert habe…
    Wenn ich das Konzept der Box jemals richtig verstanden haben sollte, meine ich, dass es der Kundenbindung dienen sollte! Davon ist leider nichts mehr übrig…

    Und liebe Indophil, mache Dir keine Sorgen, Chris steht nicht allein auf weiter Flur. Nicht nur ich, sondern auch noch die eine oder andere posten entsprechende Beiträge, wenn man Chris persönlich angeht…

    Und wir haben nie diejenigen, die unverständlicher Weise immer noch alles gaaanz schööön + toll finden in irgendeiner Form dafür kritisiert. Aber andersherum werden wir für unsere sachliche Kritik oder für Verbesserungsvorschläge doch recht heftig angegangen. Man sollte diese Dauernörgeler doch sperren etc…

    Also in diesem Sinne – JETZT ERST RECHT!!!

    Euch einen schönen Abend + LG Karin

  3. Das erscheint mir eine Art Hilflosigkeit zu sein, wenn Kommentare gelöscht werden.- Kurzschlusshandlung!- Denn richtig empfehlenswert ist es ja nicht für Douglas. Dann kochen die Emotionen noch höher.

    Liebe Chris, lasse dich nicht angreifen. Das Einbringen in eine Sache (was Ulrike schilderte, kenne ich nur allzugut). Du engagierst dich für eine Sache, oft noch wegen Anderer, nicht in erster Linie deinetwegen und plötzlich stehst du alleine auf weiter Flur. Die Anderen wissen gar nicht mehr, wovon du redest. Tja, wenn ich eine Situation nicht ändern kann, muss ich meine Einstellung zu der Situation ändern.

    Freue dich über die gesparten 30,00 €. Dafür kannst du dir etwas Schönes leisten, woran dein Herz hängt.

    1. Liebe Indophil, die 30 Euro sind gestern auf der Zeil in Frankfurt in ein entzückendes Mangokleidchen geflossen 🙂
      Mein Boxenersatz 🙂
      Von Origins bekomme ich etwas von der Plantscription Serie zum Testen zugesandt, das freut mich so doll. Heute Abend gehe ich mit meiner Mom in meine Lieblingsweinstube, trinke leckeren Wein und esse mein Lieblingsessen dort, Lammfilet. Die Boxen habe ich abgelichtet und wieder eingepackt und sperre sie nachher wieder in die Packstation ;-). Das Unboxing kommt morgen. Heute mache ich eine Box der anderen Sorte fertig, die liebe Jenny wartet nämlich bestimmt schon 🙂 Mein Tag läuft prima, alles ist gut. Ihr seid alle wunderbar, es ist schön, so eine tolle Truppe hier zu haben!

      LG
      Chris

      1. Das ist ein echt guter Boxenersatz. So schlicht – genau meine Kragenweite, wenn auch nicht mehr in dieser Länge. 😀

        Ich habe mir diesen Monat meinen ersten MAC-Lippenstift geleistet. Das in meinem Alter. Aber ich fand die Farbe so wunderschön. Fand ich bei einer anderen Marke nicht, und die erste Sleek-Palette. Das macht auch 30 € und find ich prima als Ersatz – nur hatte ich nur eine Box. 😀 😀

        1. für einen MAC Lippenstift bist du niemals zu alt und Du wirst es zu schätzen wissen wenn Du ihn aufträgst! Das Gefühl des Kaufen und Tragens ist ein tolles Gefühl! Vor allem wen Du dir überlegst was an Wert in einer BOB drin ist!

          1. Liebe Liane, meinen ersten selbstgekauften Mac hatte ich von einem superlustigen schwulen Mac-Counter Typ im Macys in NYC. Der sagte immer, Darling, den Ton nehme ich auch – und ich sah in an und dachte – tatsächlich :-D. Da war ich auch schon ein gehobener Jahrgang 🙂 LG Chris

        2. Hallo liebe Indophil, ich denke, heute gibt es keine Altersfrage mehr.
          Kauf und mach einfach, was Dir Spaß macht und es ist gut! Mir war diese Alterssache eh irgendwie immer suspekt und ich glaube, ich habe Recht!
          Liebe Grüße von Ulrike.

