MEIN NEUES MAKE-UP

Zum Weihnachtstag gibt es für euch von mir einen Make-Up-Look auf Basis meiner neuen Make-Up Lieblinge!

Für meinen Weihnachtslook habe ich meine neuen Stars eingesetzt, die BOUDOIR EYES Palette von TOO FACED* und das BLACK HONEY BEAUTY Set von CLINIQUE. Beides ist nach dem Geschenkeansturm derzeit leider ausverkauft, dürften aber bald wieder verfügbar sein.

BLACK HONEY BEAUTY & BOUDOIR EYES

 

BOUDOIR EYES

Die BOUDOIR EYES Palette von TOO FACED finde ich sensationell schön. Tolle softe MAUVE-TÖNE, die Variationen von einem ganz dezenten Look bis hin zu Drama Eyes erlauben.

OO FACED BOUDOIR EYES | DIE VERPACKUNG

DIE VERPACKUNG

Alleine die entzückende nostalgische Blechdose entfacht schon die Liebe zu dieser Palette und lässt mein Herz höher schlagen. Blechdosen finde ich zudem nicht nur hübsch, sondern auch besonders praktisch, da sie eine lange Lebensdauer haben und nicht schmuddelig werden.

Auch zum Transport sind die Blechbüchsen wirklich toll. Da ich oft unterwegs bin, ist es super, wenn ich meine Utensilien sicher transportieren kann!

 

TOO FACED BOUDOIR EYES | DIE DOSE

FARBEN & LOOKS

Softes Rosé, sanftes Beige und eine Mauvepalette von lila bis graubraun finden sich in der Palette. Die Töne sind in drei verschiedene Look aufgeteilt, zu denen es jeweils auch eine Anleitung gibt. Natürlich kann man sie beliebig anders mischen und einsetzen.

TOO FACED BOUDOIR EYES | DIE FARBEN

Die Konsistenz ist cremig und satt, die Pigmentierung ist sehr gut. Der dezenteste Ton, der mehr wie ein Highlighter in roséstichiger Hautfarbe wirkt, ist SATIN SHEETS. Er eignet sich besonders gut, um Highlights in den Augenwinkeln und unter den Brauen zu setzen. Der Ton erinnert an HIGH BEAM von benefit.

Ich finde die Farben wunderschön; solche Töne sind genau meines und passen sehr gut zu meinen dunkelbraunen Augen. Die Bezeichnungen sind alle witzige Anspielungen auf das Boudoir-Thema.

IN THE BUFF, FUZZY HABDCUFF & GARTER BELT sind matte Töne, die anderen haben Schimmer bis Glimmer (SUGAR WALLS & FRENCH TICKLER)

TOO FACED BOUDOIR EYES | SWATCHES

 

Ähnlich, wie man es z.B. von benefit gewohnt ist, steckt als besonderer Clou auch noch eine hübsche Anleitung für die drei Looks in der Box.

boudoir_guide

 

AUGEN-MAKE-UP

Das Lid grundiere ich großflächig mit dem Ton “LAP DANCE”. Danach setzte ich Highlights und Akzente. Für den Auftrag benutze ich diverse ZOEVA PINSEL. Man sollte nicht zu kräftig in die Näpfchen drücken, sonst nimmt man zuviel Farbe auf und es staubt und glimmert da, wo es nicht soll.

 

 Primer STAY DON’T STRAY von Benefit | Lid flächig mit LAP DANCE grundiert TOO FACED Boudoir Eyes | LAP DANCE als Grundton
Akzente mit VOULEZ VOUS |
Highlights mit SATIN SHEERS & IN THE BUFF TOO FACED Boudoir Eyes | Tiefen & Highlights

 

 

Tiefen mit FRENCH TICKLER  | LIDSTRICH 18 INTENSE BLACK HONEY EYELINER von CLINIQUE
eye_shadow5
WIMPERN mit SMASHBOX LAYER LASH PRIMER &
BENEFIT THEY’RE REAL MASCARA
TOO FACED Boudoir Eyes | Tiefen mit FRENCH TICKLER

 

DIE LIPPEN

Wenn man den schwarzroten Lippenstift von Clinique sieht, könnte man auf den ersten Blick meinen, er kreiere einen richtigen Drama-Mund. Doch es handelt sich um einen sogenannten ALMOST LIPSTICK im Ton “Black Honey”.

