BOB | BOX OF BLEMISH

65

Ein Brief an Douglas

Liebes Douglas-Team,

selten ist mir ein Unternehmen begegnet, das so hartnäckig an der eigenen Demontage arbeitet wie Douglas. Alle Mittel des modernen Marketings − richtig eingesetzt, unschlagbare Waffen für den Erfolg − richtet euer Unternehmen gerade gegen sich selbst. Wenn man einer der teuersten Anbieter in dem Segment ist, sollte man einer der besten sein. Aber diese Zeiten scheinen endgültig vorbei.

Hört ihr nicht die Rufe, nein Schreie, eurer Kunden? Mit jeder Box werden sie lauter, die Retourenquote wohl größer und die Kündigungen mehr.

Dennoch gibt es aktive, unermüdliche Kunden, die die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben, immer noch Vorschläge machen und konstruktive Kritik üben. Wenn ihr Antworten gebt, sind es pauschale, ewig gleiche Phrasen. Dazu muss man dann noch leider den neuen Trend erkennen, dass ihr eure aktive, mitarbeitende Kundschaft nun gerne rügt und abmahnt.

Ihr schreibt, wie sehr ihr versucht habt, in das neue Konzept unsere Wünsche einfließen zu lassen. Mit wie viel Liebe und Mühe ihr dies erarbeitet habt, erzählt ihr uns. Und wir reiben unsere Äuglein und fragen uns, ob wir alle blind sind. Denn wir sehen es einfach nicht.

Was wir sehen, ist ein Preisaufschlag von 50 % bei stetig schlechter werdendem Inhalt. Das Mini Eigenmarke Shampoo mit einem Wert von maximal einem Euro und Herrenduschgel waren die am meisten kritisierten Produkte der letzten Box. Da spricht es doch von wahrem Eingehen auf Kundenwünsche, wenn diese  nun ein weiteres Mal den Boxen zugepackt werden. Dies sind zudem wohl eindeutig wirkliche Retourenreste, denn auf den Bildern zum angekündigten Inhalt der Box findet man sie nicht.

Zum Thema Ankündigung. Das tolle Puzzle, mit dem ihr ja nun die Spannung steigern wollt, scheint ja eines der Dinge zu sein, die ihr als Highlight des neuen Konzepts betrachtet. Zu dumm, dass man zum einen schon nach dem ersten oder zweiten Teil recht sicher sagen kann, was es sein wird. Zum anderen fragt man sich allmählich, warum ein Puzzle, wenn es doch immer eine Handcreme ist? Markenraten?

Ja, das Hauptprodukt, ein weiteres Thema, das reichlich Konfliktpotenial bietet.  Wenn ich ein Kurz-Briefing für das HP im Rahmen des „neuen Konzepts“ machen dürfte, sähe dies so aus:

  • themengerecht
  • für einen breiten Kundenstamm nutzbar
  • nützlich, d.h. ein brauchbares Produkt
  • innovativ
  • hochwertig (keine Drogeriemarken)
  • bei aller Hochwertigkeit eine realistisches Preis-Leistungverhältnis
  • abwechslungsreich (mal dekorativ, mal Pflege, mal Körper, mal Gesicht)
  • aktuell und saisongerecht (keine Auslaufprodukte)

Kurzum ein echtes Nachkaufprodukt, etwas, das man sich gerne wieder leisten möchte, weil es einem so gut gefallen hat. Im Mai war ein ein Haarduft, womit sogar veiel der oben genannten Punkte abgehakt wären. Nur leider zwei entscheidende nicht. Wie viel Prozent eurer Kunden verwenden eine Haarduft? Seid ihr nicht diejenigen, die wollen, dass alle Frauen jeden Tag ein Parfum verwenden? Sollen wir dann am Hals Jil Sander oder Dior tragen und eine Etage höher Rosenduft? Wie praktikabel ist das denn? Habt ihr darüber in euren Meetings gesprochen. Habt ihr eure eigenen Mitarbeiterinnen mal gefragt, ob sie  zusätzlich zum Parfüm für eine überraschen kleine Flasche Rosenduft 30 Euro investieren würden? Wäre hier nicht beim Beschließen des HP ein kleiner Fragebogen im Team nützlich, der solche Dinge abfragt? Dies ist definitiv ein völlig unnützes Produkt mit einem Phantasiepreis. Habt ihr gesehen, dass die Leute auf ebay nicht einmal drei Euro dafür bekommen und wie viele das Hauptprodukt aus der Maibox dort für wenig Geld angeboten haben? Und dies sind ja nur die, die die Box behalten haben. Wie hoch war die Retourenquote das letzte Mal. Und die der Kündigungen?

Offenbar nicht hoch genug. Nun ja, nachdem man befürchten musste, dass nach Nägeln und Haaren nun alle Körperteile nacheinander thematisch abgehandelt werden, kam dann doch ein anderes, wenn auch naheliegendes Thema. Eines, das aber viel Raum für breitgefächerte Boxen bieten würde.

