WENN MAN DENKT, SCHLIMMER GEHT’S NICHT MEHR, KOMMT VON IRGENDWO DOUGLAS HER…

 

BOB | BOX OF BEAUTY | EIN ABGESANG
BOB | BOX OF BEAUTY | EIN ABGESANG

Liebes Douglas Team,

es ist ja schon so ziemlich alles gesagt worden − und nicht nur einmal. Monat für Monat dachten wir, nein, es kann nicht noch schlimmer kommen, das nächste Mal wird alles anders.

Aber es kann! Ihr beweist Phantasie, Kreativität und Einfallsreichtum! Ihr zeigt, dass man es noch schlimmer machen kann, wenn man es sich viel schlechter wirklich nicht mehr vorstellen kann. Ihr zaubert − marktingtechnisch gesehen − Fauxpas wie Kaninchen aus dem Hut, einen nach dem anderen. Merkt ihr nicht, dass schon lange keiner mehr klatscht in eurer Zirkusvorstellung?

Unten habe ich für alle, die das ganze Spektakel nicht durchgängig verfolgt haben, noch einmal den Verlauf zusammen gefasst.

SCHLIMMER GEHT IMMER…

Nun fragen wir uns, mit was könnt ihr das im September noch toppen? Ich schlage vor:

Thema:

ALLES FUER DEN SCHATZ

 

oder:

BEST OF… DIE BOOMERANG-BOX

(oder alles, von dem ihr nie gedacht habt, dass es wieder zu euch zurückkommt)

  • HP: Überraschungs HP aus den am meisten retournierten Boxen, z.B.
    • Percy Reed Haarduft
    • Diverse Handcremes
    • Guilia Gloss
    • Nageltrockenöl
  • Die Beigaben:
    • Sonnencreme Eigenmarke
    • Minishampoo Eigenmarke
    • einzelne Deotücher Eigenmarke
    • Reisegrößen aller Art, deren Haltbarkeitsdatum in den nächsten 4 Wochen ausläuft
    • Herrenduschgel
    • Eigenmarkecremes
    • Weleda Pröbchen unter 20 ml
    • Mini I love Duschgel
    • Parfumröhrchen
    • Essence “Effektlacke” in schlammgrün, dunkelbraun
    • Liptint (man hat noch eine Kiste mit neuerem Datum im Lager gefunden)

Hier die (mögliche) Antwort des Facebookteams zu dieser Box:

Meine Lieben, wir können eure Enttäuschung nicht nachvollziehen.  Auf euren Wunsch hin wollten wir euch noch einmal die Möglichkeit geben, all eure Lieblinge und Favoriten der vergangenen Boxen noch einmal ausgiebig zu testen. @xyz Dass du dich über den neuerlichen Liptint aufregst, verstehen wir nicht! Wie haben das Mindesthaltbarkeitsdatum sorgfältig geprüft und können dir mitteilen, dass das Produkt noch mindestens 2 Wochen ohne Gefahren für Leib und Leben zu verwenden ist. Wir möchten betonen, dass es sich bei den Problemen, die es in der Vergangenheit diesbezüglich gab, um allergische Einzelfälle handelte. Dennoch haben wir damals sofort reagiert und euch alle ausreichend für das Produkt entschädigt.

Wenn euch eines unserer liebevoll ausgesuchten Highlights der vergangenen Jahre tatsächlich ausnahmsweise einmal nicht zusagt, besteht doch die Möglichkeit, dass ihr euren Lieben eine tolle Freude damit bereitet.

Wie immer werden wir uns weiter bemühen, euch viel Freude mit der Box of Beauty zu bereiten.

Euer XYZ vom Facebook-Team

Na, was gibt es noch, was alles in die BOOMERANG BOX soll? Was stapelt sich bei euch noch oder was wolltet ihr aus den Boxen nie wieder sehen? Ich freue mich auf kreative Einfälle!