Wer diese Lippenstifte von Clinique kennt, weiß, dass sie nur wenig Farbe abgeben und sehr pflegend sind − ähnlich den meisten Clinique Chubby Sticks. Daher ist hier die Bezeichnung BLACK HONEY eher irreführend. Man könnte enttäuscht sein, wenn man sich einen dunklen Lippenstift wie den HEROINE von Mac wünscht. Dieser passt auch super zu einem Drama Look mit der Boudoir Palette.

Ich umrande die Lippen mit einem recht neutralen Lipliner, der meiner Lippenfarbe angepasst (Lippenkonturenstift SMART LIP PENCIL 712 ROSE MAUVE von KIKO) ist und fülle sie dann mit dem Almost Lipstick auf. Das Ergebnis ist sehr dezent. Ein hübscher, natürlicher EVERY DAY Look. Durch den pflaumenroten Gloss, den Superbalm Moisturizing Gloss in Black Honey, bekommen die Lippen ein wenig mehr Volumen und einen Hauch von Drama.

Für einen wirklich dramatischen Auftritt umrande ich einfach meine Lippen mit dem Eyeliner des Clinique Sets, fülle den Mund auch etwas mit der Farbe auf und verwische alles gut. Darüber gebe ich den Superbalm Gloss in Black Honey.

 

Dezent mit ALMOST LIPSTICK in BLACK HONEY & dem MOISTURIZING BALM BLACK HONEY
Lippen mit Superbalm & Almost Lipstick in BLACK HONEY
More Drama mit QUICKLINER FOR EYES INTENSE IN BLACK HONEY als Lippenstift verwendet
Lippen mit Quickliner for Eyes Intense in Black Honey als Lipliner & Superbalm

 

DER LOOK

Hier seht ihr den Look in der dezenteren Variante, unten das “Upgrade” mit den dramatischeren Lippen. Der Quickliner for Eyes eignet sich übrigens bestens für die Lippen.

 

Deznete Variante mit Almost Lipstick
Drama mit dem Quickliner Black Honey für die Lippen verwendet
Weitere Produkte des Looks:

                     

                     

                     

                    Zum Clinique Set gehört für den dramatischen Auftritt noch ein toller Nagellack in tiefem Auberginton dazu, der Clinique NAGELLACK Nr. 09 – Black Honey. Das Nägellackieren habe ich aber heute nicht mehr geschafft.

                    FROHE WEIHNACHTEN

                    Gefällt euch die Boudoir-Palette von TOO Faced auch so gut? Wie findet ihr das BLACK Honey Set von Clinique?

                    Ich freue mich sehr über meine neuen Errungenschaften und werde sie nun am Heiligabend − und dem gleichzeitigen Geburtstag meines Dads − zum Einsatz bringen.

                    Wie haltet ihr es an Weihnachten? Gibt es ein besonders festliches Make-Up, z.B. knallrote Lippen oder Smokey Eyes?

                    Ich bin gespannt auf eure Comments & Meinungen!

                    Ich wünsche allen wunderbare, harmonische & superschöne Weihnachten!

                    Euer stylepeacock

                    Chris

                     

                    *Die TOO FACED Palette wurde mir freundlicherweise von LOOKFANTASTIC zur Verfügung gestellt, was nicht an Bedingungen geknüpft ist und keinen Einfluss auf meine Meinung über das Produkt hat.

                     

                     

                    − beinhaltet Kooperationslinks −

                     

                    2 comments

                    1. Liebe Gaby, ich denke, auch, dass sie in jedem Fall wiederkommen wird. jetzt zu Weihnachten ist ja alles blank gekauft, hat man den Eindruck 🙂 ey sind echt superschöne Farben. Aber auch die TOO FACED PALETTE NATURAL EYE SHADOW COLLECTION ist superschön. Auf die habe ich auch ein Auge geworfen, mich aber bisher zurückgehalten 😉

                    2. das black honey set habe ich mir auch gegönnt 🙂 das mit dem eyeliner ist wirklich ein guter tip, wird gleich heute ausprobiert 🙂 wie die tolle too-faced-palette an mir vorbeigehen konnte, kann ich im moment gar nicht nachvollziehen 😉 aber im neuen jahr wird es ja bestimmt wieder einen grund geben, bei lookfantastic zu bestellen 😉

                    Schreibe einen Kommentar