PICKEL? SPÄTPUBERTÄT? TROUBLE SHOOTING BEI UNREINER HAUT

9

Maisons du Monde

PR SAMPLE (SPOT REMOVER)

HILFE BEI PICKELN & UNREINHEITEN

Fast jeden erwischen Phasen schlechter Haut auch im Erwachsenen- oder gar „reifen“ Alter. Auch wenn man seine Haut gut pflegt und lange aus der Pubertät heraus ist, können sich aus verschiedenen Gründen doch mal wieder Unreinheiten zeigen. Die Herausforderung ist, dass man als Erwachsener dann gleich an mehreren Baustellen kämpft, denn natürlich wünscht man sich eine glatte, straffe Haut und mit Sicherheit keine Pickel – ob mit 25 oder 50.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover, Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

Ob die Hormone, Stress, falsche Ernährung, Gründe gibt es viele, wenn die Haut mal wieder aus der Reihe tanzt. Gerne tut sie dies vor wichtigen Anlässen, bei mir jedenfalls. Ob zum Traumdate, wichtigem ersten Kooperationsmeeting oder der Hochzeit der besten Freundin „blüht“ die Haut auf. Man geht am Abend zu Bett und spürt schon, wie sich am Kinn Pickel ihren Weg bahnen oder mitten auf der Stirn bildet sich eine blöde Beule.

Mit ging es zur gerade zur  Osterzeit so. Viel zu viel Stress, kaum Schlaf, keine frische Luft, dafür viel Schokolade, während ich permanent am Rechner sitze. Mit einem dicken Pickel am Kinn (meine „Schwachstelle“) fing es an und es gesellten sich dann gleich noch ein paar üble Unreinheiten an Nase und Wange hinzu.

ERSTHELFER PICKELGEL | CLINIQUE & ORIGINS

Für diese Notfälle habe ich immer eine kleine Tube des ANTI BLEMISH SOLUTIONS CLEARING* Gels in der Tasche. Dies gibt es in normalerweise in den Größen 15 und 30ml, aber ich hatte ein Minitesttübchen, was super für die Handtasche war und dann leider zu Ende ging. Da ich das Gel nur punktuell anwende, ist es nicht nur eine wirksame, sondern letztendlich auch richtig preiswerte Lösung, 30mlzu 29€ – oder auch 15ml zu 19€–  reichen ein halbes Leben. Ich hatte Monate an der 3ml Testtube.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover , Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

Wirklich wie der rettende Engel kam zum passenden Zeitpunkt eine kleine, aber feine Lieferung mit einem Testprodukt von Origins. Der SUPER SPOT REMOVER* ist ein konzentriertes Pickelgel, das punktuell oder kleinflächig gegen Hautunreinheiten und Pickel eingesetzt wird.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover , Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

Die Bestandteile beim Clinique Gel und dem Spot Remover von Origins sind in der Tat ähnlich. Salicylsäure, Koffein und eine Algenart sind jeweils die Hauptwirkstoffe. Mit 18-20€ für 10ml ist das Origins Produkt etwas teurer als Clinique. Derzeit bei Origins vergriffen ist die kleine Anti-Pickel-Waffe für 19,99€ bei Douglas* erhältlich.

ANWENDUNG & WIRKSAMKEIT GEGEN PICKEL

Nachdem ich den letzten Tropfen aus der Tube des „Anti-Blemish Solutions Clinical Clearing Gels“, so der volle Name, herausgequetscht habe, steige ich auf die Origins-Alternative, den „Super Spot Remover“ um.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover , Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

Meine Haut ist an den Feiertagen keine Osterfreude. Aber ich muss sagen, der kleine Helfer verhindert das schlimmste. Das Fläschchen ist wunderbar auch für eine kleine Handtasche tauglich und so kann ich ab und zu die kritischen Stellen wieder betupfen.

