♥ LITTLE BLACK PRIMER ♥ MEGA WIMPERN ZUM SUPERPREIS ♥

19

NEW IN bei Christ Juweliere
ESTÉE LAUDER WIMPERNWUNDER

Heute möchte ich euch einen buchstäblich kleinen und doch mega Geheimtipp für einen extra Wimpernboost geben. Für mich entdeckt hat diesen Lash-Allrounder meine Mom. Im Gegensatz zu mir ist sie ein hellblonder Typus mit eher farblosen Wimpern. Mittlerweile – mit zunehmendem Alter, nach einer schweren Chemo vor ein paar Jahren und dem weiblichen Hormonabbau – sind ihre Wimpern nicht mehr sehr üppig.

Als ich mich vor einiger Zeit mit ihr getroffen habe, fiel mir auf, wie dicht und gleichmäßig ihre Wimpern mit einem Mal wieder wirkten. Die Beautyverkäuferin ihres Vertrauens vor Ort hatte ihr einen Tipp gegeben. Die meisten Sachen lässt meine Mutter über mich online ordern. Aber manchmal lohnt es sich eben doch, auch mal wieder in der Stammparfümerie vorbeizuschauen.

Lange Rede, kurzer Sinn: sie schwört auf den LITTLE BLACK PRIMER von Estée Lauder. „Little Black Primer“ ist ein bisschen irritierend, denn tatsächlich heißt er auch in der Originalgröße so. In dieser habe ich ihn meiner Mom nun auch schon ein paarmal nachbestellt, denn ohne geht bei ihr gar nicht mehr!

Estée Lauder Little Black Primer

GROSSE WIRKUNG | KLEINER PREIS

Der Little Black Primer ist eine getönte Mascara Base mit einem gebogenen Bürstchen, ähnlich meiner geliebten ROLLER LASH Mascara von benefit (über Douglas*).

PRIMER | AUCH NACH DEM TUSCHEN

Man kann den Little Black Primer unter der Mascara für extra Volumen auftragen und sogar noch eine Schicht am Ende über die normale Wimperntusche, um diese wasserfester und haltbarer zu machen.

Schwimmen war ich damit noch nicht und ich trage den Little Black Primer auch meist nur unter der Mascara auf, da ich die Roller Lash verwende, die sowieso bombenfest hält. Aber wer eine Lieblingsmascara hat, deren einziges Manko vielleicht ein zu geringer Halt ist, sollte dies doch auch einmal probieren, am Ende noch einen Schicht des kleinen Lashprimers über die Wimperntusche zu geben.

Für einen Nudelook mit natürlich wirkenden und doch ein wenig optimierten Wimpern, den Little Black Primer alleine anwenden.

Was mir am Little Black Primer besonders gefällt? Er trennt die Wimpern toll, verdichtet ohne zu Klumpen oder Fliegenbeine zu machen oder gar für Bröseln der Mascara zu sorgen. Meine Mom schwört zudem, dass ihr Wimpern auch wieder besser wachsen, seit sie regelmäßig den Little Black Primer anwendet.

MEGA ANGEBOT FÜR DEN KLEINEN

Jetzt gibt es gerade ein sensationelles Angebot für alle, die den kleinen Wimpern-Wunderprimer einmal probieren möchten. Natürlich habe ich nun hier für mich und meine Mom zugeschlagen. → HIER BEI ESTÈE LAUDER* online findet ihr ihn zur Zeit nämlich nicht nur in der Originalgröße mit 6ml zum Preis von 27,00€. Ach in einem Mascara-Set als Mini, ist das ganze zum Vorteilspreis erhältlich. Doch das beste Angebot die Kennenlerngröße als Limited Special Offer*! Mit 2,8ml entspricht der kleine „Little Black Primer“ fast der Hälfte des großen Wimpernboosters. kostet aber nur sensationelle 6,95€.