 

DIE HISTORIE

Und hier noch einmal die Historie der douglasischen Tragödie:

Die Abfolge des Untergangs − oder was die Kunden so haben schlucken dürfen:

  • Das Datenbankproblem beim Zusammenstellen der Box!
  • Statt Problembehebung gab es eben keine Zusammenstellung mehr!
  • Immer liebloser, facettenärmer und uninteressanter werdende Maxiproben: Lagerräumung  oder innovatives zum Kennenlernen und Nachkaufen?
  • Gleichförmige Hauptprodukte, 3x Handcreme in 4 Boxen!
  • Zunehmend mehr Eigenmarke, beim Hauptprodukt wie den Beigaben!
  • Preiserhöhung um 50%!!! mit rätstelhaftem neuen Konzept, dessen Mehrwert niemand erkennen kann!
  • “Themenboxen” mit langweiligen Themen und unpassenden HPs (Happy Summer & Handcreme?)
  • Zunehmend minderwertigere Hauptprodukte, die nicht einmal mehr den Boxenpreis erreichen
  • Zunehmend minderwertige “Maxiproben” wie Miniduschgels mit einem Wert von 30 Cent, Minishampoo-Eigenmarke-Proben mit einem Wert von einem Euro…

Zur Erinnerung: früher gab es häufig Hauptpodukte im Wert von 30-50 Euro und als Beigaben Dinge wie Artdeco Boxen gefüllt mit Lidschatten, Fullsize Lippenstifte und Glosse von Highend-Firmen, hochwertige Cremes aus dem Highend-Bereich, die NICHT Eigenmarke waren (Annayake ist Eigenmarke).

  • Zweifelhaftes Produkt, dessen Giftigkeit trotz Kundennachfragen wochenlang bestritten wurde und in einer recht unorganisierten Rückrufaktion endete. Viele Filialen waren gar nicht informiert.
  • Dann ein verdorbenes Produkt, bei dem wieder erst der Mangel und die Schädlichkeit abgestritten wurde, solange, bis der Hersteller selbst eingeschritten ist. Schon, als es bereits zahlreiche Meldungen von teilweise gravierenden und behandlungsbedürftigen Hautreaktionen gab, wurden diese als allergische Einzefälle abgetan und das Produkt munter weiter versendet.
  • Dann wieder eine unprofessionelle Entschädigungsaktion. Ein Teil der Kunden wird entschädigt, manche mit 2 Produkten, andere mit einem, der größte Teil gar nicht.
  • Dann Umschwung zu einer “allgemeinen Entschädigung” für alle, ob geschädigt oder nicht. Jene, die aufgrund der 2 schädlichen Produkte in Folge gekündigt haben, erhalten nun aber automatisch gar keine Entschädigung, da sie die Augustbox nicht mehr bekommen. Es gibt wohl die Möglichkeit, die Entschädigung einzufordern. in dem man den Kundendienst einschaltet.
  • Und nun als Krönung ein Hauptprodukt, das man für 5 Euro weniger als der Boxenpreis von € 15,00 beträgt, bereits kaufen kann und das es bereits vor einem Jahr in der Box, damals zu einem Preis von €10,00 Euro gab.

Ich freue mich auf eure Comments und Ideen!

Euer stylepeacock Chris

45 comments

  1. Da hatte ich mich vor 5 Monaten so gefreut endlich mal ein Abo zu ergattern und hatte es nicht für möglich gehalten das ich jetzt super glücklich bin die Box letzten Monat gekündigt zu haben.

    Juhu keine Enttäuschung, keine Ungerechtigkeit, kein ärgern und kein zurück schicken mehr. Juhu!!!

    Aber so ganz ist das Drama doch noch nicht vorbei. Nach telefonischer Aussage hätte D. mir am 23.07.14 mein Geld für die letzte Rücksendung angewiesen, nun wird danach gesucht wo es den hin ist. Bei mir ist es bis heute leider nicht angekommen.
    Morgen will man es mir mitteilen. Mal sehen vielleicht verlangen Sie noch meine Kontoauszüge?

    Es ist der Wurm drin. Ich wünsche euch allen starke Nerven. Liebe Grüße

    1. Was die Zahlungen betrifft, scheint ja Kundenfreundlichkeit bei Douglas auch gerade hoch im Kurs zustehen. Herrje, wohin soll das noch führen!

