Hier möchte ich euch einmal meine drei derzeitigen Creme-Lieblinge für alle Fälle vorstellen:

3Clinique

Die SUPERDEFENSE “very dry to  dry combination” ist derzeit mein Tagescreme-Favorit.  Da ich Glückskind ja hiervon die 50 ml Originalgröße gewonnen habe, hatte ich diese ja schon am 23. Februar genauer vorgestellt. Sie ist von zart sahniger Konsistenz, hinterlässt ein frisches, gepflegtes Gefühl und macht die Haut prall und zart. 

Ich wechsle hin und wieder meine Cremes, da ich immer gerne neues probiere. Doch derzeit ist mein Liebling unter den Tagescremes die SUPERDEFENSE.

Fazit:
Eine superverträgliche Tagescreme mit einem guten LSF, die von einer breiten Altersgruppe verwendet werden kann – mit 25 sicher genauso wie im Alter von 45 Jahren – wenn man noch keine extrem ausgeprägten Falten oder eine besonders “hungrige” Haut hat.
MOISTURE SURGE EXTENDED THIRST RELIEF
Mitunter ruft die Haut nach einem Extra-Kick, vor allem im Winter. Trockene Heizungsluft im Büro,  ein fahler, müder Teint nach zu wenig Schlaf… da bekomme ich schon einmal leicht schuppige Stellen an den Wangen und rund um die Nase. Leider sieht man auch meinem Dekollete zu wenig Flüssigkeit und zu ausgelassenes Feiern am Morgen mittelweile schon an.  Die MOISTURE SURGE EXTENDED THIRST RELIEF ist wie ein Rettungsanker für viele kleine und größere Probleme. Ich verwende sie als Zusatzprodukt und bei Bedarf. Schon des öfteren hatte ich hiervon die kleinen 7 ml Maxiproben Tiegel aus Sets oder als Probe beim Kauf auf clinique.de. Nun habe ich mir zum ersten Mal einen großen Tiegel des Wundermittelchens geleistet. Die Konsistenz ist ein frisches Creme-Gel, das sich angenehm leicht verteilt dun schnell einzieht.

Typische “Einsätze” der MOISTURE SURGE EXTENDED THIRST RELIEF sind:

  • am Morgen unter der Tagescreme statt eines Serums
  • eine ordentliche Portion auf Hals & Dekollete bei Trockenheitsfältchen am Morgen oder für ein pralles Dekollete am Abend vor dem Ausgehen
  • Im Sommer an heißen Tagen statt einer anderen Tagespflege, wenn die Haut viel Feuchtigkeit aber kein Fett braucht
  • eine dickere Schicht als schnelle 5-10  Minuten Maske vor dem Ausgehen macht eine tollen prallen Teint (Dekollete nicht vergessen:-))
  • Abends unter der Nachtpflege, wenn man lange gefeiert hat, Alkohol getrunken oder einfach das Gefühl hat, die Haut braucht einen Kick

Fazit:
Die MOISTURE SURGE EXTENDED THIRST RELIEF ist ein tolles Zusatzprodukt für alle Fälle. Für eine jüngere Haut, der es stark an Feuchtigkeit mangelt, die aber ausreichend Fett produziert, ist es sicher auch eine sehr gute Allroundpflege.

Und  ich mein geliebtes Wundermittel vor:
TURNAROUND OVERNIGHT RADIANCE MOISTURIZER.

Die “TURNAROUND” von Clinique war bei mir ein wenig in Vergessenheit geraten. In früheren Jahren habe ich lange die Turnaround Tagespflege verwendet, die es nun leider gar nicht mehr gibt. Die TURNAROUND-Produkte beschleunigen den Exfoliationsprozess der Haut – also ein ähnliches Prinzip wie das Gesichtswasser von Clinique.  Die Haut erneuert sich schneller und zum Vorschein kommt zarte, frische, feinporigere Haut.

In jüngeren Jahren, war meine Haut eher fettig, vor allem in der T-Zone. Eine richtige Akne hatte ich zum Glück nie, aber eher einen fettigen, fahlen Teint. Da half TURNAROUND die Haut frischer und reiner aussehen zu lassen. Als ich in letzter Zeit stressbedingt ein schlechteres Hautbild hatte, habe ich mich an die Wunderwaffe TURNAROUND erinnert. Meine Haut sah irgendwie fahl aus, viele unruhige Rötungen und Unterlagerungen ließen mein Gesicht unruhig und immer etwas “fertig” wirken.

So dachte ich, ich mache mal eine “Kur” mit einem 50 ml Tiegel des TURNAROUND OVERNIGHT RADIANCE MOISTURIZER als Nachtpflege. Aufgrund meines “gehobenen Alters” verwende ich dazu noch ein Serum oder eine Overnight Mask (dazu ein anderes Mal mehr).  Die TURAROUND ist auch sehr angenehm in der Konsistenz – nicht schwer, auch eher sahnig, etwas “seidiger” noch ein wenig “leichter und luftiger” als die SUPERDEFENSE, finde ich. Sie zieht sofort ein. Meine Haut benötigt nun dazu noch etwas Extrapflege wie ein Serum oder eine Overnight Mask (dazu ein anderes Mal mehr) , sonst spannt es an den Wangen ein wenig. Aber das Ergebnis ist bereits nach wenigen Tagen beeindruckend.

Fazit:
Bereits nach wenigen Tagen nächtlichen Einsatzes sieht meine Haut zarter, reiner und frischer an und fühlt sich auch so an – ich kann es selbst kaum glauben, wie schnell sich ein Ergebnis zeigt. Die Milien im Wangenbereich verschwinden zusehends. TURNAROUND bewirkt also noch immer kleine Wunder, ich bin zufrieden und werde sicher ab und an wieder meiner Haut eine solche “Nachtkur” gönnen. Diese Pflege ist auch für ein breites Altersspektrum geeignet – ob als gelegentlich Kur oder dauerhafte Nachtpflege – je nach Bedarf und Alter.

 

 

Schreibe einen Kommentar