SLEEK PALETTE AU NATUREL

ANWENDUNGSTIPPS FUER EIN TOLLES ERGEBNIS

Vor einiger Zeit hat Chris hier auf dem Blog euch die Sleek Paletten vorgestellt.

Das sind super Lidschatten Paletten zu einem unschlagbaren Preis von 9,90€.

Zunächst konnte ich es kaum glauben, dass man für so einen Preis auch eine vernünftige Qualität bekommt, wo ich doch bekennender MAC Lidschatten Anhänger bin.

Chris schenkte mir auch eine Palette und ich muss sagen, sie überzeugt mich wirklich und ich benutze sie fast täglich.

Um euch die Palette etwas näher zu bringen, hab ich euch ein Anwendungsbeispiel zusammengestellt. Man kann mit den Farben ein breites Spektrum von natürlich bis intensiv schminken.

 

UNGESCHMINKT
UNGESCHMINKT

 

DIE PRODUKTE

Hier seht ihr zunächst alle Produkte die ich verwendet habe.

SLEEK AU NATUREL AMU | DIE PRODUKTE
SLEEK AU NATUREL AMU | DIE PRODUKTE

Als Make Up benutze ich das Dream Matte Mousse Make Up von Maybelline in der Farbe Cameo. Ich trage es fast nie auf dem ganzen Gesicht auf, sondern nur unter den Augen, auf der Nase und auf dem Kinn. Den Rest pudere ich mit ab, hier mit dem Skinfinish Natural Mineralize Puder von MAC in der A32 Medium. Das sind meine Problemzonen im Gesicht und es wird ein gleichmäßiges aber natürliches Ergebnis. Mit einer flüssigen Foundation würde ich das vermutlich nicht machen, sondern sie im ganzen Gesicht auftragen.

Die paar kleinen Lücken in den Augenbrauen fülle ich mit einem Augenbrauenstift von Catrice in der Farbe Brown Eyed Peas auf, verblende sie mit dem Bürstchen und forme und fixiere die Brauen mit dem transparenten Augenbrauengel von Alverde.

Als Basis für Lidschatten verwende ich immer die Eyeshadow Base von Artdeco. Sie verhindert ein Verlaufen des Lidschattens, macht ihn haltbarer und intensiviert nochmal die Farbe.

 

SLEEK AU NATUREL AMU | DIE PALETTE
SLEEK AU NATUREL AMU | DIE PALETTE

Das ist die Sleek Palette. Ich habe für meinen Look die Farben „Nougat“, „Cappuchino“, „Taupe“, „Moss“ und „Bark“ verwendet.

 

SLEEK PALETTE | DIE TOENE
SLEEK PALETTE | DIE TOENE | NOUGAT | CAPPUCCINO | TAUPE | MOSS | BARK

DAS AMU

LID MIT NOUGAT  GRUNDIERT
LID MIT NOUGAT GRUNDIERT

 

CLASSIC SHADER | ZOEVA
CLASSIC SHADER | ZOEVA

Zunächst trage ich die Farbe Nougat komplett unter den Augenbrauen auf und die Farbe Cappuchino auf das komplette bewegliche Lid. Dazu verwende ich einen flachen Lidschattenpinsel, in meinem Falle den Classic Shader von Zoeva.

 

Ich nehme in der Regel den gleichen Pinsel und streife die überschüssige Farbe an einem Wattepad ab, bevor ich in eine neue Farbe gehe.

 

 

 

LIDFALTE MIT MOSS BETONT
LIDFALTE MIT MOSS BETONT

 

LUXE PINSEL | ZOEVA
LUXE PINSEL | ZOEVA

Dann nehme ich einen schmalen runden Pinsel, den Luxe Pinsel von Zoeva, und trage die Farbe Moss in der Lidfalte und am äußeren Rand des Auges auf.

 

 

Für einen natürlichen Tageslook kann man an der Stelle mit dem Lidschatten aufhören und noch einen Eyelinerstrich ziehen oder/und die Wimpern tuschen.

 

LIDSCHATTEN FUER TAGES MAKE-UP
LIDSCHATTEN FUER EIN TAGES-MAKE-UP

Ich gehe noch einen Schritt weiter und zeige wie man mit dieser Grundlage ein intensiveres Make Up zaubern kann.

BETONUNG DER LIDFALTE MIT BARK
BETONUNG DER LIDFALTE MIT BARK

Dazu nehme ich wieder den Luxe Pinsel und die Farbe Bark, gehe damit wieder in die Lidfalte, lasse es aber weiter Richtung Augenbraue verlaufen, das macht das Auge größer.

