DERMALOGICA PHYTO REPLENISH FACIAL OIL | REVIEW

4

Aktionsbanner_728x90

[beinhaltet werbung – da pr sample – kein bezahlter beitrag]

LIFTING MIT PFLANZENPOWER?

In letzter Zeit habe ich mich mal wieder an ein Gesichtsöl gewagt und das DERMALOGICA PHYTO REPLENISH ÖL getestet, das erst seit einigen Monaten auf dem Markt ist. Ich bin bekanntermaßen ein totaler Serum-Fan und mein Liebling hier ist derzeit nach wie vor das SCULPTWEAR Serum von Clnique (→ Review). Öle verwende ich eher selten.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

Doch die Winterzeit kann anstrengend für die Haut sein, gerade dann, wenn man nicht mehr ganz jung ist. Trockene Heizungsluft, dann wieder Kälte – und die Haut zeigt irgendwann, dass ihr das alles keinen Spaß macht. Rote Flecken, schuppige Stellen, Trockenheitsfältchen und ein fahler Teint können die Folge sein. So habe ich mir gedacht, es ist an der Zeit, mal eine neue Intensivpflege zu testen. Und so habe ich das neue PHYTO REPLENISH OIL von DERMALOGICA genauer unter die Lupe genommen.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

NATURE MEETS HIGH TECH

DERMALOGICA steht für innovative Highend-Produkte, die natürliche Wirkstoffe mit neuesten Erkenntnissen kombinieren. Ich hatte bereits eine Tube der CLEAR-START Overnight Pflege gegen unreine Haut (über Douglas*) für unreine Stellen am Kinn etc. und fand diese wirklich gut.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

Auf SD-Alkohol, Lanolin, Mineralöl und künstliche Farb- und Duftstoffe wird bei Dermlogica  verzichtet. So basiert das neue Phyto Replenish Gesichtsöl von Dermalogica weitgehend auf einer Zusammenstellung hochwertiger pflanzlicher Öle und Extrakte:

  • Camellia Japonica – auch “Rose des Winters” genannt, stammt von kleineren, blühenden Bäumen aus Korea und Japan. Das enthaltene antioxidative Öl stärkt die Hautbarriere und besitzt Eigenschaften zur Reduzierung der Faltentiefe; die Produktion von Kollagen wird stimuliert und struktur-abbauende Enzyme wie MMPs werden reduziert
  • Tamanu Öl (Calophyllum Inophyllum) – extrahiert aus dem Tamanu-Baum, der auf südpazifischen Inseln beheimatet ist. Die phytoaktiven Wirkstoffe sind kraftvolle Antioxidantien, welche den Abbau der lipid-reichen Zellmambranen durch freie Radikale hemmen.
  • Chia Samen Öl – liefert antioxidativen Schutz und eine hohe Konzentration an essentiellen Fettsäuren, die dabei helfen, die Haut zu befeuchten und trockene, juckende Haut zu beruhigen.
  • Orchideen Extrakt – repariert, schützt und schließt Feuchtigkeit in der Haut ein, während gleichzeitig der hauteigene Natural Moisturizing Factor (NMF) ausgeglichen wird.
  • Hyaluronsäure-Booster – hydrieren und zeichnen sich durch antioxidative, beruhigende Wirkung aus.
  • Sonnenblumensamen Öl – eine ausgezeichnete Quelle von Tocopherol (Vitamin E). Die gelben Carotinoide liefern exzellenten antioxidativen Schutz und stärken so die natürliche Schutzbarriere der Haut und schützen gleichzeitig vor Schäden durch freie Radikale.
  • Reiskleie Öl – reich an Vitaminen B und E; schützt vor UV Strahlen und freien Radikalen und unterstützt den Zellstoffwechsel.
Quelle: PR Information Dermalogica

