UNBOXING GLOSSYBOX AUGUST | BIRTHDAY EDITION

18

728x90

HAPPY BIRTHDAY, GLOSSYBOX!

Die Glossybox wird 5 Jahre und hat zu diesem Anlass eine besondere Box versprochen.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition

Eine INSIDE EDITION soll es sein und eine echte Geburtstagstorte für die Abonnenten,. In einer → SNEAK PREVIEW hatte ich euch ja schon das eine sehr vielversprechende Produkt vorgestellt.

EINE GEBURTSTAGSTORTE?

Versprechungen schüren natürlich Erwartungen. Daher war ich sehr gespannt, was sich neben meinem sehnlichst erwartenden Liebling aus der Preview noch in der Box befinden würde.


Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | The Box

Schön bunt gemischt wirkt der Inhalt auf den ersten Blick, Pflege, dekoratives und eine „Hardware“, ganz so, wie ich es gerne habe.

DIE PRODUKTE

Schauen wir mal, was meine Box einzelnen zu bieten hat.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | Die Produkte

CATRICE | MATT LIP ARTIST

Zwar recht preiswerte Drogeriekosmetik, doch immerhin bei Gefallen nachkaufbar, ist der matte Stick, der in Stiftform mit herausdrehbarer Spitze daher kommt. Wie ein beeriger Rosenholzton wirkt der Ton „BARBERRY HOPPING“ zunächst. Auf meinen Lippen allerdings wird er erstaunlich pinkig und kräftig. Beeriger wäre mir persönlich lieber gewesen.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | Catrice Matte Lips

Er lässt sich recht gut verteilen, franst aber ohne Lipliner leicht aus. Leider setzt er sich bei mir recht schnell zum Lippenrand hin ab, von dem versprochenen 6 Stunden Halt merke ich nichts.Das Tragegefühl ist für einen matten Lippenstift ok.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | Catrice Matte Lips

Es handelt sich um ein Originalprodukt, das man in gängigen Drogeriemärkten und Kaufhäusern erhält. Bei Douglas kann man ihn online* bestellen.Die UVP liegt bei 4,99€. Ich bin kein Fan von solch günstigen Drogerie-Lipsticks in Boxen, denn einen solchen kann ich mir auch einfach mal so beim Einkauf mitnehmen, ohne finanziell ruiniert zu sein – und dann aber in meiner Wunschfarbe.

NEUTROGENA | DEEP-MOISTURE ÖL-IN -LOTION

Da freut sich mein Sohnemann, das ist seine gewohnte Winterpflege. Ein weiteres recht gewöhnliches Drogerieprodukt, auch keine Innovation dazu, mein Sohn verwendet diese Lotion schon ewig in der kalten Jahreszeit, im Sommer nimmer er die leichtere Variante.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | Neutrogena Bodylotion

4,99€ ist die unverbindliche Preisempfehlung für die 250ml Flasche, die in Originalgröße in der Box enthalten ist.

Es gab allerdings alternativ z.B. laut Glossy-Magazin auch eine SISLEY Anti-Aging-Pflege. Wenn man dieses in meinem Alter dann aber nicht in der Box hat, frage ich mich wieder, für was es ein Beautyprofil und persönliche Angaben gibt. Diese wäre passender und für mich spannender als eine Drogerie-Bodylotion gewesen.

WILKINSON SWORD | HYDRO SILK RASIERER

Solche Hardware in Boxen mag ich ja immer gerne. Seit Jahren ist ein anderer Wilkinson Rasierer mein treuer Begleiter, da probiere ich diesen gerne aus.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | Wilkinson Lady Shaver

9,99€ ist die unverbindliche Preisempfehlung, was ich ich für einen Rasierer ohne Ersatzklingen für ziemlich teuer halte. Mein üblicher der gleichen Marke ist weitaus günstiger zu haben, hat allerdings auch einfachere Doppelklingen, keine 5fachen wie dieser. Ich bin gespannt, ob er mich überzeugt.

CATHERINE NAGELLACK

Catherine Lacke hatte ich schon öfter in der Box. Es handelt sich um eine Firma, die wohl eher über Nagelstudios und Kosmetikerinnen vertrieben wird.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | Catherine Nagellack

Leider gefällt mir die konservative, recht altbackene Aufmachung der Lacke gar nicht und ich finde sie nicht besser als herkömmliche Drogerielacke. Der Preis ist mit 12,95€ für 11ml angegeben, aber ich würde ihn dafür nicht nachkaufen. Es handelt sich um ein schlichtes helles Nuderosa.