          1. Wie recht du hast, sagt die Chris in ihrem neuen “Boxenersatz” Mango-Mini-Fähnchen 🙂

            LG Chris

        3. Ihr Lieben, liebe INdophil, das Kleidchen wurde ausgeführt und guter Grauburgunder getrunken.Mac Lippenstifte sind toll, vor allem eben die Farben. Ich stehe da immer wie ein Kind unter dem Weihnachtsbaum und gucke. Ich hofffe, dir gefällt auch deine Sleek-Palete. Welche hast du denn? Mittlerweile habe ich bemerkt, dass die Sollbruchstelle das Scharnier der Sleekpalette ist, aber dennoch kenne ich nichts besseres zu einer solchen Preislage.Miene ist allerdings auch runtergefallen, die Scharniere waren durch (Gewebeband hilft), aber die Lidschatten waren alle heil.

          LG
          Chris

  4. Hallo liebe Chris, das war mir gestern auch aufgefallen. Es gab einen Beitrag mit ganz vielen Kommentaren. Am frühen Nachmittag konnte man die Kommentare dann plötzlich nicht mehr sehen und als sie wieder sichtbar waren, war die Hälfte verschwunden.

    Ich finde es auch sehr merkwürdig, dass bei einigen Antworten von Douglas keine Namen der Verfasser mehr stehen (wie z.B. Sabrina). Die Begründung von Douglas war übrigens mehr als fadenscheinig und unglaubwürdig.

    Was das kündigen angeht, bin ich auch so unentschlossen. hatte schon mal gekündigt und dann doch gleich wieder abgeschlossen – Frau könnte ja was verpassen *smile*.

    LG
    Martina

    1. Liebe Martina, tja, Douglas streitet das Löschen einfach ab, aber das war ja zu erwarten. Ich weiß jedenfalls, was ich geschrieben und auch, was ich gestern noch gelesen habe. Zum Glück haben andere das auch bemerkt, ich bin also nicht irre 😉 LG Chris

      1. Hallo Ihr Lieben, vielleicht habt Ihr es ja schon bemerkt, ich liebe das gesprochene und geschriebene Wort, doch ich bin kein Computer-Freak. Heute Nachmittag fragte ich mal bei meiner lieben Familie nach, was denn ein Screenshot sei. Ich kannte zwar bisher schon einen Slimshot, doch das ist definitiv etwas, das einem beim Abnehmen behilflich sein soll!
        Nach ausführlicher Aufklärung inklusive Demonstration – man lernt täglich noch etwas dazu – bin ich jetzt umfassend informiert. Meine Tochter meinte gleich, ob es um diese Douglas-Sache gehe und das sei doch allgemein bekannt, dass Douglas unbequeme Kommentare einfach weglösche.
        Ja, das lasse ich jetzt einfach mal so stehen.
        Liebe Grüße von Ulrike.

  5. Spannend! Und ja, dass mit den Entgleisungen habe ich auch gelesen von dem ein oder anderen Mitarbeiter. Schade das mit Feedback so umgegangen wurde und wird. Ich habe mein BOB Abo seit 6/2012, bis es zu dieser Umstellung habe ich alle Boxen behalten. Häufig habe ich auch das Hauptprodukt nachgekauft und auch von den Proben bin ich zum Maxiprodukt gewechselt.
    Seit der Umstellung habe ich jede, wirklich jede Box wieder zurückgesendet! Schade, heute bin ich nun am überlegen ob ich das Paket schon gleich garnicht bei der Post abhole. Und fast gebe ich auf darauf zu hoffen das sich was ändert! Auf all meinen Proben stand jeweils “not for Sale”! Und zufälligerweise war ich nun gestern noch in einer anderen Kette und bin fast umgefallen als ich daheim meine Tüte auspackte! 8 verschiedene Proben von Lancome, Rubinstein und ganze 4 Proben von Shiseido, in jeder Shiseido Probe waren wiederum 3 verschiedene Proben, waren das schon 12 alleine. Ich habe für 42,- Euro eingekauft!
    Da kommt Freude auf 🙂
    Es bleibt also spannend!