Hier das Ergebnis meine Minibrainstormings, das ich bereits in einem anderen Beitrag genannt habe.

HAPPY SUMMER

da denkt man doch sofort an….

  • Wasserfeste Wimperntusche
  • Sonnenschutz für die Haare
  • After Sun Shampoo, Spülung, Kur
  • Wasserfester Eyeliner
  • Wasserfester Lidschatten
  • Bronzing Puder
  • Cooling Spray
  • Haarspangen
  • Kompaktpuder mit Sonnenschutz
  • Blotting Papers
  • Sonnengeeigneter Sommerduft
  • Reisesets für Pflege oder dekorative Kosmetik
  • Körperspray / Duftdeo
  • Sonnenschutz für die Lippen
  • After Sun Repair Creme oder Serum für das Gesicht
  • After Sun Duschgel
  • Body- und Gesichtspeeling
  • Cooling / After Sun Gesichtsmaske

… oder?

Nein, wie kommt man auf so etwas? Ihr denkt an ….

…ja…

HANDCREME!

Da schlage ich mir doch an die Stirn und denke, ja, liebes Douglas.Team, wie recht ihr habt,  klar,  HANDCREME, das Produkt des Sommers! Besonders deswegen, weil dies ja auch erst die dritte Handcreme in der Folge von vier Boxen ist. Wer braucht da all die anderen Dinge? HANDCREME braucht man!!! Handcreme löst jedes Problem. Und zwar am besten irrwitzig teure, die 98% niemals nachkaufen werden. Ich investiere auch gerne in Kosmetik, für eine Handcreme, die z.B. Altersflecken bleicht, würde ich ggf. wenn der Tag dieses Problems naht, auch mehr investieren. Aber  eine Handcreme mit einem Grundpreis von bis zu €45,00 / 100 ml je nach Größe? Das ist ein ähnlicher Phantasiepreis wie der des Rosendufts.

Nun gut, in Sachen Hauptprodukt seid ihr dieses Mal wieder durchgefallen. Also haben wir alle gespannt auf den Versand der ersten Boxen gewartet, den großen Tag, an dem ihr uns zeigt, was es für weitere Produkte in der Box geben wird.

Und? Wie lange habt ihr im Team überlegt und gegrübelt, welche Produkte die Box ergänzen, wenn wir die oben gezeigt List in einer Zeit unter fünf Minuten alleine eingefallen ist? Warum geht ihr nicht einmal zusammen durch eine eurer Filialen und schaut euch um? Lasst alle Verantwortlichen zehn Dinge zum Thema ins Körbchen packen. Dann wertet ihr aus und diskutiert, was davon umsetzbar ist. Oder habt ihr dies gemacht und übrig blieb…

SONNENCREME?

Ach ja, und hatte dann jemand so einen Fanstift dabei, den er gerade für sein Enkelkind  für 99 Cent erworben hatte? Und ihr dachtet, damit lässt sich das ganze doch prima billig strecken und es erhöht die Produktvielfalt? Ein schlauer Gedanke!
Aber, strecken kann man auch noch anders, das wissen wir jetzt, seit die ersten Boxen diesen Monat angekommen sind. Man kann einfach noch ein paar Retourenreste der letzten Boxen einpacken, s. oben. Womit sich der Kreis schließt….

Liebes Douglas-Team, ihr habt es tatsächlich geschafft die letzte Box noch zu unterbieten. Wenn das als kreative Leistung zu werten ist, dann habt ihr euch jetzt einen WM-Pokal verdient. Also, macht ein Fass auf, schminkt euch mit den retournierten Stiften und feiert euch. Denn es wird ein Rekordmonat. Nicht nur der Retouren und der Kündigungen der Abos. Auch viele, viele Douglas-Cards werden an euch zurückgehen. Selbst solche, die euch immer verteidigt haben. mögen euch nicht mehr den Rücken stärken. Und, wenn wir noch beim Thema Kreativität sind, dann stoß auf den neuen Namen der BoB an:

BOX OF BLEMISH

 

Es grüßt der stylepeacock!

Share.

65 Kommentare

  1. Dein Brief an Douglas war wirklich gut, die Antwort fand ich etwas ernüchternd…
    Ich habe in meiner BoB außer der Handcreme – die ich persönlich gut finde – 3 Sonnenprodukte gehabt, der Lieferschein wies den Lippenstift, das Shampoo und eine Sonnencreme auf. Ich habe an Douglas eine Mail mit den entsprechenden Fotos geschickt und fast umgehend die Antwort erhalten, dass ich die Proben – sofern verfügbar – in der kommenden Woche erhalte. Ich könnte wetten, dass der Lippenstift nicht mehr verfügabr ist.. 🙂

