Benefit Beauty Score!
Benefit Beauty Score!

Seit gestern gibt es auch endlich in Deutschland das limitierte BENEFIT BEAUTY SCORE Kit mit zahlreichen BENEFIT KLASSIKERN zum Testen. Es ist online, also auch bei Benefit online direkt oder z.B. bei Douglas, wie auch vor Ort, überall erhältlich, wo es Benefit zu kaufen gibt (solange der Vorrat reicht).
Da ich Benefit auch erst vor kurzem für mich entdeckt habe, finde ich diese Kits sehr toll, um sich durch die zahlreichen “Wundermittelchen” des guten Aussehens von Benefit durchzutesten, um die Dinge zu finden, die man wirklich mag.

Benefit Beauty Score!
Benefit Beauty Score!

BENEFIT gehört ja zu den preislich höher angesiedelten Kosmetik-Labels. Ihr Marketingkonzept unterscheidet sich deutlich von anderen klassischen Kosmetikanbietern. Aus Kalifornien stammend hat das Label etwas von “Flower Power” und “Retro” im Design. Alles ist bunt und ausgefallen und somit schon als Baddeko ein echter Hingucker. Das Konzept beruht darauf lauter kleine “Helfer” anzubieten, die das Gesicht verschönern. Hierzu gehören Highlighter, diverse Primer als Porenverfeinerer und Teint-Optimizer, Abdeckprodukte und diverse Sorten Rouge, damit ma immer frisch und rosig aussieht.

Dieses Set enthält:

  • Benetint – Lip- & Cheek Stain – 2,5 ml
  • Highbeam – Highlighter – 2,5 ml
  • Stay don’t stray – Base für Concealer & Lidschatten in Farbe light/medium – 2,5 ml
  • Ooh la lift – Highlighter für die untere Augenpartie – 2,5 ml
  • The PoreFessional – lässt Poren optisch verschwinden – 7,5 ml
  • “That Gal” – Rosige Grundierung für einen frischen Teint – 7,5 ml
  • It’s Potent Eye Cream – Augencreme gegen Augenfältchen und Augenringe – 3g
  • Hoola Bronzer – 3g
  • Bella Bamba Blush – 3g (wurde aus dem Sortiment genommen und ist somit nicht mehr erhältlich!)
  • They’re Real Mascara – 3g

Bereits kennengelernt habe ich “Benetint”, “Highbeam”, “Stay don’t stray”, “The PoreFessional”, “That Gal”, die Augencreme “It’s potent” und natürlich meine hier bereits vorgestellte Lieblings-Mascara “They’re Real”.

€ 38,00 für ein Set Miniaturen mag einem teuer erscheinen, aber, wie gesagt, zu den Billiganbietern gehört Benefit nun einmal nicht. Dieses Set hat, rechnet man auf die Originalgrößen um (die bei Benefit auch nicht sehr groß sind), einen Verkaufswert von über € 80,00.

Die in dem Set enthaltenen Minis, die ich bereits kenne, finde ich alle toll, muss ich sagen. Das flüssige Rouge “Benetint” macht rosige Apfelbäckchen, wie nach einem Spaziergang. Etwas “Highbeam” unter  den Brauenbogen, auf die Wangenknochen und den Nasenrücken und man sieht 5 Jahre jünger und viel frischer aus. Bei “Stay don’t stray” gefällt mir die Konsistenz mit Applikator im Röhrchen. Wie oft habe ich mich schon über eingetrocknete Bases für den Lidschatten in diesen kleinen Döschen geärgert.

“The PoreFessional” ist auch in meine Standardprodukte aufgenommen worden, weil kein anderer Primer eine solche zarte Samthaut macht. Sogar meine Mutter verwendet ihn. “That Gal” mische ich ab und an mit meiner Foundation, es macht einen besonderen “Glow” und frischen Teint. Man kann es auch unter der Foundation oder alleine anwenden. Die Augencreme hatte ich auch bereits als Probe. Ich fand sie nicht schlecht, aber ich verwende hier Clinique und  freue mich über das “Goodie” hier im Set, aber nachkaufen werde ich sie nicht.

Ich freue mich darauf, den “Hoola Bronzer”, das “Bella Bamba” Rouge (auch wenn es dies nicht mehr nachzukaufen gibt) und “Ooh la Lift” zu testen.

Ich finde, es ist ein tolles Set, wenn man viel von Benefit kennen lernen möchte, da es eine wirklich gute Zusammenstellung von echten Klassikern bietet.

Mögt ihr auch Benefit und kauft ihr auch die Beauty Kits oder eher die Full Sizes?

Ich freue mich auf eure Anregungen und Meinungen!

Euer stylepeacock Chris

 

5 comments

  1. Des schaut toll aus. Ich liebe die Produkte von Benefit auch sehr. Schönen Blog hast du hier. Bin dir grad mal von Facebook gefolgt; ) lieben Gruß Marci

    1. Hallo Marci, danke:-) ja, die Sachen von benefit sind auch einfach zu hübsch. Ich mag diesen Stil total.

      LG
      Chris

  2. Ich wollte mir auch zuerst dieses set kaufen…habe mich aber am ende doch für the bronze of the champions entschieden. Mein douglas paket kommt morgen. Bin jetzt doch nicht ganz sicher ob meine Entscheidung gut war…hmmm.

    1. Hallo Sabrina, hhhhhm. Die Sets sind alle so schön. Ich bin da ja auch optisch verführbar:-) Ich fand diese Mischung toll, weil die Sachen, die ich darin bereits kenne, alle mag, und auf die anderen freue ich mich.

      LG
      Chris

      1. Ich kenne (und liebe) eben nur den porefessional und den Hoola Bronzer. Ansonsten wäre für mich wohl erstmal nur der high beam und der stay dont stray interessant gewesen. The Bronze of the champion hat mich gereizt weil man damit einen schönen sonnengeküssten Look schminken kann. Mal sehen :)…

        Im Übrigen erwähnst du immer dass du zum Benefit Counter im Karstadt gehst….welcher Karstadt ist das denn? In Mainz haben die ja anscheinend keinen.

Schreibe einen Kommentar