PHYTO REPLENISH OIL IM TEST

Ansprechend finde ich, dass das Öl als federleicht bezeichnet wird und der fahlen Haut den Glow zurückgeben soll. so manches Gesichtsöl ist mir einfach zu „ölig“, schwer und pappig.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

30ml fasst das kleine Fläschchen. Laut Anweisung soll man es öffnen und einfach kopfüber halten, damit es tropfenweise herauskommt. Ungefähr 4 Tropfen sollen ausreichen, um das Gesicht zu versorgen. Gut finde ich, dass die Flasche zunächst mit einem Ring versiegelt ist, der sich beim ersten Öffnen abdrehen lässt.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

TIPP: Haltet das Fläschchen wirklich nur kurz kopfüber, es fängt schnell an zu tropfen und das Öl ist kostbar!

Im Beipackzettel ist eine Massageanleitung enthalten, wie man das Öl besonders effektiv einsetzen kann. Sicher kein Muss, aber ich probiere dies direkt und es hat etwas Entspannendes, dieses Ritual durchzuführen.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

LEICHTE KONSISTENZ & ZARTER DUFT

Das Öl hat in der Tat eine sehr leichte Konsistenz und lässt sich prima verteilen. Ich teste es zunächst am Abend und gehe nach der Massageanleitung vor.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

Wie ihr an meinem Handrücken sehen könnt, wird es direkt aufgenommen. Die Haut wirkt auch in der Tat sofort irgendwie feiner und glatter.Das Replenish Oil duftet sehr angenehm und zart nach Rose, nicht zu „rosig“ sondern irgendwie so leicht wie auch die Konsistenz ist.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

Ich trage es nach Reinigung und Exfolation mit der Clearifying Lotion II von Clinique auf. Danach kommen meine weiteren Pflegeschritte. Die Nacht- und Augencreme massiere ich wie üblich mit dem Massageaufsatz meiner Sonic Brush ein, dabei wird natürlich dann auch das Replenish Oil noch einmal gründlich in die Haut einmassiert.

DIE HAUT AM MORGEN | THE DAY AFTER

Am nächsten Morgens sieht meine Haut sehr fein, glatt und irgendwie frischer aus. Ist dies der Beginn einer neuen Glow-Ära für meinen derzeit fahlen Teint? Ölig ist die Haut kein bisschen und das finde ich toll.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

Am Morgen hat man meist weniger Zeit, deshalb empfehle ich Öl und Massage abends zu kombinieren. Morgens kann man das Öl entweder vor der anderen Pflege einklopfen oder es aber auch direkt mit der Tagespflege mischen. Wer eine sehr trockene Haut hat, kann auch ein, zwei Tropfen zum Primer geben. Wenn man dazu neigt, dass die Foundation im Laufe des Tages cakey wird – gerade bei trockener Heizungsluft, ist es empfehlenswert ein wenig Replenish Oli unter das Make-Up mischen

EXTRATIPP

Gerade jetzt bei Kälte und trockener Heizungsluft reicht die normale Pflege oft nicht mehr ganz aus. Mischt 2 Tropfen des Öls mit Clinique Moisture Surge*, das gibt eine tolle leichte Pflege für Extra Glow. Zusätzlich zur Tagespflege oder alleine je nach Alter und Hauttyp!

Glossybox Blogparade Mai 2016 | Meine Beauty-Klassiker | Clinique Moisture Surge

Auch ein oder zwei Tropfen ins Serum gemischt, ob Smart Serum*, Sculptwear* – oder was auch immer ihr verwendet – gibt der Haut das, was sie jetzt bei diesem kalten Winterwetter braucht!

CLINIQUE Sculptwear Lift and Contour Serum for Face and Neck | Review

MEIN FAZIT ZUM DERMALOGICA REPLENISH OIL

Das DERMALOGICA PHYTO REPLENISH FACIAL OIL ist ein wirklich empfehlenswertes Gesichtsöl. Mit 99,00€ ist es kein Schnäppchen, aber ich denke, dass die 30ml sehr lange ausreichen, da man aufgrund der gut verteilbaren Konsistenz wirklich nicht viel benötigt.