    • Also, was ich über die fb Kanäle gehört habe, sei der Lippenstift angeblich nicht geliefert worden, hätte Douglas gesagt. Ob das stimmt, kann ich nicht beschwören, ich habe das nur gelesen. Zumindest habe ich das gelesen, als schon viele Boxen mit „Phantomlippenstift“ rauswaren, sprich, auf dem Lieferschein dun nicht in der Box. Und zu diesem Zeitpunkt wirbt Douglas in seiner Antwort mit der Vielseitigkeit der Box und gibt u.a. den Lippenstift als Argument dafür an. Zu diesem Zeitpunkt war bei Douglas klar, dass dieses Produkt nicht vorhanden ist. ich finde es schon ärgerlich, die Kunden so zu behandeln. Dass hier ein Austausch statt findet und wir merken, dass dieser Lippenstift z.B. gar nicht in den Boxen ist, müsste Douglas doch klar sein. Lass mich wissen, falls du wirklich bekommst, was aufgeführt war. Erstaunen würde es mich. Und es interessiert sicher viele hier 🙂

      LG
      Chris

  2. Och man das macht ja echt keinen Spass mehr. 🙁 Da freut man sich und hofft auf was hübsches und wird immer wieder enttäuscht.
    Ich bin Single und habe wieder das Herrenduschgel wie beim letzten mal. Was hat das in einer Damenbox zu suchen? Sollen sie das doch in einer Herrenbox anbieten.
    Also geht die BOB wieder zurück. Wenn die an der kostenlosen Rücksendung auch noch was ändern (Widerrufsrecht und so) bin ich weg.
    Außerdem ärgert es mich das wie beim letzten mal die Boxen so verschieden sind. Ich denke wir die die ersten Boxen bekommen haben immer den Schrott, mal sehen ob das diesmal wieder so ist.
    Hast du den Brief Douglas zukommen lassen? Ich hab auch kein Facebok und würde mich über weitere Berichte von dir freuen. LG Isa

    • Liebe Isa, ohne die Möglichkeit der Retour hätte ich meine Abos auch gekündigt, dann würde es aber eher ein Cut mit Douglas, sprich, ich gebe die Kundenkarte zurück und kaufe dort gar nicht mehr. Ich denke, eine wirklich tolle Box gubt es in diesem Monat weder früh noch spät. Die Krönung sind die “ Phantomprodukte“ der falschen Lieferscheine. Es zeugt, das Douglas die Dinge einfach nicht mehr im Griff Hat 🙁
      LG
      Chris

  3. Oh Mann, ich wollte sogar über’s Wochenende die Fanstifte über meine Tochter weiterverschenken, aber kein Mensch will sie haben!
    Ich erzähle Euch übrigens noch mal was.
    Ob schon mal jemand von Euch an dem ausgelobten „Gewinnspiel“ teilgenommen hat, weiß ich natürlich nicht. Ich hatte das letzte und dieses Mal mein „Glück“ versucht und …
    man kann tatsächlich nur ein einziges Mal teilnehmen, auch wenn man mehr als ein Abo hat Ihr könnt also hundert Abos haben, aber immer nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Da sollte man sich auch mal Gedanken machen, wo es doch hieß, dass der Aufschlag von € 5,– auch die Teilnahme an diesem Spiel beinhaltet. Das ist wie wenn man zu einer Tombola geht, das Los kostet € 1,– , man gibt einen 10,– €-Schein und bekommt trotzdem nur ein Los!!!
    Aber es kommt noch besser! Der Hauptpreis stellt gerade mal einen Gesamtwert von etwas über 100,– € dar, der Gesamtwert der Gewinne beträgt € 602,92 – das sind bei geschätzten 5.000 Abos gerade mal 0,12 € pro Kunde und keine 5,00 €.
    Viel Spaß beim Nachrechnen und noch einen schönen Tag für dich, liebe Stylepeacock ,und alle anderen auch!
    Ich melde mich wieder.

    • Hallo Ulrike,
      ich habe meine Boxen gerade aus- und eingepackt, war direkt auf der Post und habe sie zurückgegeben. Fühle mich irgendwie fast erleichter, sie aus dem Haus zu haben. Bericht folgt…

      LG
      Chris

      • Hallo Chris,
        oje, herzliches Beileid! Ich hatte es einfach wieder nicht über’s Herz gebracht, etwas zurückzuschicken, da mir die Handcreme gefallen hat und ich die Sonnenpflege gebrauchen konnte. Na ja, ich erwarte ja wie gesagt noch eine Box und berichte dann wieder. Liebe Grüße an Dich!

  4. Komisch, gefühlte 250 Kündigungen der BoB und trotzdem keine freien Abos.
    Auf jeden Fall schaffen es die kleinen Parfümerien z.B. die unter dem Verbund HC zusammenarbeiten, den Kunden atraktive Goodies in der Filiale zur Verfügung zu stellen. Also gibt es von den Herstellern Muster und Proben.
    Als Douglas-Card Inhaber bekommt man schon lange nichts mehr und in der letzten Douglas Zeitung war eine BoB-Anzeige mit abgebildeten Produkten, die da definitiv nicht drin sind.