    1. Liebe Liane, das letzte Mal als ich kürzlich für jemanden ein Geschenk bei douglas gekauft habe (was ich nicht mehr gerne mache, war aber es war ein Douglas spezifischer Wunsch)habe ich statt einer Probe ein Augenrollen bekommen, als ich es als Geschenk verpackt haben wollte. Zum Glück habe ich diese Fertigtüte mit Trauerflor nochmals aufgemacht, es war nicht mal der Preis abgemacht. Statt Probe gab es einen Papierstreifen mit Helene Fischer Duft, trotz Douglas Card. Bäh. Ich hatte Boyfriend Jeans, Chucks und Lederjacke an. Vielleicht sah ich nicht wie eine Edelreiche aus, aber sicher nicht wie ein Anhänger von Helene Fischer 😉
      Ach, da dachte ich wieder, so schnell nicht mehr zu Douglas.

      Ich sitze gerade mit meinen Boxen hier und packe sie wieder ein. Früher habe auch auch nie zurückgesendet und jetzt ständig 🙁

      LG
      Chris

      1. Hallo liebe Chris, Edelreiche verplempern keinerlei Geld bei Douglas oder sonst irgendwo sondern horten es. Leider weiß ich viel zu gut wovon ich rede!
        Liebe Grüße von Ulrike.

  6. Hallo Chris,

    mir geht es absolut genauso, ich habe mein Abo auch noch nicht gekündigt und das wird auch wohl noch so bleiben, so lange man die Bob zurückschicken kann….ich finde es einfach total spannend und lächerlich seitens Douglas….wie sich ein so großes Unternehmen selbst in den Sand fahren kann, ist mir unerklärlich…..
    Meine Einschätzung: Irgendwann wird man die Bob nicht mehr zurückschicken können, Abos werden gekündigt und Douglas versucht die Box verschwinden zu lassen……

    1. Liebe Sabrina, ja, ich warte auch auf den Step 2 nach der Erhöhung inkl. Verschlechterung. Ich denke auch, dass man bald nicht mehr retournieren kann. Aber das werden die “dankbaren”, die das neue HP so toll finden auch hinnehmen 😉 LG Chris

      1. Für die sind dann ja eh nur wir schuld ^^ die bösen Frauen, die mit nichts zufrieden sind und so viel zurück schicken….

        LG,
        Sabrina

  7. Liebe Chris, du ärgerst dich zuviel über die BOB. Kündige sie, sonst wachsen dir noch graue Haare:-) Es gibt soviele andere, schöne Firmen mit tollen Goodies und super Kundenservice !

    1. Liebe Maggie, graue Haare hab ich schon, aber die Farbe kauf ich nicht bei Douglas 😉 ich freue mich auch auf meine Popart Glossy 😀 LG Chris

      1. Liebe Chris, ich finde es eine Unverschämtheit negative Kommentare einfach zu löschen nur damit man gut da steht ulkig ist das ja schon denken die von Douglas das merken wir nicht .
        Es ist ganz einfach so das sie sich nicht belehren lassen wollen.
        Ich freue mich auch auf meine Glossy und Clara auch .
        Aber bitte behalte die Bob einer muss uns auf dem Laufenden halten ,ist bisserl so wie Krimi schauen da hört man auch nicht auf bevor man den Mörder weiß.
        LG Siegrid

        1. Liebe Siegrid, wir kennen ja den Mörder, der sieht nur seine Tat nicht ein, der Töter der einst so schönen Box 😉 LG Chris