NEW BEAUTY SHAMPOO

Hier werden wir Glossy-Abonnenten als Marktforschungsinstrumente eingesetzt. Großarty als MYSTERY-Produkt angekündigt, finde ich es nun eher enttäuschend. Es handelt sich um ein neues Shampoo, das erst im September auf den Markt kommt. Kein sonderlich wertiges fürchte ich.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | New Beauty Shampoo

Wer auf die Rückseite schaut, entdeckt schnell, dass es vom Billig-Drogerieanbieter Procter&Gamble kommt und zudem ordentlich mit minderwertigen Silikonen vollgestopft ist. Es riecht sehr stark unangenehm und irgendwie billig parfümiert. Anna hat es getestet und ihre Kopfhaut hat danach gejuckt und war irritiert. Ich denke, ich verzichte auf den Einsatz. 75ml beinhaltet das Testfläschchen.

Für mich das schlechteste Produkt in der Box und ich fühle mich ein bisschen als Versuchskaninchen missbraucht, schließlich zahle ich für das Produkt, dabei zahlt vermutlich Procter&Gamble an Glossybox, damit wir alle brav testen.

DAS HIGHLIGHT | BENEFIT GIMME BROW

Das beste zum Schluss. Auf das Mini des GIMME BROW von benefit im neuen Design war ich ja wirklich scharf und es ist, juhu, auch die Nr. 3, also mein gewünschter mittlerer Farbton.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | benefit Gimme Brow

Es ist einfach entzückend und macht sich wunderbar in der bereits stattlichen Sammlung meiner neuen benefit Brow Produkte.Das MINI beinhaltet 1g. 3g ist die Originalgröße und wird mit einer UVP von 26,50€ angegeben. Der Preis bei DOUGLAS* liegt bei 26,99€. Das Mini hat somit einen Wert von rund 9,00€.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | benefit Gimme Brow

HAPPY BIRTHDAY? | FAZIT

Das Highlight ist und bleibt das benefit GIMME BROW*. Nach unverbindlichen Preisempfehlungen gerechnet, kommt die Box auf einen Wert von 42,00€ – ohne das Shampoo, dessen Wert  für die 75ml man auch vernachlässigen kann. Die stellt natürlich einen anständiger Wert dar, jedoch vermisse ich, außer beim benefit Produkt, Spannung, originelles und innovatives. Gängige Drogerieprodukte und ein Nagellack in Alltagsfarbe machen für mich keine echte Geburtstagsbox.

Glossybox August 2016 #insideedition #glossyinside #happabirthday Birthday Edition | The products

Die Glossybox im August ist nicht wirklich schlecht, aber weit davon entfernt mich zu begeistern. Für mich hat sich der Preis aufgrund des Gimme Brows, der für meinen Sohn sehr brauchbaren Bodylotion und des Wilkinson Lady Shavers gelohnt.

Nur, wenn man eine Box in einer so großen Kampagne als Geburtstagsbox ankündigt, sollte auch etwas wirklich überraschendes und außergewöhnliches darin sein. Auch der Wert sollte dann den Durchschnitt übersteigen. Ein kleiner zusätzlicher Gag – wie eine Birthday-Tröte, ein kleiner Cup-Cake (gerne als Seife) oder ähnliches wäre süß gewesen.

Die August-Box ist alles in allem eine gewöhnliche, nicht schlechte Glossybox mit einem Produkt, das mir als Fan der neuen benefit Brow-Collection besonders viel Freude bereitet.

GLOSSYBOX ABONNIEREN

Möchtet auch ihr die Glossybox erhalten, könnt ihr  HIER ein Abo abschließen*. Wenn ihr dies sowieso tun wollt, freue ich mich, wenn ihr meinen Link verwendet, denn das supportet ein wenig meine Arbeit.

Das Glossybox-Abo kostet als jederzeit kündbares flexibles Abo 15,00€/Box und dafür erhaltet ihr eine Beauty-Box mit mindestens 5 Produkten, teilweise in Test- manche auch in Originalgröße. Je länger ihr ein Abo fest abschließt, desto günstiger wird die Box (bis 12,50€). Die August-Box wird etwas ab Mitte des Monats verschickt.