  2. Leider bewahrheiten sich unsere Befürchtungen der letzten Monate. Ladenhüter -für 15 €. Was soll man dazu sagen. Das Parfum hatte ich mir letztes Jahr für “Notfälle” in die Handtasche gesteckt. Der Verschluss ist aufgegangen und ich mußte wochenlang den Duft ertragen. Ist nicht so mein Fall und für 15 € würde ich es nie kaufen. Ich denke mal, dass man uns bei den 15€ die Versandkosten mit aufgebuckelt hat. Nur so macht das Ganze einen Sinn. Eigentlich wollte ich nicht kündigen.Da mir die aber die letzte Luxury Box sehr gut gefallen hat, werde ich wohl umschwenken. Fahre nun in den Urlaub und nach meiner Rückkehr werde ich mir das vermeintliche August Desaster ansehen und dann wird wahrscheinlich ein Abo frei.

    1. Liebe Sunshine, ich persönlich mochte den Duft auch nicht. Es ist auch nicht zu verstehen, wie man von Douglas’ Seite aus das exakt gleiche Produkt in die teurere Box packen kann, das ist ja mehr als ungeschickt. Was ich bisher von der Luxury Box gesehen habe, gefällt mir auch, muss ich sagen. Gerade für Frauen jenseits der “Teenagerjahre 😉 ” kann sie eine echte Alternative sein, denke ich.
      LG
      Chris

  3. Habe nun so oft schon Beiträge über diese Box gelesen und nie wurde auch nur etwas Positives bemerkt – Douglas sollte sich da langsam echt mal Sorgen machen! Ihr Ruf geht durch diese Box nur den Bach hinunter – und das zurecht, denn ich muss allen zustimmen, die (wie du) sagen, das Ganze erinnere an Lagerräumung.

    1. Liebe Laura, ja irgendwie geht es mit dem ganzen Konzern nur noch abwärts, die Box ist ja irgendwie nur ein “gutes” Symptom, Es ist echt schade, war ja mal DIE Adresse für die schönen Dinge. LG Chris

      1. manchmal habe ich außerdem auch das gefühl, dass die sagen wir mal “typische deutsche schminkfrau” nicht das richtige publikum ist. ich kann mich grad schlecht ausdrücken, aber ich denke im allgemeinen (natürlich nicht jeder!) wollen viele vielleicht nur günstig kosmetik haben, anstatt neue marken auszuprobieren (siehe das gemecker bei der grown alchemist handcreme).
        NATÜRLICH entschuldigt das nicht, dass douglas miese boxen gemacht hat die letzten monate, so meine ich das nicht. aber ich an douglas stelle würde mich fragen, ob der markt und die zielgruppe überhaupt funktioniert. bzw ich frage mich das auch. und wir wissen alle, dass der deutsche im allgemeinen gerne meckert und pingelig ist 😉 (manchmal ZU RECHT). oder der aufschrei beim percy and reed haarparfum (da hatte ich schon die bob nicht mehr, hätte mich aber zb sehr darüber gefreut): die marke war unbekannt, eher mid bis high end angesiedelt und ich habe da fast nur negatives drüber gelesen, teilweise ohne das leute das ausprobiert haben “was soll ich damit?!” “ich benutze parfum sowieso, brauche sowas nicht”.

        ich denke dadurch halt auch, dass vielleicht eher wenig marktforschung betrieben worden ist: was kaufen die kunden/kundinnen in den läden ein? wo besteht derzeit große nachfrage? was soll die zielgruppe sein?

        ich hätte zb sogar nichts dagegen, wenn die box alle 2 monate für 20 euro (vielleicht als aboangebot etwas günstiger übers jahr verteilt oder so), aber dann WIRKLICH luxusmarken enthält. das macht das ganze auch wieder exklusiver vielleicht?

        ich bin gespannt was noch passiert.

        LG

        Owl.

