PINSEL-WÄSCHE & CO | TIPPS ZUR PFLEGE DEINER BEAUTY-TOOLS

25

Lookfantastic Beauty Store

[beinhaltet affiliate lnks]

WASCHTAG FÜR PINSEL, SCHWÄMME & BÜRSTEN

Der große Pinsel– & Beauty-Tool-Waschtag war mal wieder überfällig. Wohl dem, der nur ein paar Pinsel und Beauty-Tools besitzt. Bei mir ist es ein Berg – und alle wollen gepflegt werden. Auf den Bildern seht ihr nur einen Bruchteil meiner Pinsel und Beauty-Tools 😉

Pinselreinigung & Pinselpflege leicht gemacht. Wie du ganz leicht deine Makeup-Pinsel sauber machst und pflegst. Clean up your make up brushes and beauty tools !

Ihr könnt dieses Bild und alle anderen des Beitrags gerne über den PIN IT Button auf Pinterest sammeln und teilen!

 

GUTE PFLEGE MUSS NICHT TEUER SEIN

Natürlich kann man nur zu teuren Profiwerkzeugen greifen, um seine Pinsel & Co zu pflegen. Auch hat die Kosmetikindustrie hat selbstverständlich auch dieses Feld für sich entdeckt und viele Produkte zur Pinselwäsche und Reinigung der Beautytools auf den Markt gebracht.

Reinigung von Pinselm, Beauty-Tools, Schwämmchen & Bürsten! Pinsel-Wäsche leicht gemacht!

Ob DA VINCI Pinselseife (über amazon*) oder der SiGMA GLOVE, ein Silkonhandschuh (über amazon*), um daran die Pinsel zu schrubben, dies alles kann man haben, braucht man aber nicht wirklich.

Bild führt zum Artikel

HYGIENISCH REIN?

Lauter Werkzeuge, um die anderen  Werkzeuge schön und hygienisch rein zu halten. Ein Wort vorweg. Es ist gut, seine Pinsel und Co sauber zu halten, aber man muss nicht jeden Pinsel nach jeder Anwendung schrubben oder jeden Sponge desinfizieren. Auch Lippenstifte brauchen keine Desinfektion, es sei denn, ihr möchtet unbedingt den vom Nachbarn verwenden, der gerade ein paar recht unangenehme Infektionen hat – oder ihr klaut Ttester im Drogeriemarkt (was ich mal nicht hoffe 😉 ) Hygiene ja, Hygienewahn? NEIN!

Reinigung von Pinselm, Beauty-Tools, Schwämmchen & Bürsten! Pinsel-Wäsche leicht gemacht!

BASIC-TOOLS FÜR BEAUTY-TOOLS

Meine Ausstattung zur Pflege meiner gesamten Bürsten, Kämme, Beautyblender und Pinsel, kostet nur wenige Euro und hält ewig. Für die Pinselreinigung habe ich schon allerlei ausprobiert und bin zur simplen Kernseife zurückgekehrt.

Ich benötige:

  • Gummihandschuhe (wenn man mag, schont die Hände & Nägel)
  • ein BRUSH EGG für gut einen Euro (statt eines teuren Gloves, z.B. über amazon* oder ebay* für 1-2€)
  • kleiner Reinigungsbesen für Bürsten (z.B. über amazon* für 3-5€)
  • ein Stück Kernseife (für rund 70-80 Cent in der Drogerie zu haben oder auch über amazon*)
  • preiswertes Shampoo z.B. Balea oder SWISS-O-PAR, bei sehr fettigen Haar oder de Verwendung von viel Haaröl, gerne auch ein Deep Cleansing Shampoo, gibt’s auch günstig von Drogerieeigenmarken oder Swiss-=-Par (hier über amazon*)
  • ev. etwas starken Klebstoff / Superkleber

 

Kamm - und Bürstenreiniger zum Entfernen von Haaren
Bilder führen zu den Produkten bei amazon

BEAUTYBLENDER EINWEICHEN

Mein Ritual beginnt am Vorabend mit dem Einweichen meiner Beautyblender. Legt diese in lauwarmes Wasser, versetzt mit in paar Spritzern Shampoo oder auch flüssiges Feinwaschmittel, über Nacht ein. Man kann auch eine halbe Kappe Wäschedesinfektion beigeben, dann sind die Sponges garantiert wieder baketerienfrei. Da sie buchstäblich alles wie ein Schwann aufsaugen, man sie aber nicht zu heiß waschen sollte, darf man hier schon mal zu Desinfektionshelfern greifen. Kein zu scharfes Waschmittel nehmen, dann lösen sich die Beautyschwämmchen schnell auf und werden bröselig.