Besonders wichtig ist die Anwendung am Abend. Hier darf man mit dem Pickel-Gel auch etwas großzügiger sein. Tatsächlich trocknet der Super Spot Remover, die Pickel gut aus und schafft es, manchen entstehenden an der Entwicklung zu hindern. Die Anwendung ist sehr angenehm. Das klare Gel hat genau die richtige Konsistenz, ist weder zu dick nicht zu flüssig. Es lässt sich leicht aus dem Fläschchen drücken und ist dabei gut dosierbar. Natürlich nicht zu fest quetschen, dann kommt zuviel heraus ;-).

ORIGINS VS CLINIQUE | DER PICKEL-KAMPF

Der Origins Spot Remover brennt nicht auf der Haut, zieht sofort ein und kann direkt auch überschminkt werden, da er keinen Film bildet. Der Geruch ist eine Mischung aus dem typischen minzigen Origins Duft und einem medizinischen Touch.

In der Wirksamkeit empfinde ich das Clinique Anti-Blemish Gel und den Origins Spot Remover beide als richtig toll. Pickel werden schnell ausgetrocknet oder angehende am Entstehen gehindert. Auf Partien mit Unterlagerungen oder gestreuten Unreinheiten kann man beide Produkte auch flächiger auftragen.

In Sachen Geruch hat Origins die Nase vorn. Clinique riecht etwas nach Klebstoff, was daran liegt, das Clinique Produkte nicht parfümiert werden. Dies ist natürlich prima für alle, die keine Duftstoffe vertragen. Zudem liegt Clinique preislich vorn, da es günstiger ist.

ORIGINS CLINIQUE
WIRKSAMKEIT ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
KONSISTENZ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
DUFT ♥ ♥
PREIS ♥ ♥
VERPACKUNG ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

Beide Produkte sind natürlich teurer als ein Pickel-Gel aus der Drogerie. Doch ich muss sagen, ich habe schon viel probiert und war auch häufig nicht zufrieden. Auf Dauer sind Fehlkäufe in der Summe auch nicht günstiger. Beide Produkte, sowohl Origins als auch Clinique, sind bei hoher Wirksamkeit nicht reizend, brennend, beruhigen sogar die Haut und mindern Rötungen.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover , Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

 

GESAMTKONZEPT TROUBLE SHOOTING GEGEN PICKEL

Wenn die Haut mal wieder zickt und meint, die Pubertät sei vollen Gange, ist ein gutes Pickelgel natürlich ein wichtiger Ersthelfer. Aber man kann natürlich auch noch mehr tun, um die Haut wieder schnell in den Griff zu bekommen.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover , Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

A&O für eine reine Haut ist eine gute Reinigung. Ich liebe den Cheeks & Balances Reinigungsschaum* von Origins. Schon mehrfach habe ich über diesen berichtet, weil er einer meiner absoluten Beauty Must Haves geworden ist. So habe ich ihn in meine Beauty-Pflege-Highlights 2016 (→ Beitrag) aufgenommen. Ohne meine Clinique Sonic Bürste* geht gar nicht mehr (→ Beitrag). Zum kleinen Preis kann man meine Lieblings-Reinigungsschaum bei Origins auch in der 50ml Reisegröße erhalten, wenn man ihn erst einmal testen möchte.

Sobald meine Haut eine schwierige Phase hat, nehme ich großflächiger für unreine Partien die Anti-Blemish Feuchtigkeitspflege*, die mit verhindert, dass mehr Unreinheiten enstehen.

Die Anti-Blemish-Produkte von Clinique* sind sowieso wirklich richtig empfehlenswert gegen unreine Haut, auch im Erwachsenenalter. Selbst ein Serum für unreine, aber reifere Haut gibt es.

TIEFENREINIGUNG DANK MASKEN & PEELINGS

Regelmäßige Peelings beugen verstopften Poren vor. Einer meiner Lieblinge – wirklich schon seit Jahrzehnten – ist das 7 Day Scrub*, ein cremiges, schonendes Peeling, das man einmal pro Woche anwenden soll. Regelmäßige Reinigungsmasken helfen natürlich dem Pickelschub vorzubeugen. Aber auch, wenn die Haut akut Ärger macht, hilft eine Tiefenreinigung. Hier ist z.B. die Clear-Improvement-Maske auf Kohlebasis ein echt guter Helfer (→ Review). Ein richtiger Liebling von mir ist auch die Out of Trouble Mask und sie ist ein toller Fighter gegen Mitesser und verstopfte Poren auf der Nase und am Kinn.