    Meine Box soll morgen kommen…

    • Am vergangenen Wochenende erschien über einen langen Zeitraum die Meldung „Jetzt Abo abschließen“. Ich habe nämlich öfter mal gelunzt (so ein bisschen schadenfroh, na ja). Ich wundere mich auch immer, dass relativ schnell dann wieder alle Abos vergeben sein sollen. Habt Ihr schon mal überlegt, dass die verfügbare Anzahl an Abos vielleicht inzwischen bereits nach unten nivelliert worden ist?

      • Das könnte durchaus sein. Aber genauso gut ist es möglich, dass Douglas nichts mehr im Griff hat. Vielleicht wurden seit der großen Umstellung nach dem Verkauf der Holding zu viele Stellen gestrichen und jetzt ist Sommerengpass? Die Homepage läuft ja auch dauernd nicht richtig, das Desaster mit den Lieferscheinen und den falschen Produkten in der Box…
        Ich immer noch gespannt, was Douglas für ein Statement abgeben wird und ich hoffe, es sind nicht die üblichen Phrasen.

        LG
        Chris

        • Ich denke auch, dass die vieles nicht im Griff haben derzeit. Vielleich sich vorher verschätzt mit den Boxen? Sich gedacht „Wir springen mal auf den Zug auf und schauen wie’s läuft?“ so kommt es mir manchmal vor.

          Ich meine, man sieht ja an der DM-Box, dass es auch anders geht 🙂
          Ich bin gespannt, wann Douglas sich meldet und was sie dann sagen! 🙂

          Danke Dir auf jeden Fall für den Brief an Douglas und Deine Berichterstattung! Das ist wirklich super! 🙂

    • Hallo Katrin, ich gehe jetzt los und hole meine Box aus der Packstation und bereite das dann für mein Unboxing auf. Aber ich orakel schon mal:
      – HP
      – Douglas Sonnencreme
      – Douglas Après
      – Herrenduschgel
      – Fanstift

      und auf dem Lieferschein dem Phantom-Lippenstift., der ja wohl nur auf dem Papier existiert.

      Mal sehen, ob ich (leider) recht behalte.

      LG
      Chris

  5. Liebe Stylepeacock,
    Du hast ja so recht und mit Deinem Schreiben wirklich ins Schwarze getroffen. Nicht nur die BoB vergrault mich bei Douglas, auch der Einkauf in der Filiale wird immer unattraktiver für mich. Highend-Preise kombiniert mit tw. sehr unfreundlichem oder unfähigem Personal, wenig Nische, Serviceleistungen werden von der firmeneigenen Homepage torpediert. Natürlich gibt es auch in meiner Filiale vor Ort auch sehr sehr liebe und perfekt beratende Damen, aber die Regel sind diese leider auch nicht.
    Und wenn ein derart hochpreisiges Unternehmen sich insgesamt so ein Marketing leisten kann, wird es Zeit, dass eine derart erfolgreiche Kette wie Sephora hier mal ordentlich aufmischt. Und man vllt auch wieder in die privat geführten Parfümerien geht.
    Bitte halte uns auf dem Laufenden was die Reaktion der Kundenbetreuung angeht. ich bin gespannt!
    Liebe Grüße aus dem Norden!

    • Ich halte euch auf jedem Fall auf dem Laufenden. Bei uns z.B. gibt es leider kaum mehr privat geführte Parfümerien in der Stadt, dafür allein 4 Douglas im Umkreis von etwa 400m. Ich kaufe dager mehr online, auch z.B. direkt bei Clinique. Da gibt es tolle Goodies und super Maxiproben nach Wahl. Es wird wirklich Zeit, dass wenigstens eine andere Jette den Markt aufmischt. Douglas ist in seiner Marktführerrolle sehr nachlässig geworden.

      LG
      Chris

  6. Das erste Mal, dass ich die Box zurücksende !!
    Ich hatte auch das unendliche Glück die Stifte und das Herrenduschbad zu bekommen. Wenn ich Drogerie Artikel haben möchte, kaufe ich diese bei Dm…soviel zu den Sun – Produkten. Wer stellt eigentlich die Box bei Douglas zusammen ?? Ein Mann ??? Wäre sicherlich kein Problem, wenn er Ahnung von Beauty Produkten und Frauen hätte. 😉 Ansonsten fällt mir nur noch ein, dass die Box eine Reste- oder Ramschbox geworden ist. Dann sollte Douglas diese auch so deklarieren. Dann weiß man was man zu erwarten hat.

    Einen schönen Sonntag und noch immer die Hoffnung nicht aufgebend..