Reinigung von Pinselm, Beauty-Tools, Schwämmchen & Bürsten! Pinsel-Wäsche leicht gemacht!

Mein Tipp: Da die Schwämmchen immer wieder an die Oberfläche steigen, sie mit einem Tellerchen oder schüsselchen im Gefäß beschweren.

Am nächsten Tag kann man sie dann ordentlich auswaschen oder aber ausdrücken und ein wenig ausspülen, mit einem Farbtuch in ein Wäschesäckchen geben und in der Maschine bei 30-40 Grad mitwaschen (nicht unbedingt bei weißen Blusen). So mache ich das immer.

BÜRSTEN & KÄMME

Die Anschaffung des kleinen Reinigungsbesens für Bürsten lohnt sich wirklich. Es ist mühsam, Haare auch den Borsten wirklich gründlich zu entfernen und manch einer hat schon seinen besten handgesägten Kamm dabei ruiniert. Der kleinen Besen sieht aus wie ein Gartenrechen fürs Puppenhaus und holt die Haare, Staub und Flusen, soweit eine Bürste länger ungenutzt herumgelegen haben sollte, bestens und total einfach heraus.

Reinigung von Pinselm, Beauty-Tools, Schwämmchen & Bürsten! Pinsel-Wäsche leicht gemacht!

Sind die Haare entfernt, geht es an die Wäsche. In einer Schüssel  (wer zwei Waschbecken hat, kann sich freuen und das eine hierfür verwenden) und ein paar ordentliche Spritzer Shampoo auflösen. Bei sehr verschmutzen Bürsten, ein wenig Shampoo direkt auf die Borsten geben. Auch den Griff mit reinigen.

Unter fließendem, lauwarmem Wasser auswaschen und kopfüber, sanft ausdrücken auf ein doppeltes Handtuch legen

Pflege & Reinigung von Beauty-Tools wie Bürsten, Pinsel, Beautyblender und andere Schwämmchen

Wichtig: Bürsten und Pinsel niemals einweichen, vor allem nicht solche mit Holzgriff. Nicht auf der Heizung trocknen!

DIE KOSMETIK-PINSEL REIN MACHEN

Jetzt geht es zu den kostbaren Pinseln. Wer wie ich viele Pinsel besitzt, hat eine Weile mit dem Waschen zu tun. Im Interesse eurer Pinsel – und für eine lange unzerrupfte Lebensdauer – solltet ihr jeden Pinsel einzeln behandeln.

Pflege & Reinigung von Beauty-Tools wie Bürsten, Pinsel, Beautyblender und andere Schwämmchen

Ich trage während der gesamten Waschprozedur Gummihandschuhe, aber dies ist natürlich jedem selbst überlassen. Ich fülle eine Schüssel mit lauwarmen Wasser und stelle sie ins Becken (oder an den Rand). Wer viele Pinsel wäscht, sollte zwischen durch dieses Wasser mal austauschen.

DER KERN DER REINIGUNG

Die Kernseife wird an den Rand bereit gelegt und los geht’s. Ich fahre erst mit dem feuchten Gumihandschuh ein wenig über das Seifenstück und reibe dann den Pinselstil ab. Der pinsel wird in die Schüssel mit dem Wasser getaucht, der Stil dabei abgerieben und dann kreise ich vorsichtig mit dem nassen Pinselkopf auf der Kernseife und nehme etwas davon auf.

Reinigung von Pinselm, Beauty-Tools, Schwämmchen & Bürsten! Pinsel-Wäsche leicht gemacht!

Das Silikon-Beautyegg stecke ich mir auf zwei Finger der einen Hand und Kreise nun bei kleinen runden Pinsel über die kleine Spitze des Reinigungseis. Bei Flachpinsel streift man darüber. Für große Pinsel die hintere gerippte Fläche verwenden. Aber dies hat man instinktiv schnell raus.