  4. Hallo liebe Chris, Hallo ihr lieben anderen,
    Chris du hast das Grauen wie immer gut zusammen gefasst!. Ich finde langsam kann man nichts mehr dazu sagen. Douglas spricht da eigentlich schon seit längerem für sich. Die Box ist ein netter Witz zur Unterhaltung. Wenn viele da Geld für bezahlen hört der ganze Spaß auf. Das sollte Douglas mal anerkennen und sich daran orientieren. Hoffe ihr werdet mit den MAXI (hust) Proben etwas entschädigt!!!
    LG

    1. An die Maxiproben zu glauben, hat sich ja leider auch nicht als sonderlich tröstlich erwiesen. Der einzige Trost scheint derzeit das Retourenetikett. LG

  5. Hallo liebe Chris, hallo Ihr Lieben alle,
    Chris vielen Dank für Deinen Beitrag. Du hast das alles noch einmal gut zusammen gefasst und gleichzeitig auf einen ganz aktuellen Stand gebracht.
    Die, die hier regelmäßig, auch im Forum, mitlesen, wissen, dass ich schon sehr viel zu dem Thema beigetragen habe. Einiges in der Art habt Ihr in Euren Kommentaren wiedergegeben!
    Daher möchte ich mich nicht wiederholen.
    Dennoch kann ich jeder, die mit der Box unzufrieden oder auch nur teilweise zufrieden ist, nur dringend ans Herz legen, die Box zu kündigen.
    Denn dies ist aus meiner Sicht die einzige Sprache, die Douglas versteht!
    Auf eine Besserung der Box zu hoffen ist wie ein totes Pferd zu reiten. Alle, die wie ich, von Anfang an dabei sind (waren), wissen, dass die Box verschiedene Entwicklungsstufen durchlaufen hat (Chris hat das ja noch einmal skizziert).
    Das, was seit einem knappen Jahr läuft, ist einfach nur noch Abzocke!
    Für mich läuft es parallel zur Übernahme durch Advent International
    Mit der alten, heiß geliebten Box of Beauty hat das, was da Monat für Monat durch die Gegend geschickt und wieder retourniert wird, absolut nichts mehr zu tun.
    Es handelt sich um ein vollständig anderes Produkt, das nur noch den alten, weil gut eingeführten, Namen trägt.
    Ein Statement für Qualität im Luxussegment wäre, die Box komplett einzustellen!
    Aber es scheint sich ja nach wie vor um eine hervorragende Option zu handeln, wenig nachgefragte Ladenhüter, Gratisproben, sonstigen Krempel gegen Bezahlung loszuwerden! Ja, das sind die Tatsachen!
    Ich habe es hier schon mal geschrieben, Geld stinkt nicht!
    Ihr Lieben, es gibt so viele tolle Boxen und auch so viele tolle Kosmetik (auch ohne Box), Ihr habt es in der Hand.
    Spart Euch das Desaster und nutzt die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben!
    Liebe Grüße von Ulrike.

  6. Muahaha Chris da kann man echt nicht mehr viel zu sagen 😀 ich hab mich bei der “Boomerang Box” kaputt gelacht. Ich hab sooooo lange Gefuld gehabt und gehofft dass Douglas sich bessert aber nix. Ich bin so froh gekündigt zu haben! Ich glaub leider nicht dass Douglas das ganze negativ beeinflussenwird, als Marktführer lebt es sich scheinbar ganz entspannt. Sie sollten die box einstellen und gut ist.man merkt voll dass der neue Vorstand mit der Bob jetzt den Sparkurs fährt.

    1. Ich fürchte, da hast du recht, so nach dem Motto, ist der Ruf erst ruiniert… LG Chris

  7. Ich habe meine Box soeben gekündigt…nach zweieinhalb Jahren! Aber das Seathalasso als HP, welches es schon einmal gab (und auch im Adventskalender enthalten war), brauche ich wirklich nicht mehr! Selbst auf die “Gefahr” hin, dass evtl. einige Parfümminis in der Augustbox sind, die es noch nicht in der Box gab, habe ich gekündigt. Für die 15 € kaufe ich mir leiber schöne Nagellacke oder lege sie zur Seite.