    LG Sunshine

    • Ja, dem stimme ich zu. Dann doch lieber eine Maxiproben-Reste-Box ohne ewig gleiches Hp für 5 Euro. Das wäre dann ja vielleicht ein sinniges neues Konzept.
      LG
      Chris

  7. Meine Box und die meiner Mutter gingen gestern auch direkt wieder zurück zur Post!
    Ein Fanstift hat meines Erachtens auch eher etwas mit Verschandelung als mit Beauty zu tun und mit Handcremes kann ich mittlerweile die Straße pflastern…
    Der Preis für die Box ist meines Erachtens nicht gerechtfertigt. Ich bin damals von der Glossy-Box zur Douglas-Box gewechselt, weil ich dachte, dass man da nicht beschissen wird, aber mittlerweile sehe ich das anders.
    Ich schaue mir jetzt noch die nächste Box an, wenn die genauso erbärmlich ist, dann werde ich das Abo kündigen.

    • Ja, das beste an der Box ist derzeit leider nur, dass man sie kostenfrei zurückgeben kann. Aber das sollte ja nicht der Sinn einer Box sein 🙁
      LG und einen wunderschönen Sonntag
      Chris

  8. Oje, hallo all Ihr Armen, herzlich willkommen im Club!
    Bei mir ging es jetzt boxentechnisch auch weiter (da ich nicht nur ein Abo habe) und auch ich bin jetzt umfassend mit Fanstift, Sonnenpflege und vor allem Herren-Duschgel gut versorgt …
    Diese Box enthielt wie die vorherige (siehe meinen vorherigen Kommentar) die Handcreme, den Fanstift, Douglas Sun Cream Face, Douglas After Sun Lotion sowie
    Baldessarini Nautic Spirit Duschgel (50 ml) ca. 5,74 €.
    Ich kommentiere das jetzt nicht weiter, sondern erzähle Euch kurz was.
    Heute Morgen (früh aufgestanden) habe ich mal Proben sortiert (da herrschte schon seit geraumer Zeit ziemliches Chaos im meinem Schrank) und nach Themen geordnet ( dafür eignet sich der Box-Karton übrigens sehr gut!).
    Da waren noch Sachen aus früheren Boxen-Zeiten dabei. Ich bekomme die Box ja schon von Anfang an, habe mein erstes Abo im Mai 2011 abgeschlossen. Bei dieser Gelegenheit ist mir bewusst geworden, was für tolle Proben es früher noch gab, z.B.
    Shiseido noch und nöcher und andere tolle Dinge mehr.
    Bei mir lief das mit der Box bis vor ein paar Monaten immer nur so nebenher und eigentlich bin ich erschrocken, wie unkritisch ich vieles einfach hingenommen habe.
    Tja, so war das!
    Ich wünsche Euch trotzdem allen einen schönen Tag und wenn nächste Woche die letzte Box angekommen ist, melde ich mich mal wieder und mach mal eine Art Abschlussbericht mit Fazit.
    Bis dahin liebe Grüße!

    • Ja, seufz, Ulrike, früher gab es von shiseido z.b, den Softener und den Reinigungsschaum in anstängigen Maxiprobiergrößen, ich hatte mal die Capsules von Rubinstein, eine ganze Menge toller, dekorativer Sachen… Leider alles Vergangenheit 🙁
      Habe noch einen wunderschönen Sonntag!
      LG
      Chris

  9. Hallo!
    So, meine Box ist auch da.
    Ach, wie ich mich doch freue… Ich habe den Stift! Yes! Wie toll!
    Nee, das Ding ist echt gruselig. Da spriessen die Pickel schon vom anschauen – wie wird das erst, wenn sich jemand das Ding ins Gesicht schmiert?
    Dazu habe ich die Douglas Eigenmarke Sonnencreme und die Douglas Eigenmarke After Sun. Und ein Herrenduschgel!!! Schon wieder ein Männerprodukt, in einer Box, die zu wahrscheinlich an die 99% von Frauen abonniert ist. Naja.

    Douglas wird wie immer Ausreden finden, dass die Mehrheit doch total zufrieden ist blablabla.

    Für mich ist echt unverständlich, dass die Leute dort so ein vielfältiges Thema wie HappySummer nicht nutzen können. Wenn die die Box absetzen wollen, sollen sie das doch einfach mache. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

    Lg
    Eve

    • Liebe Karin, Meine Box lagert wohl seit heute in der Packstation, aber ich bin erst am Montag wieder daheim, um sie zu holen. Ich fürchte, die bekomme ich auch:-( Danke für die Bilder, super, die kann ich gut gebrauchen. Ja, ich bin auch sehe gespannt, ob es nun ernsthafte Überlegungen bei Douglas geben wird.