BETONUNG DER LIDFALTE MIT BARK
BETONUNG DER LIDFALTE MIT BARK

 

Zudem nehme ich einen schmalen flachen Pinsel und gebe von der gleichen Farbe etwas unter den unteren Wimpernkranz. Dabei drauf achten, dass man möglichst nah an den Wimpern dran bleibt, sonst sieht man schnell aus wie ein Panda.

BETONUNG UNTERER WIMPERNKRANZ
BETONUNG UNTERER WIMPERNKRANZ

 

 

224SE PINSEL |  MAC
224SE PINSEL | MAC

Damit die dunkle Farbe nicht zu stark bleibt und die Übergänge sanfter werden, nehme ich einen etwas größeren rundlichen Pinsel, hier der 224SE von MAC. Damit verblende ich sanft den Lidschatten vom äußeren in den inneren Augenwinkel.

 

 

Um das Auge optisch zu öffnen, nehme ich einen schmalen Pinsel und die Farbe Taupe, ein schimmernder Goldton, und trage ihn im Augeninnenwinkel auf. Das lässt die Augen schön strahlen.

 

GOLD IM INNEREN AUGENWINKEL
GOLD IM INNEREN AUGENWINKEL

Zum Schluss ziehe ich mir mit einem Pinsel und einem Geleyeliner, hier der von Manhattan einen Lidstrich und tusche mir die Wimpern mit der falsche Wimpern Mascara von Maybelline.

 

LIDSTRICH MIT GELLINER VON MANHATTAN
LIDSTRICH MIT GELLINER VON MANHATTAN

 

LIDSTRICH MIT GELLINER VON MANHATTAN
LIDSTRICH MIT GELLINER VON MANHATTAN

 

DAS ERGEBNIS

DAS SLEEK AMU
DAS SLEEK AMU

 

DAS SLEEK AMU
DAS SLEEK AMU

 

Hier das Ergebnis. Dazu habe ich einen Erdbeerroten Lippenstift von Catrice verwendet „Pincadilly Circus“.

DAS GESAMTE MAKE UP MIT LIPPENSTIFT PINCADELLY VON CATRICE
DAS GESAMTE MAKE UP MIT LIPPENSTIFT PINCADILLY CIRCUS VON CATRICE

Ich hoffe ich konnte die Vielseitigkeit und gute Pigmentierung der Palette näher bringen. Ich kann sie einem wirklich nur ans Herz legen.

DAS GESAMTE MAKE UP MIT LIPPENSTIFT PINCADILLY CIRCUS VON CATRICE
DAS GESAMTE MAKE UP MIT LIPPENSTIFT PINCADILLY CIRCUS VON CATRICE

Ich freue mich, wenn euch der Look und mein Beitrag gefällt und habe vielleicht die ein oder andere zum Nachmachen angeregt.

Wie gefallen euch die SLEEK Paletten? Besitzt ihr auch welche? Was sind eure Lieblinge?

Bis bald eure Anna 🙂

 

14 comments

  1. Liebe Anna,

    deine Vorstellung und Erklärung sind wirklich sehr gut und das Makeup ist sehr gelungen, obwohl du das ja gar nicht brauchst. 😀 Aber lassen wir das.

    Jedenfalls bin ich früher schon über die Palette gestolpert und jetzt wieder noch mehr interessiert, also zu diesem Preis wirklich unschlagbar. Wäre ja auch toll für unterwegs, weil frau eine große Auswahl an Farben für ein natürliches MakeUp hätte.

    1. Liebe Indophil,

      das freut mich, dass mein Beitrag dich wieder zu der Pallette führt 😉
      Für unterwegs finde ich sie auch besonders klasse. Ich fahre bald in den Urlaub und werde mir noch eine weitere Palette zulegen. So hat man wirklich platzsparend eine tolle Auswahl für jeden Anlass parat. 🙂

      LG Anna

  2. Liebe Anna, Kompliment – einfach einfach und einfach schön…!!!! Tolle Fotos und schön erklärt in den einzelnen Schritten. Habe auch eine Sleek Palette und bin der Qualität sehr zufrieden!!! Lässt sich gut auftragen und hält auch ohne Primer, dort wo er hingehört… Kein absetzen in der Lidfalte etc…..

    Also nochmals Glückwunsch zu diesem chönen Post.. LG Karin

    1. Liebe Karin,
      ich freu mich, dass auch der Beitrag bei euch allen so gut ankommt 🙂
      Das motiviert mich noch neue Beiträge zu verfassen 😉
      Vielleicht sollte ich mir noch eine zweite Sleek Palette anlegen, ich kann mich nur garnicht entscheiden, die Auswahl ist einfach zu groß 😀
      Liebe Grüße Anna

      1. Hallo liebe Anna,
        ja, wer die Wahl hat, hat die Qual!
        Im Gegensatz zu mir bist Du ja noch relativ jung und vielleicht riskierst Du auch gerne mal was.
        Ich habe mir vor kurzem von Urban Decay eine Palette mit krass bunten Farben für den Winter gekauft. Und ich meine, etwas Ähnliches auch von Sleek gesehen zu haben.
        Ich könnte mir vorstellen, dass das auch zu Deinem hellen Teint und den dunklen Haaren gut passt, wenn Du auch gerne Schwarz oder Grau trägst.
        Und bei dem Preis der Sleek-Paletten kann man – denke ich – nicht viel falsch machen.
        Liebe Grüße von Ulrike.