Der gut eingeseifte Pinsel wird dann erst in der Schüssel geschwenkt und vorsichtig ausgedrückt und dann noch mal kurz unter fließendem Wasser ausgewaschen. Wieder leicht ausdrücken, diesmal mit einem kleinen Gästehandtuch, und liegend auf einem dicken (doppelten) Handtuch trocknen lassen. Man kann Pinsel auch aufhängen (wenn es einem gelingt) dann kann das Wasser besonders gut aus der Verankerung und dem Kopf herauslaufen. Pinsel nicht in Gefäße zum Trocknen stellen, dann läuft das Wasser in den Stil, der quellen kann und der Kleber löst sich dann auch.

Pflege & Reinigung von Beauty-Tools wie Bürsten, Pinsel, Beautyblender und andere Schwämmchen

PINSEL FIXEN

Wenn man seien Pinsel öfter wäscht, passiert es schon einmal, dass ein Griff sich löst – gerade bei dicken Puder- und Contouring-Varianten. Die Pinsel dann im geteilten Zustand trocknen lassen und anschließend mit etwas Kleber wieder fixieren.

Die Pinsel am besten einen ganzen Tag trocknen lassen. Dicke Pinsel, die viel Wasser gezogen haben, ruhig noch einmal zwischendurch auf ein neues trockenes Handtuch umbetten. Sind alle Pinsel trocken, kann man sie getrost wieder stellen und verwenden.

Der große Pinselwaschtag ist auch eine gute Gelegenheit, den einen oder anderen, in die Jahre gekommenen Pinsel zu entsorgen. Stehen die Haare ab oder verliert er bereits viele, schickt in in den Pinselhimmel.

GUTE PINSEL & CO GÜNSTIG SHOPPEN

Mit ZOEVA z.B. über Douglas* oder Parfumdreams* macht man nichts verkehrt. Die Qualität ist gut und man bekommt Echthaarpinsel wie auch vegane Alternativen, die nicht nur für Veganer auch für Allergiker die bessere Wahl sein können. Kunsthaarpinsel sind heutzutage auch oft von hervorragender Qualität. Supergünstig sind Zoeva-Pinsel allerdings nicht, eher gehobene Mittelklasse.

Echte Klassiker, eigentlich aus der Kunstszene kommend, sind die DaVinci Pinsel (auch über Douglas* oder Parfumdreams*. Ich habe mit den Kunstmalpinseln im Studium gearbeitet. Sie sind sicher nicht schlecht, aber ich finde sie nun auch nicht besser als manch preiswerte Alternative.

REAL TECHNIQUES Pinsel (z.B. über Douglas*) sind auch eine etwas gehobene Mittelklasse im Preis, aber von außerordentlich guter Qualität. Gerade bei den Sets findet man ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis.

EIERBÜRSTEN | DIE OVALE ALTERNATIVE

Lange fand ich die ovalen „Make-Up-Bürsten“ nur ulkig, bis ich jetzt selbst welche probiert habe. Das Original ARTIS BRUSH SET (z.B. über Net-A-Porter) kostet stolze 375€. Ich hatte mir nun bei amazon zwei superbillige China-Alternativen bestellt und bin restlos begeistert. Die Griffe sind biegsam und federn, die Köpfe schlucken kaum Produkt und verteilen es total gleichmäßig.

Bilder führen zum Artikel

Unter 5 Euro haben beide zusammen inkl. Versand gekostet. Man muss eben etwas Geduld mit den Lieferungen aus China haben, aber irgendwann trudeln sie ein. Ich finde auch die Qualität dieser Budgetversion echt toll. Man kann absolut gleichmäßig und sparsam die Foundation verteilen. Das kleine Eierbürstchen ist toll für Concealer und zum Konturieren mit cremigen Produkten. Die Oberfläche ist superweich und angenehm.

Nun möchte ich mir ein ganzes Set bestellen, davon gibt es bei amazon zahlreiche zum ganz kleinen Preis, wie z.b. dieses hier*.

Bild führt zum Artikel

.