      LG Chris

  10. Hallo ihr Lieben dachte ja meine box käme am Freitag den 13. Aber dann ist sie wohl irgendwo unterwegs hängen geblieben leider wurde sie dann doch heute ausgeliefert todesmutig hab ich den Karton geöffnet und siehe da wieder die schlimmste box von allen . Bei mir sind auch die Douglas Eigenmarken und der Fan Stift drinn aber manche haben dann wenigstens noch die Lancaster Milk und ich echt wieder das Männer Duschgeel .Ich bekomme die Retouren obwohl ich die box nie zurückgeschickt habe na Danke .Außerdem glaube ich die nehmen die Retour Boxen wieder her und machen sich nicht mal mehr die Mühe das knubbelige Seidenpapier aus zu wechseln auf so etwas liebloses kann ich verzichten die Box geht zurück .liebe Stylepeacock halte uns bitte in Deinem tollen Blog auf dem Laufenden wie das mit der Douglasrunde weiter geht da ich nicht bei FB bin schaue ich immer am aller liebsten bei Dir rein .Schönes Wochenende Ihr alle und viel Spaß mit Eurer Kriegsbemalung am Montag.
    LG Siegrid

    • Liebe Siegrid, klar, halte ich euch auf dem Laufenden:-) ich denke, es wird tatsächlich ein Rekordmonat der Retouren für Douglas. Zumindest die Zahlen müssten dann ja mal zu einem gewissen Einsehen verhelfen, dass da etwas nicht rund läuft. Ich denke, meine box wird gleich oder ähnlich sein, sprich zurückgehen. Ich werde weiter Spaß beim Public Viewing ohne Kriegsbemalung haben:-)

      LG Chris

  11. Du sprichst echt einem aus der Seele!

    Allerdings wollte ich kurz was zu dem Haarparfum und der Handcreme sagen. Ich finde es etwas unfair zu sagen, dass die Handcreme überteuert ist und wie du sagst „Phantasiepreise“ (das sind nunmal die echten Preise) hat. Grown Alchemist ist nun einmal eine teurere Marke, und ich fand es total klasse mal was davon ausprobieren zu dürfen.

    das gleiche gilt fürs Haarparfum. Natürlich nutzt das nicht jeder, aber es war mal eine tolle Abwechslung. Die Hauptprodukte sind ok. Was meiner Meinung nach schlecht ist, sind die anderen Proben dazu.
    Zum Haarparfum hätte ich mir zB einen kleinen Duft gewünscht und ein tolles duftendes Duschgel; da hätte man das Thema „Duft“ wählen können.

    Die Handcreme fand ich auch gut, man hätte daraus toll das Thema „After Sun“ machen können. Mit Handcreme, einer After Sun Maske, einer After Sun Dusche. Auch der Isadora Lippenstift ist super (habe mir sogar so mal welche gekauft), aber solche Produkte gehen dann total unter. 🙁

    Ich find es auch nicht schlimm, dass die Douglas Eigenmarke dabei ist. Sie muss halt nur gut ins Paket eingebettet werden. Sonst verärgert man wieder nur andere Kunden.

    Was ich ABSOLUT nicht verstehe:
    Warum nutzt Douglas die Box nicht um neue Kunden zu bekommen? Was denkt sich da da Marketing-Team? Mich würde das echt mal interessieren!
    Von mir aus sollen sie mit Bloggern zusammenarbeiten, die sich auskennen. Was weiß ich 😉

    Douglas hat so tolle Marken und ich bin sicher, einiges davon könnten sie für die BoB nehmen (da gibt es sicherlich auch Vorgaben, die können sicher nicht einfach alles wahllos für eine Box packen).

    Douglas, warum?! 🙁

    LG

    Owl (die auch die BoB jetzt abbestellt hat)

    • Ja, douglas sollte einfach erkennen, dass man mit den Social Media ach umgehen muss und diese ja auch eine Chance darstellen, input ohne aufwändige Studien zu erhalten. Aber da mangelt es doch sehr. Eine fb Seite haben, reicht nicht.
      LG Chris

      • Ich danke dir für Deine Antwort.
        Ich verstehe halt auch nicht, wie Douglas so einen Imageschaden zulässt? Denn auf Kaufen in den Filialen macht die Box nun keine Lust.

        Haha, ich würd wahrscheinlich sogar für Umme für die Box-Zusammenstellung arbeiten 😀

  12. Super Beitrag, du hast sooo Recht!!! Manchmal denke ich dass die bei Douglas immer am Glücksrad drehen, was als nächstes in die Box kommt. Die Idee mit dem Thema finde ich ja gut aber wirklich durchdacht ist der Inhalt ja null. Ich will heute ein unboxing drehen aber meine BoB könnte ich inzwischen wochenlang ungeöffnet stehen lassen und habe null Motivation sie zu öffnen. Das wird auch meine letzte Box sein, ich werde heute noch kündigen. Die Glossybox ist im Moment einfach viel kompetenter und interessanter, da spar ich mir die 15€ an Douglas. Die Box wird wahrscheinlich auch zurückggehen. Dreimal Sonnencreme und der blöde Fanstift den eh kaum einer nutzt und wo ich doch auch keine WM gucke bringt mir ja null. -.-