Wie gefällt euch die neue Ausgabe? Kennt ihr schon Produkte der neuen benefit Brow Collection? Wie denkt ihr über dieses INSIDE EDITION zum fünften Geburtstags der Glossybox in diesem August 2016? Gelungen oder eher weniger, was meint ihr?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks –

 

 

 

0%
0%
Awesome
  • User Ratings (4 Votes)
    7.8
Share.

18 Kommentare

  1. Hallo Chris,

    Für eine Geburtstags-Box fand ich sie mau. Sonst aber ok. Das Shampoo habe ich gut vertragen, aber sonst auch nichts. Werde es also nicht kaufen.
    Neben den Standardprodukten hatte ich das Avene-Spray (ich war wohl die einzige, die sich tatsächlich gefreut hat :D), bebe-more-Creme (ok und mit 28 immerhin die Zielgruppe getroffen) und eine Bodylotion von Aldo Vandini, die ich sehr mag.
    Wie gesagt, zum Geburtstag hat mir der BOOM gefehlt. Statt des Shampoos hätte ich lieber ein schönes Accessoire in der Box gehabt.

    Liebe Grüße, Jasmin

    • Liebe Jasmin, genau, so ein hübsches Accessoire wäre es echt gewesen, ein Pinsel vielleicht – oder was witziges wie eine Badebombe in Törtchenform oder so etwas, irgendwas lustiges oder feierliches.

      LG
      Chris

  2. Hallo Chris,

    ich bin leider auch etwas enttäuscht von meiner Box – viele Drogerieprodukte, dieses Shampoo ist ja wohl lachhaft und es ist echt seltsam, dass keines der „Glossybox-Highlights“ in der Box war.

    Wenn es eine normale Box gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich etwas milder gestimmt, aber ich habe von der Geburtstagsbox doch sehr viel erwartet. Glossybox hat die wirklich ordentlich Werbung gemacht und dann sowas…. :/

    Liebe Grüße, JUlia

    • Liebe Julia, genau das trifft den Nagel auf den Kopf. Wir sind bei der Glossy alle gewohnt, dass sie mal besser oder schlechter ist – oder man selbst eben mal Pech in der Zusammenstellung hat und andere mehr Glück mit einem tollen Produkt, das vieles rausreißt. Ich finde das benefit Mini entzückend, aber nicht genug Tamtam für die großartig angekündigte Birthday Box. Dann sollte man eine solche Marketing-Aktion einfach lassen, ich habe mir auch weitaus mehr versprochen.

      LG
      Chris

  3. Hallo Chris,
    die Box haut mich jetzt persönlich auch nicht vom Hocker und ich bin froh, dass ich keinerlei Boxen abonniert habe. Von dem Geld kaufe ich mir lieber gute Pinsel. Den Catrice Matt Lip Artist werde ich heute zum ersten Mal benutzen, ich bin schon darauf gespannt. Ich wünsche Dir eine sonnige Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  4. Hmm, sehr schade, dass dich die Box dieses mal nicht so begeistert hat. 🙁
    Ich bin eigentlich gar kein Fan von solchen Boxen, denn ich habe
    lieber die „Kontrolle“ über mein Geld und was ich damit kaufe.

    Wenn man dann Produkte in der Box hat, die man gar nicht mag, ist
    das Geld eben weg. :/

    Dennoch stelle ich es mir immer sehr spannend vor, diese Boxen auszupacken,
    so wie die Wundertüten früher 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  5. Mirjam Tätweiler on

    Ein sehr mildes Urteil, liebe Chris… ich hätte mit mehr Zerriss gerechnet. 😉 Die Box ist… gähnend langweilig und hat so gar nichts Feierliches an sich. Und das Erschreckenste überhaupt: seit dem 2. Glossybox Geburtstag war ich dabei. Das heißt ja… Dass ich nun auch schon 3 Jahre dabei war und somit 3 Jahre älter bin… Wo ist die Zeit geblieben!?

    • Liebe Miri, das hübsche kleine benefit Ding färbt mit seinem Glanz auf anders. Nein, im Ernst, meine Box ist jenseits einer Birthday-Feier-Box und wenig aufregend, aber ich habe noch eine der besseren. die mit bebe Tagescreme etc haben echt mehr Pech. Aber so ging es mir auch schon umgekehrt. dass ich die schlechtere Version hatte. Ich verstehe nur die Marketingstrategie nicht, die keinesfalls aufgehen kann. Möchte man diesen Tag als Aufhänger verwenden, sollte man auch etwas entsprechendes bieten. Aber so war es wieder viel Wind um nichts. Dabei stellt man im Glossymagazin noch Dinge wie Rituals-Schaum als die beliebtesten Sachen der ganzen Jahre vor – nur, wo sind sie in der Box?