    2. Hallo liebe Maggielein,
      ich gebe Dir Recht. Auch ich bin froh, meine BoBs vor zwei Monaten endlich gekündigt und mich anderen erfreulicheren Dingen zugewendet zu haben!
      Dennoch kann ich Dich, liebe Chris, sehr gut verstehen, besser, als mir lieb ist.
      Mir ging es nämlich bei meiner Tätigkeit in der Schule ähnlich. Immer wieder habe ich Missstände angeprangert und Lösungen und Veränderungen eingefordert. Ähnlich wie Du, Chris, habe ich mich selbst mit außergewöhnlich großem Engagement eingebracht und meine Unterstützung angeboten.
      Mein “Chef” hatte nichts Besseres zu tun, als mit grenzüberschreitenden, beleidigenden Kommentaren meine sehr gute, engagierte Arbeit zu diskreditieren. Meine “Kollegen” haben nur “da gehockt” und “blöde geglotzt”.
      Als ich nach meinem Unfall zu Hause war, bekam ich dann noch gespiegelt, dass die Dinge eben so seien wie sie sind und ich das eben so hinnehmen müsste, um mich nicht “selbst kaputt zu machen”.
      Die Leute, für die Du, liebe Chris, Dich da einsetzt, in meinem Fall Kollegen/innen, in Deinem die Kundinnen und natürlich Du selbst als Kundin, werden es Dir nicht danken, ganz im Gegenteil.
      Letztendlich bin auch ich heute der Ansicht, es ist besser, einen scharfen Schnitt zu machen, in Deinem Fall, die BoBs ebenfalls abzubestellen.
      Alles andere ist wie ein totes Pferd zu reiten. Das ist Verschwendung von Energie und Ressourcen, die Du woanders früchtetragend einbringen kannst.
      Liebe Grüße an Euch alle von Ulrike.

      1. Liebe Ulrike, noch finde ich es zu spannend. Ich habe irgendwie das Gefühl, wenn ich jetzt kündige, bekommt Douglas, was sie wollen. Keine Angst, noch geht mir das nicht an die Substanz, ich mache das nicht zu meinem Lebensinhalt. Sich für Kinder einsetzen, wie du es getan hast – und dann auf Granit zu beißen, das ist sicher wahnsinnig belastend. Ich habe mich auch schon für wirklich wichtige Dinge eingesetzt, bei denen es mir an die Substanz ging. Aber Douglas pikse ich mit einem zwinkernden Auge. Ich ja zum Glück ein Leben außerhalb der Box, auch wenn manche auf fb das nicht glauben wollen *lol* ach ja, irgendwann wird es sicher genug sein, aber ich bin halt immer noch so neugierig, was als nächstes kommt. Und Douglas ist ja immer wieder gut darin, einen neuen Fauxpas zu servieren 😉 Aus einem tollen Geschäft ist ein ulkiges Unternehmen mit schrecklich schlechter Führung geworden. Und sie scheinen es nicht mal zu merken. Ichglaube fast, es macht sie stolz, wenn sie wieder ein paar Unzufriedene zum Kündigen gebracht haben. Also, noch ein bisschen muss ich dranbleiben 😉 LG Chris

        1. Ja, liebe Chris, dann ist es ja gut. Ich will mir nicht weiter Sorgen machen, ich meine nur, man kann sich mit einer solchen Sache auch ganz schön aufreiben, die es vielleicht gar nicht wert ist.
          Wenn ich da von Leuten lese, die sich noch für die “tolle” Box bedanken (für die sie – nebenbei bemerkt – 15 € bezahlen), kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Die haben es wirklich nicht verdient, dass Du Dich – auch für sie, eben nicht nur für Dich – so stark engagierst. Natürlich ist das Deine Sache, aber ich finde das noch viel schlimmer als die eh schon fragwürdige Box. Für einen solchen Krimskrams noch ordentlich Geld zu bezahlen und (!) sich dann noch zu bedanken und (!) dann noch Andere anzugreifen, die gute, sachliche Kritik üben – das grenzt ja schon an Masochismus.
          Wenn ich dann noch einen solchen Quatsch lese in der Art von “ach hätten wir uns damals vielleicht lieber nicht beschwert, dass die Proben morgens schon alle weg waren, dann wäre vielleicht noch alles gut und schön” usw., muss ich mich ernsthaft fragen, wie blöd Leute eigentlich noch sein können.
          Ich bin Kunde, ich habe das Geld, ich zahle, ich bestimme, wie die Leistung, die ich zu bekommen wünsche, auszusehen hat!
          Wenn ich nicht bekomme, was ich will, mache ich einen Schnitt!
          So einfach ist das!
          Ja, dann mach mal so weiter, ich behalte die Entwicklung vom Zaun aus mit Interesse im Auge.
          Liebe Grüße von Ulrike.

          1. Liebe Ulrike, du hast absolut recht. Dass du gekündigt hast war total vernünftig. Ich hab’s nicht so mit der Vernunft, sagt mein Schatz auch immer 😀 Ich höre ihn gerade in meinem Ohr. LG Chris

Schreibe einen Kommentar