Macht doch einmal einen Masken-Mix und tragt z.B. Out of Trouble auf Nase und Kin auf, Clear Improvement auf die Stirn und auf die Wangen die hautverfeinernde Original Skin Retexurizing Mask*.

DAILY ESSENTIALS

Neben dem Cheeks & Balances Cleansing Foam ist ein guter Toner ein weiterer wichtiger Faktor für eine dauerhaft gute Haut. Tatsächlich seit Jahrzehnten ist die Clinique Clarifying Lotion II mein treuer Begleiter. Es ist ein Gesichtswasser, das exfoliert, klärt und Feuchtigkeit spendet. Die Toner von Clinique* gibt es in verschiedenen Stufen für jeden Hauttyp – von extrem empfindlich und trocken bis hin zur richtigen öligen Haut.

Glossybox Blogparade Mai 2016 | Meine Beauty-Klassiker | Clinique Moisture Surge

Eine ölfreie Zusatzpflege für Jede Haut ist Moisture Surge*. Ich liebe das fettfreie Booster Gel, das einfach eine super pralle Haut macht, ohne diese zu überpflegen.

 

AUF DIE HAUT HÖREN

Eine konsequente Hautpflege kann vielem vorbeugen, aber mitunter beugt sich auch die Haut schlechten Gewohnheiten, hormonellen Veränderungen oder zu viel Stress. Eine schlechte Haut ist aber auch immer ein Signal. Zu Bekämpfung akuter Unreinheiten kann ich euch die gezeigten Produkte –  und besonders auch die kleine Origins Pickelwaffe – sehr ans Herz legen. Aber natürlich sollte man sich auch fragen, woran es gerade liegt, dass die Haut schlechter wird.

Blemished Skin | Origins Super Spot Remover , Pickelgel & Masken gegen Pickel und unreine Haut

Positiv betrachtet kann man in plötzlich schlechter werdender Haut ein Warnzeichen sehen, etwas an den Lebensumständen wieder zu verbessern. Mehr Bewegung oder vielleicht bessere und bewusstere Ernährung, öfter mal einen Spaziergang machen und einfach die Gedanken wandern lassen. Schon sieht auch der Teint wieder klarer und rosiger aus.

Was tut ihr, wenn euch Pickel überfallen oder eure Haut mal wieder einige Zeit Ärger macht? Habt ihr ein Geheimrezept oder ein besonders empfehlenswertes Helferlein?

Ich freue mich wieder auf eure Meinungen, Erfahrungen und Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

PS: Schaut auf meine GOODIE- & RABATTSEITE, da findet ihr immer die aktuellen Codes und Goodie-Tipps!

 

 

 

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks | PR Sample (Origins Super Spot Remover) –

 

 

 

Share.

9 Kommentare

  1. Ich finde die origins out of trouble hilft super und die clinique City block Kohle Maske reinigt perfekt. Wenn meine tagescreme leer ist werde ich mir allerdings mal eine silbercreme zulegen. Habe davon kürzlich eine Probe auf reisen genutzt und ganz überraschend festgestellt, dass die Haut dadurch viel glatter wurde. Das werde ich mal ausprobieren:)
    Zur Reinigung nutze ich inzwischen die schwarze Seife von Manna. Die reinigt langfristig wirklich sehr gut finde ich… nur etwas ungewohnt, da wenig schäumend und eben fest.

    • Liebe Lea, das habe ich auch schon gemacht. Es riecht halt immer sehr intensiv und je nachdem, wo der Pickel sich befindet, hat man es dann eben in der Nase, ähnlich wie der Trick mit dem Knoblauch. Aber gerade overnight können solche Mittelchen schon gut wirken.