    1. Liebe Sorriso, ich fürchte, es wird auch keine Parfümminis geben, wahrscheinlicher sind Proberöhrchen. LG Chris

  8. Hallo ihr Lieben,

    ich muss mich mal kurz einklinken 😉 Mit großem Interesse habe ich das hier eben verfolgt. Ich möchte mich auch gar nicht aus dem Fenster lehnen, weil wir ja wissen, dass das Douglas-Team schnell vergisst, was es vorher geschrieben hat. Ich habe mich vor kurzem auch wahnsinnig doll beschwert wegen dem Catrice LipPolish, da ich auch der Meinung war, man schickt uns das ausgemusterte Produkt. Im Kommentar von Douglas wurde mir aber versprochen (räusper), dass es keinesfalls die 040 sein wird. Nun hoffe ich, dass die Packtischbienen das auch ja nicht vergessen haben. Bei meinem Glück…. Also ruhig durchatmen, es wird nicht vergammelt, dafür aber eine gruselige Farbe sein 😀

    LG Sandra

    1. Liebe Sandra, dann lassen wir uns mal überraschen 🙂 LG Chris

  9. Hallo Chris, hallo an alle anderen 🙂

    Danke erstmal für Deinen Beitrag.

    Hm, also ich muss sagen, dass in den letzten Monaten schon das ein oder andere Produkt dabei war, was an sich gut war (das Haarparfum von einer Nischenmarke zb).

    Allerdings schafft Douglas es nicht (mMn), eine ansprechende Box daraus zu machen! Der Gesamteindruck zählt tatsächlich und ich finde, dass Douglas genau DAS nicht hinbekommt.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass Douglas vergisst, dass sie Luxus vertreiben. Marken wie Chanel, Dior und YSL haben Parfums und Make Up damit man bezahlbaren Luxus dieser Marken finden kann (nicht jeder hat Geld für Schuhe von Chanel etc). iwie gerät dies in Vergessenheit. Vorbei scheint der Glanz dieses Luxus.

    Ich denke, dass Douglas da in eine falsche Richtung rudert? Sie nehmen Marken wie Catrice und Essence ins Sortiment, bald folgen wohl Yankee Candles. Ich sehe da kein Konzept?
    Auf der anderen Seite holt man sich Urban Decay, Laura Mercier, Ren, Ingrid Millet, Bumble and Bumble, Butter London, Grown Alchemist, Koh (! exklusive Nagellacke), Michael Kors dekorative Kosmetik und vieles mehr!

    NUR: all das wird nicht beworben! Ich begreife nicht WARUM? Ich verstehe, dass man nicht von allem Maxiproben da hat und dass das Budget/die Ressourcen für die BoB begrenzt sind. Aber warum bekommt man es nicht auf die Reihe wenigstens mit den tollen Marken etwas Werbung zu machen; nämlich genau FÜR die Exklusivität und dass man immer auf dem neuesten Stand ist, was grad in der Beautywelt passiert.

    Zudem hat Douglas mittlerweile ein umfassended Sortiment an mittelpreisiger Kosmetik wie Zoeva, Cattier, Soap and Glory. Auch hier: es passiert nichts!

    Wie breits mal erwähnt, meine Idee für die BoB wäre: erstmal sein lassen und dann VERNÜNFTIG relaunchen! Könnte vielleicht so aussehen:
    – eine Box erscheint nur alle 2 Monate
    – das sollte aber genügend Zeit geben, um mit Firmen wegen Maxiproben zu verhandeln und zu schauen, was man als Hauptprodukte verwenden kann
    – nicht mehr als ein Teil Eigenmarke, wenn es gut in die Box passt
    – Mehr Werbung/Informationen in die Box über Neuerscheinungen
    – in die Box die üblichen Proben (die man beim Kauf online eh bekommt) dazu; dann sieht das ganze schon viel netter aus
    – eine anständige Verpackung einführen (dm und Rossmann bekommen DAS für 5 Euro hin!!)
    – auf Kundenfeedback eingehen! (anhand von Fragebögen?)

    Leute, die meckern wird es IMMER geben, aber ich denke mit einem guten Konzept kann die BoB eine Chance haben. Ganz zur Not und wenn es sich rentiert, kann man ja eine BoB Young einführen und die mit Drogeriesachen bestücken. So bekommt man auch für kleines Geld ein bisschen was vom Luxus ab?
    Sorry, sind grad nur Ideen.