Ich benutze es jetzt seit etwa 10 Tagen und meine Haut hat wieder mehr Ausstrahlung und wirkt gerade am Morgen nach dem Aufstehen auch nicht mehr so fahl. Der Tein ist wieder rosiger, wirkt ausgeruht, straff und frisch, obwohl ich so extrem wenig schlafe. Das Öl verursacht bei mir weder verstopfte Poren noch Unverträglichkeiten wie Juckreiz o.ä.. Es ist wirklich angenehm in der Anwendung.

Dermalogica Phyto Replenish Oil: Review

Es lohnt sich einmal zu experimentieren, um herauszufinden, was für einen selbst ein besonders wirksame Anwendung ist. Wenn sich z.B.. gerade im Winter die Haut gerne schuppt und das Make-Up dann unregelmäßig wird, können ein, zwei Tropfen in der Foundation wirklich viel bringen. Man kann es auch in einen Sonnenschutz mischen, dies ist z.B. im Skiurlaub sicher eine tolle Lösung, um die Haut in der Kälte besonders gut zu versorgen – oder auch vorm Salzwasser im Meer beim Badeurlaub zu schützen.

SHOPPINGTIPPS | PHYTO REPLENISH GÜNSTIGER

Für 99,00€ erhaltet ihr 30ml des Replenish Oils z.B. bei DOUGLAS*, FLACONI* oder BREUNINGER*. Bei PARFUMDREAMS* kostet es 98,95€.

Derzeit bekommt man das Phyto Replenish Oil bei Lookfantastic erheblich günstiger als die UVP, nämlich für 67,95€* statt satter 99€!

Zudem gibt es derzeit bei Lookfantastc ab einem Einkaufswert von 80€ automatisch eine Bag, gefüllt mit Überraschungs-Beauty-Produkten dazu (alut LF mit einemWert von rund 60€)! Sie erscheint bei Verfügbarkeit im Warenkorb.

Dermalogica günstiger bei Lookfantastic + MysteryBag als Goodie

Verwendet ihr Gesichtsöle und welches ist eure Empfehlung? Habt ihr das DERMALOGICA PHYTO REPLENISH OIL schon einmal ausprobiert und kennt ihr bereits andere Sachen von Dermalogica?

Ich habe gerade angefangen, ein weiteres Dermalogica-Produkt zu testen und werde euch bald davon berichten!

Ich freue mich auf eure Meinungen & Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

 

 

beinhaltet Affiliatelinks* | PR SAMPLE BLOGGER-CLUB

 

 


 

0%
0%
Awesome
  • User Ratings (1 Votes)
    0.4
Share.

4 Kommentare

  1. Hallo Chris,
    ich bin nicht so der Ölfan und verwende viel lieber Seren. Ich glaube immer, dass meine Haut mit meinem Öl noch fettiger wird oder Pickel bekommt. Danke aber für die Vorstellung, vielleicht sollte ich es doch einmal ausprobieren. Ich hätte sogar eines da.
    Liebe Grüße
    Anja

    • Ich bin ja normalerweise auch gar nicht so ein Ölfan, aber mach mal nur einen Tropfen zunächst in deine Creme, wenn du z.B. in die Kälte gehst – oder über Nacht. Meine Haut ist dann morgens ganz fein und schön, gar nicht speckig.
      LG
      Chris

  2. Danke Chris für die Vorstellung des Öls. Ich möchte mir das nämlich auch nächsten Monat bestellen und hoffe, dass es dann noch verfügbar ist. ich nutze Öle ganz gerne und habe gute Erfahrungen mit Ölen gemacht. Meine Haut saugt das auf wie ein Schwamm.

    Liebe Grüße

    Christine

    http://pretty-you.de/

Leave A Reply