  3. Sehr sehr schön! Gefällt mir sehr gut liebe Anna! Und die Einzelhinweise mit den Pinseln find ich sehr hilfreich.
    Diese Palette wäre für meinen Typ vermutlich zu warm aber kannst Du vllt eine Sleekpalette mit kalten, helleren Tönen empfehlen? Ich kann zum Beispiel die Arabian Night garnicht gebrauchen, weil die Töne insgesamt zu duster sind. ich bin halt so ein ganz helles Schneewittchen mit Sommersprossen und roten Haaren 😀

    1. Hallo Sjerih, dann schau dir doch mal die Garden of Eden von Sleek an. Hab auch rote Haare und die Farben passen ganz gut zu mir. Bin im Winterebenfalls ein Schneewttchen und finde, dass mit dieser Paalette ganz viele Looks machbar sind – von Tages- bis Drama AMU…
      LG Karin

      1. Hallo Sjerih,
        freut mich, dass dir der Beitrag gefällt. Ich kann den anderen nur zustimmen,dass die Garden of Eden bestimmt zu roten Haaren gute passt. Die Ultra Matte könnte ich mir auch noch gut vorstellen, je nachdem was du auch für eine Augenfarbe hast.
        Wobei ich eigentlich denke, dass die au naturel für jeden Typ was ist, denn beige und braun sind sehr natürlich. Es gibt ja auch kühlere braun Töne.
        Liebe Grüße Anna

        1. Vielen Dank für den Tipp! Das guck ich mir mal genauer an… und bei 10,- kann man eh nix verkehrt machen 🙂

    2. Ich denke auch, die Eden ist toll für Rothaarige 🙂 LG Chris

  4. Hallo liebe Anna, hallo liebe Siegrid,
    ich muss ja fast mal lachen.
    Fast das Gleiche hatte ich eben bei Chris in der “Plauschecke” geschrieben (Anna, ich weiß nicht, ob Du auch manchmal in das Forum lunzt?!).
    Nein, nein, Anna, ich schreib es gern noch mal; der Beitrag ist Dir wieder super gelungen, auch mit den Fotos.
    Auch ich finde, dass Du bereits “vorher” sehr hübsch bist, aber klar, man kann mit richtiger Kosmetik (und richtiger Anwendung) sein gutes Aussehen natürlich noch steigern.
    Was ich toll finde ist, dass junge Leute heutzutage auch preiswerte, qualitativ gute Kosmetik, und auch in ansprechender Verpackung mit einem kleinen Budget erwerben können. Früher gab es das nicht!
    Da bekamst Du im Supermarkt Lidschatten in hellblau, grün und braun, bestenfalls noch mal in beige. Mascara in schwarz und braun. Etwas Make Up, ein Puder. Ein paar Nagellacke in “dezenten” Farben 🙂 (grins, grins)
    Das war’s mit günstiger Kosmetik!
    Wenn ich mich heute zufällig mal in einen Drogeriemarkt verlaufe, laufen mir die Augen über bei der Auswahl!
    Gelungener Beitrag, schönes Make Up, das hast Du wirklich gut gemacht!
    Liebe Grüße von Ulrike.

    1. Liebe Ulrike,
      vielen Dank, das freut mich sehr 🙂
      Und ja das stimmt. Über die Auswahl kann man sich heutbzu Tage nicht beschweren. Manchmal ist es schon zu viel Auswahl, sodass man sich viel durchprobieren muss um das richtige Produkt zu finden. Da sammeln sich zum Teil auch die Euris von Fehlkäufen zusammen.
      Aber ich bin doch sehr froh, dass man die Wahl hat, da wirds so schnell nicht langweilig 😉
      Liebe Grüße Anna

  5. Oh toll liebe Anna/die Fotos wieder die freuen mich immer so sehr aber eins muss ich dir mal sagen du bist auch ohne Makeup eine sehr hübsche junge Frau ich glaube so eine Palette muss ich mir auch einmal kaufen.
    LG Siegrid

    1. Liebe Siegrid, danke für das Kompliment 🙂 es hat mir wirklich viel Spaß gemacht den Beitrag zu erstellen.
      Ja die Palette ist wirklich toll und mit 10€ hat man auch bei nicht gefallen keinen riesigen Verlust erlitten.
      LG Anna

Schreibe einen Kommentar