BESSER SCHLAFEN MIT YUMI VON MATRATZEN CONCORD

3

Sale bei The Body Shop

In wunderbarer Zusammenarbeit mit Matratzen Concord | WERBUNG

PRINZESSIN OHNE ERBSE DANK YUMI

Meine neue Freundin heißt Yumi von Matratzen Concord und ich verbringe jetzt jede Nacht mit ihr. Und sie macht es mir seit neuestem schwer, überhaupt noch das Bett zu verlassen. In meiner Familie und im Freundeskreis nennt man mich eigentlich auch den NICHTSCHLÄFER – zumindest war dies bisher so. Meist gehe ich zwischen zwei und drei Uhr in der Nacht ins Bett und stehe etwa um sieben auf. Dazwischen bin ich mehrfach wach.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Im Bett bleiben

Mein Sohn schüttelt den Kopf und wundert sich über mein andauerndes munteres Fortbestehen, denn er hat das ausgedehnte Schlafbedürfnis seines Vaters geerbt. Nachbarn vermuten bereits, ich gehöre einer speziellen Spezies an, die nicht schläft und sich flüssig ernährt.

MORGENS VERSCHLAFEN DANK YUMI?

Aber jetzt habe ich Freundschaft mit Yumi geschlossen und heute Morgen bin ich nach kurzem Wachliegen gegen halb sechs tatsächlich noch einmal richtig fest eingeschlafen und erst um acht Uhr wieder aufgewacht. Happy Freiberuflerleben, mag da mancher denken, aber wer bis nachts um 2h arbeitet, darf auch mal eine Stunde länger schlafen – soweit es ihm gelingt.

Aber wenn das so weiter geht, muss ich mir glatt auch an den Tagen, an denen ich Home Office mache, einen Wecker stellen 😀  Yumi  trat recht überraschend in mein Leben und zog dann auch direkt ein. Seitdem liegt sie in meinem Bett und Ihre beiden in die Jahre gekommene Vorgänger mussten sich verabschieden.

NEUER FREUND DANK MATRATZEN CONCORD

Ich weiß, ich hätte schon lange eine neue Matratze gebraucht, es war ein echtes Versäumnis. Je nach Nutzung und Qualität sollte man eine Matratze alle 5 bis 15 Jahre tauschen. Meine beiden – je 80cm breiten –Matratzen in meinem 160cm Bett waren (einst) sehr hochwertig. Damals waren abnehmbare Allergikerbezüge in Kombination mit guten Liegeeigenschaften für Rückengeschädigte nur zu sehr teuren Preisen im Fachhandel erhältlich. Yumi von Matratzen Concord bietet das alles – und mehr zu einem angemessenen Preis.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Im Bett bleiben

Kurz gesagt, es gab immer andere Prioritäten, wie das im Leben einer alleinerziehenden Mutter so ist, und trotz Allergien, Skoliose und mehreren Bandscheibenvorfällen habe ich so lange gewartet. Doch dann trat Yumi in mein Leben und ich habe nun endlich eine neue Matratze.

EIN DOPPELBETT IN ZWEI KARTONS?

Yumi kommt freundlicherweise ins Haus und zwar in zwei überschaubaren Kartons und dies komplett versandkostenfrei. Ich war sehr verwundert. Wie soll eine 160x200cm Matratze in zwei Kartons dieser Größe unterkommen? Dann wurde es mir, dank beiliegender Beschreibung klar. Aber dieser Breite hat die Matratze einen Außenbezug, aber zwei Kerne, die sich aber so nahtlos aneinander schmiegen, dass keinerlei „Besucherritze“ entsteht.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Die Verpackung

Die Matratzenkerne sind in Folie eingeschweißt. Sobald man diese öffnet, füllt sich der Schaum mit Luft und geht zu einem richtig dicken Polster auf. Die Matratze erscheint mir doppelt so dick wie meine beiden alten. Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte Flexibilität durch zwei Kerne. Schläft man als Paar im Bett und der eine mag lieber eine härtere Matratze, kann man eine Seite so und die andere weich gestalten, denn das tolle an Yumi ist: Yumi ist 2 in 1. Sie ist eine weichere und feste Matratze in einem.