SEHR GUTE PINSEL SEHR GÜNSTIG

Mein Favorit für preiswerte und hervorragende Pinsel ist immer noch BH COSMETICS*. Mein absoluter Liebling ist hier immer noch das erste der 3 SCULPT & BLEND Pinselsets*. Auch das Eye Essential Set* ist wirklich empfehlenswert.

Mit diesen beiden Set hat man zum kleinen Preis schon eine richtig ordentlich Grundausstattung. Sie sind auch ein tolles Geschenk für „Einsteiger“, aber auch „Fortgeschrittene“.

Egal, ob man preiswerte oder sehr teure Pinsel wählt. Alle leben mit richtiger Pflege länger und leisten dann treue Dienste.

Reinigung von Pinselm, Beauty-Tools, Schwämmchen & Bürsten! Pinsel-Wäsche leicht gemacht!

Wie pflegt ihr eure Pinsel, Schwämmchen, Bürsten & Co? Besitzt ihr viele wie ich oder beschränkt ihr euch auf eine Grundaustattung? Habt ihr einen Geheimtipp?

Ich freue ich auf eure Kommentare und Meinungen!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

PS: Habt ihr schon meine  TOP 10 PFLEGE-HIGHLIGHTS gesehen?

 

 

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks  –

 

 

 

Awesome
  • User Ratings (2 Votes) 9.8
Share.

25 Kommentare

  1. Hallo liebe Chris,
    so ein hilfreicher Beitrag. Ich habe immer voll die Probleme meine Schwämme sauber zu machen, wasche sie immer nur mit Wasser aus, aber das reicht oftmals leider nicht. Das mit dem Einlegen und dem beschweren ist echt ein guter Tipp 🙂
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  2. Hallo Chris,

    ich hasse es meine Pinsel zu waschen. Da ich zum Glück aber jeden Pinsel in der doppelten Ausführung habe, wasche ich nur alle zwei Wochen meine Pinsel 😀
    Meinen Beautyblender wasche ich aber nach jedem Gebrauch! Das ist für mich kein Aufwand und ich finde es angenehmer mich dann beim nächsten Mal mit einem sauberen Schwamm zu schminken 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    • Liebe Linni, dann bist du fleißiger als ich. Das mit dem Beautyblender schaffe ich so auch nicht, da ich meist noch so 5 Minuten zum Schminken habe, ehe ich aus dem haus muss. Ich neige dazu, das erst kurz vor knapp zu und und vorher ist ja immer noch so viel zu tun und dann ist es wieder so spät 🙂 Aber recht hast du, es ist einfach angenehmer. Aber die Großputzaktion kann etwas fast entspannendes haben, wenn man sich erst einmal darauf einlässt 😀

      Viele liebe Grüße
      Chris

  3. hydrogenperoxid on

    Ein sehr guter Beitrag.
    Danke dafür, ich nutze für die Pinseleinigung auch so ein Gesichtsreinigungspad aus Silikon. Damit geht es einfach wunderbar. Aber an meinem Beautyblender verzweifel ich regelmäßig.Da werde ich deinen Tipp definitiv mal ausprobieren, vor allem das mit dem Desinfektionsmittel klingt nach einer guten Lösung.

    Liebe Grüße Anni

    • Liebe Anni, ja versuch das mal, ich bin echt kein übertriebener Hygienefreak, die Beautyblender können schon gruselig werden. So sind sie wieder schön rein.

      LG
      Chris

  4. Hey 🙂
    Toller Beitrag!
    Finde ich gut, wie du beschrieben hast wie man auch ohne viel Geld auszugeben seine „Utensilien“ reinigen kann.
    Werde ich den ein oder anderen Tipp aufjedenfall annehmen.
    Die Oval Brushes habe ich auch lange Zeit nicht so ernst genommen, habe mir jetzt aber auch welche bestellt. Da bin ich echt mal gespannt nach dem ganzen Lob die die bekommen!
    Liebe Grüße

    • Liebe Julia, ja, ich fand diese Pinselbürsten auch lange eher seltsam und bin jetzt sehr angetan, habe den Hype auch erst gar nicht verstanden. Ich bin bin aber mit der Billigversion echt zufrieden.