  13. You made my day! <3
    Meine Box ist zwar wiedermal noch nicht da, ich denke es wird erst ende nächster Woche – wie immer dauert es bei mir ewig – aber sie bräuchte auch gar nicht erst bei mir ankommen! Zum Glück ist das zurück schicken kostenlos, da mache ich Douglas doch inzwischen gern extra Arbeit mit ;D
    Ich werd immer mehr dein persönliches Fangirl! Dein Brief an das Box of Blemish Team ist unschlagbar!
    Liebe 'fantreue' Grüße *peacockfähnchenwedel*
    suailu

  14. Sehr guter Text!
    Ich habe bis jetzt nicht mal die Versandbenachrichtigung für meine Box. Ist schon komisch dass auf einigen Lieferscheinen Produkte aus der letzten Box auftauchen! Kann ja eigentlich nur heissen: Wir nehmen Ware die so oder so rausmuss und füllen aktuelle Boxen mit Retouren auf. Toll Douglas!
    Ich bin gespannt auf meine Box. Sobald ich sie habe poste ich sie und du kannst die Bilder gerne nehmen 🙂
    Bitte halt uns auf dem Laufenden was Douglas auf dein Schreiben antwortet! Ich finde die Kommunikation mit Kunden wichtig, gerade wir Blogger kommunizieren potentiellen Kunden eine Marke. Da wäre es doch wünschenswert wenn Douglas auf unsere Meinung wert legen würde!

    • Oh ja, ich fürchte, Douglas hat was die Welt des Web 2.0 angeht noch echte Nachhilfe nötig. Da zu sein, reicht nicht. So wird Social Media zum Eigentor. Ich bleibe dran:-)

      LG
      Chris

  15. Weise Worte =)
    Ich hatte lange versucht ein Abo der Dbob zu bekommen, doch nach der Preiserhöhung und nachdem ich mir die ersten Boxen angesehen hatte, wollte ich keine mehr…
    Von der Glossybox war ich auch maßlos enttäuscht: http://little-sweets-in-life.blogspot.de/2014/02/meine-erfahrungen-mit-der-glossybox.html
    Ich vermisse die monatliche Überraschung zwar, aber ich werde versuchen mich nur noch auf die Drogerie-Boxen zu beschränken und da eben immer versuchen eine zu bekommen – da könnten sich alle anderen Überraschungsboxen mal ne Scheibe abschneiden! Ansonsten ggf. Biobox oder Fairybox, das wären so die einzigen, die mich noch ansprechen würden.

    LG

    • Liebe Jessi, danke für deine Unterstützung, super Beitrag, die Fotos kann ich sicher gut gebrauchen. Was diesmal mit den Lieferscheinen los ist, unfassbar. Man kann sich nur noch wundern.

      LG
      Chris

  16. Hallo liebe Chris, hallo Ihr lieben Leser,
    Du hast mit Deinem Brief erfrischend Recht und zwar in allen Punkten!
    Mit dem gleichen Engagement müssten die entsprechenden Mitarbeiter bei Douglas die Boxen zusammenstellen. Davon ist man jedoch weit entfernt!
    Meine Erfahrung hat mir jedoch gezeigt, dass es in vielen anderen Bereichen exakt genauso läuft. Ich kann allein direkt zwei Dienstleiter benennen, die den gleichen
    „Schlitten fahren“. Dies betrifft übrigens nicht nur kommerzielle Unternehmen, sondern auch den Bereich öffentlicher Dienst sowie sogenannte gemeinnützige Einrichtungen! Es ist wie eine Seuche. Vermeintlich übermäßiges Engagement kann sogar negativ auf die Mitarbeiter zurückfallen. Und zwar sowohl vom Unternehmen wie auch von Kollegen!
    Inzwischen ist meine erste Box angekommen (ich bekomme nicht nur eine) und der Inhalt ist für mich einigermaßen okay, wenn auch nicht berauschend.
    – die Handcreme als Hauptprodukt 17,– €
    – der Fanstift 1,99 €
    – Douglas Sun After Sun Lotion (50 ml) ca. 2,– €
    – Douglas Sun Cream Face (50 ml, Originalgröße) 9,99 €
    – Lancaster Sun Beauty Silky Milk (50 ml, Gratisprobe!) ca. 12,40 €
    Mein Lieferschein hatte statt Douglas Sun Cream Face und Lancaster Sun Beauty Silky Milk den Isadora Lippenstift sowie die Douglas-Shampoo-Probe aus der Mai-Box ausgewiesen.
    Da war ich erst mal enttäuscht und froh, dann doch Sonnenpflege bekommen zu haben. Lippenstifte habe ich genug, suche mir auch die Farbe lieber selbst aus, und zu der Mini-Shampoo-Probe brauche ich wohl nichts zu sagen.
    Eigentlich habe ich – aus meiner Sicht – eher noch Glück gehabt!
    Wobei…
    der Lippenstift hätte Douglas natürlich auch ein bisschen was gekostet, die Lancaster-Milk ist – wie gesagt – eine Gratisprobe!
    Ich harre jetzt mal der Dinge, gucke, was mich noch erwartet und melde mich dann wieder.
    Ich wünschte, Douglas würde die gute Kritik endlich mal Ernst nehmen und daraus Konsequenzen ziehen!
    Tschüss, bis demnächst!