MAGST DU ES HART ODER WEICH?

LATEX ODER POLYRETHAN? Die Yumi-Matratze ist so aufgebaut, dass die eine Seite eine Oberfläche aus weicherem und sehr atmungsaktiven Latex hat, die andere Seite besteht aus einem viskoelastischen Polyurethanschaum und ist für Menschen mit höherem Körpergewicht und solche geeignet, die gerne auf einer festeren Matratze ruhen.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Feste und weiche Seite

Also habe ich mir mein Bettchen zusammengebastelt. Selbst mit einem Doppelbett geht das auch als Frau alleine, wenn man nicht allzu schwach ist. Dank dem geteilten Kern war selbst für mich alles machbar, obwohl ich wegen meines Rückens schon aufpassen muss.

BETTCHEN BASTELN

Zunächst habe den Rahmen auf dem Bett ausgebreitet, in die Yumi hineinkommt. Dies ist wie eine textile Kiste, in die man die Kerne einlegt. Ich habe es jetzt so gehalten, dass ich auf der Seite, auf der ich normalerweise schlafe die weiche Seite nach oben genommen habe und auf der anderen die härtere. Sind die Kerne lückenlos positioniert kann man mit dem Zipper die Oberfläche schließen. Diese ist aus atmungsaktivem, Feuchtigkeit resorbierendem Material und kann sogar bei 60 Grad gewaschen werden. Es ist toll, dass man die Oberfläche getrennt vom Boden abnehmen kann. Laut Anleitung kann man sogar auf das Betttuch verzichten, aber so oft möchte ich den Matratzenbezug nicht waschen. Außerdem finde ich ein Laken, passend zu Bettwäsche, irgendwie doch ästhetischer.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Feste und weiche Seite

Ist das Werk vollbracht, hat man eine lückenlose Doppelmatratze in herrlich komfortabler Höhe. Ich lege mich zur Probe darauf und fühle mich wie DIE PRINZESSIN OHNE ERBSE. Das Liegegefühl ist toll und ich merke richtig wie viel dicker und stabiler Yumi als meine alten abgelegenen Matratzen ist.

MEINE PERFEKTE FREUNDIN

Yumi ist ein perfekter Schlafpartner für mich geworden. Sie kümmert sich um den Allergiker in mir – genauso wie um meinen geplagten Rücken. Wie gesagt, heute habe ich das erste Mal seit Jahren verschlafen, obwohl ich gestern weder Party gemacht habe noch sonst irgendetwas, das mich hätte k.o. gehen lassen.

Schon lange war mein Bett nicht mehr so sehr mein Freund. Heute habe ich Yumi noch eine Weile Gesellschaft geleistet und mit IPAD und Handy und ein paar Inspirationsquellen den Tag im Bett gestartet, denn es liegt sich nicht nur wunderbar, auch beim darauf sitzen und Herummümmeln zeigt sich Yumi von der besten Seite.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Im Bett bleiben

Die weiche Seite ist angenehm flexibel, aber nicht so weich, dass man einsinkt und das finde ich klasse. Die feste Seite ist in der Tat fester im Liegegefühl, aber nicht zu hart.

AMMENMÄRCHEN & EINSCHLAFHILFEN

Früher hielt sich hartnäckig das Gerücht, dass gerade, wenn man Rückenprobleme hätte, die Matratze so hart wie möglich sein sollte. Mein Vater legte sich noch Bretter unter die Matratze, damit es „schön hart“ ist. Dies rührt aus einer Zeit, alle eine weiche Matratze meist ein durchgelegenes Exemplar mit minderwertigem Federkern war.

An durchgehend flexible Schaumkerne wie bei Yumi war in dieser Zeit nicht zu denken, waren die Federkerne sehr nachgiebig, sank die Matratze in der Mitte schnell ein und es entstand eine Kuhle, was natürlich wenig rückenfreundlich ist. Eine solche Unterlage mit Krater gehört in kein Bett mehr.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Beileger

Heute weiß man, dass man gerade mit Bandscheibenproblemen nicht zu hart liegen sollte, aber eben auf einer gleichmäßig elastischen Unterlage, die das Körpergewicht gut verteilt.