      LG
      Chris

  2. Hallo,
    ich setze auch auf das Anti-Blemish von Clinique. Das ist wirklich gut. Bei den Masken benutze ich auch die beiden von Origins, die im Artikel angesprochen wurden. Das Gel von Origins kannte ich bisher noch nicht.

    LG Indophil

  3. Liebe Chris – danke für die guten Tips… bisher habe ich immer auf einen Teebaumöl-Stift von Body Shop gesetzt, der recht gut hilft… riechen tut er allerdings weniger gut. Aber man kann ja mal von seiner ewigen Routine abweichen…
    LG, Susanne

  4. Hallo Chris – vielen Dank für das Review. Wenn sich eine „Notfallsituation“ anbahnt, dann will man nämlich nicht erst fünf Mittelchen kaufen und durchtesten 😉 Der entscheidende Hinweis für mich ist in diesem Review, dass der Origins Spot Remover keinen Film auf der Haut bildet!
    Bei diversen anderen Gels ist das nämlich für mich ein ziemliches Problem – die Rückstände lassen sich nicht überschminken und pellen sich im laufe einiger Stunden dann von meinem Gesicht… also nur nachts anzuwenden.
    Ein Hausmittelchen habe ich allerdings: eine aufgeschnittene Knoblauchzehe ein bisschen einschneiden, und dann punktuell (!) auf die unterlagerte Haut reiben. Geruchstechnisch natürlich intensiv (Achtung! Reste sind auch nach gründlichem Waschen am nächsten Tag manchmal noch zu riechen), aber genauso hilfreich. Die Entzündung wird dadurch abgebremst, und oft reicht es, das zwei abende hintereinander anzuwenden, dann ist alles „rausgezogen“. Unbedingt darauf achten, dass die Haut nicht schon aufgekratzt sein sollte, denn dann brennt es ganz fies. Aber ansonsten ist es als Hausmittelchen echt gut, vorallem da meine empfindliche Haut nicht alles an chemikalien verträgt, und Salicylsäure manchmal für fiese Rötungen sorgen kann… weiß ich also, dass meine Haut gerade nicht nur unrein, sondern auch noch empfindlich ist, greife ich eher dazu.
    Im Vorfeld von Dates mit ggf. näherem Kontakt nur bedingt zu empfehlen 😉 außer der Herr hat zufällig zu kräftig gewürztem Essen eingeladen ;)))

    • Das mit der Knoblauchzehe kann ich mir gut vorstellen, Knoblauch ist ja sehr antibakteriell. Hihi, bei einem Date taugt das doch zum Vampirtest. Ich stelle mir das gerade vor, er nähert das erste Mal sich und man riecht so, haha. Aber ansonsten werde ich das wirklich mal nachmachen, da ich tagsüber meist alleine daheim arbeite, ist das gut machbar.

      Viele liebe Grüße
      Chris

      • Karin W.

        Hallo Chris,
        gerade gestern habe ich darüber einen Artikel auf T-Online gelesen… Alte Hausmittel gegen pickel, das jeder im Haus hat…
        Ich nutze zwar auch immer Antii-Blemish von Clinique, wenn mal ein Oickel im Anmarsch ist… Weiter kommt er meistens auch nicht, denn das hilft bei mir immer sofort. Abends angewendet und morgens von Pickel keine Spur mehr… Aber testen werde ich die Knobi-Nummer auch einmal…. Da muss Schatzi dann durch 😉

        Liebe Grüße Karin

        • Hihi, wenn er nicht lieb ist, kommt die Knoblauchzehe 😉 Auf jeden Fall ist es wirklich ein preisgünstiges und sehr natürliches Mittel, wobei mir einfällt, ich wollte es ja auch testen, ich habe gerade frischen Knoblauch und einen Pickel am Kinn, bingo! Bin allerdings auch alle daheim 😀 Ich bastel doch gerade an einem Interior-Beitrag, der Style, den ich gerade zusammenstelle, würde sehr gut in eine Wohnung am Hafen passen – so „loftig“ mit Elbblick. Also, ich gehe dann mal eine Bank überfallen 😉

          LG
          Chris

Leave A Reply