MEINE KLEIDER IM WINTER | TOLLE INSPIRATIONEN & KOMBIS

8

Maisons du Monde

[in kooperation mit zalando | werbung]

WINTERZEIT GLEICH KLEIDER-ZEIT?

Viele Frauen sehen hauptsächlich den Sommer als Kleider-Zeit und tragen im Winter viel Hosen. Bei mir ist eher umgekehrt. Im Sommer liebe ich Shorts oder Jeans mit Ripped Knees und dazu süße Tops oder Shirts. Wenn es kälter wird, beginnt mich erst richtig die Kleiderzeit. Ich finde einfach, dass es so wunderschöne Kleider für die kältere Jahreszeit gibt. Sehr gerne mag ich kurze Kleidchen in schlichten untaillierten Hängeschnitten wie A-Linien oder Shiftkleider. Bei Zalando finde man eine riesige Auswahl wunderhübscher Kleider aller Art.

Kleider im Winter mit Zalando  [sponsored post | beinhaltet werbung]

WARM IM WINTER AUCH MIT KLEID?

So manche Frau meidet Kleider im Winter, weil sie Angst hat, es könnte zu kalt sein. Ich persönlich finde ein Kleid mit schönen warmen Strumpfhosen, Overkneestrümpfen oder -stiefeln kuscheliger als eine Jeans. Zudem kann man Kleider unglaublich flexibel verschiedenen Temperaturen anpassen. Wer kennt das nicht? Meist ist doch drin entweder zu kalt oder überheizt.

Einfach einen langen kuschligen Cardigan über dem Kleid tragen und bei Bedarf ausziehen, wenn es einem zu warm wird. Schlichte Kleider mit einem besonderen Detail wie dieses weinrote Jerseykleid mit Statementärmeln von Mango mag ich besonders gerne. Bei Zalando erhaltet ihr es auch noch in einem tollen Grünton.

Kleider im Winter mit Zalando  [sponsored post | beinhaltet werbung]

SPORTLICH ODER FEIN? VIELSEITIGE KLEIDER

Ein schlichtes Kleid bietet auch super Möglichkeiten es für verschiedene Anlässe und nach Lust und Laune unterschiedlich zu stylen. Weiblich und ein bisschen sexy mit tollen Overkneestiefeln, cool und schick mit den neuen spitzen Sockboots oder punkig cool mit derben Schnür- oder Combatboots.

Kleider im Winter mit Zalando  [sponsored post | beinhaltet werbung]

Kleider-Style im Winter von Zalando

Mit Wollmantel ist man mit einem Kleid immer gut und warm angezogen. Sportlich und cool wird es mit einer Bomber- oder Lederjacke an weniger kalten Tagen. Sweet finde ich auch kleine Lederrucksäcke oder lässige Fransentaschen zu Kleidern.

DRÜBER & DRUNTER FÜR WINTERKLEIDER

Mit kuscheligen Strumpfhosen steckt man immer schön war, Dunkle Strümpfe machen schmale Beine, aber gerade zu einem simplen Kleid können Tights in einer tollen Farbe einen super Akzent setzen. Ich mag z.B. sehr gerne senfgelbe Strumpfhosen zu schwarzen oder weinroten Kleidern.

Cool und sexy sind natürlich Fishnet-, also Netzstrumpfhosen. Darunter kann man prima ein hautfarbenes Strumpfexemplar tragen, dann ist es auch nicht so kalt. Oder einfach noch wollene Overknees darüberziehen. Unter langärmlige, lässige sitzende Kleider kann man auch wunderbar noch ein Hemdchen und ein T-Shirt oder Longsleeve tragen, wenn man leicht friert. Lässige Hänge- & Shiftkleider nehmen einem auch ein paar zusätzliche Weihnachtspfunde nicht übel.

WELCHE SCHUHE ZUM KLEID?

Wie schon angesprochen, gibt es heutzutage keine strengen Fashionregeln mehr, was die Schuhe zum Kleid betrifft. Man kann nahezu alles dazu tragen und verändert damit einfach den Style. Auch Plateausneaker mit großer Taftschleife à la Rihanna können zu einem Shiftkleid sehr entzückend aussehen.

Winter-Kleider und Schuhe  [sponsored post | beinhaltet werbung]

Mehr zu Schuhtrends und wie man Schuhe aktuell kombiniert, erfahrt ihr euch in meinem Post SHOES ♥ DIE 10 ULTIMATIVEN HERBST-SCHUH-TRENDS.

Kleider im Winter mit Zalando [sponsored post | beinhaltet werbung]

Wie gefallen euch meine Fashion-Inspirationen rund um Kleider im Winter? Schaut mal bei Zalando rein, denn dort findet ihr neben wunderhübschen Kleidern auch eine riesige Auswahl an passenden Schuhe, Mänteln, Taschen und Accessoires. Was man noch zu einer winterlichen Grundgarderobe gehört, erfahrt in emein Post „WINTER GRUNDGARDEROBE | PURISTIC CAPSULE WARDROBE„.

Supertoll finde ich, dass bei Zalando bei jedem Style auch alle dazugehörigen Teile vom Bild gleich gezeigt und verlinkt werden. So kann man auch die anderen Teile des Looks direkt mitkaufen, wenn sie einem gefallen.

Wie sieht es mit euch aus? Tragt ihr auch gerne Kleider im Winter und wie kombiniert ihr sie?

Ich freue mich auf eure Kommentare und Inspirationen!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

 

– sponsored post in kooperation mit zalando | werbung –

 

 

 

Share.

8 Kommentare

  1. Bei mir ist es genau so. ^^ Im Sommer eher Shorts, Röcke und nur ab und zu mal Kleider. Dafür krame ich im Winter dann meine Kleider raus. ^^ Eine dicke Strumpfhose, )einen dicken) Poncho drüber, wärmende Stiefel an, Jacke bzw. Mantel an und fertig! 😀

    Liebe Grüße,
    Tani

Leave A Reply