    Ich frage mich auch, warum Douglas es nicht schafft zu sehen, dass hier Kundenbindung SOOOO wichtig ist und dass die BoB im Moment kein gutes Licht auf die Douglas-Flilialen im Allgemeinen wirft!

    Also Douglas: Ganz oder gar nicht und bitte ein EHRLICHES Statement!

    LG (und sorry, falls manches durcheinander klingt)

    Owl.

    1. Die Glossybox wurde ja schon als Alternative gebracht; ich kann übrigens SEHR die QVC-Box empfehlen!

      Sie ist zwar etwas teurer (18 Euro), aber es sind viele richtige Maxiproben dabei!
      Ich weiß grad nur leider nicht, wann die neue kommt.

    2. Liebe Owl, danke für deinen tollen, langen Comment. Wie recht du hast, man versteht einfach nicht, warum Douglas nicht drauf kommt, sondern weiter Eigentore schießt. Das mit den Feedbackbögen hatte ich ja auch mal in meinem offenen Brief vor 2 Monaten vorgeschlagen, aber das prallte an Douglas mal wieder ab wie ein Gummiball 🙁

      LG
      Chris

      1. Sehr gerne! Ach krass, hatte gar nicht mehr auf dem Schirm, dass du Feedbackbögen auch vorgeschlagen hast. Also mich würde es als Unternehmen schon interessieren, was meine Kunden denken bzw. was sie sich wünschen.

        Ich hab eh langsam das Gefühl, dass Douglas nichts mehr auf die Reihe bekommt. Auch in den Flilialen nicht. Ich sehe SO oft fehlende oder kaputte Tester, Personal was nicht die beste Ahnung hat.

        Erst am Wochenende als ich eine fragte, wann sie die Chubby Sticks für die Wangen also die Blushes bekommen würden. Die würde es nicht geben! lol 😀

        Ich weiß, dass viele kommen “es sei nur eine Beautybox” ABER: diese Box kostet Geld und 15 Euro ist eben Geld. Außerdem erwartet man von Douglas einfach was anderes!

        Ich habe auch ein bisschen bedenken, was die Entschädigung für den Catrice Liptint betrifft. Ich würde mich totlachen (oder totweinen), wenn in der Box der ausgelistete Lip Polish ist! (eine Farbe ist aus dem Sortiment gegangen, nicht dass da noch Reste da sind -.- )

        LG

        Owl.

        1. Wahrscheinlich wird es genau das ausgelistete Zeug sein. Oh je…… bekommen wir dann Ersatz fürs Ersatzprodukt 😉 ?

          1. Oh Gott, also DAS wärs noch!
            Leider traue ich es Douglas zu.

            Ersatz fürs Ersatzprodukt. lol 😀

          2. Die Farbe 040 ist bei den Made to Stay Lip Polishes rausgegangen. Bin gespannt, was die in die Box gepackt haben.;)

  10. Gut gebrüllt, Tiger!
    Ich bin so glücklich, dass ich diese Box nie abonniert hatte und die Pinkbox seit nun über einem Jahr nicht mehr. Leider gibt es die Box von Koko ja nicht mehr, die war zumindest zu 80% top! ):

    Kann Dein Leid in jedem Fall nachvollziehen!!

    Liebe Grüße
    Jette
    http://et-ego-fall0r.blogspot.de/

    1. Liebe Jette, danke für dienen Comment. Du hast aber auch einen echt schönen Blog 🙂 Habe dich auf bloglovin geaddet 🙂 LG Chris

      1. Awww, danke sehr!! Habe dich auch direkt mal geadded!
        LG
        Jette

  11. Ich habe meine Box schon vor einem Jahr gekündigt und bin wirklich froh drüber. Die absoluten Nieten konnte ich mir so ersparen! Eine kleine Korrektur: Annayake ist keine Eigenmarke, sondern eine französische Marke, die in Deutschland exklusiv von Douglas vertrieben wird (genauso wie z.B. Eisenberg).
    Liebe Grüße!