BODY & SOUL | SCHÖNE TRÄUME

Der Körper ist eine Sache, aber wie oft liegen wir wach, weil wir die Alltagsprobleme mit ins Bett nehmen? In meinem Leben gab es schon einige harte Zeiten. Wenn die Sorgen mich in den Kissen zu erdrücken schienen, habe ich Päckchen gepackt. Ich habe jedes einzelne Problem in Gedanken in einen Karton gesteckt, diesen zugeschnürt und aus dem Bett geworfen. Glaubt mir, beim Packen des fünften Kartons schlaft ihr ein.

SCHÄFCHEN ZÄHLEN

Mein Sohn hat im Kleinkindalter seine eigene Methode entwickelt, sich mittels Schäfchen zählen zum Schlafen zu bringen. So lange und gut wie er heute schläft, so wenig hat er dies als Baby und kleines Kind getan. Als er einmal mehr ewig rief und nicht einschlafen konnte, er mag so 3 oder 4 gewesen sein, da sagte ich entnervt, dann zähle jetzt eben Schäfchen.

Irgendwann hörte ich ihn dann durchgehend reden und schlich zum Kinderzimmer und hörte: „Drei Schäfchen springen über den Zaun, vier Schäfchen springen über den Zaun…“. Mein Sohn ließ im Kopfkino Schäfchen über den Zaun hüpfen. Irgendwann war es still, es war wohl die gesamte Herde über den Zaun gesprungen.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Schwein gehabt

SCHWEIN GEHABT

Man mag mich ja für kindisch halten, aber ich schlafe einfach besser ein, wenn mein kleines Kuschelschwein in de Hand halte, sobald ich alleine im Bett liege. Wenn man viele Jahre selten ohne Partner im Bett gelegen hat, kann dies beim Einschlafen helfen.

ZÄHNE ZUSAMMENBEISSEN

Ein weiteres Utensil für besseren Schlaf ist meine Knirschschiene. Wisst ihr eigentlich, wie viele Leute schlimm Zähne knirschen und haben keine Ahnung davon? Wenn ihr häufig am Morgen mit Kopfschmerzen erwacht oder euch das Kiefergelenk irgendwie wehtut, fragt euren Zahnarzt. Am Abrieb der Zähne kann er sehen, ob ihr zu den Knirschern gehört.

Eine solche transparente Kunststoff-Zahnspange sorgt dafür, dass ihr weder eure Zähne noch das Kiefergelenk komplett ruiniert und sorgt für besseren Schlaf. Manchmal bedarf ein wenig Gewöhnung, aber dann mag man die Schiene nicht mehr missen. Wir sind übrigens ein Clan von Zähneknirschern, auch der junge Prinz hat eine Spange, die sein ansonsten so richtig perfektes Gebiss schützt.

YUMI – EINE FREUNDIN FÜR VIELE

Ich muss sagen, ich bin echt richtig froh, endlich eine neue und so perfekte Matratze zu haben. Auch, wenn ich mit wenig Schlaf klar komme, darf es doch ab und zu schon mehr als 3 oder 4 Stunden sein. Auch mein Rücken dankt es mir, ich komme morgens wirklich leichter hoch, habe nicht mehr so eingeklemmte Nerven. Das Liegegefühl ist so viel besser, es gibt keine Worte dafür.

Yumi Matratze von Matratzen Concord

Ein echt richtig großes Plus ist die getrennt abnehmbare Oberfläche. Bei meinen alten Matratzen konnte man zwar auch den Bezug abnehmen, aber nur jeweils rundherum. Bei einem Doppelbezug wie bei Yumi passt ein kompletter Bezug dieser Größe gar nicht mehr in eine normale Waschmaschine. Nun kann ich, sei es wegen Hausstaubbelastung oder vermehrt, wenn die Pollenzeit kommt, die Matratzenoberfläche so häufig waschen wie ich möchte, denn das ist so einfach wie das Laken wechseln.