Estée Lauder Little Black Primer Versandkostenfrei

Quelle: Warenkorb esteelauder.de

Aber es wird noch besser! Denn die Testgröße kann man versandkostenfrei ordern und dazu noch 2 Luxussamples wählen! Mit dabei (solange Vorrat reicht) derzeit z.B. 15ml Revitalizing Supreme Body Creme, eine tolle Gesichtspflege und Advanced Night Cleansing Balm*, auf den ich als Testmuster schon sehr gespannt bin! Dazu erhält man dann noch ein Teströhrchen des Dufts „Modern Muse“ mit 1,5ml.

Also, ich kann nur raten, flott zu sein, denn wer weiß, wie lange es das Angebot noch gibt. Gerade die guten Testmuster sind doch immer schnell vergriffen! Und noch ein Extratipp: in meiner neuen Glamour war ein wunderhübscher kleiner Chanel Gloss als Beigabe!

 

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Angebot  und freue mich sehr auf eure Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

MEIN BOBBI BROWN BLOG SPECIAL

Neben den Glamour Shopping Week Tipps habe ich in dieser Saison noch einen speziellen Beauty Code nur für STYLEPEACOCK!
Bobbi Brown Stylepepeacock Exklusiv Geschnek

Wenn ihr online bei BOBBI BROWN* zu einem MBW von 85€ ordert, erhaltet ihr ein FULLSIZE Überraschungs-Produkt GRATIS dazu! Und natürlich die üblichen Luxussamples!

Mein persönlicher Code für euch: BBSTYLE17

Gutscheincode ist einmalig anwendbar. Nur solange der Vorrat reicht und ab einem Bestellwert von 85€.

 

 

 

– *beinhaltet Affiliatelinks  –

 

Share.

19 Kommentare

  1. Hallo Chris! Vielen Dank für diesen super Tipp! Ich finde den Little Black Primer ja auch fantastisch! Und ja, er ist wirklich unscheinbar – aber die Wirkung ist Bombe! Ich habe gleich mehrere bestellt, so habe ich immer eine nette Kleinigkeit parat als Mitbringsel! Und für den Urlaub finde ich die kleine Größe sowieso sehr praktisch! Schönen Abend dir noch!
    #winwithstylepeacock

  2. Danke für den tollen Tipp. Mein Mascara ist nämlich gerade zu Ende gegangen und ich auf der Suche nach einem neuen Wimpern Wunder. Bei der großen Auswahl ist es ja auch nicht einfach das passende zu finden.
    #winwithstylepeacock

    Liebe Grüße Sindja Said (Facebook)

  3. Wow, der Black Primer hört sich ja super an! Den MUSS ich haben. Ich nutze ja schon Wimpernwachstumsseren, aber trotzdem finde ich nie eine Wimpertusche, die das Ergebnis so richtig herausholt.

    Werde ihn in jedem Fall bestellen! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße

    Christine

    • Liebe Christine, wirklich jeder, der ihn benutzt hat, schwärmt danach. Das Zeug wirkt völlig unscheinbar, aber in Kombination mit Wimperntusche holt es wirklich alles raus.

      Viele liebe Grüße
      Chris

  4. Karin W.

    Hallo Chris,
    hatte die Minibar ja zufällig fast zeitgleich mit Deinem Post entdeckt und auch direkt gleich 2 x den „Little Primer“ bestellt… Denn ich habe ich – wie Deine Mom – auch bereits in Gebrauch. Und altersbedingt ja auch schon ein wenig mit den etwas ausgedünnten Wimpern zu kämpfen… 🙁 Aber seit ich den Primer nutze, iist das nicht mehr ein so großes Problem. Und das tollste daran ist, das er – wie Du ja auch geschrieben hast – die Wimpern wirklich super trennt und auch einen tollen Schwung gibt. Das auftragen mit dem runden Bürstchen ist sußer einfach, auch bei den unteren Wimpern. Da kann man auch aus Versehen ruhig mal daneben treffen, es passiert nichts, da er ja fast farblos ist. Man sollte aber möglichst zügig danach die Wimpern mit Mascara tuschen. Dann gibt es ein super Ergebnis. Und wenn man dann nochmal mit Primer drüber geht, sehen selbst spärliche Wimpern wieder toll und voller aus. Und alles bleibt da wo es hingehört – nicht verschmiert…
    Für mich eine meiner tollsten Entdeckungen in der letzten Zeit… Kann und will nicht mehr ohne 🙂
    LG Karin

  5. Hallo Chris,
    den kleinen Primer habe ich mir kürzlich bestellt und bin schwer begeistert. Vor allem, wenn frau weiß, dass es etwas rührselig werden könnte. Ich werde den nutzen bei der nächsten Hochzeit. 😀 Tja, als Probe habe ich auch den Cleansing Balm gewählt. Ich habe ihn noch nicht getestet, finde das Döschen aber so süß und hebe es mir für den Sommerurlaub auf.