    • Liebe Ulrike, danke für deinen Bericht. Ja, es tatsächlich noch schlechtere Boxen, Herrenduschgel… Reste aus den letzten Retouren. Trotzdem ist es traurig, dass man schon froh sein muss, nur Sonnencreme und den Fanstift bekommen zu haben.

      LG
      Chris

  17. Super Text! 🙂 Ich habe auch grade voller Vorfreude meine Box ausgepackt und war bitter enttäuscht! Ich habe die Box seit 2 Jahren abonniert und noch nie etwas zurück geschickt aber diese geht definitiv zurück! Muss vielleicht doch mal kündigen, 10 EUR war mir der Spaß ja wert aber bei steigenden Boxenpreisen und immer schlechterer Qualität macht es einfach keinen Spaß mehr… Bin auch super genervt von der Handcreme Invasion, zumal ich gar keine Handcreme nutze… Habe übrigens auch den gleichen falschen Lieferschein wie Claudia, statt Isadora Lippenstift die Lancaster Milk… Ich verstehe es einfach nicht, andere Anbieter schaffen es doch auch, gute Boxen zu machen für weitaus weniger Geld, siehe DM und Co … Es geht ja den meisten gar nicht mal darum die Mega Luxusproben zu bekommen, sondern einfach eine Box die ein bisschen Freude macht, mal einen neuen Duft schnuppern oder einen schönen Lippenstift testen… Aber statt Fun gibts nur Frust und damit assoziiert man dann auch die Marke Douglas an sich…
    viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Julia

    • Liebe Julia, wenn du mir ein Foto zur Verfügung stellen könntest von den Produkten mit dem Lieferschein, das wäre super. Es ist echt kein Spaß mehr auszupacken! Habe du auch ein schönes sonniges Wochenende.

      LG
      Chris

  18. Douglas macht alles richtig. Denn die tollen Luxusproben, die damals noch welche waren, haben sicher den Umsatz in diesem Sektor einknicken lassen. Die Box wird zum Desaster und muss weg. Doch wie? Den Frauen das Abo wegnehmen? Nein, lieber nimmt man eine Imageschwächelung in Kauf, schafft dann die Box ab, nachdem man die Aboanzahl abgebaut hat und schon steigt der Umsatz im Luxusmarkensektor wieder. Langfristig wächst schließlich über den Shitstorm das Gras des Vergessens. Gruß, Steffi

    • Vielleicht verschätzt sich Douglas aber auch, denn zur schlechten Box kommt noch das Trauerflor Desaster, das Kaufen im Laden wird immer unattraktiver.. und es kommen ständig neue günstigere Onlinestores hinzu. Mal sehen, wie es weitergeht.

      LG
      Chris

      • Es kommen aber nicht nur günstige Onlineshops dazu, sondern vor allem auch bessere 😉 Ich denke auch, dass die bis zu einem gewissen Grad zu einer Überschätzung neigen. Schwierig, je größer ein Unternehmen ist. Denn die können nicht flexibel handeln. Wer hätte jemals gedacht, das Quelle mal absäuft. Oder Schlecker? 😉

  19. Du sprichst wirklich das aus, was bestimmt 90% der BoB-AbonnentenInnen denken. Meine ist auch gerade eingetrudelt. Und geht natürlich auch postwendend zurück. Zu den einfallslosen und langweiligen Produktproben und der überteuerten Handcreme gab es auch noch einen falschen Lieferschein (Isadora-Lippenstift war aufgeführt, enthalten war die Lancaster Sunmilk). Den Anmalstift hätte man als lustiges Goodie zur WM (so wie zu Weihnachten das Schokoherz) unter Umständen dazulegen können, aber bestimmt nicht als BeautyProbe. Wenn ich sowas nutzen wollte, würde ich es mir beim Discounter für ´nen Euro holen. Ich finde übrigens die Resonanz der DOUGLAS Holding auf die viele Kritik auch mehr als sparsam 🙂
    Anscheinend interessiert die Meinung der Kunden wenig oder gar nicht. Wo soll das letztendlich hinführen?

    • Wenn du die Box noch nicht wieder zurückgeschickt hast, wäre es super, wenn du mir eins, zwei Bilder von den Produkten zusammen mit dem falschen Lieferschein machen könntest, da ich noch einen Fazitbericht liefern möchte. Ja, als Gag hätte ich den Stift auch ok gefunden. Am besten so, dass manche den Stift, andere vielleicht einen Deutschland-Fächer, ein Fähnchen, schweißband oder was auch immer gehabt hätten. Aber so?
      LG
      Chris

Leave A Reply