YUMI WÄCHST MIT

Wenn ich noch ein Kind hätte, das gerade auf eine „große“ Matratze umsteigt, ob nun auf die erst im 90x200cm Bett oder im Teenageralter ev. in ein 120cm bis richtig doppeltes breites Bett, würde ich mich auch für Yumi entscheiden. Gerade Jungs legen doch im Laufe des Erwachsenenwerdens noch gut an Körpergewicht zu, denn aus kleinen Jungen werden junge Männer. Bei Yumi kann man die Matratze dann nach Bedarf von der weichen auf die harte Seite wenden und so hat man auch sehr lange an ihr. Mein Sohn besitzt schon seit der frühen Jugend ein 140cm Bett und empfindet seine Matratze mittlerweile aber eher als zu weich – ein Fall für Yumi.

Yumi Matratze von Matratzen Concord | Beileger

Mein Tipp für ein langes Matratzenleben ist es sowieso, die Matratzen bei zwei Kernen alle paar Monate gegeneinander zutauschen und auch im Bett um 180 Grad zu drehen (wenn sie nicht eine spezielle Zone für den Oberkörper haben). So vermeidet man einseitige Abnutzung und Kuhlenbildung.

100 TAGE PREOBESCHLAFEN

Wie schon erwähnt, kann man die Yumi Matratze in jeder Größe zwischen einer 90er und einer 180cm Breite versandkostenfrei nach Hause liefern lassen. Da man 100 Tage zum Probeschlafen hat, geht man praktisch kein Risiko ein. Wer nicht zufrieden ist, kann seine Matratze in diesem Zeitraum zurückgeben.

WIE MAN SICH BETTET…

Eigentlich ist das eine wirklich wichtige Sache, die man aber lange wunderbar verdrängen kann, denn am Tag gibt es soviel Wichtigeres und erst nachts wird man dann wieder mit dem Elend der alten Unterlage konfrontiert und fühlt die drückende Erbse sehr genau.

„Die Prinzessin auf der Erbe“ war einer meiner Lieblingsmärchen in meiner Kindheit und ich sage euch, ich glaube mit Yumi spüre ich die Erbse auch ohne Matratzenberg nicht, obwohl ich doch eine echte Prinzessin bin.

Kennt ihr Matratzen Concord bereits? Was bedeutet euch perfekter Schlaf und wie wichtig ist dafür die perfekte Matratze?

 
Ich freue mich auf eure Meinungen und Kommentare!

 

Euer stylepeacock

Chris

 

 

 

beinhaltet Affiliatelinks* | In Kooperation mit blogfoster.

 

 

 

0%
0%
Awesome
  • User Ratings (0 Votes)
    0

3 Kommentare

  1. Liebe Chris!
    Supi, dass ihr auch so begeistert seid. Wir schlafen auch wunderbar auf der neuen Yumi Matratze. 🙂 Früher hatten wir eine durchgängige Matratze, aber ich merke keinen Unterschied…genauso, dass sich jeder seine Seite hart oder weich wählen kann ist auch eine tolle Lösung! Schlaft weiterhin gut darauf! Liebe Grüße Julia

    Hier ist mein Test 🙂

    http://www.habe-ich-selbstgemacht.de/anzeige-test-der-yumi-die-matratze-fuer-alle-von-matratzen-concord/

    • Ja, ich hätte auch früher mal für meinen armen Rücken was investiert, wenn mir das so klar gewesen wäre. Selbst ich schlafe besser, das will was heißen. Ich bin megafroh, das gute Stück zu haben!

      LG
      Chris

Leave A Reply

stylepeacock

Verpass nichts mehr! Immer die neuesten Posts, tolle Goodie-Tipps & Newsletter-Gewinnspiele! Sei dabei!

Subscribe to email newsletter to receive updates on the latest posts, tips and latest news.
[mc4wp_form id=“35884″]
Hinweise zu Inhalten & Datenschutz gibt es >> HIER!