      LG
      Chris

  6. Hallo liebe Stylepeacock,
    ich habe es diesmal nach zwei eher schlechten Monaten gut getroffen. Benefit in Wunschfarbe, bare minerals in passender Farbe, Rituals, Thermalwasser. All das ist mir willkommen und wird verbraucht. Da kann ich über diesen doofen Lack hinwegsehen, der sich streifig aufträgt und schlecht trocknet und das Shampoo, wo man nicht mal erfährt, für welchen Haartyp es geeignet ist, kommt gleich weg.
    War schon auf deine Review gespannt. Dein Boxeninhalt wäre für mich kein Grund zum Jubeln gewesen.
    LG Kerstin

    • Liebe Kerstin, da hast du echt noch Glück gehabt, das sind wenigstens anständige Marken (weitgehend). Ja, das Shampoo, so ein Silikon Pro-V oder Gliss-Kur Zeugs oder was auch immer, wird sicher eher in der unteren Preiskategorie angesiedelt sein, eines der typischen Billigshampoos mit viel Dimethicone, die kaputtes Haar nach dem ersten Waschen besser aussehen lassen und nach dem Zweiten Verwenden hat man strähnige Schnittlauchlocken mit fettigem Ansatz und juckender Kopfhaut. Dass einem eine Marketingtestreihe für die man hier offensichtlich verwendet wird als Mystery Geschenk unterbreitet wird, ist allerdings tatsächlich fragwürdig.

      LG
      Chris

  7. Hallo Chris,
    ich bin mit meiner Box eigentlich ganz zufrieden. Habe das Parfum von Trussardi (meine Tochter meint „ein typ. Mama-Parfum“…Ich:“???“ Sie:“naja, an dir riecht es ganz okay…“) , das Thermalwasser, die DD-Cream von Sans Soucis, den Lack und den Brow……der war auch mein Highlight! Aber auch ich fand es nichts besonderes für eine Geburtstagsbox….
    Dir noch einen schönen Abend!
    LG Mona

    • Liebe Mona, damit hast du auch eine der besseren Boxen, es gab deutlich schlechtere, wie Ana eine hat, aber man sucht halt den Birthday-Kick 🙁 Aber das kleine Gimme Brow ist schon wunderbar.

      LG
      Chris

  8. Hallo Chris,

    Deine Variante begeistert mich leider ebenso wenig wie meine… Ich habe auch nur die „Drogerie-Variante“ neben den Dingen erhalten, die jeder erhielt.
    Ein bebe-Creme-Gel (gel ist nichts für meine trockene Haut und bebe nichts, was ich mir jemals kaufen würde, zumal sie mit Silikon vollgestopft ist). Ebenso den catrice lipstick, der auch mir etwas zu pink ist. Die Krönung ist jedoch das avene termalwasser, welches ich inzwischen zum vierten Mal in der box hatte. Und im Grunde ist es ja einfach nur Wasser in einer sprühflasche!?
    Ich hätte mich gefreut, wenn ich auch mal was von den viel getypten Rituals – oder bare Minerals Produkten bekommen hätte, aber irgendwie bekomme ich nur noch die low Budget Produkte… Die Auswahl ist mir noch immer schleierhaft. Fakt ist jedoch, dass es nichts mit dem Beautyprofil zu tun hat 😉
    Den Lack finde ich übrigens ganz hübsch. Er ist sehr dezent und deckt gut. Dafür kann ich mit meinen dichten, schwarzen brauen nichts mit dem Benefiz Produkt anfangen.
    Schön, dass du mit der bodylotion und dem Rasierer zumindest was anfangen kannst. So war die box in Kombination mit dem brow-gel zumindest keine null-Nummer und das Geld hat sich immerhin ganz rational gesehen gelohnt 😉
    Einen erholsamen Sonntag…

    • Liebe Iris, ich sehe schon, du hast so eine ähnliche wie Anna, die ärgert sich auch sehr.Da hatte ich auch noch Glück. Ja, seltsam finde ich auch, dass im Heft die beliebtesten Produkte der Vergangenheit vorgestellt werden – aber in der Box such man sie vergebens, während andere durchaus das vierte Mal auftauchen 🙁 Ja, schade, grundsätzlich hatte ich mir von der Birthday Edition auch mehr versprochen.

      LG
      Chris

Leave A Reply