    Mal sehen, ob es noch etwas gibt. War den ganzen Tag unterwegs.
    Liebe Grüße Indophil

  6. Ich habe auch bestellt und bin gespannt. Aktuell benutze ich den Wimpernprimer von Benefit, den ich auch solo für die unteren Wimpern verwende. Kann man den von Estee Lauder und Benefit vergleichen? Bis auf die Farbe, die bei Benefit ja braun ist…

    • Liebe Michi ich liebe ja echt die benefit Mascaras, aber ich denke der Little ist noch wirkungsvoller. Der benefit ist gut für einen sehr hellen Nude Look, alleine verwendet, aber für den extra Boot finde ich jetzt den von Lauder richtig klasse.

      LG
      Chris

  7. Klingt wirklich super aber ich mag bei Estee Lauder die Zahlarten nicht, warum kann man nicht auf Rechnung oder Paypal bestellen? 🙁
    Lg Steffi

      • war das deine erste Bestellung? ich glaube, dann geht immer Rechnung. Aber Bankeinzug geht auch, einmal Daten hinterlegen und dann ist es nur noch ein Klick, wenn man keine Kreditkarte verwenden möchte. Paypal fände ich auch gut, ich bringe da mal an. Es kostet die Unternehmen halt Geld, deswegen machen es nicht alle.

        LG
        Chris

  8. Das hört sich echt gut an- ich entdecke durch meiner Mama auch oft so coole Beauty-Sachen. Letztens erst ein Rouge von Benefit.
    Den kleinen-großen Primer werde ich mir wohl auch mal zulegen-hört sich sehr vielversprechend an!
    Liebe Grüße Anna #winwithstylepeacock (Folge via Insta und PI)

  9. Böse böse Chris…du erwischt einen immer wieder . Hab mir mal den Kleinen zum Testen geholt….wo es doch auch gerade so schöne Proben gibt …… die Kiste Wein ist übrigens auch schon da…..wird an Ostern getestet! LG Mona

  10. Uhhh das sieht spannend aus! Aber der Preis ist leider heiß. Wenn ich mal wieder etwas Geld rumfliegen habe, denke ich an den Primer. Gott was war das insgesamt für eine Welt ohne diese ganzen Primer. Bis jetzt hat mich außer billigkram aus der Drogerie noch nichts enttäuscht.
    Ich kannte bisher nur diese Doppeldings da von Loreal und die war furchtbar. Irg…

    Viele Grüße
    Ich folge auf Instagram: Mauz_mau und deinem Blog
    #winwithstylepeacock

  11. Ich habe bereits bei deinem letzten Beitrag ein Auge drauf geworfen und nun ist es endlich passiert. Habe mir erstmal die kleine Größe zum probieren bestellt
    Ich folge dir auf Facebook #winwithstylepeacock

  12. Da habe ich doch direkt mal bestellt 😀 Ist ja nicht so als wenn ich schon genug Kosmetik hätte 😉 ABER: Ich zumindest kann tatsächlich nie genug haben und werde leicht panisch, wenn irgendwas sich dem Ende zuneigt 😀 Benutze sonst übrigens immer den Lancome Ciels als Primer für die WImpern, aber der ist halt weiß.

    Ich folge Dir übrigens auf Facebook #winwithstylepeacock

    • Hihi, ja, früher hat ich auch immer weißen Primer für die Wimpern, bis ich dann aus Versehen zweimal damit ausgegangen bin, ich Tollpatsch, immer schnell schnell und dann stand ich im Club mit weißen Wimpern. Hätte ja mal neuer Trend werden können 😀

      LG
      Chris

Leave A Reply