    1. Liebe Andrea, danke für deinen Comment. Nach allem, was ich im Netz finden kann, ist Annayake einer reine Douglas Tochter mit Sitz in Frankreich, aber ich werde da noch mal recherchieren, danke für den Hinweis 🙂

      LG Chris

      1. Annayake ist mir auch als Douglas-Eigenmarke bekannt. Douglas läßt einiges selbst herstellen und dann als “exklusiv” vertreiben. Im Fall Annayake angelehnt an japanische High End-Marken wie Shiseido.

        1. Ja, genau das habe ich auch über Annayake gehört, es lehnt sich an Kanebo und Shiseido an, ist aber nur “japanisches” Image.

  12. Wieso kündigst du dein Abo nicht einfach?

    1. Weil ich gerne wieder eine bessere Box möchte, aber sicher wird es irgendwann auch mal gut sein, aber noch habe ich nicht gekündigt. Es kann ja irgendwie auch nicht nur der Rückzug immer der richtige Weg sein.Ich verstehe allerdings jjeden, der kündigt oder gekündigt hat, bestens. LG Chris

  13. ich finde den post wirklich gut
    schön das mal jemand klipp und klar sagt was sache ist. ich habe die bob zwar noch nie getestet lese aber oft von entäuschten abonnenten
    und das kann einfach nicht sein von so einem großen shop wie douglas

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

  14. ich bin keine die immer und ewig meckert, habe mich früher auf jede einzelne box gefreut wie ein kleines kind, aber die versprochene steigerung geht mtl weiter talwärts … schade dass douglas das so kontinuierlich fort führt …

    1. Verstehen kann man es echt nicht, wie es schaffen , sich ständig selbst zu “übertreffen” – im negativen Sinne. Schade ist es 🙁 LG Chris

    2. Ja, Douglas steigert sich nur darin, die Dinge schlechter zu machen 🙁

  15. Solangsam verstehe ich wieso viele die Box nicht kündigen wollen. Es gibt soooviel Drama und soviel was man drüber schreiben könnte, hihi 😉
    Ich persönlich sag dazu ja kaum noch was, hab direkt nach der ersten Umstellungsbox gekündigt und das war die beste Entscheidung. Aber diese Debatte, jeden Monat aufs neue is echt Popcornmaterial 😀 Ich sag mal so…man merkt, dass ADVENT International wirklich versucht Douglas geldtechnisch auszupressen, ohne Rücksicht auf Verluste. Dafür ist das Unternehmen bekannt. Und es ist schade. Es ist schade, das Douglas diese Marktmacht hat. Klar, Flaconi, Parfumdreams und wie sie alle heissen sind günstiger. Aber man will doch auch mal in die Parfümerie selbst gehen, und schnuppern und testen. Dazu kommt, dass die Marken die ich möchte (MAC, Urban Decay) eben am einfachsten und günstigsten bei Douglas online zu beziehen sind. Ich hasse diese Abhängigkeit an Douglas….SEPHORA WO BIST DU??

    1. Genau, danach rufe ich auch, wenn jetzt Sephora käme…. ach seufz…. LG Chris

  16. Ich hatte die Box zwar noch nie, aber schon oft davon gehört….nur Negatives. Der Artikel gefällt mir sehr gut und wenn die Box nur halb so schlecht wie der Adventskalener ist, den ich letztes Jahr von Douglas kaufte, dann verstehe ich den Unmut.

    1. Liebe Anja, ja früher waren die Boxen ja echt mal toll, das ist das total traurige daran. Hattest du den Adventskalender, in dem fast nur Parfümröhrchen waren? Der war echt blöd und viel zu teuer für den Inhalt.

      LG
      Chris

  17. Sehr schöne Zusammenfassung dieses “Drama’s”…. Ich hätte da noch einen Vorschlag zum neuen Namen der BoB: Douglas Drama Box 😉
    LG Karin

    1. Liebe Karin, ja, das trifft es auch besten :-))))

      LG Chris

  18. Toll , wirklich toll so was von auf den Punkt gebracht.
    Gruß Siegrid

Schreibe einen Kommentar