      LG
      Chris

  5. Hallo liebe Chris,

    ich muss jetzt auch gleich mal ins Bad flitzen und meine Pinsel waschen. Ich mache das übrigens auch immer mit Kernseife (meine ganze Anleitung gibt es hier http://bit.ly/2jrZrN4) und dem Reinigungspad von ebelin. Funktioniert super! Ich glaube, ich bin auch mal mutig unv versuche meinen Beauty Blender in der Waschmaschine zu waschen. Der wird von der Kernseife leider immer ganz bröselig.

    Liebste Grüße aus dem WOLF CLUB, Lisa (https://joinwolfclub.wordpress.com/)

  6. Liebe Chris,
    Superidee für einen Post.
    Da hab ich jetzt gleich ein schlechtes Gewissen und muss auch unbedingt mal wieder einen „Waschtag“ einlegen. Dein Post hat mir richtig Lust darauf gemacht – Danke Dir
    Liebste Grüße
    Sassi

    • Hihi, mich hat auch das ewige schlechte Gewissen an den Washpott getrieben. Danach fühlt man sich irgendwie selbst „gereinigt“, wenn es mal wieder vollbracht ist.

      LG
      Chris

  7. Ein wirklich toller Post! Ich mache es eigentlich genauso wie du. Ich sehe es auch nicht mehr ein, viel Geld für irgendwelche Pinselseifen auszugeben, wenn es ein Stück Kernseife genauso tut Das BrushEgg liebe ich auch heiß und innig, damit geht auch der kleinste Make-up rest ohne viel aufwand raus

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    • Liebe Stephi, ja, nicht wahr, das ist ein geniales Ding für kleines Geld 🙂 Früher war es viel mühsamer, aber damit bekommt man die Pinsel echt bis in die Tiefe sauber.

      LG Chris

  8. Hallo Chris,
    danke für die tollen Tipps. Da ich nur wenige Pinselchen habe, hält sich bei mir der Aufwand in Grenzen. Ab und an wasche ich mein Makeup-Ei mit etwas Shampoo aus und die Pinsel auch. Das mit der Wäschedesinfektion ist eine tolle Idee, die ich bald umsetzen werde
    Liebe Grüße
    Anja S

  9. Hey super! So ähnlich sieht meine Reinigungsroutine auch immer aus. Aber eine Frage habe ich noch (ich hoffe, ich habe die Antwort nicht irgendwo überlesen)…. in welchen Zeitabständen wäscht du deine Sachen aus?
    Herzliche Grüße
    Gianna

    • Liebe Gianna, hatte ich nicht geschrieben, weil ich so viele Pinsel habe und nicht alle parallel verwende, manchmal auch mit Direktcleaner den einen oder anderen abwische. Also bei regelmäßigen Gebrauch sollte man Pinsel, die trocken, also mit Puderrouge, Lidschatten verwendet werden etwa alle 3-4 Wochen reinigen, Foundationpinsel o.ä. natürlich öfter,

      LG
      Chris

  10. Hallo Chris! Ganz so aufwendig ist mein Reinigungsritual nicht! Ich schwöre auf die Seife von „Da Vinci“! Sie ist extrem sparsam, kostet mit knapp 7€ nun auch nicht die Welt und wird in einer schönen Metalldose geliefert, was für die Aufbewahrung ganz praktisch ist! An einem Waschtag bei mir kommt auch alles, von der Haarbürste bis zum kleinsten Pinsel, Pinzetten und Co., unters Wasser! Der Aufwand muss sich schließlich lohnen! Dieses Gummiedingens für die Finger kenne ich gar nicht – muss ich einmal bei DM nach schauen! Und diese Eierpinsel habe ich auch schon ins Auge gefasst! Ich glaube, ich gehe gleich einmal bei Amazon shoppen! Schönes Wochenende dir! Liebe Grüße Ramona!

    • Liebe Ramona, ich weiß nicht, ob man diese Reinigungseier auch in dm bekommt, aber man kann sie für einen guten Euro bestellen, inkl.Porto. Wie die das so günstig machen, ist mir zwar ein Rätsel, aber so ist es Die sind echt praktisch, da werden die Pinsel schnell tiefenrein sauber. Bei den Sets bei amazon hat man ja die Qual der Wahl, da gibt es so viele.

      LG Chris

Leave A Reply